Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
K'lautern - Düsseldorf
Heute | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
St. Pauli - Karlsruhe
Heute | 13:45 Uhr
Fußball | Premier League
West Ham Utd. - Manchester City
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
5 Spiele des 9. Spieltages
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Dortmund - Hannover
Heute | 15:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Augsburg - Freiburg
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES
1. FC NürnbergEintracht BraunschweigSpVgg Greuther Fürth1. FC KaiserslauternKarlsruher SCFortuna DüsseldorfTSV 1860 MünchenFC St. PauliFC Union BerlinFC IngolstadtVfR AalenSV SandhausenFSV FrankfurtFC Erzgebirge AueVfL BochumRB Leipzig1. FC HeidenheimDarmstadt 98

1860-Profi Bierofka erleidet Nasenbeinbruch

27.01.13 10:11
1860-Profi Bierofka erleidet Nasenbeinbruch
Daniel Bierofka hat sich das Nasenbein gebrochen. Foto: Thomas Eisenhuth, DPA

Fußball-Profi Daniel Bierofka hat beim Testspielsieg des TSV 1860 München gegen den VfR Aalen auf kuriose Weise einen Nasenbeinbruch erlitten.

Der Mittelfeldspieler zog sich die Verletzung beim 3:0 (1:0)-Erfolg im Duell der beiden Zweitligisten in München bei einem Zusammenprall mit Schiedsrichter Robert Hartmann zu. Dessen Arm war unglücklich gegen die Nase von Bierofka geprallt.

Eine Untersuchung im Krankenhaus ergab als Diagnose einen Nasenbeinbruch, der nicht operiert werden müsse. "Das ist natürlich bitter", äußerte Löwen-Trainer Alexander Schmidt. Er geht aber davon aus, dass Bierofka zum Rückrundenstart am 4. Februar gegen den Tabellendritten 1. FC Kaiserslautern eingesetzt werden kann. Der 33-Jährige könne auch mit einer Gesichtsmaske spielen, meinte Schmidt.

KOMMENTARE zum Thema "1860-Profi Bierofka erleidet Nasenbeinbruch"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Klopp: "Leicht war es nicht!"
[ 0:37 ]
Klopp: "Leicht war es nicht!"›
Video
[ 1:05 ]
Schmidt: Sind verdienter Sieger
Video Schmidt: Sind verdienter Sieger
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
Video Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
[ 1:20 ]
Di Matteo: "Wir brauchen noch Zeit"
Video Di Matteo:
[ 2:00 ]
"Mussten die 2. Halbzeit ja noch spielen"
Video
[ 4:03 ]
BVB will die Krise vergessen machen
Video BVB will die Krise vergessen machen
[ 0:30 ]
Torwart markiert sein Revier
Video Torwart markiert sein Revier