Liveticker

90
23.02.2017 21:05
Tottenham Hotspur
2:2
1:1
KAA Gent
Zuschauer80.465
Schiedsrichter
10
20
61
40
74
85
88
89
58
75
89
82
23
26
45
83
88
46
56
75
Teilnahme nur ab 18+. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.bzga.de.
Anzeige
90
23:03
Fazit:
Tottenham Hotspur ist raus! Am Ende eines rasanten und ereignisreichen Spiels gegen KAA Gent steht ein 2:2 (1:1)-Unentschieden, wodurch die Elf von Coach Mauricio Pochettino das Europa-League-Achtelfinale verpasst. Dabei hatte alles so gut begonnen für die Gastgaber in der Ausweich-Location Wembley Stadium: Christian Eriksen gelang bereits früh die Führung (10.), wodurch das Hinspielergebnis egalisiert wurde. Doch nur zehn Minuten später nahm das Unheil für die Spurs seinen Lauf; Harry Kane unterlief ein Kopfball-Eigentor (20.). Die Chancen Tottenhams auf's Weiterkommen sanken weiter dramatisch, als Dele Alli kurz vor der Pause ein vollkommen unnötiges und brutales Foul tätigte, woraufhin er vom Platz flog (40.). Dezimierten Spurs gelang in Hälfte zwei zwar noch das zwischenzeitliche 2:1 (61.), doch der Ausgleichstreffer der imposant kämpfenden und spielenden Belgier in der Schlussphase bedeutete das endgültige Aus für die Engländer. Das war's von uns, euch noch einen schönen Abend.
90
22:56
Spielende
90
22:56
Schluss in London!
90
22:55
Eine Minute noch.
90
22:55
Nochmal eine Chance für Kane! Der Spurs-Stürmer zieht aus 17 Metern in halblinker Position mit rechts ab - und verfehlt den langen Pfosten knapp. Es soll wohl heute nicht sein für den englischen Hünen.
90
22:53
...und direkt die nächste Ecke, doch diesmal kann Gent die Hereingabe klären. Das war's wohl für die Spurs. Drei Minuten werden aber immerhin noch nachgespielt.
90
22:53
Es gibt noch einmal eine Ecke für Tottenham...
89
22:52
Letzter Wechsel bei Tottenham.
89
22:52
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Vincent Janssen
89
22:52
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Eric Dier
89
22:51
Gelbe Karte für Harry Winks (Tottenham Hotspur)
88
22:51
Zwei Minuten noch plus Nachspielzeit - so langsam muss ein Treffer her für die Spurs.
88
22:51
Gelbe Karte für Victor Wanyama (Tottenham Hotspur)
86
22:50
Da muss er mehr draus machen! Dem eingewechselten Son bietet sich eine gute Schusschance neun Meter vor dem gegnerischen Kasten, doch der Südkoreaner schießt weit drüber.
85
22:49
Gelbe Karte für Eric Dier (Tottenham Hotspur)
84
22:49
Man kann sich einfach nicht vorstellen, dass ein dezimiertes Tottenham hier noch zwei Treffer erzielt - doch Wunder gibt es im Fußball ja immer wieder. Fünf Minuten sind noch zu spielen in Wembley!
83
22:48
Gelbe Karte für Louis Verstraete (KAA Gent)
82
22:43
War's das bereits für die Spurs? Diese brauchen nun in Unterzahl noch zwei Treffer, um das Ausscheiden noch abzuwenden. Einmal kann Coach Pochettino noch wechseln, auf der Bank sitzt etwa Ersatzstürmer Vincent Janssen.
82
22:43
Tooor für KAA Gent, 2:2 durch Jérémy Perbet
Unglaublich, Gent gelingt der Ausgleich! Nach einer Aneinanderreihung von defensiven Fehlern seitens der Spurs-Hintermannschaft stochert Joker Jérémy Perbet, schon im Hinspiel der entscheidende Mann, das Leder aus fünf Metern ins Tor. 2:2!
80
22:42
Schafft Tottenham noch Tor Nummer drei und damit den Einzug in die nächste Runde? Oder packt Gent die große Überraschung? Zehn hochapannende Minuten plus Nachspielzeit liegen noch vor uns, auf geht's.
78
22:40
Noch bleibt Tottenham genug Zeit, um das erlösende 3:1 zu erzielen - doch so langsam dürften die Kräfte schwinden bei den Gastgebern, die seit Minute 40 in Unterzahl spielen.
76
22:39
Wechsel auf beiden Seiten: Bei den Spurs kommt Mittelfeld-Talent Harry Winks für Mousa Dembélé ins Spiel. Auf Seiten Gents ersetzt Hinspieltorschütze Jérémy Perbet seinen Kollegen Moses Simon.
75
22:38
Einwechslung bei KAA Gent -> Jérémy Perbet
75
22:38
Auswechslung bei KAA Gent -> Moses Simon
75
22:38
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Harry Winks
75
22:37
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Mousa Dembélé
74
22:37
Gelbe Karte für Kyle Walker (Tottenham Hotspur)
73
22:37
Beinahe aus dem Nichts die Riesenchance für Gent! Am Ende eines der seltenen Entlastungsangriffe der Belgier kommt Moses Simon aus sechs Metern in halbrechter Position zum Kopfball - dieser geht nur ans Außennetz. Durchatmen angesagt bei den Spurs, deren Hintermannschaft sich heute immer wieder unerklärliche Aussetzer leistet.
70
22:35
20 Minuten sind noch zu spielen im Wembey Stadium. Die Spurs erhöhen den Druck nun wieder spürbar, die Gäste aus Belgien kommen kaum noch bis in die gegnerische Spielhälfte - doch noch wäre Gent bei diesem Spielstand in der nächsten Runde. Das wird eine richtig heiße und spannende Schlussphase!
69
22:33
Der heute sehr angriffslustige Kyle Walker trifft mit seinem wuchtigen Rechtsschuss aus 13 Metern nur das Außennetz - das ist bereits der 20. Torschuss der Spurs an diesem Abend.
67
22:30
Gents Coach Hein Vanhaezebrouck hat seinen Spielern offenbar verordnet, sich nun nicht hinten rein zu stellen - sondern gegen die zehn Gastgeber immer wieder auf Entlastungsangriffe zu setzen.
65
22:29
Beinahe die nächste große Chance für die Spurs! Gents Samuel Gigot hindert Christian Eriksen im eigenen Strafraum gerade noch so am Abschluss aus aussichtsreicher Position. Starke Aktion des Franzosen.
62
22:27
Den dezimierten Spurs bleibt nach diesem Treffer noch eine gute halbe Stunde Zeit, um noch zu einem weiteren Tor zu kommen - was ausreichen würde, um ins Achtelfinale der Europa League einzuziehen.
61
22:26
Tooor für Tottenham Hotspur, 2:1 durch Victor Wanyama
Tottenham geht wieder in Führung! Nach Pass von Eriksen verandelt Kraftpaket Wanyama aus acht Metern wuchtig mit rechts, 2:1!
59
22:25
Nun ist der Ex-Leverkusener und -Hamburger Son in der Partie.
58
22:25
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Heung-min Son
58
22:25
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Ben Davies
58
22:24
Harry Kane verpasst wiederholt denkbar knapp! Nach einer Hereingabe von rechts fehlen dem Stürmer wenige Zentimeter zum dritten Spurs-Treffer.
57
22:24
Großchance für Tottenham! Der sonst so abschlussstarke Harry Kane verfehlt den Kasten aus aussichtsreicher Position aus zehn Metern Entfernung.
59
22:24
Puuh! Rami Gershon entscheidet sich nach einer Spurs-Ecke für die Kopfball-Rückgabe aus einem Meter Entfernung - Teamkollege und Keeper Lovre Kalinić ist auf dem Posten und sichert sich gerade noch so den Ball.
57
22:20
Bei Tottenham wird Coach Pochettino gleich wohl das offensive Aufkommen erhöhen: Heung-min Son macht sich bereit.
56
22:19
Zweiter Wechsel bei Gent: Für das Alli-Opfer Brecht Dejaegere geht es nun doch nicht mehr weiter, den Angeschlagenen ersetzt Louis Verstraete.
56
22:18
Einwechslung bei KAA Gent -> Louis Verstraete
56
22:18
Auswechslung bei KAA Gent -> Brecht Dejaegere
56
22:18
Die Spurs erhöhen den Druck, als Reaktion darauf steht Gent nun wieder etwas tiefer vor dem eigenen Sechzehner.
53
22:17
Gute Möglichkeit für die Spurs! Nach starkem Pass von Kane taucht Eriksen vor Gent-Keeper Kalinić auf - und dieser bleibt im direkten Duell Sieger. Starke Aktion des Kroaten.
51
22:15
Beinahe die erste Chance für Tottenham in Hälfte zwei: Kyle Walker hat auf der rechten Seite viel Platz für die Hereingabe - diese kann Gents Rami Gershon in allerhöchster Not kurz vor dem eigenen Kasten entschärfen.
50
22:13
KAA Gent stellt sich zu Beginn der zweiten 45 Minuten nicht etwa hinten rein, die Gäste attackieren die dezimierten Spurs vielmehr früh und aggressiv.
47
22:11
Was ist noch drin für die Spurs? Zur Erinnerung: Seit dem wahnwitzigen Einsteigen Dele Allis in der 40. Minute und der folgerichtigen Roten Karte für den Mittelfeldspieler spielen die Gastgeber nur noch zu zehnt - dabei brauchen sie noch zwei weitere Treffer, um das überraschende Ausscheiden noch abzuwenden. Wir freuen uns mit euch auf eine siherlich hochspannende zweite Hälfte!
46
22:08
Gent hat in der Pause gewechselt, Thomas Matton ersetzt Danijel Miličević.
46
22:08
Weiter geht's!
46
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
46
22:07
Einwechslung bei KAA Gent -> Thomas Matton
46
22:07
Auswechslung bei KAA Gent -> Danijel Miličević
45
21:59
Halbzeitfazit:
Was für seltsame erste 45 Minuten im Rückspiel zwischen Tottenham und Gent! Zunächst lief alles zu Gunsten der Spurs, die durch Christian Eriksen früh in Führung gingen (10.) und auch danach Vollgas in Richtung gegnerisches Tor spielten. Doch schon in der 20. Minute gelang den Gästen aus Belgien der Ausgleich - Unglücksrabe Harry Kane köpfte das Leder ins eigene Tor. In der Folge suchte Tottenham die richtige Antwort, bis kurz vor der Pause Dele Alli die Sicherungen durchbrannten: Das englische Top-Talent holte Brecht Dejaegere brutal von den Beinen und musste völlig zurecht mit glatt Rot runter. Die Spurs spielen also nur noch zu zehnt und brauchen zwei weitere Tore, um das vorzeitige Ausscheiden noch zu verhindern. Wir freuen uns auf Halbzeit zwei, bis gleich.
44
21:58
Gelbe Karte für Lovre Kalinić (KAA Gent)
45
21:52
Ende 1. Halbzeit
45
21:52
Pause in London.
45
21:52
Zwei Minuten werden nachgespielt am Ende von Hälfte eins.
44
21:50
Spannende Phase kurz vor der Halbzeit: Gent verteidigt nun offensiv gegen dezimierte Spurs, diese wiederum versuchen es mit wütenden Attacken nach vorne. Das Ergebnis: ein ziemliches taktisches Durcheinander und viel Hektik.
42
21:47
Gute Nachrichten von Brecht Dejaegere. Der Gefoulte, der nach der Alli-Attacke zunächst behandelt werden musste, kann weiterspielen.
41
21:46
War es das bereits für die Spurs? Diese spielen ab jetzt nur noch zu zehnt - und brauchen nach wie vor zwei weitere Treffer zum Weiterkommen.
40
21:44
Rote Karte für Dele Alli (Tottenham Hotspur)
Dele Alli fliegt! Und das völlig zurecht nach einem widerlichen Frust-Tackle gegen Brecht Dejaegere. Die Spurs nun nur noch zu zehnt!
39
21:44
Die Spurs sind spielbestimmend und offensiv unterwegs, zeigen aber nach wie vor Schwächen in der Defensive.
36
21:42
Zum zweiten Mal Gefahr für den Spurs-Kasten! Und genau wie beim Gegentreffer ist es wieder eine Ecke der Gäste, die den Gastgebern arge Probleme bereitet. Nach der Hereingabe werden gleich zwei Schussversuche der Belgier gerade so abgeblockt, bevor Toby Alderweireld gegen seine Landsmänner klären kann.
34
21:40
Starke Parade von Lovre Kalinić! Gents Keeper wehrt einen weiteren Schussversuch Kyle Walkers aus elf Metern in halbrechter Position stark zur Seite ab.
32
21:37
Starke Aktion von Gent-Innenverteidiger Samuel Gigot! Nach einer Hereingabe von rechts klärt der Franzose gerade noch so rechtzeitig vor dem einschussbereiten Harry Kane.
32
21:36
Die Zeitlupe von der Aktion vor dem Ausgleichstreffer zeigt, dass es keine Ecke hätte geben dürfen....ja mei, weiter geht's.
30
21:35
Eine halbe Stunde ist gespielt im Wembley Stadium. Tottenham scheint sich vom Schock des überraschenden Ausgleichs erholt zu haben, die Pochettino-Jungs spielen mittlerweile wieder druckvoll nach vorne.
28
21:34
Und wieder verpasst ein Spurs-Akteur denkbar knapp! Diesmal verfehlt Victor Wanyama wenige Meter vor dem Gent-Kasten eine klasse Hereingabe von Christian Eriksen.
26
21:31
Gelbe Karte für Kenny Saief (KAA Gent)
25
21:30
Beinahe das 2:1 für die Spurs! Nach einer Hereingabe von links durch Ben Davies verpasst der einschussbereite Harry Kane kurz vor dem Tor den Ball nur um wenige Zentimeter.
23
21:29
Alles lief so optimal für Tottenham, und nun das. Wie reagieren die Jungs von Coach Mauricio Pochettino auf diesen überraschenden Nackenschlag? Wir sind gespannt.
23
21:28
Gelbe Karte für Brecht Dejaegere (KAA Gent)
21
21:28
Wahnsinn, Gent gelingt der komplett überraschende Ausgleich aus dem viel zitierten Nichts. Damit haben die Belgier das angepeilte und so wichtige Auswärtsstor erzielt. Die Spurs benötigen jetzt schon einen Vorsprung von zwei Treffern, um das Ausscheiden noch abzuwenden!
20
21:26
Tooor für KAA Gent, 1:1 durch Harry Kane (Eigentor)
...und die Ecke führt zum völlig überraschenden Ausgleich! Nach der Hereingabe von Stefan Mitrovič ist Moses Simon aus sechs Metern per Kopf zur Stelle - Harry Kane fälscht seinen Versuch noch entscheidend ins eigene Tor ab. 1:1!
19
21:25
Zum ersten Mal erreichen die Gäste den gegnerischen Sechzehner - doch Spurs-Verteidiger Toby Alderweireld klärt gegen Gegenspieler Danijel Miličević. Ecke für Gent...
18
21:23
Der Druck der Spurs nimmt kein Ende. Entlastung für Gent: Fehlanzeige.
16
21:22
Und wieder versucht es Walker: Der pfeilschnelle Spurs-Akteur lässt auf rechts seinen Gegenspieler mühelos stehen und schießt aus spitzem Winkel - sein Versuch aus 13 Metern geht gut anderthalb Meter drüber.
13
21:19
Tottenham spielt weiter ohne Pause nach vorne, den komplett unter Druck stehenden ganz in gelb spielenden Belgiern wird keine Sekunde Pause gegönnt. Die Marschroute der Gastgeber lautet wohl: bloß nicht zu lange warten mit Treffer Nummer zwei.
11
21:18
Durch diesen frühen Treffer, der sich aufgrund des stürmischen Beginns abgezeichnet hatte, haben die Spurs das Hinspielergebnis bereits jetzt egalisiert. KAA Gent wird geradezu überrant in dieser Anfangsphase.
10
21:15
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Christian Eriksen
Das ist die frühe Führung für Tottenham! Nach einem lang nach vorne geschlagenen Ball der Londoner setzt sich Christian Eriksen stark gegen zwei Gegenspieler durch. Der Däne läuft noch ein paar Meter und schießt dann aus neun Metern in halbrechter Position mit rechts ein - 1:0!
9
21:15
Erster Abschluss in dieser Partie - und den verbuchen wenig überraschend die Spurs: Kyle Walker, heute als polyvalenter Mann auf rechts aufgeboten, versucht es aus spitzem Winkel - Gent-Keeper Lovre Kalinić ist auf dem Posten und hält sicher.
6
21:13
Noch steht die Formation von KAA Gent sicher und kompakt hinten drin, spätestens am gegnerischen Sechzehner ist bislang stets Endstation für die Angriffsversuche der Spurs.
3
21:10
Tottenham startet, wie zu erwarten war, äußerst druckvoll in dieses Spiel. Bislang spielt sich das gesamte Geschehen in der Hälfte der Gäste statt, die bislang noch kaum über die Mittellinie gelangen.
1
21:06
Während Mauricio Pochettino seine Spurs mit einer 3-4-3-Formation ins Rennen schickt, setzt Gent-Coach Hein Vanhaezebrouck auf sein gewohntes 4-2-3-1-System.
1
21:05
Los geht's in London!
1
21:05
Spielbeginn
20:52
Schafft Tottenham Hotspur nach dem verlorenen Hinspiel noch die Wende? Oder zieht KAA Gent in die Runde der letzten 16 ein? Wir freuen uns mit euch auf eine sicherlich spannende Partie.
20:51
Das heutige Schiedsrichtergespann kommt aus Portugal: Spielleiter Manuel de Sousa wird von Ricardo Santos und Álvaro Mesquita an den Seitenlinien unterstützt.
20:41
Gespielt wird heute übrigens im Wembley National Stadium. Während die Spurs ihre Ligaheimspiele bis zum Ende dieser Saison weiterhin an der gewohnten White Heart Lane austragen werden, finden die internationalen Spiele der Pochettino-Elf bereits seit Beginn dieser Saison im Wembley statt. Hintergrund ist der Stadionneubau des Londoner Clubs. Die altehrwürdige Spielstätte des Londoner Vereins wird nach und nach abgerissen, was Auswirkungen auf deren Kapazität und Anfahrtswege hat. Für die internationalen Begegnungen greift Tottenham daher auf die Wembley-Alternative zurück.
20:30
Heute will KAA Gent dafür sorgen, dass zumindest der internationale Höhenflug weiter andauert. Die Ausgangslage ist dank des Siegtreffers durch Jérémy Perbet gut, aber nicht sehr gut. Denn angesichts der Stärke des mit hochkarätig besetzten Spurs-Teams ist es fraglich, ob das knappe Hinspielergebnis am Ende reichen wird für den Underdog - trotz der Tatsache, dass Tottenham in den vergangenen Wochen unter Normalniveau agiert hat.
20:25
Und das alles mit einem auch für belgische Verhältnisse mickrigen 25-Millionen-Etat. In dieser Saison scheint die homogene Elf von Erfolgstrainer Hein Vanhaezebrouck zumindest in der heimischen Liga wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet zu sein: Aktuell belegen die "Indianer" (das Vereinswappen schmückt ein Sioux-Häuptlings) in der Eerste klasse A nur den achten Platz - mit dem man die Meisterschafts-Playoffs verpassen würde.
20:12
Koninklijke Atletiek Associatie Gent, wie Tottenhams Gegner mit vollem Namen heißt, ist die große Aschenputtel-Geschichte des belgischen Fußballs in den vergangenen Jahren. Im Mai 2015 gewann der Verein zum ersten Mal in seiner fast 120-jährigen Vereinsgeschichte die belgische Meisterschaft, im Jahr darauf erreichte man sensationell das Achtelfinale der Champions League.
20:01
Man darf gespannt sein, ob die Spurs, die in der Champions-League-Vorrunde E unter anderem an Bayer Leverkusen scheiterten und so den Gang in die Europa League antreten mussten, heute tatsächlich die von ihrem Coach erhoffte Reaktion zeigen. Das Hinspiel vor einer Woche hat auf jeden Fall gezeigt, dass man KAA Gent lieber nicht noch einmal unterschätzen sollte.
19:58
Coach Pochettino gab sich nach dem jüngsten Pokalerfolg optimistisch für die heutige Partie, der Sieg über Fulham habe seinem Team einen "großen Schub" gegeben. Nach der Hinspielniederlage in Gent habe er "gute Gespräche" mit seiner Elf geführt und eine "fantastische Reaktion" seiner Spieler registriert, so der Argentinier weiter.
19:53
"Wir haben nach dem Hinspiel viel miteinander geredet", gab Abwehrspieler Toby Alderweireld vor dieser Partie zu Protokoll. Dabei sei man zu dem Schluss gekommen, "dass wir uns verändern müssen", so der Belgier. Er freue sich auf das heutige Spiel und die Möglichkeit, die schwache Leistung in Gent durch ein gutes Spiel vergessen zu machen.
19:49
Am vergangenen Wochenende konnten die Spurs ihr angaknackstes Selbstbewustsein immerin etwas aufpolieren, im FA-Cup besiegte man Zweitligist Fulham souverän mit 4:0.
19:48
Doch dann kam alles anders. Beim Gastspiel in Flandern zeigte Tottenham eine abermals schwache Vorstellung, an deren Ende eine verdiente 0:1 (0:0)- Niederlage stand. Für die Spurs, zuvor zu den heißen Favoriten auf den Gewinn der Europa League gezählt, droht nun auch die zweite Titelhoffnung in dieser Spielzeit zu zerplatzen.
19:43
Das Hinspiel dieses Sechzehntelfinal-Duells hatten sich der dreimalige Europapokalsieger aus London ganz anders vorgestellt. Die Spurs hatten sich vorgenommen, die richtige Reaktion zu zeigen auf die 0:2-Pleite gegen Liverpool in der Liga ein paar Tage zuvor, die die verbliebenen Meisterschaftsträume der Elf von Coach Mauricio Pochettino endgültig beendet hatte.
19:37
Willkommen zum Europa-League-Rückspiel zwischen Tottenham Hotspur und KAA Gent.