Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 11. Spieltages
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
TSV 1860 - B'schweig
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Ingolstadt - Heidenheim
Heute | 13:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Sandhausen - Aue
Heute | 14:30 Uhr
Fußball | Premier League
Tottenham Hot. - Newcastle Utd.
Heute | 15:00 Uhr
Fußball | Serie A
Juventus Turin - US Palermo
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Innenverteidiger Kirchhoff verlässt Mainz im Sommer

27.12.12 15:40
Innenverteidiger Kirchhoff verlässt Mainz im Sommer
Jan Kirchhoff trennt sich von Mainz. Foto: Fredrik von Erichsen, DPA

Innenverteidiger Jan Kirchhoff hat seinen Abschied vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 zum Saisonende verkündet.

"Sein Berater Roger Wittmann hat mir heute mitgeteilt, dass Jan seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird", sagte 05-Manager Christian Heidel der in Mainz erscheinenden "Allgemeine Zeitung". Der 22 Jahre alte Kirchhoff soll fünf bis zehn verschiedene Angebote von Clubs aus dem In- und Ausland haben.

Heidel betonte, dass ein Wechsel in der Winterpause nicht zur Diskussion stünde. "Dafür gibt es überhaupt keine Anzeichen, da ist nichts geplant", betonte er. Erst vor wenigen Tagen hatte Champions-League-Achtelfinalist Schalke 04 sein Interesse an einer sofortigen Verpflichtung Kirchhoffs als Ersatz für den verletzten Kyrgiakos Papadopoulos angemeldet.

KOMMENTARE zum Thema "Innenverteidiger Kirchhoff verlässt Mainz im Sommer"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Rücken geht Neureuther auf die Nerven
[ 1:32 ]
Rücken geht Neureuther auf die Nerven›
Video
[ 1:02 ]
"Man muss Geduld haben"
Video
[ 0:37 ]
Klopp: "Leicht war es nicht!"
Video Klopp:
[ 1:05 ]
Schmidt: Sind verdienter Sieger
Video Schmidt: Sind verdienter Sieger
[ 0:40 ]
Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
Video Ringrichter kriegt eins auf die Mütze
[ 1:31 ]
Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
Video Wechselgerüchte stören BVB-Vorbereitung
[ 1:20 ]
Di Matteo: "Wir brauchen noch Zeit"
Video Di Matteo: