Heute | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Real Madrid - FC Bayern
Donnerstag | 21:05 Uhr
Fußball | Europa League
Benf. Lissabon - Juventus Turin
Donnerstag | 21:05 Uhr
Fußball | Europa League
FC Sevilla - FC Valencia
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 32 Spieltages
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Fürth - TSV 1860
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Ingolstadt - 1. FC Köln
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES
FC Bayern MünchenBorussia DortmundBayer LeverkusenFC Schalke 04SC FreiburgEintracht FrankfurtHamburger SVBorussia MönchengladbachHannover 961. FC NürnbergVfL WolfsburgVfB StuttgartFSV Mainz 05SV Werder BremenFC AugsburgTSG 1899 HoffenheimHertha BSC BerlinEintracht Braunschweig

Van der Vaart will den Problemen trotzen

03.01.13 12:29
Van der Vaart will den Problemen trotzen
Rafael van der Vaart will alles geben, um für den HSV Top-Leistungen abzuliefern. Foto: Axel Heimken, DPA

Der niederländische Fußball-Nationalspieler Rafael van der Vaart will mit der Trennung von Ehefrau Sylvie professionell umgehen und rasch an die gewohnten Leistungen beim Hamburger SV anknüpfen.

"Ich kann nur versprechen, dass ich alles geben werde, um für meinen Verein Top-Leistungen abzuliefern. Die Fans werden den alten Rafael sehen. Auch wenn ich private Probleme habe", sagte der 29 Jahre alte HSV-Spielmacher der "Bild"-Zeitung. Und versprach: "Ich habe viele Fehler gemacht, aber ich komme da raus."

Am Vortag war bekanntgeworden, dass sich der Mittelfeldspieler und die RTL-Moderatorin auseinandergelebt hatten. Sohn Damian (6) bleibt bei Mama Sylvie in der Hamburger 400 qm-Wohnung, Rafael wird sich nach der Rückkehr aus dem am Mittwoch angetretenen und zehn Tage dauernden Trainingslager in Abu Dhabi eine neue Bleibe suchen.

Vom HSV, der sich zu der "privaten Angelegenheit" nicht weiter äußern möchte, erhält der von einer Oberschenkelverletzung genesene Profi volle Unterstützung. "Gott sei Dank lenkt der Fußball sehr ab", sagte Trainer Thorsten Fink. "Wenn ich ihm helfen kann, werde ich das tun." Und Mitspieler Marcell Jansen betonte: "Das sind private Dinge, die ich nicht weiter kommentieren möchte. Klar ist aber, dass wir Rafael unterstützen werden, wenn er unsere Hilfe braucht."

KOMMENTARE zum Thema "Van der Vaart will den Problemen trotzen"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Hoeneß vielleicht beim CL-Finale dabei
[ 1:10 ]
Hoeneß vielleicht beim CL-Finale dabei›
Video
[ 1:37 ]
Lahm fordert Leidenschaft und Herz
Video Lahm fordert Leidenschaft und Herz
[ 0:54 ]
Herrlicher Seitfallzieher ins Eck
Video Herrlicher Seitfallzieher ins Eck
[ 0:36 ]
"5:0 wäre ein gutes Ergebnis"
Video
[ 0:55 ]
Aus 45 Metern volley in die Maschen
Video Aus 45 Metern volley in die Maschen
[ 0:38 ]
Fallrückzieher ins Glück
Video Fallrückzieher ins Glück
[ 2:56 ]
Bayern wollen "attackieren und viele Tore schießen"
Video Bayern wollen