Liveticker

90
15.04.2017 15:30
VfL Wolfsburg
3:0
1:0
FC Ingolstadt 04
Zuschauer26.374
Schiedsrichter
68
80
13
36
46
81
88
45
13
41
86
55
69
82
90
17:25
Fazit:
Nach zwei Niederlagen in Serie stoppt der VfL Wolfsburg seine Talfahrt und gewinnt mit 3:0 gegen den formstarken FC Ingolstadt. In einem schwachen Spiel hatten die Wölfen mehr von der Partie, ließen aber im ersten Durchgang die Torgefährlichkeit vermissen. Und so half Ingolstadts Suttner mit einem Eigentor nach. Im zweiten Abschnitt verdienten sich die Wölfe den Sieg dann doch und legten durch Malli und Gomez nach. Dieser Sieg ist ungemein wichtig, konnten Augsburg und Mainz doch ebenfalls gewinnen. Damit liegt Wolfsburg weiterhin einen Zähler vor dem Relegationsplatz, während Ingolstadt einen mächtigen Dämpfer erhält und vier Punkte hinter selbigem liegt.
90
17:19
Spielende
88
17:16
Einwechslung bei VfL Wolfsburg -> Borja Mayoral
88
17:16
Auswechslung bei VfL Wolfsburg -> Vieirinha
86
17:14
Gelbe Karte für Almog Cohen (FC Ingolstadt 04)
Der Mittelfeldmotor geht viel zu spät in den Zweikampf mit Casteels, der die Kugel längst sicher hatte. Unnötig und natürlich Gelb.
83
17:12
Walpurgis hat das Spiel auch abgehakt und nimmt mit Groß einen weitern Spieler mit vier Gelben Karten vom Rasen. Nächste Woche gegen Bremen fallen ohnehin schon zwei Spieler aus.
82
17:11
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Max Christiansen
82
17:11
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Pascal Groß
81
17:09
Einwechslung bei VfL Wolfsburg -> Paul Seguin
81
17:09
Auswechslung bei VfL Wolfsburg -> Riechedly Bazoer
80
17:08
Tooor für VfL Wolfsburg, 3:0 durch Mario Gomez
Das Ding ist durch! Mario Gomez macht doch noch sein Tor! Gerhardt krönt seine starke zweite Halbzeit und setzt sich über die linke Seite durch. Die Hereingabe des Youngsters ist hervorragend und Gomez hält in der Mitte den Fuß hin.
78
17:07
Die Schlussphase bricht an und man wartet auf das letzte Aufbäumen der Schanzer. Die Partie plätschert auf das Ende zu und es macht nicht den Anschein, als könne Ingolstadt hier noch was am Ausgang der Partie ändern.
75
17:03
Der Ausgang der Partie wird noch wichtiger, beim Blick auf die anderen Plätze. Sowohl Augsburg, als auch Mainz führen daheim und so zählt ein Sieg hier noch mehr!
72
17:01
Die Schanzer müssen nun natürlich viel Risiko gehen. So wie sich das Spiel gerade entwickelt, ist ein entscheidender Konter des VfL hier wahrscheinlicher, als ein Anschlusstreffer.
69
16:57
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Anthony Jung
69
16:57
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Alfredo Morales
68
16:57
Tooor für VfL Wolfsburg, 2:0 durch Yunus Mallı
Ist das die Vorentscheidung?! Unter tatkräftiger Mithilfe der Ingolstädter und von Maxi Arnold vollende Yunus Malli zur 2:0-Führung. Einen schwachen Einwurf der Gäste klaut sich Arnold und marschiert mit dem Ball zur Grundlinie. Im Rückraum sieht der Mittelfeldmotor dann den eingewechselten Malli, der sich aus 10 Metern nicht zwei Mal bitten lässt.
65
16:56
Bislang steht die Abwehr der Hausherren sehr sicher und so ergeben sich mehr und mehr Räume für die Wölfe, denn Ingolstadt muss kommen. Die letzten 25 Minuten versprechen somit eine Menge Spannung.
62
16:52
Nachdem Wolfsburg zu Beginn der zweiten Halbzeit Vorteile hatte, sehen die Zuschauer nun ein ähnliches Spiel, wie im Durchgang Eins. Das Geschehen spielt sich größtenteils im Mittelfeld ab, auch wenn die Angriffe auf beiden Seiten etwas zielstrebiger sind.
58
16:48
Ingolstadt mit der Chance zum Ausgleich! Eine weite Flanke von der linken Seite wird immer länger und Gerhardt verschätzt sich wohl genau deshalb. Hinter ihm lauert Groß und nimmt die Kugel direkt. Casteels ist schnell unten und kann mit seiner zweiten guten Tat den Ausgleich verhindern.
56
16:44
Auch auf Seiten der Bayern gibt es den ersten Wechsel. Für den flinken Leckie kommt der nicht weniger schnelle Kittel. Ein positionsgetreuer Wechsel von Walpurgis.
55
16:43
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Sonny Kittel
55
16:43
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Mathew Leckie
53
16:42
Die Stimmung auf den Rängen ist im Übrigen nicht erst seit dem Führungstreffer ausgezeichnet. Die heimischen Fans geben alles, ihre Mannschaft nach vorne zu treiben.
50
16:40
Die ersten Minuten gehören eindeutig den Wölfen, die in der Anfangsphase deutlich zielstrebiger und offensiver auftreten, als in Durchgang Eins. So scheinen sich die Gastgeber die Führung mehr und mehr im Nachhinein zu verdienen.
47
16:37
Malli hätte hier für das 2:0 sorgen können! Wolfsburg kommt schnell über die rechte Seite, von wo die Flanke in die Mitte kommt. Die Kugel ist etwas hoch angesetzt und so wird es für Malli schwer, das Leder aus kurzer Distanz auf den Kasten zu bringen.
46
16:36
Die Kugel rollt wieder in Wolfsburg. Kann Ingolstadt erneut ein Spiel drehen? Sie versuchen es zunächst ohne Wechsel, während bei Wolfsburg Malli für Didavi kommt.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
46
16:33
Einwechslung bei VfL Wolfsburg -> Yunus Mallı
46
16:33
Auswechslung bei VfL Wolfsburg -> Daniel Didavi
45
16:22
Halbzeitfazit:
Verdient oder nicht, der VfL Wolfsburg führt zur Pause mit 1:0 gegen den FC Ingolstadt. Mit dem Pausenpiff gingen die Hausherren durch ein Eigentor von Suttner in Führung, nachdem sie vorher zwar spielbestimmend waren, aber auch gänzlich ungefährlich. Ingolstadt schloss sich der mangelnden Torgefahr an und so sahen die Zuschauer einen klassischen Abstiegskampf. Lediglich Lezcano sorgte mit einem Kopfball für Gefahr. Man darf nun gespannt sein, wie der Last-Minute-Treffer das Spiel in der zweiten Hälfte verändern wird.
45
16:19
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:0 durch Markus Suttner (Eigentor)
Unmittlerbar vor dem Pausenpfiff geht der VfL Wolfsburg in Führung! Und so findet ein toller Konter der Wölfe sein Ziel. Dass der Torschütze in rotes Trikot trägt, dürfte den Hausherren egal sein. Nach einer tollen Kombination mit Didavi ist Gerhardt links frei durch und bringt das Leder in die Mitte. Dort hält Suttner den Fuß hin und lässt dem eigenen Keeper keine Chance. Unglückliche Aktion des Österreichers.
44
16:14
Auch Matip muss im Übrigen in Bremen zuschauen, denn für den Abwehrchef war es die fünfte Verwarnung. Unterdessen plätschert die Begegnung auf die Halbzeit zu.
41
16:11
Gelbe Karte für Marvin Matip (FC Ingolstadt 04)
Tobias Stieler bleibt seiner Linie treu und verhängt die nächste Gelbe Karte. Auch hier liegt der Referee wohl richtig, denn auch Matip kommt zu spät.
41
16:11
Eben dieser Gomez kommt nach einer Flanke von Bazoer nun mit der Fußspitze an die Kugel, kann so aber nicht genug Druck in den Schuss bringen.
38
16:09
Gomez bisher mit einem unglücklichen Auftritt. Zum wiederholten Male vertändelt der Angreifer die Kugel im Sechzehner. Zu seiner Verteidigung: Gomez rackert sich als alleinige Spitze ab und bekommt nicht immer die nötige Unterstützung.
36
16:06
Gelbe Karte für Robin Knoche (VfL Wolfsburg)
Der Innenverteidiger geht bei seiner Grätsche zwar zum Ball, kommt aber schlicht einen Schritt zu spät. Klarer Fall, Gelb!
33
16:06
Über eine halbe Stunde ist gespielt und ja, hier herrscht Abstiegskampf! Beide Mannschaften sind weiterhin verunsichert und in der Offensive ideenlos.
30
16:01
...und dieser wird richtig gefährlich! Lezcano kommt völlig frei zum Kopfball und bringt das Leder in einer Bogenlampe auf das lange Eck. Da muss Casteels sich schon strecken, kann den Kopfball aber stark parieren.
29
16:00
Ingolstadt setzt sich nun mal in der gegnerischen Hälfte fest und bekommt nach einem Freistoß auch noch einen Eckball zugesprochen...
26
15:57
Die Torchancen, wenn man sie so nennen kann, entstehen auf beiden Seiten nicht unbedingt durch schönen Kombinationsfussball. Passend dazu liegt die Passquote beider Mannschaften unter 65 Prozent.
23
15:56
Eine Flanke von Suttner erreicht Leckie in der Mitte knapp nicht und sofort läuft der schnelle Gegenangriff der Hausherren. Didavi treibt das Leder in den Strafraum, findet keinen Mitspieler und zieht deshalb einfach ab. Die Wölfe scheinen noch kein Zielwasser getrunken zu haben, auch dieser Schuss geht genau auf Nyland.
20
15:51
Keine der beiden Mannschaften konnte sich bisher entscheidend absetzen. Das Übergewicht im Mittelfeld wechselt immer wieder und genau dort spielt sich die Partie zu großen Teilen ab.
16
15:47
Die Wölfe schmeißen die Kontermaschine an. Über Guilavogui und Arnold gelangt die Kugel zu Gomez, der auf und davon ist, von Schiri Stieler aber zurück gepfiffen wird. "Abseits" entscheidet das Gespann und hat damit Recht.
13
15:43
Gelbe Karte für Markus Suttner (FC Ingolstadt 04)
Fünf Leute sind bei den Ingolstädtern vorbelastet. Einer von ihnen ist Markus Suttner, der sich einen Ringkampf mit Kuba liefert und dafür die 10. Gelbe Karte der Saison sieht.
13
15:42
Gelbe Karte für Riechedly Bazoer (VfL Wolfsburg)
Die erste Gelbe Karte des Spiels geht an Bazoer, der seinen Gegner hält und dafür verwarnt wird.
11
15:42
Der erste Abschluss gehört dem VfL Wolfsburg. Auf der linken Seite wird Vierinha frei gespielt, zieht in die Mitte und zieht einfach mal ab. Der Portugiese ist für einen guten Schuss bekannt, kann diesen Abschluss aber nicht gut genug platzieren.
10
15:40
Ingolstadt kommt besser in die Partie. Die Schanzer verteidigen mittlerweile ziemlich offensiv und stellen die Hausherren schon weit in deren Hälfte zu.
7
15:38
Man merkt beiden Mannschaften schon an, wie viel hier auf dem Spiel steht. Bisher wird jegliches Risiko auf beiden Seiten vermieden, keiner möchte hier einen Fehler machen.
4
15:35
Wolfsburg versucht das Spiel in die Hand zu nehmen, hat in den ersten Minuten deutlich mehr Ballbesitz als die Gäste. Immer wieder suchen die Gastgeber ihren Top-Stürmer Mario Gomez. Der Nationalspieler hat die letzten sieben Tore erzielt und ist deshalb natürlich Anspielstation Nummer Eins.
1
15:31
Auf geht's! Die Wölfe stoßen im klassischen Grün und Weiß an, die Gäste agieren in roten Jerseys.
1
15:30
Spielbeginn
15:20
Die Bundesliga-Historie der Schanzer ist kurz und so gab es bisher lediglich vier Duelle der beiden Mannschaften. Zwei Mal gewann Wolfsburg, zwei Mal endete die Partie Remis. Schiedsrichter der heutigen Partie ist Tobias Stieler, der unterstützt wird von Sascha Thielert und Thomas Gorniak.
15:17
Maik Walpurgis muss seine Startelf auf einigen Positionen umstellen. Gerade in der Defensive tut sich viel bei den Schanzern. So muss beispielsweise der gesperrte Bregerie ebenso erstezt werden wie Keeper Hansen, der krankheitsbedingt passen muss. Im Tor steht deshalb Nyland, Bregerie wird ersetzt durch Hadergjonaj.
15:15
Bei den Hausherren tauchte unter der Woche etwas überraschend Ricardo Rodriguez wieder beim Training auf. Der Linksverteidiger hatte seine Sprunggelenksverletzung bislang nicht in Wolfsburg auskuriert, ist jetzt aber wieder beim Team und will der Mannschaft auch neben dem Platz helfen. Auf selbigem steht heute Jakub Błaszczykowski, der den Vorzug vor Träsch erhält. Auch Vierinha ist mit von der Partie, für ihn muss Malli auf der Bank Platz nehmen.
15:11
Und genau auf diesem befinden sich aktuell die Schanzer vom FC Ingolstadt. Dennoch könnte der Stimmung gemessen an dieser Lage nicht viel besser sein. Aus den letzten drei Spielen holten die Gäste nämlich drei Siege. Im Februar galten sie als abgestiegen, heute schnuppern die Bayern wieder am Klassenerhalt. Mit einem Sieg gegen die formschwachen Wölfe könnte sich das Team von Trainer Maik Walpurgis tatsächlich wieder auf einen Nichtabstiegsplatz schieben.
15:08
Der VfL Wolfsburg ist wieder angekommen im Abstiegskampf. Die Wölfe schienen sich nach dem Trainerwechsel im Februar berappelt zu haben, holten 8 Punkte aus den ersten vier Spielen unter Andries Jonker. Ist der viel beschriebene „Jonker-Effekt“ nun verpufft? Es scheint so, denn sowohl beim 0:1 gegen Freiburg, als auch beim 1:4 auf Schalke sahen die Zuschauer einen blutleeren Auftritt der Niedersachsen, bei denen lediglich Mario Gomez aktuell in Normalform zu sein scheint. Ein Blick auf die Tabelle müsste nun aber jeden Spieler wach rütteln, denn die Wölfe trennen nur noch zwei Punkte zu einem direkten Abstiegsplatz.
14:58
Hallo und herzlich willkommen zum 29. Spieltag im deutschen Fussball-Oberhaus. Fünf Spieltage vor dem Ende der Saison tobt der Wettlauf um die internationalen Plätze, ebenso wie der Kampf gegen den Abstieg. In eben diesem kommt es heute zum Kellerduell zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Ingolstadt. Um 15:30 Uhr rollt in der Volkswagen Arena die Kugel
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenDeutschlandBayern MünchenBayernFCB29216271:155669
2RB LeipzigDeutschlandRB LeipzigRB LeipzigRBL29194655:302561
31899 HoffenheimDeutschland1899 HoffenheimHoffenheimTSG291412356:312554
4Borussia DortmundDeutschlandBorussia DortmundDortmundBVB29158662:332953
5Hertha BSCDeutschlandHertha BSCHertha BSCBSC291341237:35243
6SC FreiburgDeutschlandSC FreiburgFreiburgSCF291251236:51-1541
71. FC KölnDeutschland1. FC KölnKölnKOE291010942:36640
8Werder BremenDeutschlandWerder BremenWerderSVW291161246:49-339
9Bor. MönchengladbachDeutschlandBor. MönchengladbachM'gladbachBMG291161237:41-439
10Eintracht FrankfurtDeutschlandEintracht FrankfurtFrankfurtSGE291081129:33-438
11FC Schalke 04DeutschlandFC Schalke 04SchalkeS04291071238:34437
12Bayer LeverkusenDeutschlandBayer LeverkusenLeverkusenB04291061342:44-236
13VfL WolfsburgDeutschlandVfL WolfsburgWolfsburgWOB29961430:42-1233
14Hamburger SVDeutschlandHamburger SVHamburgHSV29961429:53-2433
151. FSV Mainz 05Deutschland1. FSV Mainz 05Mainz 05M0529951537:47-1032
16FC AugsburgDeutschlandFC AugsburgAugsburgFCA29881328:46-1832
17FC Ingolstadt 04DeutschlandFC Ingolstadt 04IngolstadtFCI29841731:50-1928
18SV Darmstadt 98DeutschlandSV Darmstadt 98DarmstadtD9829532121:57-3618
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg