Liveticker

90
09.03.2017 19:00
FK Rostov
1:1
0:1
Manchester United
Zuschauer14.223
Schiedsrichter
53
25
44
59
73
18
74
35
21
78
67
90
90
Teilnahme nur ab 18+. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.bzga.de.
Anzeige
90
20:52
Fazit:
Überraschung in Rostov: Der gastgebende FK trotzt Manchester United im Hinspiel des Europa-League-Achtelfinals vor heimischer Kulisse ein Unentschieden ab und geht dadurch mit einer ordentlichen Ausgangsposition ins Rückspiel. In einem ob der katastrophalen Platzbedingungen schwachen Fußballspiel brachte Henrikh Mkhitaryan die Red Devils mit der ersten Torraumszene überhaupt in diesem Spiel in Führung (35.). Nach der Pause offensiver eingestellten Hausherren gelang durch Aleksandr Bukharov der Ausgleich (53.). In der Folge spielten beide Teams nach vorne, ohne jedoch noch einmal wirklich torgefährlich zu werden. Das war's von hier, euch noch einen spannenden Fußball-Abend.
90
20:51
Spielende
90
20:51
Schluss in Rostov.
90
20:50
Einwechslung bei Manchester United -> Antonio Valencia
90
20:50
Auswechslung bei Manchester United -> Daley Blind
90
20:49
Einwechslung bei Manchester United -> Michael Carrick
90
20:49
Auswechslung bei Manchester United -> Ander Herrera
90
20:49
Anderthalb Minuten verbleiben noch auf der Uhr.
90
20:48
Drei Minuten werden nachgespielt. Rostov ist nun weitaus aktiver und drängt aufs zweite Tor - doch richtige Chancen gibt es nicht für die Gastgeber.
88
20:46
Alexandru Gaţcan nochmal mit einem Fernschuss für Rostov - United-Schlussmann Romero hält problemlos. Zwei Minuten noch plus Nachspielzeit.
85
20:42
Keines der beiden Teams kommt dem gegnerischen Kasten in diesen Schlussminuten entscheidend nahe. Fünf Minuten bleibt ihnen, um ihre Ausgangsposition für das Rückspiel noch zu verbessern.
82
20:40
Joker Martial bietet sich eine Schusschance aus 15 Metern - doch der Franzose tritt in den staubigen Boden...
80
20:37
Zehn Minuten noch. Erleben wir noch einen Treffer? Wir sind gespannt!
78
20:36
Gelbe Karte für Ander Herrera (Manchester United)
77
20:35
Alexandru Gaţcan springt der Ball im eigenen Sechzehner an den Arm - gute Entscheidung von Schiedsrichter Felix Zwayer, hier nicht auf den Punkt zu zeigen, der FK-Captain hatte seinen Arm angelegt.
74
20:33
Auswechslung bei Rostov. Sardar Azmoun ersetzt Torschütze Aleksandr Bukharov. Ob "der iranische Messi" sein enormes Potenzial zeigen kann in dieser Schlussphase? Wir sind gespannt.
74
20:32
Einwechslung bei FK Rostov -> Sardar Azmoun
74
20:31
Auswechslung bei FK Rostov -> Aleksandr Bukharov
73
20:30
Der ohnehin schon desolate Untergrund wird mit fortschreitender Spieldauer stetig noch schlechter - den Ball zu kontrollieren ist in manchen Zonen des Spielfelds ein Ding der Unmöglichkeit. Daher setzen beide Teams weiterhin bevorzugt auf lange Bälle.
70
20:28
20 Minuten sind noch zu spielen. Rostov ist mittlerweile die druckvollere Mannschaft, United taucht kaum noch am gegnerischen Sechzehner auf. Erleben wir noch einen Gewinner? Wir freuen uns mit euch auf eine spannende Schlussphase.
67
20:27
Erster Wechsel bei United: Torschütze Henrikh Mkhitaryan kommt der wiedergenesene Anthony Martial ins Spiel. Ob der Franzose wieder Schwung ins lahmende Offensivspiel der Red Devils bringen kann?
67
20:26
Einwechslung bei Manchester United -> Anthony Martial
67
20:26
Auswechslung bei Manchester United -> Henrikh Mkhitaryan
67
20:26
Nächste Chance für die Gastgeber! Nach einer Freistoßhereingabe kommt César Navas aus spitzem Winkel volley zum Abschluss - das Leder geht gut zwei Meter über den Kasten.
66
20:24
Auf der anderen Seite hat Marouane Fellaini eine Kopfballchance. Nach einer Ecke von links bringt der lange Belgier das Leder aus fünf Metern auf's Tor - FK-Keeper Nikita Medvedev hält sicher.
63
20:23
Große Chance für Rostov! Aleksandr Erokhin kommt eher zufällig vor den United-Kasten- verfehlt diesen dann aber durch einen schwachen Abschluss deutlich. Da muss Rostovs Nummer 89 mehr draus machen.
60
20:20
Eine Stunde ist gespielt in Rostov: Die Zuschauer im Olimp-2-Stadion erleben eine mittlerweile richtig temporeiche und ausgeglichene Partie, in der beide Seiten dem schrecklichen Rasenzustand trotzen, indem sie immer wieder lange Bälle spielen und danach den Weg nach vorne antreten.
59
20:16
Gelbe Karte für Christian Noboa (FK Rostov)
Nach einem Handspiel sieht Rostovs Ecuadorianer die Gelbe Karte.
57
20:16
Seit dem Ausgleichstreffer ist richtig Tempo drin in dieser Begegnung. Das liegt daran, dass beide Teams zügig den Weg nach vorne suchen - beide Seiten wollen den zweiten Treffer.
54
20:13
Das kam überraschend! Wie stecken die Red Devils diesen unerwarteten Nackenschlag weg? Wir sind gespannt.
53
20:11
Tooor für FK Rostov, 1:1 durch Aleksandr Bukharov
Rostov gleicht aus! Und das war ein richtig schönes Tor der Gastgeber: Tsimafei Kalachev spielt einen wunderbaren langen Pass über die United-Defensive hinweg. Aleksandr Bukharov nimmt den Ball gut an, setzt sich dabei gegen Daley Blind durch und schafft es anschließend, das Leder mit rechts aus acht Metern im Kasten unterzubringen. 1:1!
52
20:10
Ordentliche Schusschance für United: Nach Vorlage von Fellaini kommt Ashley Young aus 17 Metern in halbrechter Position zum Abschluss - sein Versuch mit rechts geht gut anderthalb Meter am rechten PPfosten vorbei.
51
20:10
FK Rostov kommt druckvoll aus der Kabine und hat seine gesamte Formation im Vergleich zu Hälfte eins um einige Meter nach vorne verschoben. Resultat: Unitd bekommt nun Platz zum Kontern, eigene Torgefahr kann Rostov weiterhin noch nicht verbuchen.
48
20:06
Da muss Zlatan Ibrahimović mehr draus machen! Manchesters Sturm-Genie bringt sich 15 Meter vor dem Kasten in eine gute Schussposition - der anschließende Abschluss geht dann jedoch nicht einmal auf's Tor der Russen.
47
20:05
Die Gastgeber müssen angesichts des Rückstandes das Risiko früher oder später erhöhen. Wir sind gespannt, wann das sein wird und wie sich das Spiel generell in dieser zweiten Hälfte entwickeln wird.
46
20:04
Beide Teams gehen in personeller Hinsicht zunächst unverändert in den zweiten Durchgang.
46
20:03
Weiter geht's in Rostov.
46
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:48
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten führt Manchester United dank eines Treffers von Henrikh Mkhitaryan (35.) mit 1:0 bei FK Rostov. In einem schwachen Spiel bei katastrophalen Platzbedingungen konnten die Red Devils bei der ersten torgefährlichen Szene überhaupt in diesem Spiel prompt zuschlagen. Was ist noch drin für die bislang viel zu harmlosen Gäste? Wir hoffen auf eine ansehnlichere zweite Hälfte und melden uns in 15 Minuten wieder, bis gleich.
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
45
19:47
Pause in Rostov.
45
19:46
Zwei Minuten werden nachgespielt.
44
19:43
Gelbe Karte für Aleksandr Bukharov (FK Rostov)
Nächste Gelbe Karte in diesem weiterhin hart geführten Spiel.
43
19:42
United hat auch nach der Führung fast immer den Ball, Rostovs dagegen scheint ob des Rückstandes immerhin das Pressing etwas höher beginnen zu wollen.
40
19:39
Fünf Minuten sind noch zu spielen in dieser ersten Halbzeit.
38
19:38
Das sieht man auch selten: Rostovs eingewechselter Abwehrmann Denis Terentyev versucht es mit einem Dropkick-Kopfball aus 17 Metern - und hat damit selbstverständlich keinen Erfolg.
37
19:37
Nun auch der erste Torschuss Rostovs: Christian Noboa versucht es flach aus großer Distanz - Sergio Romero hat damit überhaupt keine Probleme.
36
19:36
Man darf gespannt sein, wie die Gastgeber auf diesen Rückschlag reagieren.
35
19:35
Tooor für Manchester United, 0:1 durch Henrikh Mkhitaryan
Mit dem ersten Abschluss der Partie überhaupt schlägt Manchester United zu! Zlatan Ibrahimović dribbelt sich gekonnt bis zur Grundlinie und legt dann mit Übersicht zurück auf Henrikh Mkhitaryan - und der vollendet mit links aus wenigen Metern. 1:0 für die Red Devils!
32
19:33
Über Umwege gelangt der Ball im Rostov-Sechzehner urplötzlich in der Nähe Henrikh Mkhitaryan - doch FK-Keeper Nikita Medvedev ist knapp vor dem Armenier am Ball, der am Fünfmeterraum gelauert hatte.
29
19:29
Beide Mannschaften agieren bei gegnerischem Ballbesitz mit einer Fünferkette - und keine der beiden Offensivabteilungen findet bis hierhin einen Weg, diese dichte Formation des Gegners zu knacken.
26
19:27
Erster Auftritt von Zlatan Ibrahimović - doch diesen möchte der Schwede sicherlich schnell vergessen. Sein Schussversuch mit links aus 22 Metern Entfernung geht mindestens ebenso weit drüber.
25
19:25
Gelbe Karte für Alexandru Gaţcan (FK Rostov)
Die bevorzugte Gangart in dieser Partie bleibt rau: Rostovs Kapitän foult Zlatan Ibrahimović hart - mit dieser Gelben Karte fehlt er seinem Team im Rückspiel.
23
19:25
Rostov hält weiterhin gut dagegen - vor allem physisch bietet man dem Favoriten ordentlich Paroli. Trotz mutiger Offensiv-Versuche konnten die Hausherren Uniteds Keeper Sergio Romero noch nicht beschäftigen.
21
19:21
Gelbe Karte für Henrikh Mkhitaryan (Manchester United)
Der Ex-Dortmunder sieht nach einem Ellbogeneinsatz gegen Fedor Kudryashov die erste Gelbe Karte in dieser Partie - richtige Entscheidung.
20
19:20
Rostovs wohl talentiertester Spieler, Sardar Azmoun, sitzt heute zunächst nur auf der Bank. Wir sind gespannt, ob "der iranische Messi" heute noch eingewechselt wird - im November beim Heimsieg über Bayern in der Champions League ließ das Offensivtalent sein Können deutlich aufblitzen.
18
19:18
Rostovs Trainer Ivan Daniliants muss verletzungsbedingt früh wechseln: Für Vladimir Granat geht es nicht mehr weiter, ihn ersetzt Denis Terentyev in der Innenverteidigung.
18
19:18
Einwechslung bei FK Rostov -> Denis Terentyev
18
19:18
Auswechslung bei FK Rostov -> Vladimir Granat
16
19:16
60:40 lautet die Ballbesitz-Bilanz pro United - allerdings finden die Gäste trotzdessen noch kein Mittel, dem gegnerischen Kasten entscheidend nahe zu kommen.
13
19:14
Phil Jones kommt aus 16 Metern zum Abschluss - sein Versuch geht knapp vorbei. Allerdings hatte Schiedsrichter Zwayer das Spiel bereits vorher unterbrochen wegen eines Fouls von Henrikh Mkhitaryan an Vladimir Granat. Richtige Entscheidung.
10
19:10
Zehn Minuten sind gespielt in diesem hektisch beginnenden Spiel. Nachdem United in den ersten Minuten den Ton angab, trauen sich nun auch die ungestüm und äußerst physisch auftetenden Gastgeber immer mal wieder nach vorne. Auf die erste Torchance für eines der beiden Teams warten wir allerdings noch immer.
8
19:07
Beide Teams suchen in dieser Anfangsphase den Weg nach vorne. Konkrete Torgefahr konnte man dabei auf beiden Seiten noch nicht verzeichnen.
5
19:05
Die Platzverhältnisse im Stadion von Rostov sind wirklich abenteuerlich. Ansehnlichen Kombinationsfßball sollte lieber niemand erwarten am heutigen Abend.
3
19:05
Beinahe die erste gute Chance für United! Nach Zuspiel von Zlatan Ibrahimović kommt Paul Pogba aus sieben Metern Distanz zum Abschluss - doch der Franzose trifft den Ball überhaupt nicht, Rostov kann das Leder aus der Gefahrenzone klären.
2
19:04
Manchester Uniteds Coach José Mourinho schickt ebenfalls eine Dreierkette ins Rennen - interessanterweise zum allerersten Mal in seiner Karriere. Die Formation der Red Devils dürfte ein 3-4-2-1 sein, wir behalten das im Auge.
1
19:01
Die Gastgeber, gerade erst mit einem 6:0-Auswärtssieg über FK Tom Tomsk aus der russischen Winterpause gekommen, beginnen mit einer 3-5-2-Formation. Bei gegnerischem Ballbesitz dürfte aus der Dreier- eine Fünferkette werden.
1
19:00
Los geht's.
1
19:00
Spielbeginn
18:51
Das Schiedsrichtergespann diser Partie kommt aus Deutschland: Felix Zwayer leiter das Spiel und wird dabei von Thorsten Schiffner und Marco Achmüller an den Seitenlinien unterstützt.
18:19
Zurückgreifen kann Mourinho heute auf Zlatan Ibrahimović. Der Schwede wurde wegen seines Ellbogeneinsatzes im Ligaspiel gegen Bournemouth zuletzt nachträglich für drei Partien gesperrt, international darf der Stürmerstar jedoch weiter mitspielen. Zuhause gelassen wurde wieder einmal Bastian Schweinsteiger, ebenso Kapitän Wayne Rooney und Luke Shaw. Abwehrspieler Eric Bailly fehlt heute gesperrt.
18:18
"Die Europa League ist ein schwieriger Wettbewerb und wenn wir Rostov ausschalten, stehen wir im Viertelfinale - dann müssen wir ernsthaft über die Euro League nachdenken", so Mourinho. "Im Viertelfinale kannst du das Finale bereits riechen."
18:18
Vielmehr würde der Titelgewinn auch die direkte Qualifikation für die Champions League in der kommenden Saison bedeuten - das dies United über eine dementsprechende Liga-Platzierung gelingt, scheint angesichts des derzeitigen sechsten Platzes in der Premier League alles andere als wahrscheinlich.
18:17
In jedem Fall dürfte Rostov nicht den gemütlichsten Gegner darstellen für die Red Devils auf dem Weg zum Europa-League-Titel. Dieser dürfte für United in zweierlei Hinsicht erstrebenswert sein: Nicht nur hätten die Red Devils in diesem Falle dem unliebsamen Ausflug in die "europäische Zweitklassigkeit" immerhin einen Neuzugang für die Vitrine abgewonnen.
18:17
In der Vorrunde der Champions League unterlagen die Münchner den Königsklassen-Debütanten mit 2:3. Trotz dieses Überraschungscoups schied Rostov vorzeitig aus dem Wettbewerb aus, konnte sich als Gruppendritter jedoch für die Europa League qualifizieren. Immer noch ein großer Erfolg für den Club, der an internationalen Meriten noch nicht allzu viel vorzuweisen hat in seiner fast 90-Jährigen Vereinsgeschichte.
18:16
Neben der ausgiebigen Platzkritik verlor Mourinho gegenüber der Presse auch einige Worte über den heutigen Gegner. Die Elf von Trainer Ivan Daniliants sei ein "sehr gefährlicher Gegner", stellte der Erfolgscoach fest. Grund für diese Einschätzung dürfte sicherlich die Niederlage sein, die sich der FC Bayern München im vergangenen November im Olymp-2 abholte.
18:16
"Es ist für mich immer noch schwer zu glauben, dass wir auf diesem Platz spielen werden, wenn man es überhaupt einen Platz nennen will", so Mourinho. Tatsächlich ähnelt das Geläuf des knapp 15.000 Zuschauer fassenden Stadions in Rostov derzeit eher der Heimstätte eines leidlich ambitionierten Kreisligisten - gespielt wird heute trotzdem.
18:16
Im Vorfeld monierte der Portugiese den "unglaublich schlechten" Zustand des Rasens im Olymp-2-Stadion zu Rostov und stellte dessen Bespielbarkeit in Frage. Als er einen UEFA-Verantwortlichen bei der Platzbegehung auf das daraus resultierende Verletzungsrisiko hingewiesen habe, habe dieser ihm entgegnet, "dass die Spieler ja versichert" seien, erzählte Mourinho auf der gestrigen Pressekonferenz.
18:15
Knapp 3.300 Kilometer musste der Tross von Manchester United zurücklegen, um zum heutigen Achtelfinal-Hinspiel im Süden Russlands zu gelangen. Ginge es nach Trainer José Mourinho, hätten sich die Red Devils den weiten Trip sparen können.
18:01
Willkommen zum Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League zwischen FK Rostov und Manchester United.