Liveticker

90
08.10.2017 20:45
Deutschland
5:1
1:1
Aserbaidschan
StadionFritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
Zuschauer37.613
Schiedsrichter
8
54
64
66
81
22
36
70
34
45
69
77
87
90
22:44
Fazit:
Schluss im Fritz-Walter-Stadion, die DFB-Elf hat ihren Rekord! Löw scheint in der Kabine die richtigen Worte gefunden zu haben. Im zweiten Durchgang zogen die Deutschen die Zügel merklich an und agierten abgeklärter sowie konzentrierter. Das 2:1 ließ nicht allzu lange auf sich warten, Wagner vollendete eine schöne Brandt-Flanke. Der Doppelschlag in Form eines Eigentores und durch Goretzka brachte schließlich noch vor der Schlussphase die Entscheidung. Fortan wirkte Aserbaidschan müde gelaufen und kam den Hausherren nicht mehr hinter her. Sehenswertes passierte kaum noch, der Hammer von Can in der 81. Minute sorgte aber nochmal für Stimmung. Damit ist die Quali beendet, jetzt heißt es Vorbereitungen für Russland treffen! Das war's, einen schönen Abend noch!
90
22:37
Spielende
90
22:36
Richard stürmt über links bis vor die Grundlinie und zieht mit Rüdiger und Kimmich zwei Gegner auf sich. Eine Ecke kann der Mittelfeldmann nicht rausholen, dafür verteidigen die beiden DFB-Kicker das zu souverän.
90
22:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
180 Sekunden Nachschlag werden vom vierten Offiziellen angezeigt.
90
22:34
Macht Deutschland noch das halbe Dutzend voll? Sané & Co. präsentieren sich weiter spielfreudig und nutzen jede Gelegenheit für ein sehenswertes Dribbling. Abschlüsse gibt es aber im Moment keine.
87
22:32
Robert Prosinečki nimmt seinen Torschützen vom Feld: Für Ramil Sheydaev ist Namig Alasgarov für die Schlussminuten auf dem Rasen.
87
22:32
Einwechslung bei Aserbaidschan -> Namig Alasgarov
87
22:31
Auswechslung bei Aserbaidschan -> Ramil Sheydaev
85
22:31
Ginter rettet auf der Linie à la Boateng! Mirzabekov scheitert zunächst mit einem Schuss aus gut 18 Metern am linken Pfosten. Leno liegt geschlagen am Boden, der Ball bleibt aber scharf. Im zweiten Anlauf will ein Gäste-Profi die Kugel im leeren Tor unterbringen, im Rückwärtsfallen klärt Ginter das Leder aber über die Latte. Das Bild kennen die Fans noch von Boateng bei der EM in Frankreich!
84
22:29
Aserbaidschan fehlt es an Kondition. Der Underdog kann das Tempo aus dem ersten Durchgang bei weitem nicht mehr halten und ist bemüht ein Debakel in den letzten Minuten zu verhindern.
81
22:25
Tooor für Deutschland, 5:1 durch Emre Can
Can packt zu seinem ersten Tor im DFB-Dress einen Hammer aus! Aus knapp 30 Metern hat der Liverpooler ein paar Meter Platz und jagt das Leder mit ordentlich km/h auf dem Tacho unter die Latte. Der Ball schlägt direkt über dem Kopf von Ağayev ein, damit hatte der Schlussmann überhaupt nicht gerechnet. Was für ein Schuss!
80
22:24
Gut zehn Minuten vor Schluss ist allen Beteiligten klar: Deutschland hat seinen persönlichen Rekord, der zehnte Sieg im zehnten WM-Quali-Spiel ist sicher!
77
22:21
Zweiter Wechsel bei den Gästen: Ruslan Qurbanov ersetzt Afran İsmayılov.
77
22:21
Einwechslung bei Aserbaidschan -> Ruslan Qurbanov
77
22:21
Auswechslung bei Aserbaidschan -> Afran İsmayılov
74
22:18
Sané will noch sein Tor. Der Ex-Schalker versucht sich immer wieder an der Strafraumgrenze anzubieten, wird aber meist gedeckt. Ein guter Auftritt vom derzeit schnellsten Spieler der Premier League!
71
22:15
Nach der Torflut wird gewechselt: Bei Deutschland ist Amin Younes für Thomas Müller in der Partie, Dimitrij Nazarov kommt auf Seiten der Gäste für Javid Hüseynov.
70
22:13
Einwechslung bei Deutschland -> Amin Younes
70
22:13
Auswechslung bei Deutschland -> Thomas Müller
69
22:13
Einwechslung bei Aserbaidschan -> Dimitrij Nazarov
69
22:13
Auswechslung bei Aserbaidschan -> Javid Hüseynov
66
22:10
Tooor für Deutschland, 4:1 durch Leon Goretzka
Goretzka mit dem Doppelpack! Der Schalker setzt sich klasse nach einem Pass von Sané in der Mitte durch und knallt den Ball zielgenau aus knapp 18 Metern flach mittig in die Maschen. Starker Schuss, da ist Ağayev ohne Chance!
64
22:07
Tooor für Deutschland, 3:1 durch Antonio Rüdiger
Antonio Rüdiger sorgt für die Vorentscheidung! Kimmich schlägt eine Ecke hoch vor den Fünfer zu Rüdiger. Der Neuzugang vom FC Chelsea schraubt sich in die Luft und drückt das Leder nach unten vor die Linie. Sheydaev versucht zu retten, lenkt im Stolpern aber den Ball unglücklich ins eigene Nest.
61
22:06
Stindl mit der Chance aus gut 15 Metern! Der Gladbacher scheitert mit einem kraftvollen Flachschuss aus dem Nichts am linken Pfosten. Das wäre die Vorentscheidung gewesen...
60
22:04
Kimmich scheint keine feste Position zu haben. Die neue Hoffnung auf der rechten Abwehrseite rückt immer wieder ins Zentrum und schaltet sich konsequent in der Vorwärtsbewegung mit ein. Guter Auftritt vom Münchener!
57
22:03
Mit der Führung im Rücken stabilisiert sich das Spiel der DFB-Truppe. Aserbaidschan hat Mühe sich aus der eigenen Gefahrenzone zu befreien.
54
21:58
Tooor für Deutschland, 2:1 durch Sandro Wagner
Das Hawk-Eye sorgt für das 2:1 der DFB-Elf! Stindl legt den Ball aus der Mitte raus auf die rechte Seite zu Brandt. Der Flügelstürmer marschiert zwei Schritte und flankt anschließend mit viel Gefühl vor den zweiten Pfosten. Gegen die Laufrichtung von Ağayev nickt der Stürmer den Ball knapp über die Linie. Abışov rauschte noch heran und köpfte den Ball aus dem Tor. Für das bloße Auge unmöglich zu entscheiden ob die Rettungstat rechtzeitig war oder nicht - zum Glück gibt es im 21. Jahrhundert gewisse technische Optionen...
53
21:57
Das muss das 2:1 sein! Brandt stürmt über rechts und legt die Kugel scharf vor den zweiten Pfosten. Sané kann sich aber nur bedingt von seiner Deckung lösen und setzt den Ball aus etwa drei bis vier Metern über das Gehäuse.
50
21:54
Bei den Gästen spielt sich Richard extrem in den Fokus. Der gebürtige Brasilianer spult ordentlich Kilometer ab und ist von der Deutschen Defensivabteilung nur schwer in den Griff zu bekommen.
47
21:52
Brandt! Der Leverkusener wird in der Mitte von Kimmich angespielt, dreht sich um die eigene Achse und will direkt aus acht Metern abschließen. Ağayev kommt aus seinem Kasten raus und rauscht mit dem Rechtsaußen unglücklich zusammen. Dem Deutschen geht es wohl gut, der Keeper muss kurz behandelt werden. Eisspray ist das Heilmittel - er steht wieder!
46
21:50
Süle und Mustafi haben wohl muskuläre Probleme, eine genauere Diagnose ist noch nicht festzustellen.
46
21:49
Ohne weitere Wechsel rollt wieder das Leder!
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:39
Halbzeitfazit:
Pause in Kaiserslautern, es steht überraschend 1:1! Nicht nur die Verletzungen von Süle und Mustafi trüben die Stimmung der Hausherren. Nach gutem Beginn und dem Führungstreffer von Goretzka unterliefen dem Weltmeister haarsträubende Fehler in der Rückwärtsbewegung sowie im allgemeinen Defensivverhalten. Sheydaev ließ so bei einem Konter den Chelsea-Profi Rüdiger alt aussehen und sorgte für den Ausgleich in der 34. Minute. Insgesamt war es eine dürftige Vorstellung der Deutschen, der Wille war erkennbar, aber die letzte Konsequenz fehlte. Aserbaidschan warf alle verfügbaren Körner bislang in dieses Duell und schmiss sich in jeden Zweikampf und jeden Laufweg. Auch im zweiten Durchgang ist daher kein Spaziergang zu erwarten, bis gleich!
45
21:34
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
Der folgende Freistoß wird von Kimmich ausgeführt und auf den Kopf von Wagner gelegt. Der Hoffenheimer nickt von rechts in den linken freien Raum zu Sané, der zum Vollspann-Schuss ausholt. Sein Torversuch segelt aber ins Aus.
45
21:31
Gelbe Karte für Richard (Aserbaidschan)
Richard kann den nach einer Ecke konternden Sané nur mit einem Foul 25 Meter vor dem Tor stoppen. Klarer Fall für eine Karte!
45
21:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43
21:28
Können die Deutschen noch vor der Pause für die Führung sorgen? Vor allem Sané wird immer wieder gesucht, Mirzabekov bekommt den Flügelflitzer aber immer besser in den Griff.
40
21:26
Der zehnte Sieg im zehnten Spiel entwickelt sich zu einer zähen Angelegenheit. Die Gäste schenken dem Weltmeister keinen Zentimeter und geben alles!
37
21:24
Wagner! Der Stürmer scheitert erneut aus kurzer Distanz. Ein hoher Ball kommt von rechts an den linken Pfosten. Der Hoffenheimer hält die Stirn rein und nickt auf den Kasten. Ağayev reagiert aber blitzartig und pariert mit einem überragenden Reflex!
36
21:23
Mit Mustafi hat sich der nächste Deutsche verletzt, der Arsenal-Kicker muss runter und wird durch Ginter ersetzt. Bitter für die DFB-Elf!
36
21:21
Einwechslung bei Deutschland -> Matthias Ginter
36
21:21
Auswechslung bei Deutschland -> Shkodran Mustafi
34
21:19
Tooor für Aserbaidschan, 1:1 durch Ramil Sheydaev
Sheydaev lässt das Fritz-Walter-Stadion verstummen! Der Stürmer dribbelt in einer feinen Einzelaktion durch die Deutsche Hälfte und zieht am Strafraum nach innen. In der Box vernascht er gleich dreimal Rüdiger und knallt die Kugel mit einem wuchtigen Linksschuss ins kurze Eck. Stark gemacht, allerdings streckt Leno auch nur halbherzig den Arm zum Abwehren raus!
32
21:18
Wagner an den Pfosten! Müller kommt über rechts und legt mittig quer vor das Tor. Der Hoffenheimer hält die Innenseite rein und scheitert am linken Aluminium. Vom Pfostenpraller aus bekommt der Stürmer eine zweite Chance, der Ball geht zu seiner Überraschung ihm an den Oberschenkel. Damit hat der Ex-Herthaner aber überhaupt nicht gerechnet und verfehlt mit dem "Nachschuss" das Gehäuse um einen halben Meter.
29
21:14
Immer wieder Sané! Rüdiger setzt den Linksaußen mit einem weiten Ball am Strafraum in Szene und der Youngster legt quer ins Zentrum auf Wagner. Sané wird aber zurückgepfiffen, er stand knapp im Abseits.
26
21:11
Sané hilft hinten aus! Mirzabekov stürmt mit viel Dampf über die rechte Seite und will vorne mit einem Flachpass seine Offensivkollegen in Szene setzen. Der Ex-Schalker rauscht aber hinterher und kann mit einer feinen Grätsche den Ball abfangen.
23
21:09
Kimmich sorgt mit einem Schuss aus der zweiten Reihe nach langer Zeit mal wieder für Torgefahr der DFB-Jungs, er jagt die Kugel aber in die zweite Etage. Kurz zuvor musste Süle nun doch raus und wird durch Rüdiger ersetzt. Gute Besserung an dieser Stelle!
22
21:07
Einwechslung bei Deutschland -> Antonio Rüdiger
22
21:07
Auswechslung bei Deutschland -> Niklas Süle
22
21:07
Leno mit Dusel! Der Bayer-Keeper wird nach einem Rückpass unter Druck gesetzt und spielt das Leder am Fünfer einem Gast direkt in den Fuß. Zum Glück hatte der Ball gut km/h, sonst hätte der Gegner ihn kontrollieren können.
19
21:05
Fast die nächste Gelegenheit für Aserbaidschan. İsmayılov bringt einen kurz ausgeführten Freistoß von rechts hoch in die Strafraummitte, doch der Ball segelt an Sheydaev vorbei auf die linke Seite.
16
21:02
Die Gäste geben sich nicht auf und machen weiter überraschend viel Druck. Die DFB-Truppe ist gerade in der Abwehr teils etwas schläfrig unterwegs.
13
20:59
Beinahe der Ausgleich! Die Gäste attackieren aggressiv und belohnen sich fast. Richard erobert gegen Can in der Mitte den Ball und kommt über einen Doppelpass mit Sheydaev bis in die Box. Aus 15 Metern will er das Leder ins linke Eck schieben, kann aber unter Bedrängnis keinen platzierten Schuss auspacken. Glück für Leno & Co.!
11
20:57
Can scheint an der Lippe zu bluten und muss draußen kurz behandelt werden, ehe es für ihn weitergehen kann. Auch bei Süle geht es nun wohl fix weiter.
8
20:53
Tooor für Deutschland, 1:0 durch Leon Goretzka
Goretzka sorgt traumhaft für den Dosenöffner! Aserbaidschan bekommt in Person von Qarayev eine Ecke von rechts durch Kimmich nicht geklärt. Dem Schalker fällt im Fünfer am zweiten Pfosten der Ball vor die Füße und versenkt die Kugel sehenswert mit der Hacke hoch unter die Latte! Den kann man mal so machen...
7
20:53
Süle hat sich dabei wohl am Knie verletzt und läuft etwas unrund. Rüdiger macht sich derweil draußen intensiv warm. Nicht, dass sich das Bayern-Lazarett weiter vergrößert...
6
20:51
Sheydaev sorgt für Unruhe. Süle kann den Stürmer im Gegenangriff nicht stellen und der Youngster sprintet am Bayern-Verteidiger vorbei. Dabei braucht er aber zu lange, sodass der Rest der DFB-Abwehr nachrücken kann.
4
20:49
Deutschland hat sich nach dem kurzen Kaltstart gefangen und ist Herr der Lage. Schritt für Schritt wird über Sané & Co. auf den Außen das Tempo erhöht.
1
20:47
Das gibt es nicht, fast das 0:1! Leno misslingt ein Abschlag und bringt die Gäste in Ballbesitz. Der Underdog spielt das aber schlecht aus und wird beim Torversuch durch eine Abseitsstellung unterbrochen.
1
20:45
Die DFB-Kicker agieren im 3-5-2 mit Stindl und Wagner als Doppelspitze. Aserbaidschan wird in einem 4-1-4-1 erwartet, der erst 21-Jährige Stürmer Sheydaev von Qarabağ FK gibt im Sturm den Alleinunterhalter.
1
20:45
Los geht's!
1
20:45
Spielbeginn
20:39
Von einem Hauch von Fritz-Walter-Wetter begleitet betreten die 22 Akteure den Rasen in Kaiserslautern. Besser geht es nicht! Jetzt noch die Hymnen sowie die Platzwahl und dann rollt das runde Leder.
20:32
Das Schiedsrichtergespann kommt aus Lettland. Angeführt wird das Unparteiischen-Team vom 32-Jährigen Andris Treimanis. Dem noch durchaus jungen Referee stehen an den Außenbahnen Haralds Gudermanis und Aleksejs Spasjoņņikovs mit Rat und Tat zur Seite.
20:29
Bei den Gästen sind auch dem geschulten Auge vorwiegend nur unbekannte Akteure unterwegs, der Großteil ist in der heimischen Liga unterm Radar aktiv. Die zwei prominentesten Fußballer Dimitrij Nazarov (Erzgebirge Auge) und Renat Dadashov (Frankfurt) hocken vorerst auf der Bank. Dem wendigen Mittelstürmer des 2.Liga-Klubs gelang vor einigen Monaten beim 1:4 im Hinspiel der Ehrentreffer.
20:20
Auch über das frische Trio hinaus gibt es mit Niklas Süle, Shkodran Mustafi, Lars Stindl und Julian Brandt noch vier weitere Wechsel. Vor allem Süle und Brandt sind durchaus als Überraschung zu werten.
20:13
Nachdem souveränen Erfolg in Belfast kündigte der langjährige Bundestrainer einige Veränderungen an: "Bernd Leno wird im Tor stehen, des weiteren wird Emre Can im defensiven Mittelfeld beginnen, und ich plane auch, Leroy Sané von Anfang an eine Chance zu geben," ließ der Coach sich schon im Vorfeld in die Karten blicken.
20:02
Über die gute Qualifikation zeigt sich auch Joachim Löw erfreut, fordert aber gegen Außenseiter Aserbaidschan vollste Konzentration: "Wir können absolut zufrieden sein. Aber die Quali ist noch nicht zu Ende, wir wollen auch das 10. Spiel gewinnen." Damit würde dem 57-Jährigen historisches gelingen: Zehn Siege in Zehn Begegnungen in einer WM-Qualifikation hat es für die Deutsche Nationalmannschaft noch nie gegeben, einzig Spanien vollbrachte dieses Kunstwerk einmal.
19:53
Sportlich ist der Keks in der Gruppe C vor der letzten Partie gegessen. Mit makellosen neun Siegen aus neun Spielen löste die DFB-Elf bereits vor wenigen Tagen in Nordirland das Ticket nach Russland. Die Nordiren haben mit 19 Punkten den zweiten Platz und die Playoffs ebenfalls schon inne.
19:46
Einen wunderschönen Sonntagabend und hallo aus Kaiserslautern! Auf dem legendären Betzenberg feiert Deutschland seinen Abschluss der WM-Quali. Zu Gast beim amtierenden Weltmeister ist ab 20:45 Uhr Aserbaidschan, viel Spaß!