Liveticker

90
21.12.2016 20:00
Bayern München
3:0
3:0
RB Leipzig
StadionAllianz Arena, München
Zuschauer75.000
Schiedsrichter
17
25
45
56
46
67
75
30
58
46
59
82
90
21:53
Fazit:
Die Bayern entscheiden das Spitzenspiel gegen RB Leipzig äußerst souverän mit 3:0 für sich. Bereits nach 45 Minuten war alles klar. Die Hausherren gingen hochkonzentriert ins Spiel und legten durch Thiago (17.) schnell vor. Danach leisteten sich die Gäste einige dicke Patzer. Zunächst leitete Keitas Fehlpass das 2:0 ein (25.), dann gab es Rot für Forsberg nach einem üblen Tritt gegen Lahm (30.). Mit dem Pausenpfiff legte Lewandowski per Elfmeter nach und markierte damit den Endstand. Zuvor sah RB-Torhüter Gulácsi alles andere als gut aus. Nach der Pause verwalteten die Bayern nur noch, hatten mehrmals die Chance auf weitere Treffer. Der FCB distanziert Leipzig damit auf drei Zähler und steht nun souverän an der Tabellenspitze. Nach der Winterpause geht es für die Münchener nach Freiburg, RB empfängt Frankfurt. Einen schönen Abend noch und in diesen schweren Tagen trotz allem ein frohes Weihnachtsfest!
90
21:49
Spielende
90
21:49
Costa flankt von recht hoch auf den Kopf von Lewandowski. Aus zehn Metern köpft dieser ab genau in die Arme von Gulácsi. Keine Gefahr.
90
21:49
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Recht viel Grund für eine ausgiebige Nachspielzeit gibt es nicht.
88
21:48
Und wieder nix! Ribéry setzt Lewandowski mit einem Traumpass links im Strafraum in Szene. Der Pole wartet an der Torauslinie, bis Bernat angerauscht kommt. Der Spanier bekommt auch den Pass, scheitert aber aus kurzer Distanz an Orban, der sich da gut dazwischen wirft! Leipzig ist mit diesem Resultat noch sehr gut bedient.
87
21:47
Ribéry scheitert an der Unterkante der Latte! Bereits zum dritten Mal in diesem Spiel scheitern die Bayern am Aluminium. Links im Strafraum zieht Ribéry ab, Gulácsi ist geschlagen, doch klatscht der Ball an den Querbalken und von dort genau auf die Linie. Über rechts setzen die Münchener nach, doch ist Lahms Hackenabnahme zu ungenau. Abstoß!
86
21:45
Guter Freistoß von Costa! Aber auch eine gute Reaktion von Gulácsi. Aus 25 Metern visiert der Münchener die Torwartecke an, doch lässt sich Leipzigs Schlussmann davon nicht überrumpeln und kann mit einer sehenswerten Flugparade entschärfen.
84
21:44
Das spielt Selke viel zu kompliziert! Bei einem Konter steht der eingewechselte Mann zusammen mit Burke vor Bayerns letztem Verteidiger Martínez. Der Ex-Bremer entscheidet sich aber für den Pass zurück und nimmt damit sämtlichen Schwung aus diesem Angriff. Schwach.
83
21:42
Ralph Hasenhüttl wechselt zum letzten Mal und bringt Oliver Burke für Marcel Sabitzer. Am Resultat wird dieser Wechsel wohl nichts mehr verändern.
82
21:41
Einwechslung bei RB Leipzig -> Oliver Burke
82
21:41
Auswechslung bei RB Leipzig -> Marcel Sabitzer
81
21:40
Die Bayern wollen nun nochmal was zeigen. Lewandowski behauptet den Ball vor dem Strafraum, steckt durch zu Ribéry. Im Laufduell mit Ilsanker spitzelt der Franzose die Kugel in Richtung Gulácsi, doch der kann den unplatzierten Versuch souverän halten.
79
21:39
Starkes Dribbling von Costa über die rechte Seite. Gegen zwei Mann tänzelt sich der Brasilianer durch bis zur Torauslinie. Die Kugel kommt scharf in den Strafraum, rauscht durch bis zu Bernat auf der anderen Seite des Sechzehners. Der Schuss des Spaniers wird aber von Poulsen geblockt. Da war mehr drin für die Hausherren!
77
21:37
Die vor dem Spiel lautstark angezweifelte Taktik von Carlo Ancelotti, Thiago anstelle von Thomas Müller auf die Position hinter Robert Lewandowski zu stellen, hat sich letztendlich als goldrichtig erwiesen. Der spanische Nationalspieler erzielte das 1:0 selbst und bereitete das 2:0 direkt vor. Womöglich der spielentscheidende Schachzug des Trainerfuchses Carlo Ancelotti.
75
21:34
Für Joshua Kimmich geht Arturo Vidal vom Feld. Das heißt auch, dass Thomas Müller heute nicht zum Einsatz kommen wird.
75
21:33
Einwechslung bei Bayern München -> Joshua Kimmich
75
21:33
Auswechslung bei Bayern München -> Arturo Vidal
73
21:30
An der Seitenlinie macht sich mit Joshua Kimmich ein Ex-Leipziger zur Einwechslung bereit. Der 21-Jährige spielte von 2013 bis 2015 bei RB und trifft nun erstmals auf seinen alten Verein.
71
21:28
"Deutscher Meister wird nur der FCB" ist nun von den Rängen der Allianz Arena zu hören. Tatsächlich haben die Bayern von Beginn an die Muskeln spielen lassen und den Emporkömmling damit deutlich in die Schranken gewiesen. Die Saison ist zwar noch lang, doch führt mal wieder kein Weg an den Bayern im Titelkampf vorbei.
69
21:27
Thiago kommt 20 Meter vor dem Tor an den Ball, versucht sich mit dem Distanzschuss. Gulácsi kann den Versuch aufs kurze Eck aber ohne Probleme parieren. Die Bayern lassen es jetzt sehr locker angehen und gehen nicht mehr mit höchstem Druck auf das nächste Tor.
67
21:26
Österreichs Fußballer des Jahres 2016 geht nach seinem 150. Bundesligaeinsatz vom Feld. Für David Alaba ist Juan Bernat neu dabei. Der Spanier wurde zuletzt nicht so häufig von Carlo Ancelotti beachtet, kann nun mal wieder was zeigen.
67
21:26
Einwechslung bei Bayern München -> Juan Bernat
67
21:25
Auswechslung bei Bayern München -> David Alaba
65
21:25
Lewandowski macht es wieder nicht! Nach einem herrlichen Doppelpass mit Ribéry taucht der Stürmer ganz frei vor Gulácsi auf und entscheidet sich diesmal für den Lupfer. Drüber! Erneut hätte er in die Mitte spielen können, erneut tat er es nicht. Gulácsi war noch dran. Ecke. Diese bleibt aber zunächst ohne Folgen.
63
21:23
In den sozialen Netzwerken sorgt "Blondie" Mats Hummels bereits für große Erheiterung. Angeblich soll er ein Dosenwerfen gegen Freunde verloren haben und musste als Wetteinsatz die Haare blond färben. Ob diese Geschichte wirklich wahr ist, wird man sicherlich nach dem Spiel erfahren.
61
21:19
Carlo Ancelotti steht tiefenentspannt an der Seitenlinie, hat derzeit überhaupt nichts zu monieren. Das Spiel plätschert relativ ereignislos vor sich hin. Die Bayern zeigen inzwischen nicht mehr, als sie unbedingt müssen. Leipzig hat in Unterzahl dagegen mehr mit sich selbst zu kämpfen.
59
21:18
Ralph Hasenhüttl wechselt zum zweiten Mal und bringt Davie Selke für Timo Werner. Damit wird es körperlich etwas robuster im RB-Angriff.
59
21:18
Einwechslung bei RB Leipzig -> Davie Selke
59
21:18
Auswechslung bei RB Leipzig -> Timo Werner
58
21:17
Gelbe Karte für Marcel Sabitzer (RB Leipzig)
Taktisches Foul von Sabitzer an Thiago im Mittelkreis. Auch diese Karte geht in Ordnung.
57
21:16
Der fällige Freistoß der Gäste von der rechten Seite landet bei Sabitzer vor dem Bayern-Strafraum. Der Schuss des Österreichers wird noch unangenehm für Neuer abgefälscht. Letztlich rauscht die Kugel knapp rechts vorbei! Es gibt Eckball für RB, doch daraus wird nichts.
56
21:15
Gelbe Karte für Arturo Vidal (Bayern München)
Vidal hat im Kopfballduell mit Poulsen den Arm draußen, trifft den Leipziger im Gesicht. Klare Gelbe Karte für den Chilenen.
54
21:13
Interessante Freistoßvariante der Bayern. Thiago chippt die Kugel vom linken Flügel vor den Strafraum zum freistehenden Costa. Dieser zieht aus 22 Metern sofort ab, stellt Gulácsi damit aber nicht vor Probleme. Keine Gefahr.
52
21:11
Lewandowski scheitert an Gulácsi! Starker Pass von Costa in die Schnittstelle der Leipziger Abwehr zu Lewandowski. Dieser taucht rechts ganz frei vor Gulácsi auf, will es selbst machen und scheitert an einer Fußabwehr des Ungarn. In der Mitte hatte Ribéry auf den Querpass gewartet. Hätte er mal lieber abgespielt. Bei diesem Spielstand kann man dem Polen da aber keinen Vorwurf machen.
50
21:10
Es hat sich nicht viel im Vergleich zur ersten Halbzeit geändert. Die Bayern kontrollieren Ball und Gegner. Leipzig steht nun ziemlich tief, will nach Balleroberungen aber weiterhin schnell umschalten. Diese Taktik geht nun aber freilich nur noch sehr selten auf.
48
21:07
Thiago flankt aus dem rechten Halbfeld vor das Tor. Dort kommt Lewandowski gegen Ilsanker zum Kopfball. Der Österreicher kann zur Ecke abblocken. Diese bringt aber aufgrund eines Stürmerfouls nichts ein.
46
21:05
Weiter geht's mit jeweils einem Wechsel auf beiden Seiten. Die Gäste bringen den etatmäßigen Kapitän Dominik Kaiser für den fahrigen und angeschlagenen Naby Keita. Bei den Bayern ersetzt Franck Ribéry Arjen Robben.
46
21:04
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:04
Einwechslung bei Bayern München -> Franck Ribéry
46
21:04
Auswechslung bei Bayern München -> Arjen Robben
46
21:03
Einwechslung bei RB Leipzig -> Dominik Kaiser
46
21:03
Auswechslung bei RB Leipzig -> Naby Keita
45
20:49
Halbzeitfazit:
Bereits zur Halbzeit scheinen die Bayern dieses Topspiel gegen Leipzig für sich entschieden zu haben! Die Gäste werden bislang nach allen Regeln der Kunst vermöbelt und leisten sich zudem kapitale Aussetzer. Beim 1:0 durch Thiago (17.) war noch alles in Ordnung. Vor dem 2:0 spielte Leipzigs Keita aber den Ball in die Füße von Costa (25.). Dann nietete Forsberg Lahm böse von hinten um - Rot (30.)! Und zum Abschluss einer denkwürdigen ersten Halbzeit präsentierte sich RB-Torhüter Gulácsi auch noch viel zu zögerlich und verursachte damit den Elfmeter, der zum 3:0 führte (45.). Jetzt kann es für die "Roten Bullen" nur noch um Schadensbegrenzung gehen. Die Bayern dagegen werden zum Jahresabschluss noch ein bisschen weiter zaubern wollen. Bis gleich!
45
20:47
Ende 1. Halbzeit
45
20:46
Eine Minute Nachspielzeit!
45
20:45
Tooor für Bayern München, 3:0 durch Robert Lewandowski
Lewandowski guckt Gulácsi aus, verlädt diesen und schiebt rechts unten zum 3:0 für die Bayern ein! Der dritte individuelle und schwerwiegende Fehler der Leipziger bringt den Münchenern das dritte Tor. Ein gebrauchter Tag für die Gäste!
44
20:44
Elfmeter für die Bayern! Traumpass von Hummels in den Lauf von Costa. Gulácsi kommt unmotiviert aus seinem Kasten und stellt sich in den Weg des Bayern-Angreifers. Auch da gibt es keine Diskussionen!
42
20:43
Lewandowski gibt mal wieder einen Schuss in Richtung RB-Tor ab. Costa tunnelt seinen brasilianischen Landsmann Bernardo elegant und spielt in die Mitte zu Lewandowski. Dieser zieht aus gut 25 Metern flach ab - einen Meter vorbei!
40
20:41
Fünf Minuten noch bis zur Pause. Die Luft ist seit dem Platzverweis für Leipzigs Forsberg (30.) so ein bisschen raus. Nur noch wenige Zuschauer zweifeln an einem Bayern-Erfolg. Die Münchener lassen die Kugel ganz überlegt und ruhig durch die eigenen Reihen laufen. Derzeit tut sich kaum etwas in der Allianz Arena.
38
20:39
Costa und Robben kombinieren sich nun mal gemeinsam auf der linken Seite durch. Letzterer gibt von der Torauslinie scharf an den kurzen Pfosten. Dort kann Gulácsi aber im Nachfassen parieren. Keine Gefahr für das Tor von RB.
36
20:37
Nach jetzigem Stand läuft alles gegen RB. Die in dieser Saison so erfolgreichen Leipziger können den Bayern kaum Paroli bieten. Zudem leisten sich die Gäste dicke Aussetzer wie den Fehlpass von Keita vor dem 2:0 oder die Rote Karte für Forsberg. Alles deutet derzeit auf einen Bayern-Sieg hin.
34
20:35
Leipzig zieht sich nach dem Platzverweis sehr viel weiter zurück, geht die Bayern nur noch selten an deren Strafraum an. Das sieht nun schon sehr viel mehr nach einem "typischen" Bayern-Heimspiel aus. Carlo Ancelotti kann hochzufrieden mit der Leistung seines Teams sein.
32
20:30
Mit einem Mann weniger wird das nun natürlich eine Herkulesaufgabe für die Gäste. Forsberg hätte da deutlich fairere Aktionen zur Auswahl gehabt. Stattdessen wählte er den fiesen Tritt von hinten in die Hacken. Schiedsrichter Zwayer konnte da gar nicht anders, als Rot zu zeigen.
30
20:30
Rote Karte für Emil Forsberg (RB Leipzig)
Jetzt ist Leipzig nur noch zu zehnt! Und das geht völlig in Ordnung! Nach der Glanzparade von Neuer gibt es erneut Eckstoß für die Gäste, den die Hausherren aber abwehren können. Lahm startet zum Konter und wird von Forsberg brutal von hinten gelegt. Der Schwede trifft den FCB-Kapitän mit offener Sohle an der Achillessehne. Eine klarere Rote Karte kann es wohl nicht geben!
29
20:29
Starke Parade von Neuer! Nach einem Eckball von Forsberg kommt Orban zehn Meter vor dem Tor zum Kopfball. Der Ball hätte genau gepasst, doch Neuer zeigt eine bärenstarke Reaktion und kann abwehren! Klasse gemacht vom Schlussmann des Rekordmeisters.
27
20:26
"Hier regiert der FCB" hallt es nun durch die Allianz Arena. Die Münchener lassen absolut nichts anbrennen und zeigen Leipzig bislang eindrucksvoll die Grenzen auf. Wer gedacht hat, die Bayern wären nach dem müden Darmstadt-Auftritt anfällig, der sieht sich extremst getäuscht.
25
20:25
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Xabi Alonso
Verdientermaßen legen die Bayern nach! Im Spielaufbau machen es die Leipziger zunächst ganz langsam. Keita verliert die Kugel schließlich an den anrennenden Lewandowski. Dieser hat vor dem Strafraum das Auge für Thiago rechts neben sich. Dieser zieht auch nicht sofort ab, sondern schickt Xabi Alonso rechts vor das Tor. Aus spitzem Winkel bleibt der routinierte Spanier ganz kühl und schiebt ins lange Eck zum 2:0 für den FCB ein!
23
20:24
Die Bayern lassen Ball und Gegner jetzt gekonnt laufen und wirken ziemlich souverän. Zwar pressen die Leipziger sehr hoch, kommen dabei jedoch nicht an den Ball. Bis jetzt geht die Taktik von Ralph Hasenhüttl noch nicht auf. Der Tabellenführer hat alles im Griff.
21
20:20
Leipzig versteckt sich aber nicht! Forsberg führt den Ball rechts am Strafraum und gibt flach vor den Sechzehner. Dort kommt Demme aus 17 Metern flach zum Schuss, stellt Neuer damit aber nicht vor Probleme. Der Welttorhüter kann souverän parieren.
19
20:18
Douglas Costa scheitert am Pfosten! Fast der Doppelschlag des FCB! Lewandowski bekommt den Ball von der rechten Seite im Strafraum, legt nach links zum völlig freistehenden Costa. Dieser zieht aus spitzem Winkel ab, scheitert aber am Aluminium! Gulácsi wäre da ohne jede Abwehrchance gewesen. Der Aufsteiger hat jetzt doch seine liebe Müh' und Not mit der Wucht des amtierenden Meisters.
17
20:17
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Thiago
Die Bayern wurden in den letzten Minuten immer stärker und belohnen sich mit der Führung! Robben setzt sich auf rechts stark gegen Orban durch und schickt Lahm an den Strafraum. Dieser gibt flach an den kurzen Pfosten, wo Lewandowski die Kugel an Gulácsi vorbei an den Pfosten knallt! Der Abpraller landet an der Hüfte von Thiago, von wo die Kugel über die Linie hüpft. Schöner Spielzug des Rekordmeisters!
15
20:17
Das war nicht schnell genug gespielt von den Bayern! Robben hat auf der rechten Seite viel Platz, könnte eigentlich den mitgelaufenen Costa auf der anderen Seite bedienen. Rechts im Strafraum lässt sich der Niederländer aber von Orban abdrängen und muss seinen Sprint damit abbrechen. Trotzdem kommt der Pass vor den Strafraum zu Vidal. Dessen Schuss können die Leipziger aber abblocken. Die Bayern haben ihre anfängliche Nervosität abgelegt und wirken nun deutlich dominanter.
14
20:14
Gefährliche Hereingabe von Costa! Der Linksaußen der Bayern geht auf dem Flügel stark an Bernardo und Sabitzer vorbei und gibt scharf vors Tor der Leipziger. Dort kann Gulácsi nur nach vorne abklatschen, sodass Robben beinahe abstauben kann. Halstenberg passt aber gut auf und kann die Kugel ins Seitenaus klären!
12
20:13
Auf der Tribüne in der Allianz Arena sitzt heute auch Red Bull Chef Dietrich Mateschitz. Dieser hatte unlängst den Europapokal als Minimalziel ausgerufen. Die Verantwortlichen um Sportdirektor Ralf Rangnick wollten dies nicht verneinen. Trotzdem wäre nach dem bisherigen Saisonverlauf wohl schon die Europa League eine kleine Enttäusschung. Jetzt soll es auch mehr sein.
10
20:11
Wenn bei den Bayern etwas geht, dann über die rechte Seite von Lahm und Robben. Bis jetzt hält Marcel Halstenberg dort aber gut dagegen. Nun blockt der Linksverteidiger der Gäste eine Flanke von Lahm zur Ecke ab. Diese bringt Xabi Alonso scharf an den kurzen Pfosten. Thiagos Kopfball geht aber klar am Tor vorbei. Keine Gefahr.
8
20:09
Einen nennenswerten Abschluss gab es auf beiden Seiten zwar noch nicht, doch agieren die Leipziger deutlich zielstrebiger und temporeicher. Die Bayern wirken etwas behäbig, können im Angriff noch überhaupt keine Dominanz aufbauen. Ein Start nach Maß für RB.
6
20:07
Die Gäste machen das in den ersten Minuten richtig gut. Keita treibt die Kugel durch das zentrale Mittelfeld, steckt vor dem Strafraum gut durch zum gestarteten Poulsen. Diesem verspringt die Kugel aber minimal, sodass Neuer den Ball sicher abfangen kann. Auch die Bayern haben ihre Schwierigkeiten mit dem schnellen Konterfußball der Gäste. Enorm hohes Tempo in der Anfangsphase.
