• Alle Einträge
  • Highlights
  • Tore
90
19:57
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Fazit:
Schalke lässt gegen PAOK Saloniki nichts anbrennen und zieht souverän ins Achtelfinale der Europa League ein. Boten sich beide Mannschaften in der ersten Halbzeit noch einen spannenden Schlagabtausch, verflachte das Geschehen in der zweiten Halbzeit letztlich mehr und mehr. PAOK glaubte immer weniger an seine Chance, Schalke schaukelte das Ergebnis über die Zeit. Einziger Wermutstropfen für die Königsblauen: Naldo verletzte sich in der 71. Minute und musste ausgewechselt werden. Da kann man nur hoffen, dass es nichts Gravierendes ist. Am Freitag ab 13 Uhr werden die Achtelfinalpartien ausgelost. Am Sonntag geht es für Schalke dann gegen Hoffenheim. Schönen Abend noch!
90
19:54
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Spielende
90
19:54
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Fast noch das Siegtor für Schalke! Nach einer Ecke wird ein Schuss von Kehrer noch an die Latte abgefälscht! Höwedes bekommt den Abpraller auf den Kopf serviert, doch zeigt PAOK-Torhüter Glykos eine Glanzparade und sichert seiner Mannschaft damit immerhin das Unentschieden! Danach ist sofort Schluss.
90
19:51
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Natürlich ist das Achtelfinalticket der Schalker längst gebucht. Jetzt geht es nur noch darum, ob eine Mannschaft dieses Rückspiel noch für sich entscheiden kann. Zwei Minuten noch.
90
19:49
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Fünf Minuten Nachspielzeit werden angezeigt!
90
19:48
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
PAOK kommt nochmal. Eckball für die Gäste. In der Mitte kommt Poungouras zum Kopfball, setzt ihn aber genau auf Fährmann. Dieser kann souverän parieren.
89
19:47
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Geis nimmt sich der Sache an, schießt die Kugel über die Mauer, allerdings auch über das Tor. Keine Gefahr. Das kann der Edeltechniker der Königsblauen deutlich besser.
88
19:45
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Gelbe Karte für Diego Biseswar (PAOK Saloniki)
Foul von Biseswar kurz vor dem eigenen Strafraum an Goretzka. Eine exzellente Freistoßposition für die Hausherren...
85
19:45
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Poungouras klärt auf der Linie! Über rechts kommt der Ball nach vorne. Schöpf legt dort ab für den gerade erst eingewechselten Kehrer. Dieser trifft die Kugel aber nicht richtig, sodass diese nahe der Torlinie entlangtrudelt. Poungouras passt aber gut auf und verhindert mit einem beherzten Einsatz den erneuten Rückstand für PAOK!
84
19:43
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Markus Weinzierl sichert die Defensive und bringt Thilo Kehrer für Nabil Bentaleb. Bereits am vergangenen Sonntag in Köln sollte das Remis dadurch über die Zeit gebracht werden.
84
19:43
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Thilo Kehrer
84
19:42
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Nabil Bentaleb
83
19:42
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Erstmals seit langer Zeit kommt Schalke mal wieder vor das gegnerische Tor! Kolašinac geht die linke Außenbahn entlang und gibt nach innen. Dort legt Huntelaar klug per Kopf ab für den lauernden Bentaleb. Dieser versucht es mit der Direktabnahme, welche jedoch völlig misslingt. Weit vorbei. Das hätte durchaus das 2:1 sein können!
81
19:38
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Gelbe Karte für Pedro Henrique (PAOK Saloniki)
Pedro Henrique sieht bereits die vierte Gelbe Karte in dieser zweiten Halbzeit. Dabei ist das Spiel größtenteils sehr fair. Hier aber geht der neue Mann mit der Hand nach einem Freistoß zum Ball, wodurch Koulouris ins Netz vollenden konnte. Sehr gut gesehen von Schiedsrichter Banti!
78
19:37
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Letzter Wechsel von Vladimir Ivić. Dimitrios Pelkas ersetzt Djalma, der bereits in der 63. Minute hätte ausgewechselt werden sollen. Letztlich musste sich sein Trainer aber spontan umentscheiden und den verletzten Mystakidis rausnehmen.
78
19:36
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Einwechslung bei PAOK Saloniki -> Dimitrios Pelkas
78
19:36
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Auswechslung bei PAOK Saloniki -> Djalma
77
19:35
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Gelbe Karte für Klaas-Jan Huntelaar (FC Schalke 04)
76
19:34
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Wieder ein Abschluss der Gäste, auch wenn dieser deutlich ungefährlicher ausfällt als die vorherigen. Fährmann kann Shakhovs Distanzschuss souverän parieren. Da hat der Schalker Schlussmann überhaupt keine Probleme.
75
19:32
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Vielleicht mag es für PAOK nicht mehr fürs Weiterkommen reichen. Die Griechen deuten nun aber an, dass sie durchaus als Sieger dieses Spiels vom Platz gehen wollen. Die Chancen von Pedro Henrique und Diego Biseswar waren klare Indikatoren für dieses Unternehmen.
72
19:30
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Das ist natürlich bitter für die Schalker, die ohnehin schon so gebeutelt von Verletzungen sind. Nun muss Naldo auch noch mit einer Leistenverletzung raus. Für ihn ist Holger Badstuber neu dabei. Kurz zuvor bot sich PAOK mal wieder eine gute Gelegenheit. Ein Schuss von Biseswar vom linken Strafraumeck sank sich bedrohlich in Richtung langes Eck. Letztlich flog die Kugel aber knapp vorbei. Glück für Fährmann! Da hätte der Schalker Schlussmann reichlich bedröppelt aus der Wäsche geguckt.
72
19:29
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Holger Badstuber
72
19:28
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Naldo
69
19:28
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Direkt nach dem Wechsel Biseswar für Warda kommen die Gäste zu einer guten Chance. Shakhov führt den Ball am rechten Strafraumeck, gibt gegen Naldo flach vor den Strafraum. Dort zielt Pedro Henrique aber vorbei! Bitter jedoch: Naldo muss nach dieser Aktion verletzt ausgewechselt werden!
69
19:26
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Einwechslung bei PAOK Saloniki -> Diego Biseswar
69
19:26
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Auswechslung bei PAOK Saloniki -> Amr Warda
68
19:26
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Das Spiel plätschert mehr und mehr vor sich hin. PAOK versucht zwar alles in seiner Macht Stehende, kann sich aber nicht mehr entscheidend durchsetzen. Es sieht ganz nach einem lockeren Auslaufen für Schalke in der Schlussphase dieses Spiels aus.
65
19:22
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Den fälligen Freistoß schießt Warda in Richtung Fährmann. Die Kugel fliegt jedoch weit über das Gehäuse der Hausherren. Harmlos. So schnuppert man nicht an einer möglichen Sensation.
64
19:21
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Gelbe Karte für Johannes Geis (FC Schalke 04)
Geis hält Koulouris 25 Meter vor dem eigenen Tor, bevor dieser durchstarten könnte. Klare Gelbe Karte für den in Fürth ausgebildeten Mittelfeldmann.
63
19:20
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Für den Gefoulten geht es nach dem Vergehen von Leon Goretzka nicht weiter. Für Ioannis Mystakidis ist nun Pedro Henrique neu dabei.
63
19:20
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Einwechslung bei PAOK Saloniki -> Pedro Henrique
63
19:20
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Auswechslung bei PAOK Saloniki -> Ioannis Mystakidis
61
19:18
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Gelbe Karte für Leon Goretzka (FC Schalke 04)
Goretzka geht in der gegnerischen Hälfte zu resolut in Mystakidis hinein und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
60
19:17
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Die Luft ist in diesen Minuten so ein wenig raus. Schalke macht die Gäste durch seine nun dominante Spielweise mürbe, nimmt immer wieder geschickt Zeit von der Uhr. Die Griechen, die weiterhin drei Tore brauchen, scheinen mehr und mehr den Glauben an die Sensation zu verlieren.
57
19:15
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Schöpf geht mal wieder den rechten Flügel entlang und gibt von der Torauslinie scharf an den kurzen Pfosten. Dort kommt der aufgerückte Höwedes aus wenigen Metern an den Ball, klärt diesen aber eher, als ihn auf das gegnerische Tor zu bringen. Dabei stößt der Schalker Kapitän auch noch mit PAOK-Torhüter Glykos zusammen. Dieser muss danach erst einmal behandelt werden, kann aber weitermachen.
56
19:14
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Markus Weinzierl wechselt zum ersten Mal und bringt Leon Goretzka für den Vorbereiter des zwischenzeitlichen 1:0, Eric Maxim Choupo-Moting. Alles in allem eine gute Leistung des heutigen Linksaußens.
56
19:13
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Leon Goretzka
56
19:13
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Eric Maxim Choupo-Moting
54
19:11
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Choupo-Moting dribbelt sich am linken Strafraumeck fast fest, dreht sich dann aber nochmal um die eigene Achse und zieht aus 25 Metern ab. Eine leichte Beute für Glykos. Der kam zu zentral und nicht wuchtig genug.
52
19:09
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Alles in allem geht es ruhig in den zweiten Durchgang. PAOK macht weiterhin Druck, kann sich in der Offensive aber nicht entscheidend durchsetzen. Schalke hingegen will es wie schon in der ersten Halbzeit ruhig spielen. Das sieht bis jetzt auch ganz gut aus.
49
19:06
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Da muss Fährmann raus! Langer Ball von Cimirot in den Lauf von Djalma. Bevor der Angreifer aber an die Kugel kommen kann, eilt Schalke-Schlussmann Fährmann aus seinem Tor und fängt diese souverän ab. Gut aufgepasst vom Mann mit der Nummer 1.
46
19:03
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Weiter geht's! Keine Wechsel auf beiden Seiten.
46
19:02
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:49
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Halbzeitfazit:
Schalke wollte das Spiel locker herunterspielen, traf dabei jedoch auf aggressive Griechen. PAOK suchte immer wieder den schnellen Ball in die Spitze, setzte die Defensive der Königsblauen zudem immer wieder im Aufbauspiel unter Druck. Trotzdem traf mit Schöpf ein Schalker zur 1:0-Führung (23.), welche nur zwei Minuten später durch ein Nastasić-Eigentor jedoch wieder ausgeglichen wurde. Weiterhin braucht Saloniki drei Treffer fürs Weiterkommen. Das wird den Schalkern in der zweiten Hälfte sicherlich noch mehr Räume für Konter bieten. Bis gleich!
45
18:47
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Ende 1. Halbzeit
44
18:46
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Nun versucht sich Bentaleb! Der algerische Nationalspieler zieht am linken Strafraumeck wuchtig ab, doch auch dieser Versuch geht nicht auf das Tor, sondern daneben! Schalke will die erneute Führung noch vor der Pause.
43
18:45
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Schalke kommt nochmal. Schöpf hat auf rechts viel Platz für eine Flanke. Huntelaar erreicht diese am kurzen Pfosten, setzt die Kugel aber mit dem Kopf einen Meter am Tor vorbei. Da sieht man dem Torjäger noch die fehlende Spielpraxis an.
41
18:44
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Immerhin mal wieder ein Abschluss der Hausherren. Choupo-Moting zieht links im Strafraum flach ab. Klar vorbei. Das kann der Caligiuri-Ersatz deutlich besser.
39
18:41
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
PAOK versenkt die Kugel zum vermeintlichen 2:1, doch der Assistent hebt die Fahne! Und das zu Recht! Nach einem Ballverlust von Bentaleb steckt Warda am Schalker Strafraum durch zum gestarteten Koulouris. Dieser taucht frei vor Fährmann auf und trifft. Allerdings befand sich der Angreifer da einen Hauch im Abseits. Sehr gut gesehen von den Unparteiischen!
37
18:39
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Zum Abschluss kommen derzeit jedoch nur die Gäste. Djalma treibt die Kugel bei einem Konter durch das Mittelfeld, zieht aus 25 Metern ab. Klar rechts am Tor vorbei. Ihr Visier müssen die Griechen noch genauer einstellen.
35
18:37
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Es scheint der Matchplan der Hausherren zu sein, komplett abwartend zu spielen und auf Ballverluste der Griechen zu lauern. Noch tut PAOK ihnen diesen Gefallen aber nicht. Saloniki wirkt ballsicher und scheint genau zu wissen, wie es das Wunder noch schaffen kann. Trotzdem bleiben die Schalker bei Kontern brandgefährlich.
32
18:33
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Sie lassen sie immer wieder schießen! Gute Übersicht von Shakhov im Mittelfeld, als er nach rechts in den Strafraum zu Kitsiou spielt. Dieser zieht aus spitzem Winkel wuchtig ab, zielt aber weit drüber. Da war mehr drin für die Gäste.
31
18:32
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Das Selbstvertrauen des Drittplatzierten der griechischen Liga ist durchaus beeindruckend. Immer wieder spielt die Mannschaft von Vladimir Ivić frech nach vorne, kommt dadurch auch zum Abschluss. Noch aber braucht PAOK drei weitere Treffer zum Erreichen des Achtelfinals.
28
18:29
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Jetzt wieder die Griechen. Mystakidis zieht von der linken Seite in die Mitte, schließt aus 25 Metern ab. Weit drüber. Da herrschte keine Gefahr für das Tor von Fährmann.
27
18:29
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Durch die beiden Tore hat die Partie nun deutlich an Fahrt aufgenommen. Schöpf tankt sich auf der rechten Seite bis zur Torauslinie durch, gibt flach an den kurzen Pfosten. Dort kommt Huntelaar zwar zum Abschluss, kann diesen aber nicht mehr drücken. Glykos fängt sicher ab.
25
18:27
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Tooor für PAOK Saloniki, 1:1 durch Matija Nastasić (Eigentor)
Fast im direkten Gegenzug kommt PAOK zum Ausgleich! Mystakidis führt den Ball auf der linken Seite, gibt scharf in die Mitte. Dort verpasst Koulouris mit der Fußspitze noch denkbar knapp. Hinter ihm bugsiert Nastasić die Kugel aber über die eigene Linie! Unglückliche Aktion vom Schalker Innenverteidiger. Neue Hoffnung für die zahlreich mitgereisten PAOK-Fans!
23
18:24
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Tooor für FC Schalke 04, 1:0 durch Alessandro Schöpf
Alessandro Schöpf beruhigt die Schalker Fanseele! Ein langer Ball aus der Hälfte der Hausherren landet vor dem Strafraum der Gäste bei Choupo-Moting. Dieser nimmt die Kugel technisch stark an und sieht den mitgelaufenen Schöpf rechts im Sechzehner. Alleine vor Glykos bleibt der Österreicher ganz cool und schiebt zum 1:0 für die Königsblauen ein. Damit bräuchte PAOK nun schon vier Treffer für ein Weiterkommen. Eines ist aber sicher: Eine Verlängerung wird es heute nicht mehr geben.
21
18:24
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Naldo hat es auf dem Kopf! Ein Freistoß von Schöpf segelt hoch in den PAOK-Strafraum. Dort kommt Naldo aus wenigen Metern freistehend zum Kopfball. Glykos wehrt bärenstark ab! Der Nachschuss von Huntelaar geht ans Außennetz!
20
18:23
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Machten es die Königsblauen in den ersten Minuten noch stark in der Abwehr, so präsentieren sie sich inzwischen doch reichlich passiv. Das kann auch gegen einen Gegner wie Saloniki nicht lange gut gehen.
17
18:20
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Da wird es schon gefährlicher und spätestens jetzt sollte Schalke gewarnt sein! Erneut ist es ein Warda-Freistoß, der Gefahr birgt. Die Kugel fliegt nach rechts in den Strafraum, wo Koulouris volley zum Abschluss kommt, diesen aber nur ans Außennetz setzt! Da war die Schalker Hintermannschaft etwas unachtsam.
14
18:18
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Jetzt kommen die Gäste fast mal zum Abschluss. Naldo klärt einen Warda-Freistoß aus dem Halbfeld mit dem Kopf zur Ecke. Fährmann wäre aber ohnehin zur Stelle gewesen. Den fälligen Eckball kann der S04-Torhüter schließlich aus der Gefahrenzone fausten.
13
18:16
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Für den neutralen Beobachter ist dieses Spiel sicherlich kein Leckerbissen. Die Hausherren spielen mit der sicheren Führung im Rücken abwartend und lassen PAOK kommen. Den Griechen fällt vor dem Schalker Strafraum aber nur wenig ein. Das ist dann schon ein wenig Magerkost, was die Fans da geboten bekommen.
10
18:13
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Schalke spielt das souverän. Wie bereits erwähnt, suchen die Gäste durchaus ihre Chancen. Die Defensive der Königsblauen lässt sich aber nicht unter Druck setzen und kann sich immer wieder stark befreien. Markus Weinzierl darf zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft sein.
7
18:10
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Jetzt aber mal Schöpf. Über rechts geht der Torschütze vom Köln-Spiel nach vorne, will mit seiner flachen Hereingabe Huntelaar in der Mitte erreichen. Die Abwehr der Gäste kann die Kugel aber souverän klären. Immerhin mal ein konstruktiver Ansatz der Hausherren.
6
18:08
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Noch begegnen sich beide Mannschaften hauptsächlich in der Mitte des Spielfeldes. PAOK hat sich nach dem 0:3 im Hinspiel aber längst noch nicht aufgegeben und hält gut mit. Schalke hingegen verzettelt sich immer wieder in unnötigen Zweikämpfen.
3
18:05
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Saloniki läuft die Schalker Defensive früh an, steht insgesamt sehr hoch. Die Griechen wollen das Aufbauspiel der defensive Dreierkette um Kapitän Höwedes damit unterbinden. Das eröffnet den Gastgebern aber auch Konterchancen, wenn sie das Pressing von PAOK überwunden haben. Einen Torschuss gab es auf beiden Seiten aber noch nicht zu verzeichnen.
1
18:02
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Der Ball rollt! Schiedsrichter Luca Banti hat die Partie freigegeben.
1
18:01
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Spielbeginn
17:57
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Tolle Stimmung in der Arena auf Schalke! Das Dach ist übrigens geschlossen. Draußen ist es einfach zu ungemütlich. Die Hausherren spielen wie gewohnt in Königsblau. Die Gäste sind in Schwarz und Weiß gekleidet. Freuen wir uns auf eine aus deutscher Sicht hoffentlich erfolgreiche Partie!
17:43
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Schiedsrichter der Partie ist der Italiener Luca Banti. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Mauro Tonolino und Matteo Passeri. Vierter Offizieller ist Andrea Crispo. Als zusätzliche Torraumrichter werden Paolo Valeri und Marco Guida eingesetzt. In einer guten Viertelstunde geht's los auf Schalke!
17:32
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Schalke befindet sich gerade in einer äußerst anstrengenden Phase. Letzte Woche begannen die englischen Wochen mit dem Hinspiel in Saloniki. Nächste Woche steht dann das Pokalspiel bei den Bayern an, ehe es anschließend auch schon in ein mögliches Achtelfinale in der Europa League geht. Dazwischen muss man in der Liga gegen schwere Gegner wie Hoffenheim oder Gladbach ran und um den Anschluss an die internationalen Ränge kämpfen, die man noch nicht ganz aufgegeben hat. Eine Herkulesaufgabe für die von schweren Verletzungen gebeutelten Schalker. Ein Weiterkommen heute könnte der Mannschaft Auftrieb für die kommenden Aufgaben geben.
17:25
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Gästetrainer Vladimir Ivić lässt seine Mannschaft in einem 4-3-3 auflaufen. PAOK besteht hauptsächlich aus Spielern, die international noch nicht wirklich auf sich aufmerksam machen konnten. Bester Saloniki-Torschütze in der Liga ist Léo Matos mit sechs Treffern. Dieser steht heute aber nicht im Aufgebot. Trotzdem sollte man die Gäste nicht auf die leichte Schulter nehmen. In der Gruppenphase siegte PAOK unter anderem mit 3:2 bei der ACF Fiorentina, die ja vergangene Woche mit 1:0 in Gladbach gewinnen konnte. Schalke sollte also gewarnt sein. Ein frühes Tor der Hausherren würde die Lage beispielsweise erheblich entspannen.
17:18
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Während es auf den Rängen heute also ordentlich Zunder geben dürfte, ist die sportliche Relevanz dieser Partie nicht die allerhöchste. Durch den 3:0-Erfolg der Schalker vergangene Woche in Saloniki bräuchten die Griechen einen Sieg mit drei Toren Unterschied, um doch noch vom Achtelfinale träumen zu dürfen. Bei allem Respekt scheint dies jedoch sehr unwahrscheinlich. Trotzdem überlässt Markus Weinzierl heute nichts dem Zufall. Viele Experten erwarteten eine großangelegte Rotation. Tatsächlich kommen nach dem unglücklichen 1:1 in Köln fünf Akteure neu herein. Matija Nastasić ersetzt in der defensiven Dreierkette Holger Badstuber. Im zentralen Mittelfeld spielt Johannes Geis für Benjamin Stambouli. Im Angriff gibt es den größten Umbruch. Max Meyer, Eric Maxim Choupo-Moting und Klaas-Jan Huntelaar dürfen sich anstelle von Leon Goretzka, Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller mal wieder von Beginn an beweisen.
17:13
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Bereits Mitte Januar wurde entschieden, dass das Rückspiel zwischen Schalke und Saloniki nicht wie gewohnt am Donnerstagabend über die Bühne gehen kann. Der Grund dafür ist der morgen beginnende Straßenkarneval im Rheinland, zu dem viele Einsatzkräfte aus Gelsenkirchen abgezogen werden. Und so muss die Truppe von Markus Weinzierl zu ungewohnter Zeit am Mittwoch um 18 Uhr antreten. Weniger stimmungsvoll wird es dadurch aber nicht. Neben den treuen Schalker Anhängern werden circa 3500 Saloniki-Fans erwartet. Die Mehrheit davon ist friedlich, doch ist die Fanszene der Griechen nicht dafür bekannt, besonders zimperlich zu sein. Gestern Abend kam es dabei zu einem ersten Zwischenfall am Gelsenkirchener Hauptbahnhof, als sich 30 Saloniki-Anhänger mit einem Schalke-Fan duellieren wollten. Bevor die Lage jedoch eskalierte, konnte die Polizei gerade noch rechtzeitig intervenieren.
17:08
FC Schalke 04
PAOK Saloniki
Einen schönen guten Abend! Zu ungewöhnlicher Zeit will Schalke heute den Einzug ins Achtelfinale der Europa League klarmachen. Nach dem 3:0 im Hinspiel bei PAOK Saloniki können sich die Königsblauen eigentlich nur noch selbst schlagen. Viel Vergnügen!