Heute | 11:15 Uhr
Biathlon | Weltcup
Verfolgung Damen (10 km)
Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Nürnberg - Fürth
Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
St. Pauli - Aalen
Heute | 13:30 Uhr
Biathlon | Weltcup
Verfolgung Herren (12,5 km)
Heute | 13:45 Uhr
Fußball | Premier League
Manchester City - Crystal Palace
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
5 Spiele des 17. Spieltages
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES
FC Bayern MünchenBorussia DortmundFC Schalke 04Bayer LeverkusenVfL WolfsburgBorussia MönchengladbachFSV Mainz 05FC AugsburgTSG 1899 HoffenheimHannover 96Hertha BSC BerlinSV Werder BremenEintracht FrankfurtSC FreiburgVfB StuttgartHamburger SV1. FC KölnSC Paderborn
THEMENPAKET

1. Bundesliga: News & Analysen zum Spieltag

Artikel | Mandzukic blendet Spekulationen um Lewandowski aus
Artikel | Gomez denkt nicht an Flucht aus München
Video-Artikel | Wegen Lewandowski: Verbaler Krieg zwischen Hoeneß und Matthäus
Info | FC Bayern: Clubinfos, Kader, Bilanzen, Statistiken

Neymar quetscht Dante über die Bayern aus

09.02.13 11:41
Neymar
Darf die Bundesliga bald Neymar begrüßen? Durchaus möglich. Der Brasilianer hat sich schon mal nach der Stimmung bei den Bayern erkundigt.
Foto: Reuters
Steht dem FC Bayern nach der Verpflichtung von Pep Guardiola noch ein spektakulärer Wechsel ins Haus? Dante hat verraten, dass kein Geringerer als Brasiliens Superstar Neymar reges Interesse an dem Münchner Verein gezeigt hat.

"Ja, er hat mich ein paar Sachen gefragt. Er wollte generell wissen, wie es hier ist", sagte Neymars Nationalmannschaftskollege Dante nach der 1:2-Länderspiel-Pleite der Brasilianer gegen England. Neben den offensichtlichen sportlichen Perspektiven hat Bayerns Innenverteidiger vor allem die Stimmung im Team gelobt: "Wir haben so viel Spaß - mit Ribery - in der Kabine. Es gibt so viele Stars und trotzdem halten wir eng zusammen", sagte er seinem Landsmann.

Noch spielt Neymar in Brasilien für den FC Santos, jedoch hat der 21-Jährige inzwischen mehrfach betont, dass er in den nächsten zwei Jahren einen Wechsel nach Europa anvisiert. Eventuell zum FC Bayern: "Das ist ein großer Verein mit Spielern von außergewöhnlicher Qualität", hatte der Mittelstürmer in der Vergangenheit bereits geschwärmt. "Ich könnte mir Bayern München durchaus vorstellen. Es gibt nichts, was dagegen spricht." Eine Präferenz habe der Dribbelkünstler jedoch noch nicht. "Letztlich sind alle Ligen interessant." Dante hält einen Wechsel seines Nationalmannschaftskollegen nach München durchaus für möglich: "Warum nicht?"

Allerdings ist die Konkurrenz der Bayern groß: Der FC Chelsea, Real Madrid und der FC Barcelona sind an dem Trickser interessiert. Und wahrscheinlich hat sich Neymar auch schon bei David Luiz (FC Chelsea), Dani Alves (FC Barcelona) und Marcelo (Real Madrid) erkundigt, wie lustig es in ihren Clubs zugeht.

KOMMENTARE zum Thema "Neymar quetscht Dante über die Bayern aus"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Das ganze Internet lacht über Marco Reus
[ 1:50 ]
Das ganze Internet lacht über Marco Reus›
Video
[ 1:16 ]
Laboué: Fans sind teilweise "Vollidioten"
Video Laboué: Fans sind teilweise
[ 0:22 ]
Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht
Video Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht
[ 1:40 ]
Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
Video Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
[ 0:34 ]
Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
Video Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
[ 1:34 ]
Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen
Video Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen
[ 0:27 ]
Ein Eigentor, das seinesgleichen sucht
Video Ein Eigentor, das seinesgleichen sucht