Freitag | 14:25 Uhr
Biathlon | Weltcup
Sprint Herren (10 km)
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
3 Spiele des 19. Spieltages
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Karlsruhe - FSV Frankf
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Düsseldorf - Union Berlin
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Heidenheim - B'schweig
Freitag | 20:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Mainz - FC Bayern
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Fortuna-Appell wirksam - Versöhnliche Banner

23.09.12 08:17
Fortuna-Appell wirksam - Versöhnliche Banner
Fortuna-Fans im Düsseldorfer Fußballstadion. Foto: Jonas Güttler, DPA

Der Appell der Verantwortlichen von Fortuna Düsseldorf hat die erwünschte Wirkung erzielt. Nach dem Aufruf, künftig auf beleidigende Unmutsbekundungen gegen den DFB zu verzichten, wurden im Spiel gegen den SC Freiburg im Fortuna-Fanblock keine derartigen Banner mehr gezeigt.

Stattdessen hieß es: "Freu Dich DFB". Auf einem anderen Spruchband war eine weitere Meinungsäußerung zur Dachorganisation des deutschen Fußballs zu lesen: "Der DFB ist wie eine heilige Kuh - den Verband zu kritisieren ist tabu". Allerdings hing im Bereich des Gästeblocks erneut ein Banner mit verunglimpfender Aufschrift. Während der Begegnung gab es zudem Schmähgesänge gegen den Verband.

Der DFB-Kontrollausschuss hatte gegen die Fortuna ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Denn im ersten Saison-Heimspiel beim 0:0 gegen Borussia Mönchengladbach waren zwei Großplakate - unter anderem mit der Aufschrift "Hurensöhne DFB" - zu sehen. Düsseldorf war nach den Ausschreitungen im Relegationsspiel gegen Hertha BSC am 15. Mai für die ersten beiden Saison-Heimpartien mit einem Fan-Teilausschluss bestraft worden. Gegen Mönchengladbach und Freiburg durften jeweils nur 25 000 Fortuna-Anhänger und maximal 5000 Gäste-Fans in die Arena.

KOMMENTARE zum Thema "Fortuna-Appell wirksam - Versöhnliche Banner"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht
[ 0:22 ]
Mehr Gefühl im Füßchen als bei Isco geht nicht›
Video
[ 1:14 ]
Fury: Klitschko kneift oder geht zu Boden
Video Fury: Klitschko kneift oder geht zu Boden
[ 1:40 ]
Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
Video Wolfsburgs China-Kracher kann schon Deutsch
[ 0:34 ]
Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
Video Hach, Gewalt im Fußball kann so schön sein
[ 0:50 ]
Wingsuit-Piloten rasen durch die Luft
Video Wingsuit-Piloten rasen durch die Luft
[ 1:34 ]
Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen
Video Angst vor Real? Schalke will kein Trübsal blasen
[ 0:27 ]
Ein Eigentor, das seinesgleichen sucht
Video Ein Eigentor, das seinesgleichen sucht