Liveticker

90
20.05.2017 15:30
Bayern München
4:1
1:0
SC Freiburg
Zuschauer75.000
Schiedsrichter
4
73
90
90
53
11
82
87
76
67
72
88
90
17:36
Fazit
Der FC Bayern krönt seine Meistersaison mit einem 4:1-Heimsieg gegen den SC Freiburg. Wichtiger als der Erfolg war am heutigen Tag allerdings ein würdiger Abschluss für Philipp Lahm und Xabi Alonso. Die beiden Weltstars haben noch einmal angedeutet, was sie auch im hohen Alter noch drauf haben. Etwas enttäuscht dürfte dagegen Robert Lewandowski sein, der die Torjägerkanone in diesem Jahr Pierre-Emerick Aubameyang überlassen muss. Die Freiburger werden ihrerseits nach einem teils mutigen Auftritt und einer unglaublichen Saison mit Platz sieben belohnt, der bei einem Pokalsieg des BVB zum Einzug in den Europapokal reichen würde. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen Ihnen eine angenehme Sommerpause. Auf Wiedersehen!
90
17:30
Spielende
90
17:29
Tooor für Bayern München, 4:1 durch Joshua Kimmich
Der Schlusspunkt einer unterhaltsamen Partie! Bernat flankt den Ball von links auf den zweiten Pfosten zu Robert Lewandowski. Der Pole legt den Ball parallel zur Torlinie rüber und Joshua Kimmich muss nur noch die Rübe reinhalten.
90
17:26
Tooor für Bayern München, 3:1 durch Franck Ribéry
Drops gelutscht! Nach einer Freiburger Ecke kontern sich "Rib & Rob" zum 3:1. Robben zieht das Tempo mit Ball am Fuß in der eigenen Hälfte an, läuft und läuft und läuft. Im gegnerischen Sechzehner legt der Niederländer quer und Ribéry rutscht mit dem ganzen langen Bein in den Ball, bugsiert ihn an den Innenpfosten, von wo die Kugel über die Linie springt.
90
17:25
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
17:25
Gelingt dem SC Freiburg in den finalen Minuten dieser Saison noch ein kleines Wunder? Aktuell sieht es nicht so aus. Die Gäste sind vergeblich auf der Suche nach einem Abschluss.
88
17:23
Einwechslung bei SC Freiburg -> Håvard Nielsen
88
17:23
Auswechslung bei SC Freiburg -> Aleksandar Ignjovski
88
17:23
Mit feuchten Augen und einem Lächeln im Gesicht verlässt Philipp Lahm die Fußballbühne. Standing Ovations inklusive. Ein echter Gänsehautmoment - nicht nur in der Allianz Arena.
87
17:22
Einwechslung bei Bayern München -> Rafinha
87
17:21
Auswechslung bei Bayern München -> Philipp Lahm
86
17:21
Die letzten fünf Minuten der Saison 2016/17 laufen. Alle Münchner warten "nur" noch auf den großen Auftritt von Philipp Lahm...
84
17:19
Unterdessen feuert Christian Streich seine Mannschaft unentwegt an. Der Trainer glaubt noch an seine Jungs - und die Bayern sind durchaus für den ein oder anderen Fehler gut.
82
17:18
Einer der ganz Großen geht! Die Karriere von Xabi Alonso ist in diesem Moment Geschichte. Der Spanier verabschiedet sich von seinen zehn Mitspielern auf dem Rasen, von den Fans auf den Tribünen und Schiedsrichter Drees und holt sich noch eine Umarmung von Carlo Ancelotti ab.
81
17:17
Einwechslung bei Bayern München -> Franck Ribéry
81
17:16
Auswechslung bei Bayern München -> Xabi Alonso
80
17:15
Robert Lewandowski tanzt zwei Abwehrspieler aus und hat freie Bahn. Der Pole zieht aus zentraler Position ab, kann den Ball aber nicht platzieren. Alexander Schwolow taucht ab und hat den Schuss sicher.
79
17:14
Freiburg wird frech! Florian Niederlechner hat halblinks viele Meter Rasen vor sich, macht kurz vor dem 16er den Schlenker und geht nach innen. Der Nummer 7 peilt die lange Ecke an und scheitert am Tom Starke, der dann doch eine ganze Menge zu tun bekommt.
77
17:13
Damit ist dann wohl auch die vorzeitige Verabschiedung von Philipp Lahm und Xabi Alonso hinfällig. Bei einem 2:0 hätte Ancelotti das Duo jederzeit vom Platz und Minuten von der Uhr nehmen können.
76
17:10
Tooor für SC Freiburg, 2:1 durch Nils Petersen
Alles wieder offen! Vincenzo Grifo treibt den Ball durch die Mitte nach vorne und spielt im richtigen Moment links raus zu Nils Petersen. Der Joker fackelt keine Sekunde und schiebt den Ball aus zwölf Metern am chancenlosen Tom Starke vorbei ins Netz.
73
17:08
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Arturo Vidal
Und da ist es passiert! Lahm und Robben zaubern sich auf der rechten Seite zum x-ten Male am heutigen Tag nach vorne. Der Niederländer zieht nach innen, hat das Auge für den mitgelaufenen Vidal und schiebt die Murmel in die Mitte. Vidal hält vom Strafraumrand drauf und versenkt das Leder ganz überlegt in der rechten unteren Ecke.
73
17:08
Streich gibt weitere Impulse und bringt Julian Schuster für Mike Frantz.
72
17:07
Einwechslung bei SC Freiburg -> Julian Schuster
72
17:07
Auswechslung bei SC Freiburg -> Mike Frantz
70
17:07
Doppelchance für den SC Freiburg! Sowas muss einfach rein, wenn man Zählbares aus München mitnehmen will. Niederlechner schließt zweimal aus halbrechter Position ab und zwingt Tom Starke beim ersten Versuch zu einer echten Glanzparade im Eins-gegen-Eins. Auch den Nachschuss des Freiburgers kann der FCB-Keeper vereiteln.
69
17:05
Robben ans Gebälk! Ein echter Wachmacher des Niederländers. Robben macht das, was Robben so macht. Diesmal donnert er den Ball nach dem Haken nach innen aus 15 Metern mit Wucht an den Querbalken. Schwolow wäre da chancenlos gewesen.
67
17:03
Während die Bayern-Freude über das zweite Abseits-Tor des Tages kurz ist, zieht Christian Streich seinen ersten Trumpf und bringt Nils Petersen.
67
17:02
Einwechslung bei SC Freiburg -> Nils Petersen
67
17:02
Auswechslung bei SC Freiburg -> Janik Haberer
66
17:02
Endlich mal ein von hinten bis vorne gut herausgespielter Angriff des SCF. Am Ende gibt es wieder keinen Abschluss, dennoch kann diese Szene der Streich-Elf Hoffnung machen.
64
16:59
Im Stadion wird der Zwischenstand aus Dortmund bekanntgegeben. Die Schadenfreude der FCB-Fans ist groß. Bei den Freiburger Fans macht sich dagegen die Gewissheit breit, dass sie wohl einen Sieg brauchen, um direkt in den Europapokal einzuziehen.
62
16:57
...im Anschluss an den Eckstoß prüft Florian Niederlechner Tom Starke mit einem Schuss aus rund 16 Metern. Der Ball rast auf die rechte untere Ecke zu und verschwindet in den Armen des Torhüters.
61
16:56
Wieder so ein leichtsinniger Ballverlust des FCB. Diesmal ist es Lahm, der das Leder an Haberer verliert. Der Ex-Bochumer ist links auf und davon und schlägt eine Flanke, die von Alaba zur Ecke geklärt wird.
59
16:55
Da müssen sie mehr draus machen! Nach einer endlos langen Ballstafette bekommen die Freiburger auf einmal die Chance zum Konter. Florian Niederlechner spielt den Ball in die Tiefe, bringt diesen aber nicht an den Mann. Stattdessen geht Lahm dazwischen und macht die Gelegenheit zunichte.
58
16:53
Der Meister lässt die Gäste laufen. Seit zwei, drei Minuten war kein Spieler in einem schwarz-weißen Trikot am Ball. Die nächste Möglichkeit der Münchner liegt in der Luft...
55
16:52
Jetzt tauchen die Freiburger mal mit drei, vier Spielern am gegnerischen Sechzehner auf. Maximilian Philipp darf aus 18 Metern den Abschluss nehmen und schießt Joshua Kimmich ab, der auf dem Elfmeterpunkt gewartet hat.
53
16:48
Gelbe Karte für Arturo Vidal (Bayern München)
Vidal läuft Maximilian Philipp in die Hacken und sieht die erste Karte dieses Spiels. Der folgende Freistoß der Freiburger segelt ohne Umwege in die Arme von Tom Starke.
53
16:48
Grifo und Haberer sorgen für ein wenig Entlastung. Vincenzo Grifo treibt den Ball durch das Zentrum nach vorne und schiebt rechts raus zum mitgelaufenen Haberer. Der wird in letzter Sekunde von David Alaba am Abschluss gehindert.
51
16:46
Der FCB direkt wieder im Vorwärtsgang. Drei Ecken, ein (harmloser) Abschluss und drei gefährliche Hereingaben sind die Ausbeute seit Wiederbeginn. Die Gäste müssen höllisch aufpassen, sonst steht es gleich 0:2 aus ihrer Sicht.
48
16:43
Wirklich glücklich sahen die Freiburger nach der erneuten Verspätung übrigens nicht aus. Man bekommt den Eindruck, dass nicht allen Anwesenden mit Münchner Herkunft bewusst ist, um was es für den Sportclub hier geht.
46
16:42
Während Christian Streich noch kopfschüttelnd an der Seitenlinie steht, hat Robert Lewandowski die große Chance zum 2:0! Müller bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld an den Fünfer, wo der Pole völlig blank steht und aus sechs Metern am glänzend reagierenden Schwolow scheitert.
46
16:41
So, auch die zweite Halbzeit beginnt mit einer satten Verspätung, weil die Bayern in Sachen Timing und Organisation heute viel falsch gemacht haben. Popstar Anastacia durfte zu spät auf die Bühne, anschließend haben es acht Menschen nicht geschafft, die Bühne vom Rasen zu tragen.
46
16:40
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:23
Halbzeitfazit
Der FC Bayern geht gegen den SC Freiburg mit einer verdienten 1:0-Führung in die Kabine. Die Münchner legten los wie die Feuerwehr und trafen schon nach vier Minuten zur Führung. Die Gäste hingen anschließend rund 25 Minuten in den Seilen, meldeten dann aber mit zwei, drei guten Möglichkeiten Ansprüche an. Die Münchner waren in einigen wenigen Szenen schlicht zu unkonzentriert und hätten sich nicht beschweren können, wenn das 1:1 gefallen wäre. Auf der anderen Seite hätte der Rekordmeister den ein oder anderen Treffer mehr erzielen müssen.
45
16:20
Ende 1. Halbzeit
44
16:20
Die Bayern stehen in dieser ersten Halbzeit bei 18 (!) Torschüssen. Dass dabei nur ein Tor herausgesprungen ist, ist einer der wenigen Makel dieser ersten 45 Minuten.
42
16:18
Die letzten Minuten vor der Pause laufen. Und wieder brennt es vor Alexander Schwolow. Nach einer Lahm-Flanke wird Lewandowski erst in letzter Sekunde beim Kopfball gestört. Unterdessen vergnügen sich die Bayern-Reservisten mit einer überdimensionalen Papierschwalbe, die von der Tribüne geflogen kam.
40
16:15
...Alonso versucht sein Glück! Der Spanier kommt nach der Ecke im Rückraum an den Ball und lässt ein Geschoss los. Das Leder zischt letztlich einen Meter am linken oberen Knick vorbei.
40
16:15
Arjen macht den Robben! Der Niederländer zieht zum vierhunderttausendsten Mal in der Karriere von rechts in die Mitte und hält aus 18 Metern drauf. Erneut wird die Kugel abgefälscht und fliegt am Gehäuse vorbei. Die anschließende Ecke führt direkt zum nächsten Eckstoß...
37
16:13
Keine 30 Sekunden später taucht Robert Lewandowski vor Alexander Schwolow auf. Der Pole ist umringt von Gegenspielern, kommt trotzdem zum Abschluss und schießt dem SCF-Keeper den Ball aus wenigen Metern an den Körper.
36
16:12
Auf einmal ist richtig Musik in der Partie! Freiburg verbucht binnen Sekunden den nächsten Abschluss. Vincenzo Grifo lädt halblinks im Strafraum durch, zieht ab und findet seinen Meister in Tom Starke.
35
16:10
Das muss das 1:1 sein! Maximilian Philipp übertölpelt die Bayern bei einem Einwurf und tankt sich rechts bis zur Grundlinie durch. Er spielt den Ball flach in den Rückraum und findet Janik Haberer, der aus sechs Metern die lange Ecke anvisiert und das Ziel nur um Zentimeter verfehlt.
34
16:09
Die Angriffe der Freiburger bleiben halbgar. Ab und zu lassen sich die Gäste tief in der gegnerischen Hälfte sehen, aber dort ist dann schnell Endstation. So wird es mit dem erhofften Punktgewinn nichts.
31
16:08
Riesenchance für Kimmich! Bernat flankt die Murmel von halblinks in den 16er auf den Kopf von Thomas Müller. Der zweitbeste Vorbereiter der Liga legt die Kugel quer auf Joshua Kimmich, der mit seinem Kopfball aus fünf Metern an Alexander Schwolow scheitert. Wenn er den Ball einen halben Meter weiter rechts oder links platziert, steht es 2:0.
28
16:04
Frantz fordert Starke! Urplötzlich ist Tom Starke gefordert. Und wie! Mike Frantz taucht mutterseelenallein am Münchner Strafraum auf. Die Nummer 8 der Gäste steht völlig blank, zieht aus zentraler Position ab und trifft das Bein des viel zu spät kommenden Alabas. Der abgefälschte Ball rast auf den FCB-Schlussmann zu und zwingt ihn zu einer ganz starken Parade.
27
16:01
...es bleibt ein Eckstoß für die Statistik.
26
16:01
Aus dem Nichts heraus gibt es jetzt mal eine Ecke für die Breisgauer...
25
16:00
Christian Streich steht wild gestikulierend am Seitenrand und versucht Einfluss auf seine Mannschaft zu nehmen. Es gelingt ihm nicht wirklich. Bayern spielt mit dem Gegner Katz und Maus und lässt die Gäste einfach nicht zur Ruhe kommen.
23
15:58
Zentimeter fehlen zum 2:0! Die Freiburger klären eine Robben-Flanke direkt ins Zentrum. Dort kommt Arturo Vidal angerauscht. Der Chilene nimmt das Teil aus rund 20 Metern direkt und zimmert es denkbar knapp am rechten Pfosten vorbei.
22
15:57
Durch die Bremer Führung in Dortmund ist der Sportclub derzeit auf Platz sieben zurückgefallen. Bleibt es dabei, müssten Christian Streich und Co. auf einen DFB-Pokalsieg des BVB hoffen, um als Siebter noch in den Europapokal einzuziehen. Für einen Freiburger Punktgewinn in München spricht derzeit übrigens wenig bis gar nichts.
19
15:55
Es geht weiterhin nur in eine Richtung! Alonso schlägt eine Ecke in die Gefahrenzone. Müller kommt an den Ball und köpft ihn aus sechs Metern recht deutlich über den Kasten. Die Gäste bekommen einfach keine Verschnaufpause.
18
15:53
Thomas Müller leitet mit einem feinen Pass auf Robert Lewandowski die nächste Chance ein. Der Pole bringt den Ball per Lupfer zum 2:0 im Tor unter, stand beim Abspiel aber wenige Zentimeter im Abseits.
16
15:52
Zehn Bayern bauen sich um den Freiburger Strafraum auf. Dort ist kein Durchkommen, also probiert es Coman aus der dritten Reihe. Der Schuss des Franzosen wird zu einer Ecke abgefälscht, die letztlich nichts bringt.
14
15:49
Gefühlt war der Sportclub erst zwei Mal in der Hälfte der Münchner. Bis auf einen harmlosen Kopfball im Anschluss an eine Ecke haben die Gäste noch nicht für Aufregung gesorgt.
