Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
1860 München - VfL Bochum
Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
VfR Aalen - Braunschweig
Heute | 14:00 Uhr
Formel 1 | Bahrain-GP
3. Freies Training in Manama
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
5 Spiele des 29. Spieltages
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Dortmund - Paderborn
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Leverkusen - Hannover
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Milan und Real brechen Kaka-Verhandlungen ab

22.01.13 11:13
Milan und Real brechen Kaka-Verhandlungen ab
Der AC Mailand hatte Interesse an Kaka. Foto: Juan Carlos Hidalgo, DPA

Real Madrid und der AC Mailand haben Verhandlungen über eine mögliche Rückkehr Kakas zu Milan abgebrochen, berichten italienische Medien.

Der brasilianische Mittelfeldstar, der in Madrid unter Jose Mourinho kaum zum Zug kommt, war in Gesprächen über einen Ausleihe zu seinem ehemaligen Club. Milans Vizepräsident Adriano Galliani gab steuerliche Probleme als Grund für den Abbruch an. Der heute 30-jährige war 2009 nach sechs Jahren für 65 Millionen Euro zu den Madrilenen gewechselt.

KOMMENTARE zum Thema "Milan und Real brechen Kaka-Verhandlungen ab"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Videos in der ÜbersichtVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Neuer: "Wir hatten keinen Plan"
[ 0:32 ]
Neuer: "Wir hatten keinen Plan"›
Video
[ 4:30 ]
Klopp kamen Zweifel, der perfekte BVB-Coach zu sein
Video Klopp kamen Zweifel, der perfekte BVB-Coach zu sein
[ 2:17 ]
Watzke von Klopp-Abschied sichtlich bewegt
Video Watzke von Klopp-Abschied sichtlich bewegt
[ 2:17 ]
Labbadia: Die Situatuion ist schwer
Video Labbadia: Die Situatuion ist schwer
[ 1:41 ]
Beiersdorfer: Labbadia war bestmögliche Lösung
Video Beiersdorfer: Labbadia war bestmögliche Lösung
[ 1:29 ]
Guardiola "komplett überrascht" von Porto
Video Guardiola
[ 1:34 ]
Dezimierte Bayern wollen in Portugal vorlegen
Video Dezimierte Bayern wollen in Portugal vorlegen