Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
K'lautern - Düsseldorf
Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
St. Pauli - Karlsruhe
Heute | 13:45 Uhr
Fußball | Premier League
West Ham Utd. - Manchester City
Heute | 15:00 Uhr
Fußball | Serie A
FC Empoli - Cagliari Calcio
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
5 Spiele des 9. Spieltages
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Dortmund - Hannover
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES
FC Bayern MünchenBorussia DortmundFC Schalke 04Bayer LeverkusenVfL WolfsburgBorussia MönchengladbachFSV Mainz 05FC AugsburgTSG 1899 HoffenheimHannover 96Hertha BSC BerlinSV Werder BremenEintracht FrankfurtSC FreiburgVfB StuttgartHamburger SV1. FC KölnSC Paderborn

Robben beklagt Reservistenrolle beim FC Bayern

15.02.13 23:02
Robben beklagt Reservistenrolle beim FC Bayern
Bayern-Star Arjen Robben erzielte das 2:0 gegen den VfL Wolfsburg. Foto: Sebastian Kahnert, DPA

Der niederländische Fußball-Nationalspieler Arjen Robben hat sich über seine Reservistenrolle beim FC Bayern München beklagt.

"Ich bin froh, dass wir gewonnen haben, aber ich will mehr spielen. Ich bin auf der Bank. Das ist enttäuschend. Ich kann nicht sagen, dass ich richtig froh bin", sagte Robben nach dem 2:0 (1:0) des Tabellenführers beim VfL Wolfsburg.

Robben wurde erneut erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt und erzielte in der Nachspielzeit den Treffer zum 2:0, gleichbedeutend mit seinem ersten Saisontor. Er hoffe, dass er in der Champions League eine Chance von Beginn an erhalte. "Ich will unbedingt gegen Arsenal spielen. Das sind super Spiele", ergänzte Robben.

KOMMENTARE zum Thema "Robben beklagt Reservistenrolle beim FC Bayern"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Klopp: "Leicht war es nicht!"
[ 0:37 ]
Klopp: "Leicht war es nicht!"›
Video
[ 1:05 ]
Schmidt: Sind verdienter Sieger
Video Schmidt: Sind verdienter Sieger
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
Video Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
[ 1:20 ]
Di Matteo: "Wir brauchen noch Zeit"
Video Di Matteo:
[ 2:00 ]
"Mussten die 2. Halbzeit ja noch spielen"
Video
[ 4:03 ]
BVB will die Krise vergessen machen
Video BVB will die Krise vergessen machen
[ 0:30 ]
Torwart markiert sein Revier
Video Torwart markiert sein Revier