Liveticker

90
01.10.2017 15:30
Hertha BSC
2:2
0:1
Bayern München
Zuschauer71.212
Schiedsrichter
51
56
75
80
87
10
49
52
72
59
62
79
90
17:32
Fazit:
Das Spiel ist zu Ende! Berlin bringt nach großem Kampf das 2:2 gegen Bayern München über die Zeit und jubelt nun verdient über den Punktgewinn! Nach der ersten Halbzeit mit dem Führungstreffer durch Hummels kam die Hertha gut aus der Pause, wurde dann aber eiskalt erwischt. Lewandowski setzte sich glänzend gegen Stark durch und schob locker ins kurze Eck ein. Nur zwei Minuten später klingelte es auf der anderen Seite. Haraguchi legte ein famoses Solo auf den Rasen und Duda verwertete die sehenswerte Vorarbeit. Berlin bleib dran und kam fünf Minuten nach dem Anschluss sogar zum Ausgleich. Kalou blieb frei vor Ulreich cool. Ribéry musste kurze Zeit später mit verdrehtem Knie raus - er befindet sich auf dem Weg ins Krankenhaus. Bayern drückte in der Schlussphase nochmal, präsentierte sich aber nicht bissig genug. So vergeben die Münchner das zweite Mal in Folge eine 2:0-Führung in einem Ligaspiel und liegen bereits fünf Punkte hinter dem BVB auf dem zweiten Rang. Berlin ist nun Zehnter. Vielen Dank für das Interesse und einen schönen, restlichen Sonntag!
90
17:26
Spielende
90
17:26
Esswein treibt einen Konterball nach vorne und wird durch eine robuste Hummels-Grätsche gestoppt. Es bleibt vielleicht noch Zeit für einen Bayern-Angriff.
90
17:24
Er verzockt sich! Der flinke Coman geht mit Tempo in den Zweikampf mit Weiser an der linken Strafraumkante und legt sich die Murmel viel zu weit vor. Das Spielgerät rauscht ins Toraus.
90
17:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4 Vier Minuten müssen die Berliner Fans noch zittern! Der Stadionsprecher heizt ihnen nochmal gehörig ein. Gelingt der Punktgewinn vor heimischem Publikum?
90
17:22
Die Berliner versuchen es eigentlich nur noch mit hohen, langen Bällen. Bayern kann die Versuche abfangen und bleiben im Ballbesitz. Einen Freistoß von der linken Außenbahn landet in den Armen von Jarstein.
89
17:21
Die letzten beiden Minuten laufen! Kann Hertha das Ergebnis über die Ziellinie bringen oder gelingt den Bayern der Last-Minute-Treffer?
88
17:20
Nach einer Ecke kommt Süle rechts an der Strafraumgrenze an den Ball und spielt wuchtig in die Mitte. Wieder ist Jarstein genau da, wo er gebraucht wird. Er fängt die Kugel ab.
87
17:19
Nach einem starken Auftritt verlässt der entkräftete Haraguchi den Platz. Esswein ist nun auf dem Feld. Sorgt er vielleicht sogar für den Lucky Punch?
87
17:18
Einwechslung bei Hertha BSC -> Alexander Esswein
87
17:18
Auswechslung bei Hertha BSC -> Genki Haraguchi
86
17:18
Jarstein! Der Keeper ahnt die Gefahr bei einer Alaba-Flanke von links und rettet per Faustabwehr vor Lewandowski!
85
17:17
Was fällt dem deutschen Rekordmeister noch ein? Fünf Minuten bleiben regulär noch auf der Uhr, um das zweite enttäuschende Ligaergebnis in Folge noch ins Positive umzukehren.
84
17:16
Da hat ein Schritt gefehlt! Lazaro schickt Haraguchi auf die gefährliche Reise an die linke Grundlinie. Der Ball läuft ins Aus, weil der Japaner etwas zu spät startet.
82
17:14
In einem Laufduell bis an die rechte Grundlinie wird Süle von Lazaro gefoult, der Assistent entscheidet aber zunächst auf einen Eckball für Berlin. Osmers überstimmt ihn und pfeift Freistoß für München.
80
17:13
In Folge eines ungefährlichen Distanzversuchs von Tolisso nimmt BSC-Coach Dárdai mit dem zweiten Wechsel noch etwas Zeit von der Uhr. Lustenberger kommt für Darida in die Partie.
80
17:12
Einwechslung bei Hertha BSC -> Fabian Lustenberger
80
17:12
Auswechslung bei Hertha BSC -> Vladimír Darida
79
17:11
Augenscheinlich etwas angeschlagen verlässt Boateng den Rasen und macht beim dritten Münchner Wechsel Platz für Neuzugang Süle.
79
17:11
Einwechslung bei Bayern München -> Niklas Süle
79
17:10
Auswechslung bei Bayern München -> Jérôme Boateng
78
17:10
Lewandowski aus der Distanz! Coman zündet auf der Außenbahn mal wieder den Turbo und flankt nach innen. Die Kopfballabwehr schnappt sich der polnische Stürmer an der Strafraumkante. Sein Schuss landet einen Meter neben dem linken Pfosten.
76
17:09
Ein Stück weit haben die Bayern in den letzten Minuten ihre Selbstsicherheit wiedergefunden. Sie gehen wieder präsenter in die Zweikämpfe und kombinieren sich an den Strafraum der Hauptstädter. Für mehr reicht es aktuell allerdings noch nicht.
75
17:08
Berlin wechselt zum ersten Mal. Für den Torschützen Duda kommt Lazaro in die Partie.
75
17:07
Einwechslung bei Hertha BSC -> Valentino Lazaro
75
17:07
Auswechslung bei Hertha BSC -> Ondrej Duda
73
17:05
Coman vernascht Weiser mit einem schnellen Antritt, die Hereingabe in die Mitte kann Stark dann aber bereinigen. Thiago unterbindet den Konterversuch mit einem Foul.
72
17:03
Gelbe Karte für Joshua Kimmich (Bayern München)
Kimmich beschwert sich nach einer Einwurf-Entscheidung gegen den Rekordmeister lautstark beim vierten Offiziellen und sieht für das Gemecker den Gelben Karton.
70
17:03
Der FCB probiert es wieder über die linke Seite. Tolisso führt die Kugel im Rückraum und passt in die Gasse an die Grundlinie zu Coman. Der kratzt das Spielgerät kurz vor der Linie weg, doch in der Mitte ist Jarstein hellwach und nimmt das Leder ohne Probleme auf.
69
17:01
Rekik erwischt Lewandowski im Zweikampf mit der Hand und der polnische Stürmer bleibt liegen. Schiri Osmers entscheidet nicht auf Foul des Berliners.
69
17:01
Berlin verteidigt nun mit allem, was sie haben. Dárdai feuert seine Jungs von der Linie an.
67
16:59
Das Spiel gönnt sich eine kleine Pause. Spektakel in der Schlussphase ist aber nach dem bisherigen Spielverlauf quasi vorprogrammiert.
65
16:57
Alaba wird von Coman an die linke Grundlinie geschickt. Rekik blockt ihn ab und die Pille landet im Aus.
64
16:56
Berlin hat aktuell mehr vom Spiel und setzt die Bayern unter enormen Druck. Können sie den Schockmoment nutzen?
62
16:55
Der Franzose kann nicht weitermachen! Ehrlich gesagt sieht es nach einer längeren Pause für den Flügelflitzer aus, der gestützt von zwei Betreuern zur Bank gebracht wird. Coman ist nun für ihn in der Partie.
62
16:54
Einwechslung bei Bayern München -> Kingsley Coman
62
16:54
Auswechslung bei Bayern München -> Franck Ribéry
60
16:53
Es kommt noch bitterer für den FCB! Bei einer unglücklichen Ballannahme auf der linken Außenbahn hat sich Ribéry das Knie verdreht und muss behandelt werden.
59
16:52
Der FCB kann mit dem Spielverlauf natürlich nicht zufrieden sein und reagiert. Für den eher unauffälligen Robben ist nun Thiago im Spiel, Müller rückt auf den Flügel.
59
16:51
Einwechslung bei Bayern München -> Thiago
59
16:51
Auswechslung bei Bayern München -> Arjen Robben
58
16:51
Was für ein verrücktes Spiel im Olympiastadion, jetzt ist hier sogar ein Berliner Sieg drin! Eine Flanke von rechts landet im zentralen Rückraum beim völlig freistehenden Kalou. Der darf aus 18 Metern in Ruhe schießen. Ulreich macht sich lang und hindert den Ball am Einschlag im rechten Toreck.
56
16:48
Tooor für Hertha BSC, 2:2 durch Salomon Kalou
Was ist denn hier los? Bayern gibt schon wieder ein 2:0 aus der Hand! Plattenhardt schlenzt einen Freistoß von links gefährlich in den Strafraum und Tolisso erwischt das Leder per Kopf nicht richtig. Rekik versucht die Pille anzunehmen und legt den Ball so in den Lauf von Kalou. Der steht plötzlich frei vor Ulreich und vollendet aus acht Metern!
55
16:48
Auf der Gegenseite versucht sich Franck Ribéry mit einer Kopie des Haraguchi-Solos vom 1:2. Der Frenzose zieht von links in die Mitte, sein Schuss landet dann aber über dem Tor.
55
16:47
In der rechten Strafraumhälfte legt Weiser den Ball clever auf Kalou ab. Der zimmert aus 15 Metern drauf und Ulreich fängt das Bällchen im kurzen Eck.
53
16:45
Nach dem Foul von Tolisso tritt Plattenhardt zum direkten Freistoß an. Aus 25 Metern hämmert er den Ball deutlich drüber. Immerhin sind die Hauptstädter nun zurück in der Verlosung um Punkte am heutigen Nachmittag!
52
16:44
Gelbe Karte für Corentin Tolisso (Bayern München)
Ein rüdes Foul im rechten Halbfeld führt zur ersten Gelben Karte der Partie. Tolisso war der Übeltäter, der Leckie zu Fall gebracht hatte.
51
16:43
Tooor für Hertha BSC, 1:2 durch Ondrej Duda
Da ist die direkte Antwort der Hertha! Haraguchi schnappt sich halblinks vorm Strafraum die Kugel und tanzt die halbe Münchner Hintermannschaft wie Schuljungen aus. Hummels grätscht im entscheidenden Zweikampf rechts vom Fünfer vorbei und der Berliner Mittelfeldmann legt halbhoch quer. Duda versenkt aus kurzer Distanz!
49
16:41
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Robert Lewandowski
Das ist eiskalt vom Rekordmeister. Tolisso lupft aus der Schalzentrale die Kugel in den Strafraum. Lewandowski gewinnt den Luftzweikampf gegen Stark und steht plötzlich frei vor Jarstein. Der polnische Nationalspieler bleibt cool und schiebt den Ball locker ins kurze Eck.
48
16:40
Plattenhardt bedient Leckie mit einem klugen Kurzpass auf der linken Seite. Der Ball von der Grundlinie findet in der Mitte keinen Abnehmer.
46
16:39
Darida spielt prompt einen starken Pass in den Lauf von Leckie auf die rechte Außenbahn. Der Offensivmann will die Kugel schnell mitnehmen, doch Torschütze Hummels ist mit dem langen Ball dazwischen. Starke Aktion des Nationalverteidigers!
46
16:37
Die zweite Halbzeit läuft! Ohne Wechsel sind die Teams zurück auf den Rasen gekommen.
46
16:37
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:22
Halbzeitfazit:
Die Nachspielzeit bringt keine bemerkenswerten Szenen mehr mit sich und Schiedsrichter Osmers bittet zum Pausentee. Nach 45 Minuten liegt Hertha BSC mit 0:1 gegen Bayern München zurück. In einer unterhaltsamen Partie mit Chancen auf beiden Seiten und leichtem Übergewicht für den Rekordmeister konnte der FCB direkt die erste gute Möglichkeit nutzen, als Hummels eine Boateng-Hereingabe verwertete. Darida vergab zwei Mal die Gelegenheit auf den Ausgleich für den BSC, der sich nach knapp 20 Minuten beinahe über einen Elfmeter hätte freuen können. Der Videobeweis sorgte aber richtigerweise dafür, dass ihnen der Strafstoß verwehrt blieb. Auf der anderen Seite konnten Lewandowski und Javi Martínez aus guten Möglichkeiten nicht den zweiten Treffer produzieren. Bis gleich!
45
16:18
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1 Diese Entscheidung des Gespanns ist durchaus verwunderlich. Trotz der längeren Unterbrechung durch den Videobeweis und das FCB-Tor gibt es nur eine Minute oben drauf.
44
16:15
Lewandowski! Da lag der Münchner Fans der Torschrei mit Sicherheit schon auf den Lippen. Boateng wuchtet die Kugel nach vorne und Lewandowski nimmt den Ball mit dem Kopf aus der Luft. Ribéry bedient seinen polnischen Offensivpartner, der aus der Drehung das Spielgerät wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbeischießt!
41
16:13
Im Strafraum kommt Kalou viel zu unbedrängt zum Schussversuch. Der Ivorer setzt die Pille einen Meter drüber! Ein weiteres Tor vor der Pause liegt wirklich in der Luft...
40
16:12
Da bekleckert sich der Keeper nicht gerade mit Ruhm. An einer Flanke von rechts segelt der Torwart einfach mal vorbei...
38
16:10
Jarstein rettet die Hertha! Eine sehenswerte Szene jagt im Berliner Olympiastadion die nächste. Ein Alaba-Ball wird von einem Herthaner unglücklich abgefälscht. Jarstein zeigt eine klasse Reaktion und fischt das Leder aus der kurzen Ecke. Vor dem wartenden Lewandowski können die Hauptstädter klären!
37
16:09
Boateng nimmt sich aus der Distanz ein Herz und befördert die Kugel aus 30 Metern auf den Kasten. Jarstein pariert!
35
16:07
Hertha klärt auf der Linie! Jetzt nimmt das Spiel so richtig an Fahrt auf! Bedingt durch einen katastrophalen Rückpass schnappt sich Lewandowski den Ball im Strafraum und umkurvt Jarstein. Er chippt das Spielgerät von halbrechts über den Keeper hinweg, doch Stark rettet mit dem Kopfball auf der Linie!
33
16:05
Darida! Plötzlich wird es wieder auf beiden Seiten gefährlich! Nach starkem Anspiel zieht Kalou in den Sechzehner und kommt zu Fall. Darida schaltet am schnellsten, schnappt sich die Pille und zieht aus sieben Metern ab. Ulreich taucht blitzschnell ab und wehrt die Kugel ab! Nach der starken Parade kann der FCB etwas glücklich klären.
32
16:04
Javi Martínez! Fast fällt das 2:0! Der spanische Mittelfeldmann läuft sich geschickt frei und köpft aus sechs Metern hauchdünn über den Kasten der Hertha!
31
16:03
Alaba spielt mit seinem Gegenspieler Fangen auf hohem Niveau und lässt sich beim Gang nach vorne nicht stoppen. Schließlich landet der Ball bei Müller an der linken Grundlinie. Die Flanke wird geblockt und verursacht den nächsten Eckstoß.
29
16:02
Offensiv ist die Begegnung im Augenblick etwas eingeschlafen. Im Prinzip egalisieren sich beide Teams aktuell im Mittelfeld und keine Mannschaft kommt zwingend nach vorne.
27
15:59
Plattenhardt wirft sich gut in einer Flanke von rechts herein. Es gibt die nächste Ecke für den FCB. Die erwischt Boateng nach Hereingabe von Kimmich mit dem Kopf und befördert das Leder zwei Meter am Ziel vorbei.
25
15:58
Bockstark von Kimmich! Robben wird an der rechten Fahne eigentlich zu einem Fehlpass gezwungen, Kimmich erläuft aber mit großem Einsatz das Spielgerät und spielt regelkonform nach hinten. Beinahe wäre die Pille im Aus gelandet. Sowas wollen die Fans natürlich sehen.
24
15:57
Tolisso und Weiser rasseln im Sechzehner der Gastgeber mit den Köpfen zusammen. Der Unparteiische entscheidet richtigerweise auf Offensivfoul. Bayern presst nun wieder stärker auf die aufbauenden Kicker der Hertha.
22
15:55
Die Tumulte haben Hertha augenscheinlich Auftrieb gegeben. Die Berliner haben nun mehr vom Spiel und kommen in erhöhter Regelmäßigkeit nach vorne. Aus 20 Metern kommt Skjelbred zum Schuss, setzt die Kugel aber deutlich drüber. Wirklich entfesselt wirken die Bayern trotz des Tores noch nicht.
20
15:52
Hertha macht energisch weiter. Plattenhardt führt die Kugel über die linke Außenbahn. Recht ungestört kann er flanken, spielt die Pille aber in die Arme des herausrückenden Ulreichs.
19
15:51
Es gibt keinen Elfmeter! Javi Martínez hat im strittigen Zweikampf den Ball anscheinend zuerst gespielt und erst dann Darida getroffen. Vollständig aufklären kann die Zeitlupe zu dieser Szene aber nicht. Es kann auch sein, dass Darida erst am Leder war. Ganz knifflige Entscheidung... Das Berliner Publikum ist aber natürlich verärgert.
17
15:50
Und schon wieder gibt es Aufregung um den Videobeweis! Nach einem Zweikampf im Bayern-Strafraum entscheidet Schiri Osmers eigentlich auf Elfmeter für Hertha, guckt sich nun die Szene aber nochmal an.
15
15:47
Gute Chance für Hertha! Da war viel mehr drin, liebe Freunde des gepflegten Ballsports! Weiser spielt die Kugel von rechts in die Mitte zu Darida. Der legt sich den Ball am Strafraumrand flink um Hummels herum und schießt aus toller Schussposition zwei Meter links am Tor vorbei!
14
15:47
Das Tor spielt den Münchnern natürlich in die Karten. Sie lassen das Spielgerät durch die eigenen Reihen zirkulieren. Hertha lauert auf eine Kontergelegenheit. Ulreich hämmert einen Ball unbedrängt ins Aus, der FCB erobert die Kugel aber fix zurück.
12
15:45
Ein Tor und schon sieht die bis dato so düstere FCB-Welt wieder rosiger aus. Wir werden sehen, ob sie ihr Spiel heute wie eigentlich gewohnt durchziehen können. Wie reagieren die Hauptstädter auf den frühen Gegentreffer?
10
15:42
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Mats Hummels
Da ist die Führung für den FCB! Kimmich tritt den Freistoß viel zu flach in den Strafraum und Hertha kann vorerst klären. Robben schnappt sich das Leder geistesgegenwärtig auf der anderen Seite und legt zurück auf Boateng. Der flankt aus dem linken Halbfeld butterweich auf Hummels am Elfmeterpunkt, der mit dem Kopf mustergültig ins linke Toreck einnetzt. Da gab es nichts zu halten für Jarstein!
9
15:42
Das könnte eine gute Gelegenheit werden! Ribéry wird von Leckie an der linken Strafraumbegrenzung gefällt. Kimmich und Alaba treten zum Freistoß an...
8
15:41
Haraguchi legt sich das Leder beim Gang über die linke Seite geschickt um einen Gegenspieler herum und wagt den langen Ball auf den startenden Kalou. Alaba steht allerdings goldrichtig - er nimmt das Leder mit dem Kopf mit und klärt souverän.
7
15:40
Auf der Gegenseite wird es gefährlich! Lewandowski wird an die linken Strafraumlinie geschickt. Er nimmt die Pille stark mit und spielt von der Grundlinie auf Müller in die Mitte. Der erwischt die Kugel nicht richtig, holt aber zumindest einen Eckball raus, der jedoch für keine Gefahr sorgt.
6
15:38
Duda und Darida versuchen sich mit einem Doppelpass nach vorne zu kombinieren. Javi Martínez macht die Tür zu und geht mit einem harten, aber fairen Zweikampf dazwischen.
4
15:37
Sieben Meter vor dem Kasten erwischt Hummels die Kimmich-Ecke recht unbedrängt mit dem Schädel. Sein Versuch geht per Aufsetzer ein bis zwei Meter rechts am Pfosten vorbei. Da müssen die Herthaner wachsamer sein!
3
15:36
Viel geschieht zum frühen Zeitpunkt der Partie im Mittelfeld. Die engagiert geführten Zweikämpfe bestimmen das Spielgeschehen. Wie zu erwarten hat Bayern vorerst mehr Ballbesitz und holt den ersten Eckball heraus.
2
15:35
Noch kommen die Berliner nicht durch. Stattdessen befördert der FCB die erste Kugel auf den Kasten. Ribéry verwertet einen langen Ball an der linken Fünferkante mit dem Kopf, sein Versuch bringt Jarstein jedoch nicht ins Schwitzen. Locker kann er die Murmel abfangen.
1
15:33
Hertha macht früh Druck und bringt Ribéry auf der linken Seite das erste Mal zu Fall. Berlin erobert nach dem Freistoß den Ball zurück und versucht es mit dem offensiven Aufbau...
1
15:32
Das Spiel läuft! Wie reagiert der FCB auf die Ancelotti-Entlassung?
1
15:32
Spielbeginn
15:29
Gleich geht's los! Die Mannschaften betreten den Rasen.
15:20
Die beiden Teams finden gleich nette äußere Bedingungen vor: 13 Grad und bewölkter Himmel prägen die Szenerie am Olympiastadion aktuell.
14:59
Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic hofft darauf, dass die Münchner nach zwei sieglosen Spielen wieder ein positives Resultat erzielen: "Ich erwarte eine Reaktion von der Mannschaft am Sonntag. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Das Wichtige ist jetzt das Spiel in Berlin. Das wollen wir unbedingt gewinnen. Daran müssen wir alles setzen." In der anstehenden Länderspielpause wolle der FCB die Zeit nutzen, um "den besten Trainer für den FC Bayern in dieser Situation zu finden". Willy Sagnol werde das Team aber laut dem Sportdirektor so auf das Match vorbereiten, "dass wir eine Topmannschaft auf dem Platz haben".
14:53
Herthas Coach Pál Dárdai glaubt nicht, dass die Tumulte beim FCB die Mannschaft im anstehenden Duell maßgeblich schwächen werden: "Ob jetzt neuer Trainer oder alter Trainer: Bayern hat einen Monsterkader mit Monsterspielern. Wenn die einen guten Tag haben und die Balance finden, dann sind sie die beste Mannschaft auf der ganzen Welt". Trotzdem hält er einen Erfolg nicht für unmöglich: "Wir müssen uns auf unsere Spielweise konzentrieren, dann haben wir eine Minimalchance."
14:51
Die ewige Bilanz zwischen den beiden Mannschaften spricht deutlich für den Rekordmeister. In 70 Pflichtspielen setzten sich die Bayern 41 Mal durch. Hinzu kommen elf Siege der Hertha und 18 Remis. Im letzten Aufeinandertreffen rettete Lewandowski dem FCB mit dem Tor in einer fragwürdig langen Nachspielzeit einen Punkt. Der letzte Berliner Sieg datiert aus dem Februar 2009, als Andriy Voronin mit einem Doppelpack den 2:1-Erfolg perfekt machte.
14:47
Der Schiedsrichter des heutigen Spiels ist Harm Osmers. Seine Assistenten heißen Florian Heft und Thomas Gorniak.
14:46
Der Gegner, der die Bayern erwartet, kein lockerer Sparringspartner. Berlin kassierte zuletzt zwei Niederlagen (gegen Mainz und Östersunds FK), ist allerdings zuhause in dieser Spielzeit noch ungeschlagen. Mit lediglich sechs Gegentreffern läuft es in der Defensive durchaus gut, sechs Tore entsprechen aber noch nicht der Wunschvorstellung der Hauptstädter. Mit einem Sieg könnte Hertha heute auf die Europa-League-Plätze springen.
14:43
Nach drei überzeugenden Siegen konnten die Bayern zuletzt keine guten Ergebnisse erzielen. Zuhause gegen Wolfsburg gaben sie eine 2:0-Führung noch aus der Hand und ernteten schließlich nur einen Punkt und in der Königsklasse wurden ihnen eindrucksvoll die Grenzen aufgezeigt. Heute stehen sie durchaus unter Druck. Nach dem Dortmunder Sieg gestern stehen die Münchner aktuell sechs Zähler hinter den Borussen aus dem Ruhrpott.
14:39
Was für ein Paukenschlag beim Rekordmeister! Nachdem sich die Gerüchte im Anschluss an das enttäuschende Champions-League-Spiel in Paris (0:3) verdichteten, gab der FC Bayern München am Donnerstag bekannt, dass Carlo Ancelotti nicht länger Trainer des Süddeutschen sein wird. Prompt gingen die wilden Diskussionen über mögliche Nachfolger los, vorerst wird der Trainerposten aber vereinsintern weitergegeben: Der bisherige Co-Trainer und ehemaliger Spieler Willy Sagnol leitet vorerst das Training an der Säbener Straße. Heute feiert er sein Pflichtspieldebüt.
14:25
Guten Tag und herzlich willkommen zum ersten Spiel nach der Entlassung von Carlo Ancelotti! Der FC Bayern München muss am 7. Spieltag bei Hertha BSC ran. Der Anstoß in Berlin erfolgt um 15:30 Uhr!