Noten zu Real Madrid vs Borussia Dortmund

«
  • Einzelkritik: Auba treffsicher, Bartra schwach

    Einzelkritik: Auba treffsicher, Bartra schwach

    Ein Abend mit gemischten Gefühlen für Borussia Dortmund. Nachdem die Schwarzgelben bereits nach zwölf Minuten mit 0:2 hinten lagen, kämpften sich die Mannen von Peter Bosz in die Partie zurück und glichen zwischenzeitlich aus. Am Ende ging der BVB aufgrund der wackligen Abwehr dennoch als Verlierer vom Feld. Die Noten zur 2:3-Niederlage:
  • TOR: Roman Bürki - Note 3,5

    TOR: Roman Bürki - Note 3,5

    Als der erste Schuss in der 3. Minute aufs Tor flog, ließ Bürki den Ball klatschen. Kurz darauf folgte das 0:1, bei dem er aus dem Kasten eilte, um Mayoral noch zu stoppen, aber überwunden wurde. Auch beim 0:2, einem starken Schuss von CR7, machtlos. Sah beim 3:2 für Real nicht gut aus, als er den Ball nicht aus dem Gefahrenbereich klären konnte. Zuvor allerdings souverän.
  • ABWEHR: Sokratis - Note 4

    ABWEHR: Sokratis - Note 4

    Ließ sich mitsamt seiner Kollegen auf der rechten Abwehrseite im ersten Durchgang zu häufig überspielen. Bei den ersten beiden Gegentoren war der Grieche nicht auf der Höhe. Agierte insgesamt zu passiv. Kämpfte sich in Durchgang zwei in die Partie zurück.
  • Neven Subotic - Note 4

    Neven Subotic - Note 4

    Versuchte die wacklige BVB-Abwehr zu ordnen. Dirigierte, kommunizierte. Hatte mit CR7 so seine Probleme, stellte den Superstar allerdings in einigen Szenen vor Probleme.
  • Marcel Schmelzer - Note 3,5

    Marcel Schmelzer - Note 3,5

    Licht und Schatten beim Routinier. Sah beim 0:1 nicht gut aus, als er den Ball im Sechzehner nicht klären konnte, allerdings auch nur letztes Glied in einer langen Fehlerkette. Dafür mit perfekter Balleroberung und klasse Flanke zum 1:2. Steigerte sich in Durchgang zwei. Schlug allerdings vor dem 3:2 für Real eine Kerze im Sechzehner.
  • MITTELFELD: Marc Bartra - Note 5

    MITTELFELD: Marc Bartra - Note 5

    Eine gebrauchte Partie für den Spanier. Konnte den Pass vor dem 0:1 nicht verhindern, war nicht in der Lage, CR7 vor dem 0:2 zu stoppen. Fing sich nach Foul im Mittelfeld früh die Gelbe Karte. In Laufduellen nicht immer auf der Höhe. In der zweiten Hälfte kaum besser.
  • Nuri Sahin (bis 65.) - Note 3,5

    Nuri Sahin (bis 65.) - Note 3,5

    Bemüht, Struktur ins Spiel zu bringen. Ging aber in Anfangsphase mit seinen Kollegen unter. Zeigte bei einem Pass mit der Hacke vor der Pause eine ganze Klasse. Mitbeteiligt am 2:2 kurz nach dem Seitenwechsel.
  • Mahmoud Dahoud - Note 5,5

    Mahmoud Dahoud - Note 5,5

    War zu Beginn kaum zu sehen, versuchte über Sicherheitspässe ins Spiel zu kommen. In der zweiten Hälfte ein kapitaler Ball in den Fuß des Gegners, der beinahe zum 3:2 für Real führte. Doch CR7 vergab. Wirkte überfordert und nicht auf der Höhe.
  • Raphael Guerreiro - Note 4,5

    Raphael Guerreiro - Note 4,5

    Nahm insgesamt zu selten am Spiel teil. Nach 25 Minuten vergab der Portugiese eine gute Chance zum 1:2, indem er den Pass in die Mitte vertändelte. Lief im zweiten Durchgang viel, wurde aber von seinen Mitspielern nicht immer gesucht.
  • ANGRIFF: Christian Pulisic - Note 2,5

    ANGRIFF: Christian Pulisic - Note 2,5

    Je weiter die erste Hälfte voranschritt, desto mehr ließ er seine ganze Lust am Spiel mit dem Ball aufblitzen. Umkurvte in einer Szene gleich drei Madrilenen und spielte dazu noch einen starken Pass auf Kagawa. Auch im zweiten Durchgang Aktivposten auf rechts. Von ihm ging zumeist Gefahr aus.
  • Pierre-Emerick Aubameyang - Note 2

    Pierre-Emerick Aubameyang - Note 2

    Zu Beginn noch uninspiriert, lief mit hängenden Schultern über das Feld. Kurz vor der Pause dann hellwach, als Schmelzer flankte und Auba zum 1:2 einköpfte. Nach dem Wiederanpfiff nach perfekter Weiterleitung zur Stelle und traf zum 2:2. Real liegt dem Gabuner. Fünf seiner 15 CL-Tore erzielte er gegen die Königlichen.
  • Shinji Kagawa (bis 90.) - Note 3,5

    Shinji Kagawa (bis 90.) - Note 3,5

    Zeichnete sich zu Beginn durch viele Fehlpässe aus. Scheiterte in der 27. Minute frei vor Navas. Machte es kurz nach der Pause besser, als er per Hacke auf Aubameyang zum 2:2 auflegte. Insgesamt hätte er im zweiten Durchgang präsenter agieren können.
  • Julian Weigl (ab 65.) - Note 4

    Julian Weigl (ab 65.) - Note 4

    Kam für Sahin ins Spiel. Hatte Glück, dass Ronaldos Treffer in der 72. Minute zum vermeintlichen 3:2 aberkannt wurde wegen Abseitsstellung, als Weigl nicht richtig aufrückte. Danach kaum zu sehen.
  • Ömer Toprak (ab 80.) - Nicht zu benoten

    Ömer Toprak (ab 80.) - Nicht zu benoten

    Ersetzte Bartra rund zehn Minuten vor Schluss. Führte sich direkt mit einem verlorenen Zweikampf ein, der in der Folge zum 3:2 für Real führte.
  • Andriy Yarmolenko (ab 90.) - Nicht zu benoten

    Andriy Yarmolenko (ab 90.) - Nicht zu benoten

    Tauschte mit Kagawa den Platz. Durfte noch für wenige Minuten in der Nachspielzeit auf das Feld. Bewirkte nichts mehr.
»