4
20:03
Poulsen verpasst um Zentimeter! Werner wird rechts von Sabitzer in den Münchener Strafraum geschickt, entwischt Alaba mit Leichtigkeit und gibt anschließend von der Torauslinie scharf in die Mitte. Neuer ist geschlagen, doch Poulsen rauscht hinter ihm mit voller Geschwindigkeit am Ball vorbei! Kommt der Däne da dran, steht es 1:0 für RB! Glück für die Bayern.
2
20:02
Arjen Robben geht auf der rechten Seite in den Zweikampf mit Marcel Halstenberg und fällt. Der Kontakt war klar zu erkennen. Zudem stellt der Leipziger den Passweg zu. Eigentlich ein Freistoß für die Hausherren. Die Pfeife des Unparteiischen bleibt aber stumm. Glück für die Gäste.
1
20:01
Der Ball rollt! Schiedsrichter Felix Zwayer hat die Partie freigegeben. Mats Hummels hat sich übrigens die Haare gefärbt. Der Weltmeister ist nun blond. Noch etwas ungewohnt, dieser Anblick.
1
20:01
Spielbeginn
19:57
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Die Bayern sind wie gewohnt in Rot und Weiß gekleidet. Die Gäste laufen ganz in Dunkelblau auf. Freuen wir uns auf ein spannungsgeladenes Spitzenspiel! Bevor es aber losgehen kann, gibt es noch eine Schweigeminute für die Opfer des fürchterlichen Terroranschlags in Berlin.
19:43
Schiedsrichter der Partie in der mit 75.000 Zuschauern natürlich restlos ausverkauften Allianz Arena ist Felix Zwayer. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Thorsten Schiffner und Stefan Lupp. Vierter Offizieller ist Martin Petersen. In einer guten Viertelstunde geht's los mit dem letzten Akt der Bundesliga vor Weihnachten. 15 Minuten noch bis zum Anpfiff dieses Topspiels!
19:35
Es wird spannend sein zu sehen, wie die Bayern heute auftreten werden. Thiago ist fest als Zehner hinter Robert Lewandowski eingeplant. Eine Position, die eigentlich die Paraderolle eines Thomas Müller wäre. Stattdessen sitzt dieser aber auf der Bank. Der Rekordmeister tritt also durchaus etwas defensiver auf, um sich nicht von den blitzschnellen Kontern der Leipziger überraschen zu lassen. Es wird nicht nur fußballerisch sondern auch taktisch eine hochinteressante Partie. Gerade die nicht als besonders schnell bekannten Münchener Verteidiger werden heute auf eine harte Probe gestellt.
19:29
Für Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl gibt es scheinbar keinen Grund, nach dem überzeugenden 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC etwas am Personal zu verändern. Die "Roten Bullen" starten unverändert. Im Tor steht dabei Péter Gulácsi. Vor diesem verteidigen Bernardo, Stefan Ilsanker, Willi Orban und Marcel Halstenberg. Naby Keita und Diego Demme sichern vor der Abwehr ab. Die offensive Viererreihe wird gebildet aus Marcel Sabitzer, Yussuf Poulsen, Timo Werner und Emil Forsberg. Somit spielen die Gäste wie gewohnt in einem 4-4-2 mit Doppelsechs vor der Abwehr.
19:25
Kommen wir zu den Aufstellungen. Die Bayern lassen Thomas Müller und Franck Ribéry heute erstmal auf der Bank, starten aber weiterhin in einem 4-2-3-1. Vor Torhüter Manuel Neuer formiert sich dabei eine Viererkette mit Kapitän Philipp Lahm, Javi Martínez, Mats Hummels und David Alaba. Letztgenannter wurde zum sechsten Mal in Folge zu Österreichs Fußballer des Jahres gekürt und bestreitet heute sein 150. Bundesligaspiel. Vor der Abwehr des FCB sichern Arturo Vidal und Xabi Alonso als zentrale Mittelfeldspieler ab. In der Offensive sollen Douglas Costa, Thiago und Arjen Robben hinter Sturmspitze Robert Lewandowski wirbeln. Mit Franck Ribéry und Thomas Müller hätte man für die zweite Halbzeit dann zwei hochkarätige Alternativen für den Angriff in der Hinterhand. Somit kommt es bei den Hausherren zu zwei Veränderungen nach dem 1:0 in Darmstadt: Philipp Lahm und Arjen Robben ersetzen Rafinha und Thomas Müller.
