Liveticker

90
09.03.2017 21:05
Olympiakos Piräus
1:1
1:0
Beşiktaş
Zuschauer25.000
Schiedsrichter
36
64
70
73
53
16
66
46
82
90
90
23:07
Fazit:
Und dann ist Feierabend! Im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League trennen sich Olympiakos Piräus und Beşiktaş Istanbul mit 1:1-Unentschieden. Nachdem die Hausherren mit einer Führung im Rücken in die Kabine gingen, machten die Schwarzen Adler im zweiten Durchgang richtig Druck und übernahmen vollends die Kontrolle. Folgerichtig glichen die Gäste schon acht Minuten nach Wiederanpfiff aus - wenn auch Dank freundlicher Unterstützung von Olympiakos-Keeper Leali. In der Folge hatte Beşiktaş eigentlich auch noch genügend gute Gelegenheiten für den Siegtreffer, die Kugel wollte aber nicht mehr über die Linie. Letztlich können beide Teams mit dem Unentschieden zufrieden sein: Beim Rückspiel in Istanbul hat die Mannschaft von Trainer Güneş eine gute Ausgangsposition. Die Rot-Weißen hingegen dürften nach den zweiten 45 Minuten froh sein, kein zweites Gegentor kassiert zu haben.
90
22:58
Spielende
90
22:58
Letzter Wechsel der Partie: Für Anderson Talisca kommt Gökhan Inler noch einmal. Der Schweizer wird sich über eine saftige Auflaufprämie für maximal noch 90 Sekunden Spielzeit freuen.
90
22:56
Einwechslung bei Beşiktaş -> Gökhan Inler
90
22:56
Auswechslung bei Beşiktaş -> Anderson Talisca
90
22:55
Drei Minuten gibt es oben drauf!
87
22:54
Cenk Tosun hat die Riesenchance! Bei einem Konter der Gäste bedient Ryan Babel den Torjäger im Strafraum. Der Pass ist einen Tick zu weit, trotzdem erläuft sich der Angreifer die Kugel und zieht aus zehn Metern halblinker Position flach ab. Panagiotis Retsos ist als letzte Kavallerie per Grätsche aber dazwischen und blockt den Schuss.
85
22:52
Das Spiel ist momentan untebrochen, da Georgios Manthatis verletzt am Boden liegt. Die Griechen haben schon dreimal gewechselt, das heißt also "Zähne zusammenbeißen" für den 19-Jährigen.
84
22:49
Talisca versucht es aus knapp 30 Metern zentraler Position einfach mal, haut das Leder aber auf die Tribüne.
82
22:48
Torschütze Vincent Aboubakar verlässt den Platz, neu ins Spiel kommt mit Cenk Tosun der Top-Scorer von Beşiktaş.
82
22:47
Einwechslung bei Beşiktaş -> Cenk Tosun
82
22:47
Auswechslung bei Beşiktaş -> Vincent Aboubakar
81
22:47
Nicola Leali hat Nerven aus Stahl: Nach seinem katastrophalen Fehlpass vor dem Ausgleich traut sich der Keeper jetzt schon wieder zu, mit dem Ball am Fuß im eigenen Strafraum an Talisca vorbeizudribbeln. Ein nervöses Raunen geht durch die Arena, aber ist ja nochmal alles gut gegangen...
78
22:43
Pech für Istanbul! Hutchinson wird von Özyakup mit einem schönen hohen Ball von der Mittellinie bedient und ist frei durch. Schiedsrichter Makkelie entscheidet auf Abseits - es war aber wohl gleiche Höhe.
76
22:42
Knapp 15 Minuten sind hier noch zu gehen: Passiert noch etwas im Georgios-Karaiskakis-Stadion oder sind beide Mannschaften mit dem Unentschieden zufrieden?
73
22:40
Dritter Wechsel bei den Hausherren: Marko Marin darf mal wieder spielen, Kostas Fortounis muss dem Ex-Bremer weichen.
73
22:39
Einwechslung bei Olympiakos Piräus -> Marko Marin
73
22:39
Auswechslung bei Olympiakos Piräus -> Kostas Fortounis
70
22:39
Das Stadion erhebt sich, der Torschütze geht: Esteban Cambiasso verlässt den Rasen, André Martins ist neu im Spiel.
70
22:38
Einwechslung bei Olympiakos Piräus -> André Martins
70
22:38
Auswechslung bei Olympiakos Piräus -> Esteban Cambiasso
69
22:37
Der Eckball von Quaresma ist schwach getreten, das Spielgerät kommt aber noch einmal zum Portugiesen zurück. Aus dem linken Halbfeld flankt der Flügelstürmer weit über alle Köpfe hinweg bis an den langen Pfosten, wo tatsächlich noch Tošić per Kopf an das Leder kommt. Leali tauscht ab und kratzt den Ball gerade noch so aus dem kurzen Eck.
68
22:34
Ricardo Quaresma zieht von der linken Außenbahn ins Zentrum. Von der Strafraumkante aus halblinker Position sucht er mit einem Flachschuss das kurze Eck, findet aber nur die Unterschenkel von Manuel Da Costa, die das Leder über die Grundlinie zum Eckball abfälschen.
66
22:32
Gelbe Karte für Marcelo (Beşiktaş)
Nach einem taktischen Foul an Kostas Fortounis sieht Marcelo den gelben Karton.
64
22:32
Vasilis Vouzas wechselt zum ersten Mal: Manuel Da Costa kommt für Alberto Botía in der Olympiakos-Defensive.
64
22:31
Einwechslung bei Olympiakos Piräus -> Manuel Da Costa
64
22:31
Auswechslung bei Olympiakos Piräus -> Alberto Botía
63
22:30
Nächste gut Chance für die Gäste: Quaresma flankt mit dem Außenrist von der linken Grundlinie an den langen Pfosten. Dort kommt Babel mit dem Fuß an die Kugel, der Ball verspringt dem Niederländer aber ein wenig und so kommt Leali gerade noch an das Leder.
61
22:29
Beşiktaş ist klar am Drücker und die Griechen sind mächtig am schwimmen.
58
22:28
Riesenchance für Beşiktaş! Leali macht seinen Fehler wieder gut, als er Quaresma in einer Eins-gegen-Eins-Situation in letzter Sekunde durch einen super Reflex den Ball mit der Hand vom Fuß wegspitzelt. Die Kugel landet bei Babel, der den richtigen Moment zum schießen verpasst, dann aber doch noch an mehreren Gegnern im Strafraum vorbeidribbelt und das Leder an Leali vorbeischiebt. Auf der Linie klärt Retsos in höchster Not.
55
22:22
Kurz vor dem Gegentor hatten die Gastgeber noch eine gute Kopfballgelegenheit durch Alberto Botía und waren am Drücker - jetzt sind die Hausherren ein wenig verunsichert.
53
22:18
Tooor für Beşiktaş, 1:1 durch Vincent Aboubakar
Wahnsinn, was für ein Fehler von Nicola Leali im Olympiakos-Tor! Völlig unbedrängt spielt der Keeper den Ball in die Füße von Vincent Aboubakar, der 30 Meter vor dem Tor schnell schaltet und sofort Richtung Strafraum zieht. Aus 16 Metern zentraler Position schließt der Angreifer eiskalt flach ins rechte Eck ab, die verzweifelte Grätsche von Panagiotis Retsos kommt zu spät.
51
22:17
Wieder findet die Hereingabe von Quaresma Talisca, der am langen Pfosten zum Kopfballduell mit Romao hochsteigt. Die Kugel landet auf dem Boden und von da aus schießt der Portugiese aus der Drehung knapp am Pfosten vorbei.
50
22:15
Das war knapp! Die Freistoßhereingabe von Quaresma findet Talisca, der etwa acht Meter zentral vor dem generischen Kasten am höchsten steigt und nur wenige Zentimeter über den Querbalken köpft. Anscheinend war aber noch ein Gegenspieler am Ball, also geht es mit Eckball für die Adler weiter.
49
22:13
Nach einem Foul von Kostas Fortounis an Ricardo Quaresma gibt es Freistoß für die Gäste aus dem rechten Halbfeld.
46
22:11
Schiedsrichter Danny Makkelie pfeift zur zweiten Halbzeit! Die Hausherren sind unverändert aus der Kabine gekommen, Beşiktaş-Coach Şenol Güneş nahm einen Wechsel vor: Für den Gelb-Rot-gefährdeten Tolgay Arslan ist nun Oğuzhan Özyakup in der Partie.
46
22:09
Einwechslung bei Beşiktaş -> Oğuzhan Özyakup
46
22:09
Auswechslung bei Beşiktaş -> Tolgay Arslan
46
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:00
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Olympiakos Piräus in einem ausgeglichenen Spiel gegen die Gäste von Beşiktaş Istanbul mit 1:0! Die Schwarzen Adler hatten vielleicht einen kleinen Tick mehr von der Partie, wirklich dominant oder gefährlich war aber keines der beiden Teams. Letztlich hatte Altmeister Esteban Cambiasso die erste richtige Chance der Begegnung - und nutze diese in der 36. Minute auch eiskalt zum Führungstreffer. Für Beşiktaş ist hier aber absolut noch alles drin, sodass wir uns auf einen spannenden zweiten Durchgang freuen dürfen!
45
21:54
Ende 1. Halbzeit
45
21:54
Es gibt eine Minute Nachspielzeit in Halbzeit eins!
44
21:54
Im Gegenzug versucht es Talisca noch einmal aus der Distanz, zielt aber wieder einen Tick zu hoch. Der Portugiese ist eigentlich berüchtigt für seinen harten Schuss, wenn er in Tornähe am Ball ist rufen die Beşiktaş-Fans "şut, şut, şut", Türkisch für "Schuss". Heute hat das noch nicht so gut geklappt.
43
21:52
Tarik Elyounoussi zieht von der rechten Außenbahn ins Zentrum und spielt dann Kostas Fortounis an. Der lupft 19 Meter zentral vor dem gegnerischen Kasten über die Verteidiger hinweg direkt wieder in den Lauf des durchgestarteten Norwegers, der im Strafraum dann in letzter Sekunde von Duško Tošić vom Ball getrennt wird. Auch wenn es nicht ganz geklappt hat: Das war einer der schönsten Spielzüge bisher!
40
21:49
Talisca tritt selbst an und zielt in den rechten Winkel, haut die Kugel aber knapp über die Latte.
39
21:48
Talisca spielt ja auch mit! Der Angreifer tanzt durch das Olympiakos-Mittelfed und wird letztlich von Aly Cissokho 20 Meter halbrechts vor dem Tor zu Fall gebracht. Es gibt Freistoß aus guter Position für die Schwarzen Adler!
36
21:44
Tooor für Olympiakos Piräus, 1:0 durch Esteban Cambiasso
Das Stadion steht Kopf, wie aus dem nichts gehen die Hausherren in Führung! An der rechten Außenbahn kurz vor der Grundlinie bittet Karim Ansarifard Duško Tošić zum Tanz. Der Iraner schlägt zwei, drei Haken und bringt das Leder dann scharf als Flanke ins Zentrum. Dort rauscht Esteban Cambiasso heran, der aus acht Metern ungestört und mit voller Wucht einköpft. Fabricio im Gäste-Tor bleibt da nur das Nachsehen.
34
21:43
Es ist viel Tempo im Spiel, aber schöne Ballstafetten durften die Zuschauer im Georgios-Karaiskakis-Stadion noch nicht bestaunen.
31
21:41
...aber seine hohe Hereingabe wird zunächst per Kopf geklärt. Die Kugel landet aber im hohen Bogen bei Arslan, der aus etwa 18 Metern zentraler Position volles Risiko geht, das Leder aber volley nicht richtig trifft und nur seinen Teamkollegen Talisca anschießt. Dieser steht aber im Abseits und so ist die Gefahr dahin.
30
21:39
Es gibt Eckball für Beşiktaş! Quaresma tritt an...
28
21:37
Der nächste Freistoß von Fortounis, dieses Mal von der rechten Außenbahn, wenige Mter vor der Grundlinie, bleibt in der Mauer hängen. Eigentlich sind Standards doch eine der Paradedisziplinen des griechischen Nationalspielers.
24
21:35
Quaresma zieht von der Außenbahn an zwei Gegenspielern vorbei ins Zentrum. Von der Strafraumkante aus halbrechter Position versucht der Portugiese schlitzohrig mit dem Außenrist ins untere lange Eck zu treffen, zielt aber doch ein paar Meter vorbei.
21
21:31
Hui, Glück für Beşiktaş! Nach einem missglückten Freistoß von Quaresma läuft der Konter der Rot-Weißen. Der bereits vorverwarnte Arslan checkt an der linken Außenbahn in der eigenen Hälfte Manthatis weg - und Referee Makkelie lässt weiterspielen. Das war eigentlich ein taktisches Foul und hätte damit Gelb-Rot bedeutet.
19
21:28
Tarik Elyounoussi erläuft einen etwas zu weiten Pass aus dem Mittelfeld in einem wahnsinnigen Tempo und sieht sich plötzlich nur noch zwei Gegenspielern gegenüber. Der ehemalige Hoffenheimer zieht von halblinks ins Zentrum und schießt aus etwa 18 Metern auf den Kasten, allerdings kommt die Kugel viel zu lasch und unplatziert und ist so kein Problem für Fabri.
17
21:25
...der das Leder wieder halbhoch in die Mauer haut. Das kann der Ex-Lauterer eigentlich besser.
16
21:24
Gelbe Karte für Tolgay Arslan (Beşiktaş)
Früh im Spiel sieht Tolgay Arslan die Gelbe Karte, nachdem er André Martins mit einer Grätsche 20 Meter halblinks vor dem eigenen Tor von den Beinen holte. Es gibt Freistoß aus guter Position für Olympiakos - eine Situation für Kostas Fortounis...
14
21:21
Dennoch war es Istanbuls Coach Güneş wichtig zu betonen: "Unsere Beziehung zu Olympiakos ist gut. Ihre Fans sind wie die türkischen." Kein Wunder, dass es in den letzten Jahren regelmäßig Freundschaftsspiele gegeben hat: 2015 gewannen die Rot-Weißen 2:1, die Schwarzen Adler triumphierten 2016 mit 1:0.
13
21:21
Noch nie trafen Olympiakos und Beşiktaş in einem offiziellen Spiel aufeinander. 1958 wurden die beiden Klubs zwar einmal im "Pokal der Pokalsieger" gelost - Olympiakos trat damals aber aufgrund von politischen Problemen zwischen Griechenland und der Türkei nicht an. Die politischen Spannungen herrschen noch immer, sodass sich die Verantwortlichen darauf einigten, dass Auswärtsfans in den beiden Spielen jeweils ausgeschlossen werden.
10
21:18
Der halbhohe Eckball an den kurzen Pfosten wird abgewehrt und landet bei Quaresma im linken Halbfeld. Der schussgewaltige Europameister fasst sich ein Herz, zimmert die Kugel aus 30 Metern aber weit über die Querlatte.
9
21:17
Ricardo Quaresma flankt von der Grundlinie in Bananenform an den langen Pfosten, dort klärt Alberto Botía aber im letzten Moment vor dem lauernden Vincent Aboubakar zur ersten Ecke.
7
21:15
Das Spiel beginnt relativ verhalten, beide Mannschaften agieren viel mit langen Bällen.
4
21:09
Kostas Fortounis tritt an, haut die Kugel aber halbhoch und mit voller Wucht in die Mauer.
3
21:09
Tolgay Arslan streckt Aly Cissokho etwa 25 Meter zentral vor dem eigenen Strafraum nieder - es gibt Freistoß für die Hausherren.
1
21:06
Der erfahrene Schiedsrichter Danny Makkelie aus den Niederlanden gibt den Ball frei! Los geht's zwischen den Hausherren von Olympiakos Piräus und den Gästen von Beşiktaş Istanbul!
1
21:06
Spielbeginn
21:00
Der Nachthimmel über Piräus, dem historischen Hafen Athens, ist wolkenbehangen und es regnet leicht bei milden 12 Grad Außentemperatur. Die Mannschaften kommen auf den Rasen, die Tribünen sind gefüllt und die Spannung steigt – noch wenige Minuten bis zum Anpfiff. Wir hoffen auf ein packendes Europa-League-Spiel!
20:53
Retsos' neuer Coach Vasilis Vouzas muss nach nur zwei reinen Trainingstagen schon heute liefern: "Beşiktaş hat ein paar wirklich talentierte Spieler in den Reihen mit herausragenden Qualitäten - aber wir haben auch ihre Schwächen gefunden und eine Strategie, wie wir am besten Druck auf Sie ausüben." Innenverteidiger Alberto Botía spricht dem Trainer-Neuling im Namen seiner Mannschaft das Vertrauen aus: "Es ist frische Luft im Team. Wir müssen einfach 100 Prozent geben, dann bekommen wir auch ein gutes Ergebnis!"
20:48
Olympiakos-Innenverteidiger Bruno Viana muss weiterhin eine Rotsperre abbrummen und steht erneut nicht zur Verfügung. Der Brasilianer wird vom jungen Panagiotis Retsos vertreten. Der 18-Jährige ist eigentlich gelernter Außenverteidiger und wird europaweit von den Top-Klubs gejagt, sogar die Bayern haben ihre Fühler bereits ausgestreckt. Zum Schnäppchen dürfte der 1,85 Meter große Rechtsfuß angesichts der Interessenten-Vielfalt allerdings nicht werden. Sein aktueller Kontrakt in Piräus läuft erst im Sommer 2021 aus.
20:43
Auch bei den Hausherren sitzt ein ehemaliger Nationalspieler zunächst einmal draußen: Marko Marin durfte zuletzt vor etwas mehr als einem Monat ran, das ändert sich auch unter der Federführung von Vasilis Vouzas erstmal nicht. Der Held des 3:0-Auswärtssiegs gegen Osmanlıspor FK war Doppeltorschütze Karim Ansarifard. Der Iraner ist erst im Winter als Ersatz für den nach China abgewanderten Top-Torschützen Brown Ideye gekommen und spielt auch heute wieder im Sturmzentrum. Bedienen sollen ihn der Ex-Lauterer Kostas Fortounis und der ehemalige Hoffenheimer Tarik Elyounoussi, Altstar Esteban Cambiasso hält vor der Abwehr die Defensive zusammen.
20:37
Zurecht: Beşiktaş stellt die beste Offensive und die zweitbeste Defensive der türkischen Liga. Mit Cenk Tosun stürmt der treffsicherste Angreifer der SüperLig für die Schwarzen Adler - allerdings nicht heute! Überraschenderweise sitzt der Top-Scorer nur auf der Bank, Vincent Aboubakar startet im Sturmzentrum umgeben von Ricardo Quaresma, Anderson Talisca und Ryan Babel. Mit Ex-Hannoveraner Marcelo, dem ehemaligen Hamburger Tolgay Arslan und Ex-Werderaner Duško Tošić stehen drei weitere Spieler mit Bundesligaerfahrung in der Startelf der Gäste, bei denen Andreas Beck zunächst auf der Bank Platz nimmt.
20:28
Bei den Gästen vom Bosporus läuft es derzeit viel entspannter. Beşiktaş führt die SüperLig nach fünf Siegen in Folge souverän an und auch in der Europa League entschieden die "Absteiger" aus der Königsklasse beide Spiele gegen Hapoel Be'er Sheva aus Israel für sich. Dass mit Olympiakos heute aber eine schwerere Aufgabe ansteht ist auch Beşiktaş-Trainer Şenol Güneş bewusst: "Wir werden sehr gut und vor allem kompakt spielen müssen um zu gewinnen. Aber wir wollen natürlich gewinnen!" Das nötige Selbstbewusstsein ist auf jeden Fall da.
20:20
Die vorübergehende Nachfolge des ehemaligen portugiesischen Nationaltrainers tritt Vasilis Vouzas an, der heute erstmals an der Seitenlinie stehen wird. Der 50-Jährige hat vorher die U-20 des Klubs trainiert und ist bereits der vierte Olympiakos-Coach innerhalb eines Jahres. Vouzas soll den griechischen Serienmeister heute zu einem Heimsieg gegen Beşiktaş führen und damit den Grundstein für das Weiterkommen ins Viertelfinale der Europa League legen. Schon in der letzten Runde musste Olympiakos gegen einen türkischen Gegner ran: Zuhause spielten die Rot-Weißen 0:0 gegen Osmanlıspor FK, in der Türkei setzte sich Piräus aber souverän mit 3:0 durch.
20:10
In Piräus ist man verwöhnt: Nach drei aufeinanderfolgenden Niederlagen in der griechischen Superleague trennte sich Olympiakos am Montagabend nach siebenmonatiger Zusammenarbeit von Cheftrainer Paulo Bento. Drei Niederlagen in Serie - für den Rekordmeister bedeutet das den schlechtesten Lauf seit 21 Jahren. Trotz alledem führt Olympiakos die Tabelle sieben Spieltage vor Saisonende deutlich an.
20:10
Einen schönen guten Abend und herzlich willkommen zur Europa League! Im Achtelfinal-Hinspiel empfängt Olympiakos Piräus heute Beşiktaş Istanbul! Los geht es um 21:05 Uhr!