Heute | 18:00 Uhr
Fußball | Europa League
3. Spieltag in der Konferenz
Heute | 18:00 Uhr
Fußball | Europa League
FK Krasnodar - VfL Wolfsburg
Heute | 21:05 Uhr
Fußball | Europa League
Bor. M'gladbach - Ap. Limassol
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 11. Spieltages
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Fürth - FSV Frankf
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Aalen - Union
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Milan und Real brechen Kaka-Verhandlungen ab

22.01.13 11:13
Milan und Real brechen Kaka-Verhandlungen ab
Der AC Mailand hatte Interesse an Kaka. Foto: Juan Carlos Hidalgo, DPA

Real Madrid und der AC Mailand haben Verhandlungen über eine mögliche Rückkehr Kakas zu Milan abgebrochen, berichten italienische Medien.

Der brasilianische Mittelfeldstar, der in Madrid unter Jose Mourinho kaum zum Zug kommt, war in Gesprächen über einen Ausleihe zu seinem ehemaligen Club. Milans Vizepräsident Adriano Galliani gab steuerliche Probleme als Grund für den Abbruch an. Der heute 30-jährige war 2009 nach sechs Jahren für 65 Millionen Euro zu den Madrilenen gewechselt.

KOMMENTARE zum Thema "Milan und Real brechen Kaka-Verhandlungen ab"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Videos in der ÜbersichtVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung›
Video
[ 1:20 ]
Di Matteo: "Wir brauchen noch Zeit"
Video Di Matteo:
[ 2:00 ]
"Mussten die 2. Halbzeit ja noch spielen"
Video
[ 4:03 ]
BVB will die Krise vergessen machen
Video BVB will die Krise vergessen machen
[ 0:30 ]
Torwart markiert sein Revier
Video Torwart markiert sein Revier
[ 1:33 ]
Götze: Würde mich auf Reus freuen
Video Götze: Würde mich auf Reus freuen
[ 1:27 ]
Bayern: Erst drei Punkte, dann zum Papst
Video Bayern: Erst drei Punkte, dann zum Papst