JETZT LIVE
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 11. Spieltages
JETZT LIVE
Fußball | 2. Bundesliga
Fürth - FSV Frankf
JETZT LIVE
Fußball | 2. Bundesliga
Aalen - Union
JETZT LIVE
Fußball | 2. Bundesliga
RB Leipzig - Bochum
Heute | 20:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Bremen - 1. FC Köln
Samstag | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
K'lautern - Düsseldorf
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Medien: Kein Ballack-Transfer in die USA

04.08.12 15:35
Medien: Kein Ballack-Transfer in die USA
Michael Ballack steht nach wie vor ohne neuen Verein da. Foto: Achim Scheidemann, DPA

Michael Ballack hat auch drei Monate nach seinem letzten Spiel in der Fußball-Bundesliga keinen neuen Verein. Ein Wechsel des früheren Kapitäns der Nationalmannschaft in die amerikanische Major Soccer League (MLS) hat sich vorerst zerschlagen, berichtet der "Express".

Am 30. Juli schloss die offizielle Transferliste in den USA, der Name Ballack tauchte darauf nicht auf. Ein Angebot soll es zwar gegeben haben, doch der 35-Jährige soll die Offerte des kanadischen Clubs Montreal Impact abgelehnt haben.

Ballack bestritt sein letztes von insgesamt 267 Spielen in der Bundesliga am 5. Mai für Bayer Leverkusen. Wie und ob die Spielerkarriere des einstigen "Capitano" noch weitergeht, bleibt offen. In Europa schließt die Transferliste erst am 31. August. Laut dem Medienbericht soll Ballack aber Angebote aus China und den Emiraten haben. In China spielen mittlerweile auch ehemalige Mitspieler Ballacks beim FC Chelsea: Die Star-Stürmer Nicolas Anelka und Didier Drogba wechselten zu Shanghai Shenhua.

KOMMENTARE zum Thema "Medien: Kein Ballack-Transfer in die USA"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Videos in der ÜbersichtVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Versetzt der 'Geißbock' Dutt den 'Todesstoß'?
[ 1:43 ]
Versetzt der 'Geißbock' Dutt den 'Todesstoß'?›
Video
[ 0:37 ]
Klopp: "Leicht war es nicht!"
Video Klopp:
[ 1:05 ]
Schmidt: Sind verdienter Sieger
Video Schmidt: Sind verdienter Sieger
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
Video Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
[ 1:20 ]
Di Matteo: "Wir brauchen noch Zeit"
Video Di Matteo:
[ 2:00 ]
"Mussten die 2. Halbzeit ja noch spielen"
Video
[ 4:03 ]
BVB will die Krise vergessen machen
Video BVB will die Krise vergessen machen