Heute | 09:00 Uhr
Formel 1 | Testfahrten
Testfahrten in Barcelona
Heute | 12:00 Uhr
Fußball | Primera Division
FC Valencia - Real Sociedad
Heute | 13:00 Uhr
Fußball | Premier League
FC Liverpool - Manchester City
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 23. Spieltages
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
St. Pauli - Aue
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Heidenheim - Düsseldorf
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Oldenburg startet mit Sieg in Zwischenrunde

15.01.13 22:29
Oldenburg startet mit Sieg in Zwischenrunde
Sebastian Machowski ist der Trainer der EWE Baskets Oldenburg. Foto: Fabian Stratenschulte, DPA

Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg ist mit einem Sieg in die Zwischenrunde der EuroChallenge gestartet. Das Team von Trainer Sebastian Machowski setzte sich am ersten Spieltag der Gruppe L gegen den weißrussischen Meister Tsmoki Minsk mit 74:64 (35:29) durch.

In der Schlussphase der Partie kamen die Gäste noch einmal ran. Aber die Niedersachsen behielten die Nerven und setzten sich dank einer konzentrierten Leistung am Ende deutlich ab. Bester Oldenburger Werfer war Chris Kramer mit 18 Punkten. Weil die Halle in Oldenburg belegt war, musste der Basketball-Bundesligist zum Auftakt in die Runde der letzten 16 in den Rasta Dome nach Vechta ausweichen.

KOMMENTARE zum Thema "Oldenburg startet mit Sieg in Zwischenrunde"