Heute | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 11. Spieltages
Heute | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Fürth - FSV Frankf
Heute | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Aalen - Union
Heute | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
RB Leipzig - Bochum
Heute | 20:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Bremen - 1. FC Köln
Samstag | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
K'lautern - Düsseldorf
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Der Fußball-News-Ticker am Mittwoch, 16. Januar 2013

17.01.13
Timo Hildebrand, FC Schalke 04
Schalke-Trainer Jens Keller hat sich auf Timo Hildebrand als Nummer 1 im Kasten festgelegt.
Foto: Getty Images/Bongarts

16.31 Uhr: Guardiola wird Bayern-Trainer! +++ 15.05 Uhr: Bayern-Sitzung wegen Guardiola? +++ 14.06 Uhr: Santana zum Schnäppchenpreis +++ 12.16 Uhr: Stuttgart will nochmal im Sturm nachbessern +++ 11.52 Uhr: Raffael heuert bei Schalke 04 an +++ 11.15 Uhr: Wszolek-Transfer zu Hannover endgültig geplatzt +++ 9.50 Uhr: Liebescomeback bei den Van der Vaarts +++ 9.38 Uhr: Der AC Mailand will Beckham zurück +++ 9.00 Uhr: Borussia Mönchengladbach erteilt de Camargo die Freigabe

18:00 Uhr:

Mehr als eine Pressemitteilung zur Verpflichtung von Pep Guardiola scheint es heute von den Bayern nicht mehr zu geben. Die FCB-Bosse haben das Trainingsgelände an der Säbener Straße offenbar verlassen, ohne sich noch einmal der versammelten Presse zu stellen. Damit verabschieden auch wir uns für heute. Wenn es Neuigkeiten aus München gibt, erfahren Sie das selbstverständlich bei uns auf der Website. Morgen ab 09:00 Uhr informiert Sie dann wie gewohnt unser Ticker von allen aktuellen Ereignissen zum Thema Fußball. Bis dahin und noch einen schönen Abend.

17:40 Uhr:

Jetzt meldet sich auch die Konkurrenz zu Wort. Der Geschäftsführer des deutschen Fußball-Meisters Borussia Dortmund, Hans-Joachim Watzke, hat den Bayern zur Verpflichtung von Guardiola gratuliert. "Ich finde das großartig. Großes Kompliment an die Bayern, dass ihnen dieser Coup gelungen ist. Das muss man neidlos anerkennen", sagte Watzke der Tageszeitung 'Die Welt'. Der Bayern-Coup tue der gesamten Liga "extrem gut", weil die ganze Welt beobachte, dass es gelingt, so einen Trainer nach Deutschland zu holen. "Der Erfolgsdruck auf die Bayern wird dadurch sicher nicht geringer werden", ergänzte der BVB-Geschäftsführer.

17.28 Uhr:

Und Franz Beckenbauer? Der Ehrenpräsident der Bayern wusste offenbar nichts davon, dass schon seit Wochen an dem Deal herumgeschraubt wurde. Er habe die Nachricht selbst gerade erst aus den Medien erfahren. "Ich weiß es erst seit einer Stunde. Ich war auf der einen Seite ein bisschen überrascht, auf der anderen Seite nicht", sagte der 'Kaiser' dem TV-Sender 'Sky News': "Ich muss dem FC Bayern gratulieren. Ich kann mir vorstellen, dass er überschüttet wurde von Angeboten, und das zurecht. Er ist einer der erfolgreichsten Trainer der vergangenen Jahre."

17.20 Uhr:

Alle sprechen von Guardiola, aber wir wollen auch Jupp Heynckes nicht vergessen. Der 67-Jährige soll vorher den Wunsch geäußert haben, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Dazu Rummenigge: "Für diese Entscheidung müssen wir als Club, aber auch als Freunde von Jupp Verständnis aufbringen. Wir haben dies zu akzeptieren und auch zu respektieren. In dem sehr persönlichen Gespräch mit ihm haben wir uns aber auch gegenseitig versichert, alles - und jetzt recht erst alles - dafür zu tun, dass sowohl der FC Bayern, als auch Jupp Heynckes eine erfolgreiche Rückrunde 2012/13 spielen und die Deutsche Meisterschaft nach München holen wollen."

17.11 Uhr:

Natürlich darf an dieser Stelle auch Uli Hoeneß nicht fehlen, der etwas zum Neu-Trainer der Bayern zu sagen hat: "Als adäquater Nachfolger für Jupp Heynckes kam nur ein Trainer vom Kaliber eines Pep Guardiola infrage", meinte der Präsident zum Transfer-Coup der Münchner.

17.04 Uhr:

Hier auch das erste Statement von der Säbener Straße: "Pep Guardiola ist einer der erfolgreichsten Trainer der Welt und wir sind sicher, dass er nicht nur dem FC Bayern, sondern auch dem deutschen Fußball viel Glanz verleihen kann", sagte Vorstands-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

16.53 Uhr:

Und jetzt haben wir es auch offiziell: Bayern ab Sommer mit Pep! Wie die Münchner gerade bekanntgegeben haben, wird Pep Guardiola die Nachfolge von Jupp Heynckes antreten.

16.45 Uhr:

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger Huub Stevens hat sich Schalke-Trainer Jens Keller auf einen Stammtorwart festgelegt. "Ich habe mich für Timo Hildebrand als klare Nummer 1 entschieden. Die anderen beiden sind dahinter nahezu gleichauf", so Keller mit Blick auf den Dreikampf zwischen Hildebrand, Ralf Fährmann und Lars Unnerstall. Hildebrand, der bisher nur vier Mal zwischen den Pfosten stand, hatte sich in der Hinserie mit Unnerstall abgewechselt.

16.31 Uhr:

Da ist der lang ersehnte Paukenschlag: Pep Guardiola wird neuer Trainer der Bayern!!! Laut übereinstimmenden Medienberichten hat der Spanier einen Vertrag bis 2016 unterschrieben und soll schon am Freitag vorgestellt werden. Noch-Coach Jupp Heynckes habe die Münchner vorab informiert, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Eine Stellungnahme seitens der Bayern gibt es allerdings noch nicht.

16.27 Uhr:

Und noch ein Profi, den es von Deutschland ins Ausland zieht: Martin Fenin wechselt von Energie Cottbus in seine Heimat zu Slavia Prag. "Wir haben viel Kraft, Zeit und Geduld in Martin investiert, viel mit ihm gesprochen. Es wäre für ihn sehr schwer geworden bei uns, die nötigen Einsatz und entsprechende Bestätigung zu bekommen. Für ihn ist es sinnvoll und richtig, alles hinter sich zu lassen und einen Neustart zu machen", wird Energie-Trainer Rudi Bommer auf der Club-Homepage zitiert. In der tschechischen Hauptstadt unterschreibt Fenin einen Vertrag bis 2015, über Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Seite: 1 von 4

KOMMENTARE zum Thema "Fußball-News des 16. Januar 2013 im Live-Ticker"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Rücken geht Neureuther auf die Nerven
[ 1:32 ]
Rücken geht Neureuther auf die Nerven›
Video
[ 1:43 ]
Versetzt der 'Geißbock' Dutt den 'Todesstoß'?
Video Versetzt der 'Geißbock' Dutt den 'Todesstoß'?
[ 1:02 ]
"Man muss Geduld haben"
Video
[ 0:37 ]
Klopp: "Leicht war es nicht!"
Video Klopp:
[ 1:05 ]
Schmidt: Sind verdienter Sieger
Video Schmidt: Sind verdienter Sieger
[ 0:40 ]
Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
Video Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
Video Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung