Leichtathletik
 
Heute | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 11. Spieltages
Heute | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Fürth - FSV Frankf
Heute | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Aalen - Union
Heute | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
RB Leipzig - Bochum
Heute | 20:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Bremen - 1. FC Köln
Samstag | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
K'lautern - Düsseldorf
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Mikitenko startet beim Tokio-Marathon

24.01.13 13:59
Mikitenko startet beim Tokio-Marathon
Irina Mikitenko wird beim Tokio-Marathon laufen. Foto: Tannen Maury, DPA

Die Frankfurter Olympia-Teilnehmerin Irina Mikitenko wird beim Tokio-Marathon am 24. Februar starten. Die Veranstalter des größten japanischen Rennens über die 42,195 Kilometer gaben die Verpflichtung der deutschen Rekordhalterin bekannt.

Die Veranstaltung zählt zum ersten Mal zur World Marathon Majors-Serie. Mikitenko hatte die WMM-Wertung 2008 und 2009 gewonnen.

Die 40-Jährige hatte bei den Sommerspielen in London Rang 14 belegt. Mikitenko war zuletzt fünfmal hintereinander im Frühjahr beim London-Marathon gelaufen und hatte den Klassiker 2008 und 2009 gewonnen. Derzeit bereitet sich die gebürtige Kasachin und immer noch beste deutsche Marathon-Läuferin in einem mehrwöchigen Trainingslager in Spanien auf Tokio vor.

KOMMENTARE zum Thema "Mikitenko startet beim Tokio-Marathon"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Rücken geht Neureuther auf die Nerven
[ 1:32 ]
Rücken geht Neureuther auf die Nerven›
Video
[ 1:43 ]
Versetzt der 'Geißbock' Dutt den 'Todesstoß'?
Video Versetzt der 'Geißbock' Dutt den 'Todesstoß'?
[ 1:02 ]
"Man muss Geduld haben"
Video
[ 0:37 ]
Klopp: "Leicht war es nicht!"
Video Klopp:
[ 1:05 ]
Schmidt: Sind verdienter Sieger
Video Schmidt: Sind verdienter Sieger
[ 0:40 ]
Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
Video Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
Video Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung