Liveticker

90
16.04.2017 17:30
SV Darmstadt 98
2:1
1:0
FC Schalke 04
11
90
39
54
63
83
89
46
66
77
75
69
72
81
90
55
67
81
Teilnahme nur ab 18+. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.bzga.de.
Anzeige
90
13:13
Gelbe Karte für Nabil Bentaleb (FC Schalke 04)
90
19:22
Fazit:
Tabellenschlusslicht SV Darmstadt 98 fährt einen glücklichen 2:1 (1:0)-Arbeitssieg gegen den FC Schalke 04 ein. Damit hat die Mannschaft von Torsten Frings den rechnerischen Abstieg bis zum nächsten Spieltag in Hamburg aufgeschoben. Im ersten Durchgang haben die Schalker deutlich mehr vom Spiel gehabt, allerdings keine ganz klaren Chancen kreiert und sich früh ein Gegentor eingehandelt (11.). Nach Wiederanpfiff haben die Königsblauen die Schlinge sukzessive zugezogen, zunächst aber einen Elfmeter vergeben (58.). Nach dem verdienten Ausgleich (75.) hat es nach einer Kehrtwende sowie dem Abstieg des Gastgebers ausgesehen. Aber Schalke hat auch nach dem Dilemma von Amsterdam mehr Fragen aufgeworfen als Antworten gegeben. Ab der 81. Minute mussten die Knappen in Unterzahl spielen. Durch Darmstadts Last-Minute-Treffer in der Nachspielzeit verpassen die Gäste den Anschluss an die internationalen Plätze zunächst.
90
19:21
Spielende
90
19:19
Tooor für SV Darmstadt 98, 2:1 durch Jerôme Gondorf
Was ist denn hier los? In der dritten Minute der Nachspielzeit erzielt Gondorf den vorerst wohl erlösenden Treffer für die Hessen. Ausgangspunkt ist ein Vrančić-Freistoß auf der rechten Außenbahn. Bei der kurzen Variante fühlt sich niemand für Marcel Heller verantwortlich und der lupft das Leder einfach frech in die Gefahrenzone. Zunächst scheitert Sulu mit seinem Abschluss, aber das Leder trudelt an den langen Pfosten zu Gondorf. Der knallt das Ding aus wenigen Metern mit dem rechten Schlappen ins Glück.
90
19:19
Darmstadt geht noch einmal in die Offensive. Es läuft bereits die zweite Minute der dreiminütigen Nachspielzeit.
90
19:16
Guido Burgstaller begeht ein Offensivfoul und wird zurückgepfiffen.
89
19:16
Regulär bleiben den Südhessen noch 90 Sekunden, den rechnerischen Abstieg zu verhindern. Momentan ist es sehr leise im Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor.
89
19:16
Gelbe Karte für Michael Esser (SV Darmstadt 98)
87
19:14
Jan Rosenthal bedient Hamit Altintop. Dessen Schuss halblinks vor dem Strafraum zischt über die Latte.
86
19:14
Gemessen am Spielverlauf und an der Qualität des Kaders, wäre ein 1:1 aus Schalker Sicht deutlich zu wenig. In Unterzahl muss aber auch das erst einmal gehalten werden.
85
19:12
Ralf Fährmann sichert eine Vrančić-Ecke von rechts sicher und treibt die Mannen aus dem Ruhrgebiet wieder schnell nach vorne.
84
19:12
Mit Kehrers Platzverweis ist Schalkes Abwehr-Problematik nicht zwingend besser geworden. Es ist fraglich, ob die Nummer 20 der Gäste überhaupt derart gegen Schipplock hätte eingreifen müssen. Schließlich sind es bis zum Kasten locker noch 35 Meter gewesen.
83
19:10
Gelbe Karte für Patrick Banggaard (SV Darmstadt 98)
Zweite gelbe Karte für ihn, weil er Franco Di Santo rüde auflaufen lässt.
81
19:09
Rote Karte für Thilo Kehrer (FC Schalke 04)
Glatt Rot! Im linke Halbfeld reißt Thilo Kehrer den in den Konter gegangenen Sven Schipplock von hinten um. Der bereits vorbelastete Kehrer wäre so oder so vom Platz geflogen. Auch bei der großen Entfernung zum Tor ist aber auch diese Rote Karte vertretbar.
81
19:08
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Alessandro Schöpf
81
19:07
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Daniel Caligiuri
80
19:07
Der Aogo-Eckball wird von Leon Goretzka haarscharf am rechten Pfosten vorbei geköpft. Nach Flanken bzw. ruhenden Bällen generieren die Schalker viele, viele Möglichkeiten.
79
19:06
Daniel Caligiuri holt den nächsten Eckstoß für die Königsblauen raus.
79
19:06
Marcel Heller und Co. werden zunehmend langsamer. Angesichts der Spielzeit ist das der normale Lauf der Dinge. Jedoch kann S04 so kaum noch unter Druck gesetzt werden.
77
19:05
Sven Schipplock, ein klassischer Neuner, soll in der Schlussphase den drohenden Abstieg der Lilien zumindest noch um einen Spieltag hinauszögern.
77
19:04
Einwechslung bei SV Darmstadt 98 -> Sven Schipplock
77
19:04
Auswechslung bei SV Darmstadt 98 -> Wilson Kamavuaka
75
19:02
Tooor für FC Schalke 04, 1:1 durch Coke
Ausgleich! Coke erzielt sein erstes Bundesliga-Tor. Auf dem linken Flügel spielt Vorlagengeber Dennis Aogo einen exzellenten Doppelpass mit Max Meyer. Aus der Bewegung heraus flankt die Nummer 15 zielsicher an den Fünfmeterraum. Coke ist von rechts rechtzeitig eingelaufen, gut hochgestiegen und versenkt den Ball aus kurzer Distanz per Kopf.
73
19:01
Schiri Patrick Ittrich ermahnt Max Meyer nach einem weiteren Foul zum letzten Mal. Wenn er sich nicht beruhigt, ist der Tag für ihn gelaufen.
72
18:59
Gelbe Karte für Max Meyer (FC Schalke 04)
Gefrustet grätscht Meyer Gegenspieler Marcel Heller seitlich von den Beinen. Da ist er mit einer Verwarnung recht gut bedient. Zuvor hat er im Strafraum einen Elfmeter (zu Recht) nicht bekommen und sich darüber geärgert.
72
18:59
Inklusive Nachspielzeit bleiben den Gästen noch gut 20 Minuten, um in der Fremde zu punkten.
71
18:58
Michael Esser greift in der Luft beherzt zu und pflückt das Leder vor dem lauernden Franco Di Santo runter.
70
18:57
Hamit Altintop versucht es bei einem Freistoß aus großer Distanz direkt. Fährmann ist zur Stelle und nimmt das Bällchen sicher auf.
69
18:57
Gelbe Karte für Thilo Kehrer (FC Schalke 04)
69
18:56
Gelbe Karte für Thilo Kehrer (FC Schalke 04)
68
18:55
Jerôme Gondorf prüft Ralf Fährmann mit einem fiesen Flatterball aus ca. 21 Metern. Aber der Schalker Schlussmann steht gut und entschärft diesen Versuch des Darmstädters.
67
18:55
Frings ersetzt Felix Platte durch Jan Rosenthal. Auf der anderen Seite findet ein Wechsel auf der Doppel-Sechs statt: Nabil Bentaleb kommt für Johannes Geis auf den Rasen.
67
18:54
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Nabil Bentaleb
67
18:54
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Johannes Geis
66
18:53
Einwechslung bei SV Darmstadt 98 -> Jan Rosenthal
66
18:53
Auswechslung bei SV Darmstadt 98 -> Felix Platte
64
18:51
Die Gangart wird kontinuierlich härter. Beide Mannschaften gehen mit Emotionen in die Zweikämpfe und lassen sich jetzt zu dem ein oder anderen Foul hinreißen.
63
18:50
Gelbe Karte für Fabian Holland (SV Darmstadt 98)
Nein, diese Karte ist übertrieben. Holland hat ganz überwiegend nur den Ball gespielt.
62
18:49
Puh! Heller zündet den Turbo und sprintet rechts bis zur Grundlinie runter. Am Fünfer touchiert Platte die Murmel noch minimal, aber letztlich landet die Pille bei Torwart Ralf Fährmann.
60
18:47
Dieser verschossene Strafstoß dürfte nicht zwingend zu größerem Selbstvertrauen der Schalker führen. Dagegen kann Darmstadt nun vielleicht den nächsten Nadelstich setzen.
58
18:45
Elfmeter verschossen von Guido Burgstaller, FC Schalke 04
Wahnsinn! SVD-Keeper Michael Esser ist recht früh auf dem Weg ins linke Eck. Im Flug fischt er den Ball mit dem linken Fuß weg. Guido Burgstaller hat flach und sehr schwach in die Mitte geschossen. Den Nachschuss jagt Franco Di Santo über die Kiste.
57
18:44
Elfmeter für den FC Schalke 04! Patrick Ittrich hat extrem lange mit einer Entscheidung gewartet und wohl das Signal von seinen Assistenten bekommen. Aytaç Sulu hat Daniel Caligiuri im Sechzehner klar zu Fall gebracht - den Elfer kann man nicht nur, man muss ihn geben.
56
18:44
Thilo Kehrer kann die folgende Freistoßflanke von Geis nicht nutzen. Aus sechs Metern köpft er rechts vorbei. Dennoch zeigt sich Schalke bei ruhenden Bällen heute trickreich.
56
18:43
Auch Markus Weinzierl wechselt zum ersten Mal. Mit Franco Di Santo und Guido Burgstaller ist nun die volle Kopfballpower in der Spitze unterwegs.
55
18:42
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Franco Di Santo
55
18:42
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Donis Avdijaj
54
18:41
Gelbe Karte für Hamit Altintop (SV Darmstadt 98)
Wegen Meckerns sieht der Routinier eine Gelbe Karte.
54
18:41
Daniel Caligiuri kann sich rechts am Strafraumrand nicht gegen Sandro Sirigu durchsetzen. Sekunden später begeht Hamit Altintop ein vermeintliches Foul und schenkt dem S04 einen Freistoß in guten Position.
53
18:40
Dennis Aogo kann das Spielgerät auf dem linken Flügel nicht mehr kontrollieren. Entsprechend gibt es einen Abstoß für den SVD.
52
18:39
Inzwischen können die Königsblauen doch häufiger finale Pässe setzen. Regelmäßig wird nun Guido Burgstaller gesucht und häufig auch gefunden.
50
18:37
Burgstaller! Coke lupft die Kugel genau in den Lauf des gestarteten Guido Burgstaller. Der scheitert aus schwierigem Winkel an Torwart Esser.
50
18:37
Konsequent spielen die Lilien ihren Stiefel runter. Hinten gestaltet die Elf von Torsten Frings die Räume eng und profitiert von der Schalker Behäbigkeit. Im Mittelfeld schaltet und waltet Ex-Schalker Felix Platte besonders auffällig.
48
18:35
...wieder segelt der von Geis hereingebrachte ruhende Ball an Freund und Feind vorbei.
47
18:34
Es gibt eine Ecke für die Gäste von der rechten Seite...
47
18:32
Darmstadts Sandro Sirigu ist gleich in der Kabine geblieben und durch Artem Fedetskiy ersetzt worden.
46
18:32
Schalke hat 12:4 Torschüsse und 64 Prozent Ballbesitz nicht nutzen können. Mal sehen, ob und wann sich die individuelle Klasse der Gäste im Ergebnis niederschlägt. Durch langes Holz bringen die Lilien den Gast immer wieder ins Schwimmen.
46
18:32
Einwechslung bei SV Darmstadt 98 -> Artem Fedetskiy
46
18:32
Auswechslung bei SV Darmstadt 98 -> Sandro Sirigu
46
18:32
Weiter geht es am Böllenfalltor.
46
18:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:17
Halbzeitfazit:
Überraschend nimmt der SV Darmstadt 98 eine 1:0-Führung gegen den FC Schalke 04 in die Kabine. Mit ihrem ersten - und eigentlich auch einzigen - richtigen Torschuss sind die gastgebenden Südhessen in Führung gegangen (11.). Anschließend haben die Königsblauen das Tabellenschlusslicht unter Druck gesetzt und zahlreiche Halbchancen nach Standardsituationen generiert, diese jedoch nicht genutzt. Spielerisch sind die Knappen überlegen, können aber erneut nichts Zählbares vorweisen.
45
18:16
Ende 1. Halbzeit
45
18:15
Eine Minute gibt es obendrauf.
45
18:15
Aus dem reinen Positionsspiel kommt viel zu wenig vom Europa-League-Teilnehmer. Die Vorbereitung für die Aufholjagd am kommenden Donnerstag könnte besser laufen.
44
18:14
100 Sekunden sind regulär noch zu absolvieren. Sonderlich viel Nachspielzeit wird es in der ersten Hälfte nicht geben.
42
18:12
Gegen Ende der ersten Halbzeit kommen die Königsblauen wieder ein wenig ins Rollen. Insgesamt fehlt den Knappen allerdings das nötige Tempo. Darmstadt 98 kann immer wieder den Riegel vorschieben und womöglich eine überraschende Führung mit in den Pausentee nehmen.
40
18:11
Ungefährlich setzt Leon Goretzka einen Kopfball aus halblinken neun Metern über das Tor des Tabellenletzten. Somit bleibt es bei Schalkes sechs Toren nach Standardsituationen.
39
18:10
Gelbe Karte für Sandro Sirigu (SV Darmstadt 98)
Dritte Gelbe Karte für ihn in der laufenden Saison. Nach dem Ball räumt er auch Donis Avdijaj - diese Karte kann man durchaus geben.
38
18:09
So einfach kann Fußball sein! Erneut setzen die Gastgeber einen langen Ball ein. Jerôme Gondorf verzieht - Abstoß für S04.
38
18:08
Viel besser als unter der Woche in Amsterdam läuft es für die Gäste auch in Darmstadt nicht. Die zwischenzeitliche Drangphase des vermeintlichen Favoriten ist längst verpufft.
36
18:06
...vorerst bleiben die Knappen nach Ecken ohne Gegentor.
36
18:06
Nach viel Theater führt Hamit Altintop endlich den Freistoß aus rund 30 Metern aus. Sein Versuch wird zur Ecke geklärt...
34
18:04
...Guido Burgstaller haut sich am zweiten Pfosten volles Pfund rein, jagt den Aufsetzer jedoch gut zwei Meter am linken Giebel vorbei. Zuvor ist er gut von Aytaç Sulu bearbeitet und gestört worden.
33
18:03
Halbrechts vor dem Lilien-Sechzehner zieht Coke einen Freistoß...
32
18:02
Max Meyer gibt von der Strafraumkante einen absolut harmlosen "Schuss" ab. Da muss sich Keeper Esser beinahe ein Grinsen verkneifen.
31
18:01
Cokes halbherzige Flanke von der rechten Grundlinie wird von zwei Darmstädtern direkt aus der Gefahrenzone bugsiert.
30
18:00
Die erste halbe Stunde ist rum. Beim Tabellenschlusslicht weiß natürlich jeder, dass nur ein Sieg den rechnerisch feststehenden Abstieg noch abwenden kann.
28
17:58
SV Darmstadt 98 steht hinten recht gut und streut immer wieder lange Bälle ein. Einer ist durchgekommen und hat auch zum 1:0 geführt. Schalke ist spielerisch erwartungsgemäß überlegen, hat aus dieser Tatsache aber (noch) kein Kapital schlagen können.
26
17:58
Ralf Fährmann hat Glück, dass seine mangelhafte Faustabwehr gegen eine Flanke von Mario Vrančić von keinem Spieler der Heimmannschaft genutzt werden kann.
26
17:56
Zu wenig Luft auf der Kugel! Schiedsrichter Patrick Ittrich hat den Ball wechseln lassen, weil dieser zu platt gewesen ist.
24
17:54
Was Schalke 04 weiterhin fehlt, sind Ruhe und Präzision in der Spieleröffnung. Nur mit langen Bällen und Standards kann man hier nicht planen.
23
17:53
Aktuell hat sich das Geschehen auf dem Rasen wieder ein wenig beruhigt. Der Tabellenletzte kann immerhin ein wenig für Entlastung sorgen und Schalke nach langer Zeit mal wieder hinter die Mittellinie drängen.
21
17:51
Längst müssen die Lilien mit Mann und Maus verteidigen. Fußballerisch haben die Knappen die Hausherren eng im Schwitzkasten. Nach einer feinen Kombination der Gäste scheitert Donis Avdijaj aus zentralen neun Metern am glänzend reagierenden Michael Esser.
20
17:50
Knappe Kiste! Nun nickt Guido Burgstaller das Leder aus sechs Metern links am Kasten vorbei. Schalke kreiert langsam aber sicher gute Chancen.
18
17:49
Badstuber! Der Verteidiger kommt nach einer Geis-Ecke von rechts aus halblinken zehn Metern zum Kopfball. Michael Esser hat den aufsetzenden Ball erst im Nachfassen sicher unter Kontrolle.
17
17:48
Kompromisslos faustet Ralf Fährmann eine scharfe Hereingabe von Mario Vrančić aus der Gefahrenzone.
14
17:47
Glücklich rutscht Cokes Hereingabe von rechts an den langen Pfosten durch. Dort verpasst Donis Avdijaj einen etwaigen Treffer. Sein Abschluss wird geblockt.
14
17:45
Holland klärt zur Ecke. Der von Johannes Geis getretene Standard verpufft wirkungslos.
13
17:44
Nach dem frühen Rückstand erhöhen die Schalker die Schlagzahl. Darmstadt steht nun unter Druck und wird zunehmend in die eigene Hälfte gedrängt.
11
17:41
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:0 durch Mario Vrančić
Drittes Tor in Folge für Mario Vrančić! Darmstadts Keeper Michael Esser leitet diesen Angriff mit einem weiten Abschlag ein. Im Mittelfeld verlieren die Königsblauen gleich zwei wichtige Kopfballduelle. Jerôme Gondorf leitet das Leder quasi blind auf den rechten Flügel weiter. Halbrechts im Strafraum angekommen, passt Marcel Heller butterweich ins Zentrum. Mario Vrančić steht vollkommen blank und schiebt aus sechs Metern mit links ein. Da hat die Schalker Abwehr gepennt.
10
17:41
Nicht schlecht! Guido Burgstaller tankt sich links bis zur Grundlinie durch und flankt ins Zentrum. Dort kann Daniel Caligiuri das Spielgerät nur halb im Fallen treffen. Der Ball geht über den Querbalken.
9
17:39
Aktuell ist die Fehlpassquote auf beiden Seiten sehr hoch. Schalke hat spielerisch die besseren Anlagen, das ist zu sehen. Aber Darmstadt verteidigt beim immer stärker werdenden Regen geschickt.
8
17:38
Holger Badstuber verhindert mit dem Kopf, dass ein langes Anspiel von Jerôme Gondorf beim gestarteten Marcel Heller ankommt.
7
17:37
Erster Abschluss der Gäste! Über Max Meyer gelangt die Murmel zu Donis Avdijaj, der aus der zweiten Reihe abzieht - klar rechts vorbei.
6
17:36
S04 befindet sich mit vier, fünf Mann tief in der gegnerischen Hälfte. Richtige Lücken hat die Elf von Trainer Markus Weinzierl bis dato aber noch nicht entdeckt.
5
17:35
Die Lilien gehen extrem früh drauf und versuchen, den ballführenden Schalker jeweils zu doppeln. Das kostet natürlich auch Kraft.
4
17:33
Darmstadt versucht sein Glück mit langen Bällen. Doch die Defensive der Schalker steht bislang gut.
3
17:33
Erwartungsgemäß gehen die Gäste aggressiv zu werke und wollen das Ganze hier spielerisch an sich reißen. Auffällig ist, dass Daniel Caligiuri schon jetzt zwei unnötige Fehlpässe gespielt hat. In dieser Szene verliert er die Kugel an den nachsetzenden Fabian Holland.
1
17:32
Problemlos klärt Holger Badstuber und haut eine Hereingabe von Marcel Heller weg.
1
17:31
Geleitet wird die abendlich Begegnung vom 37-jährigen Unparteiischen Patrick Ittrich. An den Seitenlinien assistieren ihm Norbert Grudzinski sowie Holger Henschel. Robert Kempter fungiert als vierter Offizieller.
1
17:30
Und damit rein ins Geschehen! Bei kühlen zehn Grad Celsius, frischem Wind und leichtem Regen stößt Darmstadt an. SVD 98 spielt in blauen Trikots zunächst von rechts nach links. Schalke agiert in weißen Jerseys.
1
17:30
Spielbeginn
17:17
In wenigen Minuten geht es auf dem Rasen zur Sache. Freuen wir uns auf einen schönen Abschluss des Spieltags mit hoffentlich schönen Toren. Viel Vergnügen!
17:10
"Für unsere Fans, für uns und das gute Gefühl wollen wir weiterhin in jedem Spiel punkten", sagte Trainer Torsten Frings vor der Begegnung gegen Schalke, einem Team gegen das "wir über unser Limit gehen müssen, um etwas mitzunehmen." Auf europäischer Bühne stehen die Knappen mit dem Rücken zur Wand: S04 verlor das Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League kampf- und mutlos gegen Ajax mit 0:2 und wird heute neues Selbstvertrauen sammeln wollen und auch müssen...
17:02
Für den 29-jährigen Sidney Sam - der zunächst nur auf der Bank sitzt - wird es heute eine besondere Partie. Er trifft auf seinen alten Arbeitgeber, von dem er aktuell an den SVD98 ausgeliehen ist. "Ich gehe den Weg mit Darmstadt 98 bis zum Schluss, aber ich denke, dass ich danach zurückgehen werde", sagte Sam. Sein Vertrag mit den Schalkern ist noch bis 2018 gültig. "Es war von vornherein klar, dass ich hier Spielpraxis sammeln soll", erklärte Sam, obwohl sich die Königsblauen laut "kicker" von dem Gutverdiener trennen wollen.
16:53
"Wir müssen in Darmstadt alles raushauen, damit wir auf Tuchfühlung zu den Europacup-Plätzen bleiben", nahm Markus Weinzierl seine Schützlinge beim Tabellenschlusslicht in die Pflicht. Seit acht Pflichtspielen sind die Südhessen gegen Schalke sieglos und holten nur zwei Pünktchen. Seit dem Lilien-Aufstieg 2015 haben nur die Bayern beide Auswärtsspiele am Böllenfalltor gewinnen können. Schalke könnte heute der zweite Verein werden, dem dies gelingt.
16:53
Ebenfalls nicht mit dabei ist Kapitän Benedikt Höwedes, der sich beim Mannschaftstraining am Karfreitag an der Wade verletzte. "Das trifft uns knüppeldick. Wir müssen abwarten, wer am Sonntag einsatzfähig ist", so Weinzierl daraufhin. Klaas-Jan Huntelaar wurde aufgrund eines Magen-Darm-Virus nicht in den 18-mann-Kader berufen.
16:48
S04-Coach Weinzierl setzt auf folgende Startelf: Fährmann, Kehrer, Coke, Badstuber, Geis, Meyer, Goretzka, Aogo, Caligiuri, Avdijaj und Burgstaller. Baba, Naldo, Choupo-Moting und Embolo sind verletzungsbedingt nicht mit nach Hessen gereist. Nastasić sitzt nach seiner fünften Gelben Karte eine Sperre ab und auch für Kolašinac reicht es heute nicht. Atsuto Uchida steht nach zwei Jahren Pause wieder im Kader bei einem Bundesliga-Spiel. In der Zwischenzeit spielte er sieben Minuten in der Europa League in Salzburg.
16:45
Darmstadt 98 beginnt heute mit Esser, Sulu, Sirigu, Banggaard, Holland, Kamavuaka, Vrančić, Gondorf, Altintop, Platte und Heller. Nicht mit im Kader sind der verletzte Niemeyer sowie der gesperrte Čolak.
16:32
Für die Gäste aus dem Ruhrgebiet lebt indes der Traum von einer weiteren Europapokal-Teilnahme. Mit 37 Punkten rangiert der FC Schalke 04 momentan auf Platz zehn der Tabelle. Damit liegt die Mannschaft von Coach Markus Weinzierl nur vier Zähler hinter Rang sechs zurück. Die Blau-Weißen sammelten in den zwölf Bundesliga-Spielen des Jahres 2017 schon mehr Punkte (19) als in den 16 Partien vor der Winterpause (18). Mit dem jüngsten 4:1-Sieg gegen Wolfsburg scheinen auch die Abstiegssorgen verdrängt worden zu sein. "Wir werden die Saison jetzt hoffentlich mit konstanten Leistungen zu Ende führen", sagte Schalkes 21-jähriger Mittelfeldspieler Max Meyer.
16:25
Gastgeber SV Darmstadt 98 weist als Tabellenletzter mit mageren 15 Punkten und minus 37 Toren die schlechteste Bilanz eines Teams im Zeitalter der Drei-Punkte-Regel auf. Unter Umständen könnte heute, am Ostersonntag, der Abstieg ins Unterhaus auch rechnerisch feststehen. Das Team um Trainer Torsten Frings verlor 21 der bisherigen 28 Saisonspiele und kassierte nach einem 2:1-Sieg gegen Mainz Anfang März vier Pleiten in Serie. Zuletzt gab es eine 2:3-Niederlage beim FC Ingolstadt 04. Aktuell fehlen den Lilien satte 17 Punkte zum Relegationsplatz.
16:23
Frohe Ostern und ein ganz herzliches Willkommen zum Abschluss des 29. Spieltages der Bundesliga. Tabellenschlusslicht SV Darmstadt 98 empfängt den FC Schalke 04. Anstoß ist um 17:30 Uhr im Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenDeutschlandBayern MünchenBayernFCB29216271:155669
2RB LeipzigDeutschlandRB LeipzigRB LeipzigRBL29194655:302561
31899 HoffenheimDeutschland1899 HoffenheimHoffenheimTSG291412356:312554
4Borussia DortmundDeutschlandBorussia DortmundDortmundBVB29158662:332953
5Hertha BSCDeutschlandHertha BSCHertha BSCBSC291341237:35243
6SC FreiburgDeutschlandSC FreiburgFreiburgSCF291251236:51-1541
71. FC KölnDeutschland1. FC KölnKölnKOE291010942:36640
8Werder BremenDeutschlandWerder BremenWerderSVW291161246:49-339
9Bor. MönchengladbachDeutschlandBor. MönchengladbachM'gladbachBMG291161237:41-439
10Eintracht FrankfurtDeutschlandEintracht FrankfurtFrankfurtSGE291081129:33-438
11FC Schalke 04DeutschlandFC Schalke 04SchalkeS04291071238:34437
12Bayer LeverkusenDeutschlandBayer LeverkusenLeverkusenB04291061342:44-236
13VfL WolfsburgDeutschlandVfL WolfsburgWolfsburgWOB29961430:42-1233
14Hamburger SVDeutschlandHamburger SVHamburgHSV29961429:53-2433
151. FSV Mainz 05Deutschland1. FSV Mainz 05Mainz 05M0529951537:47-1032
16FC AugsburgDeutschlandFC AugsburgAugsburgFCA29881328:46-1832
17FC Ingolstadt 04DeutschlandFC Ingolstadt 04IngolstadtFCI29841731:50-1928
18SV Darmstadt 98DeutschlandSV Darmstadt 98DarmstadtD9829532121:57-3618
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige