Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Nürnberg - St. Pauli
Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Heidenheim - Darmstadt
Heute | 13:45 Uhr
Fußball | Premier League
Newcastle Utd. - FC Liverpool
Heute | 15:00 Uhr
Fußball | Serie A
SSC Neapel - AS Rom
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
4 Spiele des 10. Spieltages
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Mainz - Bremen
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES
FC Bayern MünchenBorussia DortmundFC Schalke 04Bayer LeverkusenVfL WolfsburgBorussia MönchengladbachFSV Mainz 05FC AugsburgTSG 1899 HoffenheimHannover 96Hertha BSC BerlinSV Werder BremenEintracht FrankfurtSC FreiburgVfB StuttgartHamburger SV1. FC KölnSC Paderborn
THEMENPAKET

News, Infos und Statistiken zum FC Bayern München

Artikel | Müller: "Mit Bayern kannst du nichts gewinnen"
Artikel | Hitzfeld: Gomez bleibt die Nummer 1
Artikel | Gomez fällt aus, Butt hört auf: Sorgen beim FC Bayern
Artikel | FCB-Training: Badstuber rastet aus
Artikel | Bayern-Stürmer Gomez am Knöchel operiert
Foto-Show | Die Baustellen beim FC Bayern
Info | FC Bayern: Clubinfos, Kader, Bilanzen, Statistiken
Info | FC Bayern: Clubinfos, Kader, Bilanzen, Statistiken
Info | FC Bayern: Clubinfos, Kader, Bilanzen, Statistiken

Robben hat Clinch mit Fans abgehakt

30.07.12 11:13
Robben hat Clinch mit Fans abgehakt
Arjen Robben: "Wir alle wollen die Dortmunder stoppen.". Foto: Karl-Josef Hildenbrand, DPA

Arjen Robben hat seinen Optimismus wiedergefunden. Nach einer Saison zum Vergessen und dem abgehakten Clinch mit den Fans hofft der Niederländer auf bessere Zeiten für sich und den Fußball-Rekordmeister aus München.

"Der FC Bayern will immer Meister werden, gerade wenn er es zweimal nicht wurde. Deshalb ist es ganz wichtig, dass wir die Schale zurückholen", sagte der 28-Jährige im "Kicker". Er betonte: "Wir alle wollen die Dortmunder stoppen."

Auch die Pfiffe der Anhänger nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea, in dem Robben in der Verlängerung einen Strafstoß verschoss, seien erledigt und vergessen. "Das liegt hinter uns. Es war nicht schön und richtig enttäuschend für mich. Ich gehe davon aus, dass es nicht mehr vorkommt", sagte der Flügelflitzer. Immer noch etwas irritiert beklagte er aber: "Als richtiger Fan pfeifst du einen eigenen Spieler nicht aus."

Trotz aller Rückschläge rechnet Robben fest mit einem Stammplatz im teils neu zusammengestellten Bayern-Team. Robben auf der Bank? Das sei nicht vorstellbar, "das wird auch nicht passieren", urteilte er.

KOMMENTARE zum Thema "Robben hat Clinch mit Fans abgehakt"

VIDEO DES TAGES

Alle Videos in der ÜbersichtVideos zum FußballVideos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Der FC hat sein Karnevals-Trikot
[ 2:23 ]
Der FC hat sein Karnevals-Trikot›
Video
[ 0:30 ]
Innenpfosten, Innenpfosten - und ab ins eigene Tor
Video Innenpfosten, Innenpfosten - und ab ins eigene Tor
[ 1:59 ]
Sammer: Riesenkompliment ans Team
Video Sammer: Riesenkompliment ans Team
[ 0:38 ]
Liebeserklärung an Klopp
Video Liebeserklärung an Klopp
[ 1:09 ]
Fünf Eigentore in einem Spiel
Video Fünf Eigentore in einem Spiel
[ 0:56 ]
Der Weltmeister-Film: Erste Bilder aufgetaucht
Video Der Weltmeister-Film: Erste Bilder aufgetaucht
[ 1:52 ]
"Kleines Erfolgserlebnis" für den BVB
Video