Heute | 18:00 Uhr
Fußball | Europa League
3. Spieltag in der Konferenz
Heute | 18:00 Uhr
Fußball | Europa League
FK Krasnodar - VfL Wolfsburg
Heute | 21:05 Uhr
Fußball | Europa League
Bor. M'gladbach - Ap. Limassol
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 11. Spieltages
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Fürth - FSV Frankf
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Aalen - Union
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Der Fußball-News-Ticker am Montag, 13. Mai 2013

14.05.13
Thomas Schaaf Mehmet Scholl
Mehmet Scholl ist Kandidat für die Nachfolge von Werder-Coach Schaaf
Foto: Getty Images/Bongarts

13.42 Uhr: Buli-Zuschauerzahlen rückläufig +++ 13.00 Uhr: Public-Viewing zum CL-Finale in Berlin +++ 12.04 Uhr: Bayer mit Sokratis einig +++ 11.25 Uhr: Scholl als Schaaf-Nachfolger nach Bremen? +++ 11.00 Uhr: Effenberg sagt Bayern ab +++ 10.24 Uhr: Mit Hunt in die USA? +++ 9.53 Uhr: Klopp: Bayern schießt uns nicht ab +++ 9.30 Uhr: 1899 angelt sich Abwehr-Juwel

17.55 Uhr:

Und mit dem Machtwort von Roger Milla verabschieden wir uns auch aus dem heutigen Fußall-Ticker und hoffen, dass sie morgen wieder dabei sind.

17.30 Uhr

Schlechte Karten für Volker Finke: Kameruns Fußball-Legende Roger Milla hat sich gegen einen ausländischen Nationaltrainer ausgesprochen: "Wir brauchen keinen neuen Trainer, erst recht keinen Ausländer, der ein riesiges Monatsgehalt verdient." Finke galt als heißer Kandidat auf den Posten bei der kamerunischen Auswahl.

17.06 Uhr:

Mal wieder kuriose Neuigkeiten vom Skandal-Verein FC Sion: Nach dem 0:5 gegen den FC St. Gallen feuerte Sion den Spielertrainer Gennaro Gattuso. Allerdings erlaubt der gnädige FCS dem Weltmeister von 2006 weiter für die Schweizer zu spielen. Es ist bereits der siebte Trainerwechsel in Sion in den vergangenen 13 Monaten.

16.57 Uhr:

Felix Kroos hat seinen Vertrag bei Werder Bremen bis 2015 verlängert. "Ich bin sehr glücklich über die Vertragsverlängerung. Ich habe mir viele Gedanken über meine Zukunft gemacht und bin vollständig von dieser Entscheidung überzeugt", sagte der 22-Jährige, "für mich war vor allem die Perspektive entscheidend."

16.40 Uhr:

Der FC St. Pauli hat einen Nachfolger für den zu Borussia Dortmund zurückkehrenden Stürmer Daniel Ginczek gefunden. Christopher Nöthe, der ebenfalls von 2002 bis 2009 beim BVB gespielt hatte, wechselt von Greuther Fürth ans Millerntor.

16.29 Uhr:

Kein Tag ohne eine Meldung zu möglichen Wechselabsichten von Neymar: Der FC Santos fordert laut eines Berichts von 'Globo Esporte' 50 Millionen Euro für den womöglich am meisten überschätzten Spieler der Welt. Aber selbst wenn sich ein verrückter Scheich fände, der diese Irrsumme für den Dribbelkünstler bezahlt, bekäme er nicht den 'ganzen' Neymar, sondern lediglich "55% der Rechte an Neymar", wie ein Santos-Sprecher erklärte. 55% Neymar, wie soll das wohl aussehen? Darf der Brasilianer dann immer nur ein wenig mehr als eine Halbzeit spielen? Oder nur eine Halbserie? Und wer bekommt die verbleibenden 45%? Fragen über Fragen - sport.de bleibt für Euch am Ball.

16.11 Uhr:

Für Alban Meha vom SC Paderborn ist die Saison gelaufen. Wie der Zweitligist mitteilte, hat sich der Mittelfeldspieler beim 2:0 über den TSV München 1860 am vorletzten Spieltag einen Außenmeniskusschaden im linken Knie zugezogen. In der Vorbereitung auf die kommende Saison soll Meha wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.

15.50 Uhr:

Die Spieler des Hamburger SV müssen nach dem letzten Spieltag noch ein paar Tage durchhalten, bis sie endlich in den Urlaub entlassen werden. Vom 21. bis 24. Mai absolviert der HSV eine Saison-Nachbereitung in Brandenburg mit Teambuildung, wie es im Neudeutschen so unschön heißt. Zudem gibt es ein Testspiel gegen den Sechstligisten MSV Neuruppin.

15.38 Uhr:

Gute Nachrichten für Dynamo Dresden: Der DFB-Kontrollausschuss sprach Filip Trojan frei. Schiedsrichter Robert Hartmann hatte dem Tschechen am vergangenen Spieltag die Rote Karte gezeigt. Der Videobeweis belegte jedoch, dass nicht Trojan, sondern Christian Fiel das Foul begangen hatte. Weil es sich um eine Tatsachenentscheidung gehandelt hatte, kann Fiel nicht nachträglich bestraft werden. Somit können die Dresdner am Sonntag im Abstiegs-Endspiel gegen Jahn Regensburg auf beide Spieler zurückgreifen.

15.23 Uhr:

Der suspendierte Marko Arnautovic leidet derzeit sehr schwer. "Es tut mir weh, wenn ich die Mannschaft spielen sehe und ich dabei auf der Tribüne sitzen muss", sagte der Werder-Angreifer der 'Bild'. Nunja, es tut momentan wohl jedem weh, der Werder Bremen spielen sieht...

Seite: 1 von 4

KOMMENTARE zum Thema "Fußball-News vom 13. Mai 2013 im Live-Ticker"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Klopp: "Leicht war es nicht!"
[ 0:37 ]
Klopp: "Leicht war es nicht!"›
Video
[ 1:05 ]
Schmidt: Sind verdienter Sieger
Video Schmidt: Sind verdienter Sieger
[ 0:40 ]
Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
Video Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
Video Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
[ 1:20 ]
Di Matteo: "Wir brauchen noch Zeit"
Video Di Matteo:
[ 2:00 ]
"Mussten die 2. Halbzeit ja noch spielen"
Video
[ 4:03 ]
BVB will die Krise vergessen machen
Video BVB will die Krise vergessen machen