Heute | 11:30 Uhr
Biathlon | Weltcup
Massenstart Damen (12,5 km)
Heute | 13:30 Uhr
Biathlon | Weltcup
Massenstart Herren (15 km)
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 19. Spieltages
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
K'lautern - Sandhausen
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Bochum - Aue
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Darmstadt - Ingolstadt
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Russische Regierung gegen "Sowjetliga"

29.12.12 11:29

Die russische Regierung hat einer gemeinsamen Fußball-Liga aus verschiedenen früheren Sowjetrepubliken eine Absage erteilt. "Wir unterstützen die nationale Liga und wollen den Fußball in unserem Land entwickeln", sagte Sportminister Witali Mutko im Staatsfernsehen.

Damit stellte er sich auf die Seite des nationalen Verbandes, der ebenfalls gegen die Pläne verschiedener Großclubs wie Zenit St. Petersburg ist. Der nationale Verband werde Vertreter einer "Sowjetliga" nicht für den Europapokal melden, kündigte Mutko an. Vereine wie Zenit und ZSKA Moskau, aber auch Dynamo Kiew und Schachtjor Donezk aus der Ukraine hoffen mit einer länderübergreifenden Liga auf mehr Einnahmen durch Zuschauer und TV-Rechte.

KOMMENTARE zum Thema "Russische Regierung gegen "Sowjetliga""

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Videos in der ÜbersichtVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Das ganze Internet lacht über Marco Reus
[ 1:50 ]
Das ganze Internet lacht über Marco Reus›
Video
[ 1:16 ]
Laboué: Fans sind teilweise "Vollidioten"
Video Laboué: Fans sind teilweise
[ 0:22 ]
Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht
Video Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht
[ 1:40 ]
Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
Video Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
[ 0:34 ]
Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
Video Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
[ 1:34 ]
Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen
Video Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen
[ 0:27 ]
Ein Eigentor, das seinesgleichen sucht
Video Ein Eigentor, das seinesgleichen sucht