Heute | 21:05 Uhr
Fußball | Europa League
Benf. Lissabon - Juventus Turin
Heute | 21:05 Uhr
Fußball | Europa League
FC Sevilla - FC Valencia
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 32 Spieltages
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Fürth - TSV 1860
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Ingolstadt - 1. FC Köln
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Bochum - Bielefeld
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES
FC Bayern MünchenBorussia DortmundBayer LeverkusenFC Schalke 04SC FreiburgEintracht FrankfurtHamburger SVBorussia MönchengladbachHannover 961. FC NürnbergVfL WolfsburgVfB StuttgartFSV Mainz 05SV Werder BremenFC AugsburgTSG 1899 HoffenheimHertha BSC BerlinEintracht Braunschweig
THEMENPAKET

1. Bundesliga: News & Analysen zum Spieltag

Artikel | Mandzukic blendet Spekulationen um Lewandowski aus
Artikel | Gomez denkt nicht an Flucht aus München
Video-Artikel | Wegen Lewandowski: Verbaler Krieg zwischen Hoeneß und Matthäus
Info | FC Bayern: Clubinfos, Kader, Bilanzen, Statistiken

Guardiola macht Cruyff "stolz und überglücklich"

25.01.13 12:53
Johan Cruyff
Johan Cruyff ist hocherfreut, dass sich Pep Guardiola gegen das große Geld und für den FC Bayern entschieden hat
Foto: dpa bildfunk
Ein ehemaliger holländischer Weltstar freut sich über den Wechsel des begehrtesten Trainers der Welt zum größten Club Deutschlands - so ändern sich die Zeiten: Johan Cruyff hat die Entscheidung seines 'Ziehsohnes' Pep Guardiola, ab der kommenden Saison Trainer beim FC Bayern München zu werden, "stolz und überglücklich" gemacht.

Guardiola habe ihn, bevor die Münchner den Coup bestätigten, extra angerufen. "Er wollte mir persönlich mitteilen, dass er in der nächsten Saison Bayern betreuen wird. Ich habe den Anruf als sehr außergewöhnlich empfunden, genauso wie seine Entscheidung", schrieb Cruyff in seiner Kolumne beim 'Telegraaf'.

Seine Reaktion? Er habe Guardiola überschwänglich gratuliert, so der 55-Jährige. Guardiolas Entscheidung zeige, dass im internationalen Fußball eine radikale Veränderung stattfinde. "Erst bei Barcelona, dann bei Bayern und seit kurzem auch bei Ajax", schrieb Cruyff, der Guardiola einst beim FC Barcelona trainierte. Ihm gefalle, dass der Spanier "irgendwo anders mehr hätte verdienen können". Doch die Wahl für Bayern "zeigt deutlich, dass er auf sein Fußballherz gehört hat. Das finde ich gut."

KOMMENTARE zum Thema "Guardiola macht Cruyff "stolz und überglücklich""

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Hoeneß vielleicht beim CL-Finale dabei
[ 1:10 ]
Hoeneß vielleicht beim CL-Finale dabei›
Video
[ 1:37 ]
Lahm fordert Leidenschaft und Herz
Video Lahm fordert Leidenschaft und Herz
[ 0:54 ]
Herrlicher Seitfallzieher ins Eck
Video Herrlicher Seitfallzieher ins Eck
[ 0:36 ]
"5:0 wäre ein gutes Ergebnis"
Video
[ 0:55 ]
Aus 45 Metern volley in die Maschen
Video Aus 45 Metern volley in die Maschen
[ 0:38 ]
Fallrückzieher ins Glück
Video Fallrückzieher ins Glück
[ 2:56 ]
Bayern wollen "attackieren und viele Tore schießen"
Video Bayern wollen