12
15:47
Nächste gute Gelegenheit für den Rekordmeister! David Alaba schlägt die Kugel von der Mittellinie steil in die Spitze. Thomas Müller zieht seinen Sprint pünktlich an, macht sich gaaanz lang und spitzelt das Spielgerät mit dem Fuß noch auf den Kasten. Schwolow steht aber goldrichtig und hält.
11
15:46
So bekommt Joshua Kimmich endlich mal die Minuten, die ihm viele Fans und Experten schon lange wünschen. Der 22-Jährige ersetzt Boateng und kann sich nun 80 Minuten lang beweisen.
10
15:45
Einwechslung bei Bayern München -> Joshua Kimmich
10
15:45
Auswechslung bei Bayern München -> Jérôme Boateng
8
15:45
Jérôme Boateng sitzt auf dem Boden und kann wohl nicht weitermachen. Der Innenverteidiger hat sich bei einem langen Ausfallschritt offenbar verletzt und muss tatsächlich ausgewechselt werden. Bitter!
6
15:42
Pfosten! Weiter geht's im Takt. Im Anschluss an eine Ecke löffelt Lahm den Ball gefühlvoll an den Fünfer. Dort überspringt Robert Lewandowski seinen Gegenspieler und nickt die Murmel ans Gebälk. Allerdings hatte Schiedsrichter Drees zuvor auf ein Foul des Polen entschieden.
4
15:38
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Arjen Robben
Und schon rappelt es in der Kiste. Und es ist ein typischer Robben! Der rechts lauernde Arjen Robben wird mit einem weiten Ball von Xabi Alonso bedient. Der Niederländer schlägt einen Haken, zieht nach innen, hält aus zwölf Metern drauf und versenkt das leicht abgefälschte Leder im langen Eck.
2
15:37
Durch die ganzen Ehrungen haben sich die Gäste übrigens rund zehn Minuten auf dem Rasen tatenlos die Beine in den Bauch gestanden. Für eine Mannschaft, für die es noch um so viel geht, ist das sicherlich nicht optimal.
2
15:36
Der FCB im Vorwärtsgang! Die Hausherren reißen das Spiel an und verbuchen die erste gute Möglichkeit. Über Robben und Müller treiben die Bayern den Ball nach vorne. Müller chippt die Flanke mit Gefühl in den 16er, wo sich Kingsley Coman in die Luft schraubt und den Ball aus sieben Metern gegen die Laufrichtung von Alexander Schwolow köpft. Der SC-Keeper hebt ab und faustet die Kugel weg.
1
15:35
Und ab geht die Post. Bei strahlendem Sonnenschein hat auch die letzte Partie des 34. Spieltags begonnen.
1
15:35
Spielbeginn
15:31
Es gibt Blumen und Geschenke - und zwar reichlich. Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge übernehmen kurz vor dem Anpfiff die Verabschiedung von Keeper Tom Starke und Hermann Gerland, der ab Sommer Chef des Nachwuchs-Leistungszentrums wird. Anschließend haben Xabi Alonso und Philipp Lahm ihre großen Auftritte. Auch die beiden Protagonisten des heutigen Tages erhalten ihren hochverdienten Applaus. Und ein Busserl vom Präsidenten. Die ersten Tränen fließen...
15:23
Vorhang auf zum großen Finale! Die Mannschaften stehen im Spielertunnel und warten auf das Go von Schiedsrichter Dr. Jochen Drees, der heute sein 142. und letztes Bundesligaspiel pfeift. Flankiert wird der 47-Jährige von Timo Gerach und Christian Gittelmann.
15:14
Auf dem Rasen stehen zahlreiche Ex-Spieler und FCB-Legenden bereit, um das Duo Lahm/Alonso gebührend zu verabschieden. Während die Zeremonie läuft, schauen wir kurz auf die Aufstellungen. Nach dem 5:4 gegen Leipzig rotiert Carlo Ancelotti Arturo Vidal, Thomas Müller und Kingsley Coman für das Trio, Ribéry, Thiago, Kimmich in die Startelf. Christian Streich bringt Mike Frantz und Vincenzo Grifo für das Duo Abrashi/Bulut.
15:03
Ganz nebenbei geht es heute noch um einen weiteren Titel: den des Torschützenkönigs. Aktuell hat Robert Lewandowski die Nase mit 30 Treffern vorn. Allerdings liegt Pierre-Emerick Aubameyang (29) nur knapp dahinter. Wir dürfen uns demnach auf ein hoffentlich packendes Fernduell der beiden Knipser freuen.
14:52
Dass die Freiburger mehr als nur Spalier stehen wollen, stellte Christian Streich unter der Woche klar. Zwar sei sein Team eher das "Beiwerk der Stars. Aber wird sind Sechster und wollen zeigen, warum wir das sind". Wie das gehen könnte, demonstrierten die Badener bereits am 17. Spieltag, als sie sich beim 1:2 erst in der 90. Minute den entscheidenden Gegentreffer fingen.
14:49
"Die Vorfreude überwiegt", sagte Philipp Lahm im Vorfeld des Spiels. "Es wird ein spannender Tag und ich freue mich auf alles, was passiert", erklärte der 33-Jährige, der nicht glaubt, dass ihm das Fußballspielen fehlen wird. Stattdessen freue er sich darauf, "andere Sachen, andere Leute und andere Bereiche kennenzulernen".
14:45
Während sich die Bayern voll und ganz auf die Feierlichkeiten konzentrieren können, wollen die Gäste aus Freiburg den Partycrasher spielen. Und das aus gutem Grund: Als aktueller Tabellensechster haben Christian Streich und Co. die große Chance, zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte in den Europapokal einzuziehen. Ein Sieg würde den Breisgauern reichen. Reicht es nicht zum Dreier, beginnt das große Rechnen und Hoffen.
14:39
Bei den Gastgebern ist heute Abschied nehmen angesagt. Nach insgesamt 1335 Pflichtspielen im Vereinstrikot verlassen Philipp Lahm (634) und Xabi Alonso (701) die große Fußballbühne. Um spätestens 17:20 Uhr werden zwei der erfolgreichsten Spieler aller Zeiten ihre Schuhe endgültig an den Nagel hängen. Standing Ovations, Umarmungen, Blumen und die ein oder andere Träne sind da vorprogrammiert.
14:32
Hallo und herzlich willkommen zum großen Finale der 54. Bundesligasaison. Zum Abschluss empfängt der alte und neue Deutsche Meister aus München den Sportclub Freiburg in der Allianz Arena!
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenDeutschlandBayern MünchenBayernFCB34257289:226782
2RB LeipzigDeutschlandRB LeipzigRB LeipzigRBL34207766:392767
3Borussia DortmundDeutschlandBorussia DortmundDortmundBVB341810672:403264
41899 HoffenheimDeutschland1899 HoffenheimHoffenheimTSG341614464:372762
51. FC KölnDeutschland1. FC KölnKölnKOE341213951:42949
6Hertha BSCDeutschlandHertha BSCHertha BSCBSC341541543:47-449
7SC FreiburgDeutschlandSC FreiburgFreiburgSCF341461442:60-1848
8Werder BremenDeutschlandWerder BremenWerderSVW341361561:64-345
9Bor. MönchengladbachDeutschlandBor. MönchengladbachM'gladbachBMG341291345:49-445
10FC Schalke 04DeutschlandFC Schalke 04SchalkeS043411101345:40543
11Eintracht FrankfurtDeutschlandEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341191436:43-742
12Bayer LeverkusenDeutschlandBayer LeverkusenLeverkusenB04341181553:55-241
13FC AugsburgDeutschlandFC AugsburgAugsburgFCA349111435:51-1638
14Hamburger SVDeutschlandHamburger SVHamburgHSV341081633:61-2838
151. FSV Mainz 05Deutschland1. FSV Mainz 05Mainz 05M05341071744:55-1137
16VfL WolfsburgDeutschlandVfL WolfsburgWolfsburgWOB341071734:52-1837
17FC Ingolstadt 04DeutschlandFC Ingolstadt 04IngolstadtFCI34881836:57-2132
18SV Darmstadt 98DeutschlandSV Darmstadt 98DarmstadtD9834742328:63-3525
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg