Montag | 14:30 Uhr
Eishockey | Playoffs
Finale Finale Köln - Ingolstadt
Montag | 20:15 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
1. FC Köln - Bochum
Montag | 21:00 Uhr
Fußball | Premier League
Manchester City - West Bromwich
Dienstag | 19:30 Uhr
Eishockey | Playoffs
Finale Ingolstadt - Köln
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Atletico Madrid - FC Chelsea
Mittwoch | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Real Madrid - FC Bayern
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Ecclestone hat genug von Vettel - Schumi ruiniert

02.01.13 14:54
Bernie Ecclestone
Bernie Ecclestone hätte nichts dagegen, wenn Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali 2013 jubelt
Foto: xpb.cc
Wenn Bernie Ecclestone eines nicht leiden kann, dann ist es Langeweile. Daher verwundert es auch nicht, dass der Formel-1-Boss nach drei Red-Bull-Titeln in Person von Sebastian Vettel 2013 auf einen neuen Weltmeister hofft.

"Red Bull hat viel für das Ansehen unseres Sports getan, die Formel 1 muss dem Rennstall dankbar sein. Doch nach drei Jahren wäre es nicht schlecht, wenn es zu einem Wechsel an der Spitze käme, vielleicht im Zeichen Ferraris", sagte der Brite dem 'Corriere della Sera'. Ob Vettel diese Aussage schmecken wird, darf bezweifelt werden. Zumindest ruderte Ecclestone bei der Einschätzung der Persönlichkeit Vettels zurück. Er bestritt, den Deutschen als uncharismatisch bezeichnet zu haben.

"Das stimmt nicht. Ich habe gesagt, dass Vettel ein großer Meister ist, dass er aber noch jung ist. Er wird sich als Persönlichkeit verbessern", sagte Ecclestone. Wenn er ein eigenes Team hätte, würde er Vettel und Lewis Hamilton zusammen einsetzen. Dass das Comeback von Michael Schumacher nicht von Erfolg gekrönt wurde, bedauert der 82-Jährige. "Hätte er einen Red Bull oder einen Ferrari gehabt, hätte Michael wieder gewinnen können. Er hätte mehr Garantien verlangen sollen. Er ist von seinem Auto ruiniert worden. Und jetzt ist sein Ansehen befleckt."

KOMMENTARE zum Thema "Ecclestone hat genug von Vettel - Schumi ruiniert"

FORMEL 1 | VIDEOS

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Renn-Analyse: Hinter Mercedes ist Bewegung
[ 2:49 ]
Renn-Analyse: Hinter Mercedes ist Bewegung›
Video
[ 5:19 ]
'Professor Nico' erklärt die neuen Motoren
Video 'Professor Nico' erklärt die neuen Motoren
[ 2:36 ]
Mercedes-Teamduell: Rosberg im Hintertreffen
Video Mercedes-Teamduell: Rosberg im Hintertreffen
[ 2:50 ]
Die Ferrari-Krise: Ein ganzes Land trauert
Video Die Ferrari-Krise: Ein ganzes Land trauert
[ 0:57 ]
Gutierrez stellt seinen Lebensretter vor
Video Gutierrez stellt seinen Lebensretter vor
[ 1:42 ]
Quali-Analyse: Red Bull ärgert Rosberg
Video Quali-Analyse: Red Bull ärgert Rosberg
[ 0:36 ]
KAILIGHTS: Ebel gelingt Doppelpack in Shanghai
Video KAILIGHTS: Ebel gelingt Doppelpack in Shanghai