Leichtathletik
 
Heute | 20:15 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Düsseldorf - St. Pauli
Heute | 21:00 Uhr
Fußball | Premier League
West Brom. Albion - Man United
Dienstag | 18:00 Uhr
Fußball | Champions League
ZSKA Moskau - Manchester City
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
7 Spiele in der Konferenz
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
AS Rom - FC Bayern
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Schalke 04 - Sporting Lissabon
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Mikitenko startet beim Tokio-Marathon

24.01.13 13:59
Mikitenko startet beim Tokio-Marathon
Irina Mikitenko wird beim Tokio-Marathon laufen. Foto: Tannen Maury, DPA

Die Frankfurter Olympia-Teilnehmerin Irina Mikitenko wird beim Tokio-Marathon am 24. Februar starten. Die Veranstalter des größten japanischen Rennens über die 42,195 Kilometer gaben die Verpflichtung der deutschen Rekordhalterin bekannt.

Die Veranstaltung zählt zum ersten Mal zur World Marathon Majors-Serie. Mikitenko hatte die WMM-Wertung 2008 und 2009 gewonnen.

Die 40-Jährige hatte bei den Sommerspielen in London Rang 14 belegt. Mikitenko war zuletzt fünfmal hintereinander im Frühjahr beim London-Marathon gelaufen und hatte den Klassiker 2008 und 2009 gewonnen. Derzeit bereitet sich die gebürtige Kasachin und immer noch beste deutsche Marathon-Läuferin in einem mehrwöchigen Trainingslager in Spanien auf Tokio vor.

KOMMENTARE zum Thema "Mikitenko startet beim Tokio-Marathon"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Rote Karte für einen Klaps auf den Po
[ 1:33 ]
Rote Karte für einen Klaps auf den Po›
Video
[ 0:21 ]
Mexiko wird eine Vollgas-Strecke
Video Mexiko wird eine Vollgas-Strecke
[ 1:22 ]
Klopp setzt gegen Köln auf Rückkehrer
Video Klopp setzt gegen Köln auf Rückkehrer
[ 1:38 ]
Unsere Weltmeister haben den WM-Blues
Video Unsere Weltmeister haben den WM-Blues
[ 1:35 ]
Di Matteo hat Schalke schon umgekrempelt
Video Di Matteo hat Schalke schon umgekrempelt
[ 0:34 ]
Hummels: Das darf nicht passieren
Video Hummels: Das darf nicht passieren
[ 3:20 ]
Analyse: "Verletzte werden doch ziemlich vermisst"
Video Analyse: