Liveticker

90
04.11.2017 18:30
Borussia Dortmund
1:3
0:2
Bayern München
StadionSignal Iduna Park, Dortmund
Zuschauer81.360
Schiedsrichter
88
9
59
42
68
80
17
37
67
65
75
74
81
84
90
20:24
Fazit:
Die Bayern sorgen in der Liga für klare Verhältnisse und distanzieren den BVB durch diesen 3:1-Sieg auf sechs Punkte! Bereits in der ersten Halbzeit machte die Mannschaft von Jupp Heynckes durch Tore von Robben (17.) und Lewandowski (37.) alles klar. Nach der Pause legte der Rekordmeister in Person von Alaba nach (67.). Zwar kamen die Dortmunder noch zum Ehrentreffer durch Bartra (88.), doch ändert das nichts an diesem hochverdienten Sieg der Bayern. Peter Bosz muss sich nun einige Gedanken machen, wie er das Ruder wieder herumreißen will. Die Münchener hingegen reiten erst einmal weiter auf der Jupp-Welle. Schönen Abend noch!
90
20:21
Spielende
90
20:20
Fast das 2:3! Sancho bedient Toljan auf der rechten Seite. Der Rechtsverteidiger gibt scharf an den langen Pfosten, aber dort verpasst Castro um Millimeter! Da wäre es beinahe nochmal spannend geworden. Zwei Minuten noch.
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:19
Die Bayern empfangen nach der Länderspielpause den FC Augsburg zum bayerischen Duell. Eine machbare für die Mannschaft von Jupp Heynckes.
88
20:17
Tooor für Borussia Dortmund, 1:3 durch Bartra
Der Ehrentreffer für den BVB! Castro bedient den aufgerückten Bartra links im Strafraum. Der Spanier zieht aus spitzem Winkel ab und trifft sehenswert ins lange Eck. Keine Abwehrchance für Ulreich!
87
20:16
Da hier ohnehin nichts mehr passiert, kann man schon mal einen Blick auf die nächsten Aufgaben werfen. Dortmund gastiert nach der Länderspielpause beim heimstarken VfB Stuttgart, ehe das Revierderby gegen Schalke im eigenen Stadion ansteht.
84
20:13
Direkt nach der Behandlung von Schiedsrichter Stieler nehmen die Bayern ihren letzten Wechsel vor: Arturo Vidal ersetzt den doppelten Vorbereiter James Rodríguez. Ein starkes Spiel des Kolumbianers.
84
20:12
Einwechslung bei Bayern München -> Arturo Vidal
84
20:12
Auswechslung bei Bayern München -> James Rodríguez
83
20:12
Kuriose Szene. Schiedsrichter Stieler wird vom Ball am Fuß getroffen und zieht sich dann einen Krampf zu. Die Ärzte beider Teams eilen auf den Platz und helfen dem Unparteiischen. Müsste Stieler raus, dann müsste die Vierte Offizielle, Bibiana Steinhaus, in den letzten Minuten pfeifen. Stieler kann aber weitermachen.
81
20:10
Jeweils ein Wechsel auf beiden Seiten. Jupp Heynckes bringt Sebastian Rudy für Javi Martínez. Peter Bosz nimmt Andrey Yarmolenko vom Feld. Für den Ukrainer ist Jadon Sancho neu dabei.
81
20:09
Einwechslung bei Bayern München -> Sebastian Rudy
81
20:09
Auswechslung bei Bayern München -> Javi Martínez
80
20:09
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Jadon Sancho
80
20:08
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Andrey Yarmolenko
78
20:08
Das Spiel ist entschieden. Die Dortmunder wollen zwar noch Ergebniskosmetik betreiben, aber schon jetzt hört man auf den Rängen nur noch die Gästefans. In Dortmund muss man sich nun fragen, was in der Länderspielpause getan werden muss, um das Ruder wieder herumzureißen. So wie zuletzt kann es definitiv nicht weitergehen.
75
20:04
Gelbe Karte für Javi Martínez (Bayern München)
Martínez geht gegen Weigl zu resolut zur Sache. Gelb für den Spanier.
75
20:04
Ulreich stark gegen Aubameyang! Nach Pass von Castro kommt der BVB-Torjäger halbrechts aus 16 Metern zum Schuss, scheitert aber an Ulreich, der stark abwehren kann.
74
20:03
Alaba geht angeschlagen vom Feld. Der Linksverteidiger hat sich da scheinbar eine Muskelverletzung zugezogen. Für ihn ist Rafinha neu dabei.
74
20:02
Einwechslung bei Bayern München -> Rafinha
74
20:02
Auswechslung bei Bayern München -> David Alaba
71
20:00
David Alaba wird nun offiziell als Schütze des 3:0 gewertet. Lewandowski war nicht mehr am Ball. Unterdessen liegt der Linksverteidiger der Bayern am Boden, muss behandelt werden. Eventuell wird Heynckes vorsichtshalber wechseln.
69
19:58
Direkt nach dem Tor bringt Peter Bosz Mario Götze für Shinji Kagawa. Bringen wird dieser Wechsel wohl nichts mehr.
68
19:56
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Mario Götze
68
19:56
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Shinji Kagawa
67
19:55
Tooor für Bayern München, 0:3 durch David Alaba
Die endgültige Entscheidung! Alaba flankt von der linken Seite vors Tor. Lewandowski geht am kurzen Pfosten mit der Fußspitze in Richtung Ball. Ob er ihn wirklich berührt hat, ist aber auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Die Kugel schlägt jedenfalls im langen Eck ein. James, der sich dort positioniert hatte, muss nicht mehr an den Ball. 3:0 für die Bayern!
65
19:54
Gelbe Karte für David Alaba (Bayern München)
Alaba bringt Yarmolenko an der Seitenlinie zu Fall. Gelb für den Österreicher.
64
19:53
Lewandowski lässt die nächste Chance aufs 3:0 liegen! Bedient von Robben, kommt der Pole rechts vor Bürki zum Abschluss und will ins lange Eck abschließen. Die Kugel fliegt aber zwei Meter links vorbei. Das kann er deutlich besser!
62
19:51
Etwa 30 Minuten sind regulär zu spielen und es sieht nicht danach aus, als würde die Partie nochmal kippen. Zu abgebrüht treten die Bayern bislang auf. Unter Jupp Heynckes wirkt der Rekordmeister plötzlich wieder unbesiegbar. Ein klares Zeichen an die Liga und Europa.
59
19:47
Gelbe Karte für Ömer Toprak (Borussia Dortmund)
Das ist zu hart von Stieler. Toprak trifft James den Ball, wird aber trotzdem zurückgepfiffen und sieht auch noch Gelb. Eine Fehlentscheidung.
57
19:46
In diesen Minuten tut sich nicht viel auf dem Rasen. Die Bayern überlassen den Dortmundern den Ball, lassen hinten nichts anbrennen. Dem BVB fehlen die Ideen, für Gefahr zu sorgen. Dementsprechend ist derzeit nicht allzu viel Tempo drin.
54
19:43
Dortmund gibt sich noch lange nicht auf und will den Anschlusstreffer. Allerdings muss der BVB dafür effektiver im letzten Drittel des Feldes werden. Bis jetzt haben die Bayern keine großen Schwierigkeiten, die Zwei-Tore-Führung zu verteidigen.
51
19:41
Pulisic tankt sich erneut durch bis zur Torauslinie, gibt flach in die Mitte, wird aber zurückgepfiffen, weil der Ball bereits hinter der Linie gewesen sein soll. Eine Millimeter-Entscheidung, aber eine richtige Entscheidung von Schiedsrichter Stieler.
49
19:39
Aus solchen Situationen müssen die Dortmunder einfach mehr machen! Pulisic setzt sich links stark gegen Süle durch, gibt flach in die Mitte. Dort stehen sich Aubameyang und Yarmolenko aber gegenseitig auf den Füßen. Alaba kann den Schuss des Ukrainers letztlich klären. Eigentlich muss der Ball da auf das Tor von Ulreich kommen.
48
19:36
Mega-Parade von Bürki gegen Lewandowski! Robben erkämpft sich einen eigentlich zu langen Ball gerade noch auf der rechten Seitenauslinie, geht gegen Toprak durch bis zur Torauslinie und gibt hoch in die Mitte. Dort fühlt sich niemand für Lewandowski zuständig, der aus fünf Metern zum Kopfball kommt, aber an einer bärenstarken Glanztat von Bürki scheitert.
47
19:36
Eckball für die Borussia. Die Kugel wird nach vorne zu Toljan abgewehrt, aber dessen Distanzschuss segelt weit vorbei. Keine Gefahr.
46
19:34
Weiter geht's! Keine weiteren Wechsel, nachdem Dortmunds Sokratis bereits nach 42 Minuten ausgewechselt werden musste.
46
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:20
Halbzeitfazit:
Bereits nach 45 Minuten sorgen die Bayern in Dortmund für klare Verhältnisse. Und dafür gibt es von den Rängen laute Pfiffe für die Borussia. Robben (17.) und Lewandowski (37.) machen die Treffer für die Bayern, die sich damit bis auf sechs Punkte vom BVB absetzen würden. Die Hausherren hatten zwar exzellente Chancen durch Yarmolenko (30.) und Kagawa (32.), konnten diese aber nicht nutzen und liegen jetzt beinahe schon aussichtslos in Rückstand. Alles sieht nach einem Münchener Erfolg im Signal Iduna Park aus. Bis gleich!
45
19:18
Ende 1. Halbzeit
45
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
19:17
Yarmolenko macht es wieder nicht! Nach Vorarbeit von Aubameyang taucht der Angreifer rechts vor dem Tor auf, diesmal allerdings aus deutlich spitzerem Winkel. Martínez kann dazwischen gehen und Yarmolenkos Schuss abblocken.
42
19:15
Sokratis humpelt vom Feld, wurde bei der Szene in der 35. Minute von Coman unglücklich am Fuß getroffen. Für ihn ist Jeremy Toljan neu dabei. Der neue Mann geht nach rechts in die Viererkette, Marc Bartra rückt von rechts in die Mitte.
42
19:14
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Jeremy Toljan
42
19:14
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Sokratis Papastathopoulos
39
19:12
Jeremy Toljan macht sich beim BVB für seine Einwechslung bereit. Scheinbar geht es bei Sokratis doch nicht weiter.
37
19:09
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Robert Lewandowski
Mit der Hacke macht Robert Lewandowski das 2:0! Robben und Kimmich spielen sich über rechts nach vorne. Der Rechtsverteidiger gibt flach in die Mitte, wo Lewandowski gegen drei Mann zum Abschluss kommt und mit Hilfe von Weigls Fuß per Hacke ins Netz vollendet. Trotz gegnerischer Mithilfe ein klasse Treffer des Bayern-Torjägers! Jetzt wird es eine richtig schwierige Angelegenheit für den BVB.
35
19:08
Nach einem Laufduell mit Coman bleibt Dortmunds Abwehrchef Sokratis verletzt liegen und muss behandelt werden. Fraglich, ob es für den Griechen weitergehen kann. Wer Sokratis aber kennt, der weiß, dass es schon mehr braucht, um ihn außer Gefecht zu setzen.
34
19:07
Und wieder ab auf die andere Seite. Jetzt liefern sich beide Teams einen atemberaubenden Schlagabtausch! Lewandowski taucht mutterseelenallein im Dortmunder Strafraum auf, verstolpert gegen Toprak aber den Ball! Da kein Münchener zur Hilfe eilt, können die Dortmunder im Kollektiv klären. Solche Gelegenheiten lässt sich Lewandowski normalerweise nicht entgehen.
32
19:05
Kagawa touchiert den Außenpfosten! Jetzt ist hier aber mächtig Dampf im Kessel! Pulisic treibt die Kugel mit viel Tempo über links nach vorne, zieht kurz in die Mitte und spielt dann Kagawa am Strafraum an. Der Japaner macht noch einen Schlenker gegen Alaba, zieht ab, trifft aber nur das äußere Gebälk! Die Wade von Alaba war da noch dazwischen, doch gibt es Abstoß. Falsch gesehen vom Schiedsrichtergespann.
31
19:04
Auf der anderen Seite muss Bürki gegen Lewandowski retten! Der Pole taucht rechts ganz frei vor dem BVB-Tor auf, scheitert aber am Schweizer im Kasten der Hausherren. Erst Ulreich, dann Bürki. Die Torhüter sind heute scheinbar richtig gut drauf.
30
19:02
Yarmolenko vergibt die Riesenchance! Den muss der Ukrainer machen! Starker Angriff des BVB über Castro, der Yarmolenko zentral vor das Tor schickt. Ulreich kommt aus seinem Kasten und kann mit einem starken Reflex abwehren. Allerdings war der auch nicht sonderlich gut vom Dortmunder geschossen. Dickes Ding für die Borussia.
27
18:59
Scharfe Hereingabe von Alaba von der linken Seite. Bürki ist aber aufmerksam und fängt sicher ab. Das war wichtig, denn Lewandowski lauerte da bereits hinter ihm auf einen möglichen Abpraller.
26
18:59
Dortmund hat sich inzwischen wieder ins Geschehen hineingekämpft, konnte sich aber noch immer keine Torchance erspielen. Die Hintermannschaft der Bayern steht sehr sicher und lässt sich nur selten verunsichern.
24
18:56
Kagawa fällt im Strafraum gegen Hummels. Die Fans fordern Elfmter. Für einen Strafstoß reicht das aber nicht. Gut gesehen von Schiedsrichter Stieler, der auch kein Signal vom Video-Assistenten Osmers bekommt.
22
18:55
Ulreich gedankenschnell! Aubameyang schickt Pulisic steil auf den linken Flügel. Im Laufduell mit Süle setzt sich der US-Amerikaner stark durch und gibt von der Torauslinie scharf in die Mitte. Am kurzen Pfosten kann Ulreich aber stark mit den Fäusten abwehren. Hinter ihm lauerte Aubameyang bereits auf den Abstauber.
20
18:52
Nach forschem Beginn hat sich der BVB in den letzten Minuten mehr und mehr den Schneid abkaufen lassen. Der Rekordmeister ist jetzt klar tonangebend, sodass die Führung auch durchaus in Ordnung geht.
18
18:51
Die Münchener bleiben dran! Coman gibt von der linken Seite scharf in die Mitte. Dort rauscht Lewandowski heran, erreicht die Kugel aber nicht mehr. Letztlich fliegt der Ball knapp am langen Pfosten vorbei ins Toraus. Abstoß.
17
18:49
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Arjen Robben
Mit dem ersten Torschuss überhaupt gehen die Bayern in Führung! Eine lange Thiago-Flanke von der linken Seite landet bei James rechts vor dem Tor. Der Kolumbianer legt ab für Robben am Elfmeterpunkt, der mit dem linken Fuß gefühlvoll ins lange Eck vollendet. Keine Chance für Bürki! Eiskalte Chancenverwertung der Bayern.
14
18:47
Jede Balleroberung des BVB wird von den Fans frenetisch gefeiert. Von Krise keine Spur. Gewinnen die Dortmunder heute, wären die schlechten Ergebnisse der vergangenen Wochen sofort wieder vergessen.
12
18:45
Bärenstarke Abwehraktion von Süle gegen Aubameyang! Ein langer Ball landet im rechten Halbfeld beim Gabuner, der mit viel Tempo in den Strafraum eindringt und kurz vor dem Abschluss steht. Von der Seite kommt Süle aber mit viel Risiko angegrätscht und kann die Situation exzellent bereinigen. Klasse gemacht vom DFB-Nationalspieler!
11
18:44
Das Dortmunder Publikum wird emotionaler. Lewandowski mit dem Foul am Mittelkreis. Schiedsrichter Stieler entscheidet sich für eine ausgiebige Diskussion mit dem Torjäger. Nach der Gelben Karte für Schmelzer können das viele Fans nicht nachvollziehen.
9
18:41
Gelbe Karte für Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund)
Frühe Gelbe Karte für den BVB-Kapitän. In einem Luftduell mit Kimmich hat Schmelzer den Arm weit draußen. Eine harte, aber vertretbare Entscheidung.
7
18:40
Bereits jetzt lässt sich erahnen, dass Dortmunds Rechtsverteidiger Bartra und Bayerns Linksaußen Coman des Öfteren aneinander geraten werden. Schiedsrichter Stieler musste bereits einmal schlichtend eingreifen. Und auch sonst werden die Zweikämpfe zwischen den beiden äußerst knackig geführt.
5
18:38
Inzwischen haben die Münchener das Kommando übernommen. Einen nennenswerten Torschuss gab es aber noch nicht. Beide Abwehrreihen präsentieren sich in den ersten Minuten gut geordnet.
3
18:35
Der BVB startet forsch, will die Bayern sofort unter Druck setzen. Von einer ersten Druckphase können sich die Gäste aber gut befreien.
1
18:33
Der Ball rollt! Nachdem Roman Bürki noch fix seine Handschuhe wechseln musste, kann es auch losgehen. Schiedsrichter Tobias Stieler hat die Partie freigegeben.
1
18:32
Spielbeginn
18:29
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Die Hausherren laufen wie gewohnt in Schwarz-Gelb auf. Die Bayern sind ganz in Rot gekleidet. Freuen wir uns auf einen hoffentlich hochspannenden Klassiker!
18:13
Schiedsrichter der Partie ist Tobias Stieler. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Dr. Matthias Jöllenbeck und Christian Gittelmann. Vierte Offizielle ist Bibiana Steinhaus. Als Video-Assistent wird Harm Osmers eingesetzt. Jetzt aber genug mit aller Kaffeesatz-Leserei. Zeit für den Bundesliga-Klassiker! In einer guten Viertelstunde geht's los im Signal Iduna Park!
18:07
Es wird spannend sein zu sehen, ob Peter Bosz sein Team heute erneut so hoch verteidigen lässt wie in den letzten Spielen. Hat diese Taktik anfangs noch zu vielen Toren und Siegen geführt, scheint sich genau dies jetzt zu einem Bumerang für den BVB-Coach zu entwickeln. Jetzt steht Bosz in der Pflicht, seine Lehren aus den letzten Ergebnissen zu ziehen. Ansonsten könnte der Meisterschaftszug für Dortmund bereits früh in der Saison abgefahren sein.
18:02
Dortmund konnte nur zwei der letzten zehn Liga-Duelle gegen die Bayern gewinnen. Fünf Mal siegte der FCB, drei Mal teilte man sich die Punkte. Vor fast genau einem Jahr, am 19. November 2016, gastierten die Münchener zuletzt in der Bundesliga beim BVB. Die Schwarz-Gelben siegten mit 1:0 durch einen Treffer von Pierre-Emerick Aubameyang. Es war eine von insgesamt nur zwei Saison-Niederlagen der Münchener.
17:58
Jupp Heynckes verändert seine Startelf nach dem 2:1-Sieg bei Celtic Glasgow auf vier Positionen. Mats Hummels, Joshua Kimmich, Thiago und Robert Lewandowski kommen neu für Jérôme Boateng, Rafinha, Arturo Vidal und Corentin Tolisso herein. Auch beid den Bayern hat sich an der taktischen Ausrichtung dadurch nichts verändert. Im 4-2-3-1 verteidigen Joshua Kimmich, Mats Hummels, Niklas Süle und David Alaba vor Torhüter Sven Ulreich. Thiago und Javi Martínez bilden die Doppel-Sechs vor der Abwehr. Hinter Sturmspitze Robert Lewandowski formiert sich eine Dreierreihe, bestehend aus Arjen Robben, James Rodríguez und Kingsley Coman.
17:54
Nach dem mageren 1:1 gegen APOEL Nikosia nimmt Peter Bosz drei Veränderungen vor: Kapitän Marcel Schmelzer, Gonzalo Castro und Andrey Yarmolenko ersetzen Raphaël Guerreiro, Mario Götze und Maximilian Philipp. Letzterer steht nicht einmal im Kader. Angeordnet sind die Dortmunder wie gewohnt in einem 4-3-3. Vor Torhüter Roman Bürki formiert sich dabei eine Viererkette, bestehend aus Marc Bartra, Sokratis, Ömer Toprak und Marcel Schmelzer. Davor sichert Julian Weigl, umgeben von Gonzalo Castro und Shinji Kagawa ab. Im Angriff sollen heute Andrey Yarmolenko, Christian Pulisic und Pierre-Emerick Aubameyang für Wirbel sorgen. Vor allem Aubameyang, der seit dem 14. Oktober auf einen Treffer wartet, wird heute im Fokus stehen beim BVB.
17:49
Die Bayern können heute wieder auf die Dienste von Torjäger Robert Lewandowski setzen. Zuletzt musste der Pole in der Champions League verletzt aussetzen, wurde am vergangenen Wochenende beim 2:0-Sieg gegen Leipzig ausgewechselt. Jérôme Boateng, der nach dem 2:1-Erfolg in der Champions League bei Celtic Glasgow über muskuläre Probleme klagte, ist ebenfalls eine Option. Der Weltmeister sitzt aber erst einmal auf der Bank.
17:46
Hatten die Dortmunder nach dem siebten Spieltag noch fünf Punkte Vorsprung auf die Münchener, sind es vor der heutigen Partie bereits drei Zähler Rückstand. Wie konnte es dazu kommen? Die Mannschaft von Peter Bosz hat das Gewinnen seit Heynckes' Amtsantritt so ein bisschen verlernt. Zwar gewann man zwischendurch mit 5:0 im Pokal bei Drittligist Magdeburg, doch gelingt in Liga und Champions League seitdem überhaupt nichts mehr. Zuletzt unterlag der BVB mit 2:4 bei Aufsteiger Hannover und spielte in der Königsklasse zwei Mal nur 1:1 gegen das international nicht gerade gefürchtete APOEL Nikosia. Präsentiert sich die Borussia heute ähnlich blutleer, dürfte es für Peter Bosz bereits eng werden.
17:43
Auf dieses Duell warten die Fans beider Lager schon seit Wochen. Allerdings haben sich Voraussetzungen zuletzt dramatisch verändert. Seitdem Jupp Heynckes das Ruder bei den Bayern übernommen hat, läuft es beim Rekordmeister wieder wie am Schnürchen. Drei Siege in der Liga, zwei Siege in der Champions League, ein Sieg im Pokal. Die Bilanz des 72-Jährigen ist makellos. Jetzt soll dem bislang größten Konkurrenten im Kampf um den Titel ein entscheidender Schlag versetzt werden. Gewinnen die Bayern heute in Dortmund, hat man sich schon auf sechs Punkte vom Dauerrivalen abgesetzt.
17:35
Einen schönen guten Abend! Die Bundesliga bittet zu ihrem absoluten Topspiel. Borussia Dortmund empfängt Bayern München! Es geht um nicht weniger als um eine erste, mögliche Vorentscheidung in Sachen Meisterschaft. Viel Vergnügen!