Heute | 18:00 Uhr
Fußball | Europa League
3. Spieltag in der Konferenz
Heute | 18:00 Uhr
Fußball | Europa League
FK Krasnodar - VfL Wolfsburg
Heute | 21:05 Uhr
Fußball | Europa League
Bor. M'gladbach - Ap. Limassol
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 11. Spieltages
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Fürth - FSV Frankf
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Aalen - Union
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

ManUnited dank 4:1 über Fulham im FA-Cup weiter

26.01.13 20:55
ManUnited dank 4:1 über Fulham im FA-Cup weiter
Ryan Giggs steuerte das erste der vier United-Tore bei. Foto: jose Sena Goulao, DPA

Der 39-jährige Ryan Giggs und Superstar Wayne Rooney haben den Rekordmeister Manchester United ins Achtelfinale des englischen FA-Cups geschossen.

Mittelfeld-Dauerbrenner Giggs verwandelte bei Uniteds lockerem 4:1 (1:0)-Sieg gegen den Premier-League-Rivalen FC Fulham einen frühen Handelfmeter (3. Minute). Englands Nationalstürmer Rooney sorgte in Old Trafford für die Vorentscheidung (50.), ehe sein mexikanischer Sturmkollege Javier Hernández mit einem Doppelpack nachlegte (52/66.). Das Gäste-Team von Trainer Martin Jol kam nur noch zu einem Ehrentreffer durch Aaron Hughes per Kopfball (77.).

Damit gewann der Liga-Spitzenreiter die elfte Heimpartie in Serie gegen die Whites um den deutschen Ex-Nationalspieler Sascha Riether, der wie gewohnt durchspielte. Bei den Red Devils, die den letzten ihrer elf Pokalsiege im Jahr 2004 gefeiert haben, wurde Topscorer Robin van Persie die gesamte Partie über geschont.

KOMMENTARE zum Thema "ManUnited dank 4:1 über Fulham im FA-Cup weiter"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Videos in der ÜbersichtVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Klopp: "Leicht war es nicht!"
[ 0:37 ]
Klopp: "Leicht war es nicht!"›
Video
[ 1:05 ]
Schmidt: Sind verdienter Sieger
Video Schmidt: Sind verdienter Sieger
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
Video Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
[ 1:20 ]
Di Matteo: "Wir brauchen noch Zeit"
Video Di Matteo:
[ 2:00 ]
"Mussten die 2. Halbzeit ja noch spielen"
Video
[ 4:03 ]
BVB will die Krise vergessen machen
Video BVB will die Krise vergessen machen
[ 0:30 ]
Torwart markiert sein Revier
Video Torwart markiert sein Revier