19:22
In den letzten 26 Liga-Heimspielen gab es für die Bayern nur eine einzige Niederlage (1:2 gegen Mainz), übrigens an einem Mittwochabend ab 20 Uhr! Doch auch ein anderes Heimspiel während einer englischen Woche hatte es in dieser Phase in sich. Robert Lewandowskis Fünf-Tore-in-neun-Minuten-Gala gegen den VfL Wolfsburg gab es ebenfalls unter der Woche.
19:17
Die Art und Weise, wie Leipzig am vergangenen Wochenende gegen den bis dato Tabellendritten Hertha BSC mit 2:0 gewonnen hat, war schon sehr beeindruckend. Die Hauptstädter hatten nicht eine einzige Torchance, die Treffer für die Sachsen fielen somit zwangsläufig. Die perfekte Antwort auf die überraschende 0:1-Pleite in Ingolstadt am Spieltag zuvor. Die Bayern siegten hingegen mit 1:0 bei Schlusslicht Darmstadt und dürfen sich bei Kunst-Torschütze Douglas Costa bedanken, dass es kein trostloses 0:0 wurde. Der Rekordmeister präsentierte sich bei den Lilien reichlich uninspiriert, holte aber trotzdem die dringend benötigten drei Zähler, um die einen Tag zuvor verlorene Tabellenführung wieder zurückzuerobern.
19:14
Mit 36 Zählern haben sich beide Mannschaften auf neun Punkte von den Verfolgern abgesetzt. Es scheint auf einen Zweikampf im Titelrennen hinauszulaufen, auch weil die eigentlich als Verfolger gehandelten Dortmunder, Leverkusener, Schalker und Gladbacher reihenweise Federn lassen und eigentlich schon keine Chance mehr auf den Titel haben. Nun ist es in dieser Saison auch noch so, dass die Bayern den so dominanten Ballbesitz-Fußball von Ex-Trainer Pep Guardiola mehr und mehr abgelegt haben und seitdem auf einer Art "Suche nach sich selbst" sind. Zuletzt aber gab es vier Siege in der Liga in Folge. Leipzig jedoch holte aus den letzten zehn Spielen neun Dreier! Dieser Aufsteiger ist nicht wie jeder andere und hat realistische Chancen, nicht nur einen sogar sondern drei Punkte aus München zu entführen.
19:10
Bayern gegen Dortmund. Dieses Spiel war in den letzten Jahren das Maß aller Dinge in der Bundesliga. Es schien, als sei der BVB über Jahre hinweg der einzige Konkurrent, der den Münchenern das Wasser reichen könnte. Und doch kommt dieses Jahr alles ganz anders. Verantwortlich dafür ist Aufsteiger RB Leipzig, der so gar nicht wie ein herkömmlicher Aufsteiger daherkommen will. Finanziell gefördert durch einen weltberühmten Energydrink-Hersteller, mischen die "Roten Bullen" derzeit den deutschen Fußball auf. Eine absolute Rekordsaison für einen Aufsteiger. Folgt heute die Krönung? Platzhirsch Bayern München will sich das Weihnachtsfest nicht vermiesen lassen und bittet RB zum Tanz. Die Allianz Arena wird zum Schauplatz eines Duells, das die bisherigen Kräfteverhältnisse im Oberhaus endgültig auf die Probe stellen kann.
19:04
Einen schönen guten Abend! Noch mehr Topspiel geht nicht! Rekordmeister Bayern München empfängt Liga-Neuling RB Leipzig. Beide haben 36 Punkte, beide wollen als Erster überwintern. 90 hochspannende Minuten bahnen sich ab 20:00 Uhr an. Viel Vergnügen!
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB16123138:92939
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL16113231:151636
3Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1693424:16830
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1685322:121029
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG16610028:171128
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1676335:191627
71. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1667321:15625
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1672721:27-623
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041663723:24-121
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051662826:30-420
11FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041653820:19118
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1646613:17-418
13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1644815:24-916
14Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1644815:25-1016
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW1644820:34-1416
16Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV1634914:31-1713
17FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI16331014:27-1312
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD9816221211:30-198
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg