Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Greuther Fürth - Union Berlin
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Erzg. Aue - FSV Frankfurt
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Darmstadt - Heidenheim
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 29. Spieltages
Heute | 14:30 Uhr
Eishockey | Playoffs
Adler Mannheim - ERC Ingolstadt
Heute | 14:30 Uhr
Fußball | Premier League
Manchester City - West Ham Utd.
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES
1. FC NürnbergEintracht BraunschweigSpVgg Greuther Fürth1. FC KaiserslauternKarlsruher SCFortuna DüsseldorfTSV 1860 MünchenFC St. PauliFC Union BerlinFC IngolstadtVfR AalenSV SandhausenFSV FrankfurtFC Erzgebirge AueVfL BochumRB Leipzig1. FC HeidenheimDarmstadt 98

Braunschweiger Davari will nicht für Iran spielen

27.01.13 13:58
Braunschweiger Davari will nicht für Iran spielen
Torwart Daniel Davari lehnte eine Nominierung für Irans Nationalmannschaft ab. Foto: Sebastian Kahnert, DPA

Torhüter Daniel Davari von Zweitliga-Spitzenreiters Eintracht Braunschweig verzichtet zugunsten des Vereins auf sein erstes Länderspiel für den Iran.

Der 25-Jährige lehnte die Nominierung für das Qualifikationsspiel zur Asienmeisterschaft gegen den Libanon am 6. Februar in Teheran ab. "Es ist eine große Ehre für mich, eine Einladung von Trainer Carlos Queiroz für ein Länderspiel des Iran erhalten zu haben", sagte der Keeper. "Natürlich habe ich mich sehr darüber gefreut, aber in der derzeitigen sportlichen Situation ist es mir wichtiger, die komplette Vorbereitung gemeinsam mit der Mannschaft zu absolvieren."

Braunschweig spielt am 8. Februar gegen den VfR Aalen. Einen zukünftigen Einsatz für den Iran schloss der in Gießen geborene Davari nicht aus. "Ich hoffe auf eine zweite Chance, um in der iranischen Nationalmannschaft zum Einsatz zu kommen", erklärte er.

Wegen der Nominierung Davaris war es Anfang der Woche zu Unstimmigkeiten zwischen Trainer Queiroz und Stammkeeper Mehdi Rahmati gekommen. Zunächst war Rahmati verärgert aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Danach erklärte Queiroz, dass er ihn nicht mehr im Team haben wolle.

KOMMENTARE zum Thema "Braunschweiger Davari will nicht für Iran spielen"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Neuer: "Wir hatten keinen Plan"
[ 0:32 ]
Neuer: "Wir hatten keinen Plan"›
Video
[ 4:30 ]
Klopp kamen Zweifel, der perfekte BVB-Coach zu sein
Video Klopp kamen Zweifel, der perfekte BVB-Coach zu sein
[ 2:17 ]
Watzke von Klopp-Abschied sichtlich bewegt
Video Watzke von Klopp-Abschied sichtlich bewegt
[ 2:17 ]
Labbadia: Die Situatuion ist schwer
Video Labbadia: Die Situatuion ist schwer
[ 1:41 ]
Beiersdorfer: Labbadia war bestmögliche Lösung
Video Beiersdorfer: Labbadia war bestmögliche Lösung
[ 1:29 ]
Guardiola "komplett überrascht" von Porto
Video Guardiola
[ 1:34 ]
Dezimierte Bayern wollen in Portugal vorlegen
Video Dezimierte Bayern wollen in Portugal vorlegen