Freitag | 12:00 Uhr
Formel 1 | Singapur-GP
1. Freies Training in Singapur
Freitag | 15:30 Uhr
Formel 1 | Singapur-GP
2. Freies Training in Singapur
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 6. Spieltages
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
B'schweig - Darmstadt
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Aalen - Sandhausen
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Aue - St. Pauli
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Milan und Real brechen Kaka-Verhandlungen ab

22.01.13 11:13
Milan und Real brechen Kaka-Verhandlungen ab
Der AC Mailand hatte Interesse an Kaka. Foto: Juan Carlos Hidalgo, DPA

Real Madrid und der AC Mailand haben Verhandlungen über eine mögliche Rückkehr Kakas zu Milan abgebrochen, berichten italienische Medien.

Der brasilianische Mittelfeldstar, der in Madrid unter Jose Mourinho kaum zum Zug kommt, war in Gesprächen über einen Ausleihe zu seinem ehemaligen Club. Milans Vizepräsident Adriano Galliani gab steuerliche Probleme als Grund für den Abbruch an. Der heute 30-jährige war 2009 nach sechs Jahren für 65 Millionen Euro zu den Madrilenen gewechselt.

KOMMENTARE zum Thema "Milan und Real brechen Kaka-Verhandlungen ab"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Videos in der ÜbersichtVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Herr Ronaldinho! Was war das denn bitte?
[ 1:06 ]
Herr Ronaldinho! Was war das denn bitte?›
Video
[ 2:12 ]
Barca-Profi versucht, Auto zu fahren
Video Barca-Profi versucht, Auto zu fahren
[ 1:18 ]
Bayern feiern Boateng - auch Keller happy
Video Bayern feiern Boateng - auch Keller happy
[ 0:43 ]
Immobile "lässt sich zuhause streicheln"
Video Immobile
[ 0:40 ]
Beckenbauer: Bayern braucht noch Monate
Video Beckenbauer: Bayern braucht noch Monate
[ 2:30 ]
Schalke will die Krise in London vergessen machen
Video Schalke will die Krise in London vergessen machen
[ 1:40 ]
BVB will sich für 0:1-Heimpleite revanchieren
Video BVB will sich für 0:1-Heimpleite revanchieren