Heute | 20:15 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Düsseldorf - St. Pauli
Heute | 21:00 Uhr
Fußball | Premier League
West Brom. Albion - Man United
Dienstag | 18:00 Uhr
Fußball | Champions League
ZSKA Moskau - Manchester City
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
7 Spiele in der Konferenz
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
AS Rom - FC Bayern
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Schalke 04 - Sporting Lissabon
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Der Fußball-News-Ticker am Montag, 30. Juli 2012

31.07.12
Lukas Podolski, FC Arsenal, Arsene Wenger
Lukas Podolski muss sich noch in Form bringen.
Foto: Getty Images/Bongarts

+++ 11:47 Uhr: Machatschkala will Arnesen +++ 11:35 Uhr: Inka Grings beendet DFB-Karriere +++ 10:46 Uhr: De Jong: Bin anders als Reus +++ 10:32 Uhr: Schalke verleiht Sturmtalent +++ 9 Uhr: Bayern-Kapitän Lahm erklärt BVB zum Titelfavoriten +++

18.00 Uhr:

Damit verabschieden wir uns aus dem heutigen Fußball-Live-Ticker und hoffen Sie morgen ab 9:00 Uhr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

16.55 Uhr:

Der FC Barcelona hat seinen Leitwolf wieder. Die medizinische Abteilung der Katalanen hat Carles Puyol Grünes Licht gegeben, wieder voll ins Mannschaftstraining einzusteigen. Der 34-Jährige hatte sich am Ende der letzten Saison einer Operation am rechten Knie unterzogen und deshalb die EURO 2012 in Polen und der Ukraine verpasst.

16.45 Uhr:

Hertha BSC hat den Kader ausgedünnt. Der Bundesliga-Absteiger schickte fünf Spieler in die U23. Sebastian Neumann, Fanol Perdedaj und Marco Djuricin sowie die Talente Dorian Diering und Hany Mukhtar wurden über ihre Versetzung von Geschäftsführer Michael Preetz und Trainer Jos Luhukay informiert.

15.56 Uhr:

Hannover 96 muss die zwei Europa League-Spiele gegen den irischen Klub St. Patrick`s Athletic ohne Felipe bestreiten. Der brasilianische Neuzugang von Standard Lüttich erlitt einen Muskelfaserriss in der hinteren Muskulatur des linken Oberschenkels. Felipe wird mindestens zwei Wochen ausfallen.

15.39 Uhr:

Dietmar Beiersdorfer steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum russischen Meister Zenit St. Petersburg. Der Ex-Manager des Hamburger SV (2002-2009) soll nach Informationen des 'kicker' als Sportlicher Leiter angestellt werden. Zuletzt hatte Beiersdorfer bis 2011 für den österreichischen Erstligisten RB Salzburg und den Viertligisten RB Leipzig die sportliche Verantwortung getragen.

14.37 Uhr:

Arsene Wenger ist mit dem physischen Zustand der Neuzugänge Lukas Podolski und Olivier Giroud alles andere als zufrieden. "Podolski und Giroud brauchen länger als erwartet", sagte der Teamchef des FC Arsenal. Am vergangenen Wochenende absolvierte Podolski gemeinsam mit Teamkollege Per Mertesacker für die 'Gunners' einen PR-Termin in Nigeria. Die neue Premier-League-Saison startet am 18. August, Arsenal empfängt den FC Sunderland.

13.43 Uhr:

Aufsteiger Fortuna Düsseldorf könnte um das Geisterspiel gegen Borussia Mönchengladbach am 1. September herumkommen! Nach dem Einspruch der Fortuna gegen ein Urteil des DFB-Sportgerichts wegen der Ausschreitungen im Relegationsspiel gegen Hertha BSC wurde die nächste Verhandlung für den 10. August angesetzt. Fortuna hätte eine Woche Zeit, um Berufung einzulegen. Eine schriftliche Begründung müsste erst zwei Wochen nach Eingang der Urteilsbegründung des Sportgerichts folgen. Dadurch könnte das Derby eventuell doch mit Zuschauern ausgetragen werden.

12.06 Uhr:

Mats Hummels fordert von der DFB-Elf eine deutliche Leistungssteigerung, um bei der WM 2014 eine gute Rolle spielen zu können. Möglich sei ein Triumph in Brasilien zwar, "aber mit den Leistungen, die wir bei der EM abgerufen haben, glaube ich nicht an eine realistische Chance, die Top-Nationen zu schlagen und Weltmeister zu werden", sagte der Verteidiger von Borussia Dortmund dem 'kicker'. "Wir haben mit Ausnahme des Spiels gegen Griechenland häufig das Tempo verschleppt", so Hummels.

11.47 Uhr:

HSV-Sportdirektor Frank Arnesen wird vom russischen Klub Anschi Machatschkala umworben. Wie russische Medien berichten, will der Milliardärsclub den Dänen locken, weil Trainer Guus Hiddink mit Arnesen zusammenarbeiten möchte. Der 55-Jährige dementierte umgehend. "Eine direkte Anfrage gibt es nicht. Ich werde mich zu hundert Prozent auf den Hamburger SV konzentrieren", sagte Arnesen Hamburger Zeitungen. Der Sportchef war erst vor Jahresfrist vom FC Chelsea an die Elbe gekommen und hat mit seinen vor allem aus London mitgebrachten Spielern viel Kritik einstecken müssen. Nach Platz 15 werfen ihm Kritiker auch vor der neuen Saison eine zu zögerliche Transferpolitik vor.

11.35 Uhr:

Stürmerin Inka Grings beendet überraschend ihre Karriere in der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft. Die 33 Jahre alte zweimalige Europameisterin (2005, 2009) bestritt 96 Länderspiele und erzielte 64 Tore. "Ich habe das Gefühl, jetzt ist der richtige Zeitpunkt", erklärte die Toptorjägerin, die im Vorjahr vom Bundesligisten FCR Duisburg zum FC Zürich gewechselt war.

Seite: 1 von 2

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Klopp setzt gegen Köln auf Rückkehrer
[ 1:22 ]
Klopp setzt gegen Köln auf Rückkehrer›
Video
[ 1:35 ]
Di Matteo hat Schalke schon umgekrempelt
Video Di Matteo hat Schalke schon umgekrempelt
[ 0:34 ]
Hummels: Das darf nicht passieren
Video Hummels: Das darf nicht passieren
[ 1:43 ]
DFB-Team wird schon vor dem Irland-Spiel nass gemacht
Video DFB-Team wird schon vor dem Irland-Spiel nass gemacht
[ 1:12 ]
DFB-Abschlusstraining: Weltmeister zum Anfassen
Video DFB-Abschlusstraining: Weltmeister zum Anfassen
[ 1:40 ]
Löw fordert gegen Irland Wiedergutmachung
Video Löw fordert gegen Irland Wiedergutmachung
[ 3:19 ]
Lehmann: Fegen die Iren vom Platz
Video Lehmann: Fegen die Iren vom Platz