Heute | 20:15 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
RB Leipzig - TSV 1860
Heute | 21:00 Uhr
Fußball | Premier League
Stoke City - FC Chelsea
Freitag | 16:00 Uhr
Fußball | Premier League
FC Chelsea - West Ham Utd.
Freitag | 16:00 Uhr
Fußball | Premier League
West Brom. Albion - Man City
Freitag | 16:00 Uhr
Fußball | Premier League
Manchester Utd. - Newcastle Utd
Freitag | 16:00 Uhr
Fußball | Premier League
Leicester City - Tottenham Hot.
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES
1. FC NürnbergEintracht BraunschweigSpVgg Greuther Fürth1. FC KaiserslauternKarlsruher SCFortuna DüsseldorfTSV 1860 MünchenFC St. PauliFC Union BerlinFC IngolstadtVfR AalenSV SandhausenFSV FrankfurtFC Erzgebirge AueVfL BochumRB Leipzig1. FC HeidenheimDarmstadt 98

Aachen gewinnt Hallenturnier um Hessen Cup

07.01.12 08:41
Aachen gewinnt Hallenturnier um Hessen Cup
Friedhelm Funkel und seine Aachener haben das Hallenturnier in Frankfurt gewonnen. Foto: Rolf Vennenbernd, DPA

Alemannia Aachen hat sich erstmals in die Siegerliste des Hallenfußballturniers um den Hessen Cup eingetragen. Der Zweitligist besiegte in der mit 5000 Zuschauern ausverkauften Fraport Arena von Frankfurt den Bundesligisten 1899 Hoffenheim mit 5:4.

Überragender Akteur im Finale war der Aachener Tobias Feisthammel mit zwei Treffern. Alemannia-Trainer Friedhelm Funkel verdiente sich den Titel "Hallenkönig". 2011 hatte der 59-Jährige an gleicher Stelle schon den VfL Bochum zum Turniersieg geführt.

Die "kleinen" Offenbacher erwiesen sich einmal mehr als die Besten in Hessen. Im Spiel um den dritten Platz feierte der Drittligist ein deutliches 6:3 gegen den klassenhöheren Nachbarn FSV Frankfurt, der das Niveau nach einem 6:1 gegen Finalist Hoffenheim nicht mehr halten konnte. Die Kicker aus dem Kraichgau hatte sich in der Vorschlussrunde erst im Neunmeterschießen gegen Offenbach mit 4:3 (1:1) durchsetzen können.

Eine enttäuschende Vorstellung bot "Zugpferd" Eintracht Frankfurt. Wie beim Harder Cup in Mannheim schickte der Zweitligist eine verstärkte Reserve aufs Parkett und musste nach dem emotionalen Höhepunkt, dem 3:3 gegen den ewigen Rivalen Offenbach, wie in den vergangenen beiden Jahren schon nach der Vorrunde die Segel streichen. Nicht viel besser machte es Erstligist VfL Wolfsburg. Trainer Felix Magath hatte fünf seiner bisher sieben Neuzugänge im Aufgebot. Trotzdem gelang nur beim 0:0 gegen den FSV Frankfurt ein Punktgewinn.

KOMMENTARE zum Thema "Aachen gewinnt Hallenturnier um Hessen Cup"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Das ganze Internet lacht über Marco Reus
[ 1:50 ]
Das ganze Internet lacht über Marco Reus›
Video
[ 1:16 ]
Laboué: Fans sind teilweise "Vollidioten"
Video Laboué: Fans sind teilweise
[ 0:22 ]
Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht
Video Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht
[ 1:40 ]
Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
Video Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
[ 0:34 ]
Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
Video Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
[ 1:34 ]
Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen
Video Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen
[ 0:27 ]
Ein Eigentor, das seinesgleichen sucht
Video Ein Eigentor, das seinesgleichen sucht