Liveticker

90
12.03.2017 17:30
Hamburger SV
2:1
1:1
Bor. Mönchengladbach
Zuschauer52.501
Schiedsrichter
36
80
22
70
88
90
23
37
51
57
67
77
Teilnahme nur ab 18+. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.bzga.de.
Anzeige
90
19:29
Fazit:
Der Hamburger SV setzt seine Serie vor heimischem Publikum fort, bleibt zum siebten Mal in Folge im Volksparkstadion ungeschlagen und bezwingt Borussia Mönchengladbach verdient mit 2:1! In der ersten Halbzeit war es ein teils wilder Ritt in beide Richtungen. Mit einem 1:1 ging es schließlich in die Kabinen. Nach der Pause riss der HSV die Spielkontrolle mehr und mehr an sich und drängte mit Macht auf den Führungstreffer. Dieser gelang Bobby Wood schließlich in der 80. Minute und lässt die Hamburger weiterhin vom Klassenerhalt träumen. Die Rothosen sind nun wieder punktgleich mit Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg, setzen sich zudem auf sieben Punkte vom direkten Abstiegsplatz ab. Gladbach hingegen brachte ohne Raffael und Stindl offensiv nicht genug zustande. Die Chancen, die sich boten, wurden fahrlässig vergeben (Drmić 29., Herrmann 44.). Die Fohlen verpassen damit den Sprung auf die Europa-League-Plätze, müssen die erste Auswärtspleite unter Dieter Hecking hinnehmen. Am Donnerstag geht es für die Borussia ins Rückspiel des Europa-League-Achtelfinals gegen Schalke, ehe man anschließend die Bayern empfängt. Der HSV reist kommenden Samstag nach Frankfurt. Schönen Abend noch!
90
19:24
Spielende
90
19:24
30 Sekunden noch. Der HSV lässt nichts mehr, das Volksparkstadion steht geschlossen auf den Tribünen. Es sieht stark nach einem Heimsieg aus.
90
19:23
Zwei Minuten noch. Gladbach inzwischen nur noch hoch und weit. Doch so bringt man die Defensive der Hausherren nicht in Gefahr. So langsam bräuchten die Gäste mal einen Abschluss. Sonst wird es nichts mehr mit einem Punktgewinn.
90
19:21
Pierre-Michel Lasogga darf auch mal wieder mitspielen. In der letzten Minute der regulären Spielzeit kommt der Stürmer für den inzwischen von Krämpfen geplagten Aaron Hunt. Drei Minuten Nachspielzeit!
90
19:21
Einwechslung bei Hamburger SV -> Pierre-Michel Lasogga
90
19:20
Auswechslung bei Hamburger SV -> Aaron Hunt
88
19:19
Es wird defensiver beim HSV. Douglas Santos soll das Ergebnis nun mit absichern. Für ihn geht Torschütze und Müller-Ersatz Filip Kostić vom Feld. Ein gutes Spiel des Serben, der zudem entscheidend am 2:1 beteiligt war.
88
19:19
Einwechslung bei Hamburger SV -> Douglas Santos
88
19:18
Auswechslung bei Hamburger SV -> Filip Kostić
87
19:18
Drmić mit der Kopfballchance! Wendt tankt sich auf der linken Seite stark durch und chippt die Kugel vor das Tor. Dort kommt Drmić zum Kopfball, setzt diesen aber klar drüber. Symptomatisch.
85
19:17
Jetzt muss Gladbach natürlich kommen. Doch wirkt das ohne Raffael und Stindl nicht wirklich durchdacht. Das Fehlen des Kapitäns und des Brasilianers ist den Fohlen eigentlich schon seit dem Anpfiff anzumerken. Da geht im Sturm nicht viel zusammen, vor allem nicht mit Fremdkörper Drmić, dem kaum eine Aktion gelingt.
83
19:14
Fällt den Gästen noch etwas ein? Die Serie von acht ungeschlagenen Auswärtsspielen in Folge ist in Gefahr. Der HSV hingegen bliebe vor eigenem Publikum eine Macht, würde das siebte Mal in Folge ungeschlagen bleiben.
80
19:10
Tooor für Hamburger SV, 2:1 durch Bobby Wood
Der HSV belohnt sich für eine bärenstarke Leistung in der zweiten Halbzeit! Wendt hat einen Ball auf seiner Seite eigentlich schon sicher, spielt die Kugel dann aber unbedrängt in den Fuß von Hunt. Dieser flankt hoch nach links in den Sechzehner. Dort kommt Kostić gegen Christensen zur flachen Hereingabe. Diese wird ausgerechnet vom neuen Mann Jantschke entscheidend auf die Füße von Wood abgefälscht. Dieser macht das dann ganz stark, wartet sieben Meter vor dem Tor noch so lange, bis sich Sommer für eine Ecke entschieden hat und drischt die Kugel dann in die Maschen! Das haben sich die Hamburger redlich verdient. Gladbach spielt seit dem Wiederanpfiff viel zu passiv.
78
19:09
Gute Flanke von Hunt! Vom rechten Strafraumeck gibt der Ex-Bremer gefühlvoll an den langen Pfosten. Dort steigt Gregoritsch gegen Jantschke nach oben, ist dann aber doch zwei Köpfe zu klein. Abstoß.
77
19:08
Letzter Wechsel bei den Gästen: Tony Jantschke ersetzt Nico Elvedi aus seiner angestammten Position rechts hinten in der Abwehr. Der Schweizer zeigte dort doch einige Unsicherheiten.
77
19:07
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Tony Jantschke
77
19:07
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Nico Elvedi
75
19:07
Erstmals seit gut zehn Minuten mal wieder ein gefährlicher Abschluss für den HSV. Wood führt die Kugel am rechten Strafraumeck, spielt flach in die Mitte zum aufgerückten Sakai. Dessen Schuss aus 16 Metern ist aber viel zu zentral. Sommer hält souverän.
73
19:05
In Abwesenheit von Raffael und Lars Stindl wäre heute eigentlich die große Bewährungschance für Josip Drmić. Der Schweizer wirkt aber weiterhin wie ein Fremdkörper im Angriff der Borussia und bekommt einfach keinen Fuß auf den Boden. Die vergebene Großchance aus der 29. Minute war da fast schon symptomatisch für den Werdegang von Drmić in den letzten Jahren.
70
19:02
Markus Gisdol wechselt zum ersten Mal: Michael Gregoritsch ersetzt Lewis Holtby, der im starken HSV-Mittelfeld zusammen mit Aaron Hunt immer wieder Betrieb machte.
70
19:01
Einwechslung bei Hamburger SV -> Michael Gregoritsch
70
19:01
Auswechslung bei Hamburger SV -> Lewis Holtby
70
19:01
Mahmoud Dahoud war in der ersten Halbzeit immer wieder offensive Antreiber bei der Borussia. Dieser wird von den Hausherren inzwischen komplett aus dem Spiel genommen. Dementsprechend kommen die Fohlen auch kaum noch nach vorne. Das kann Dieter Hecking nicht gefallen.
67
18:58
Zweiter Wechsel bei der Borussia: André Hahn ersetzt den inzwischen ausgepumpten Patrick Herrmann. Dieser hatte in der 44. Minute die große Chance auf die erneute Gladbacher Führung, vergab diese aber fahrlässig.
67
18:58
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach -> André Hahn
67
18:58
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Patrick Herrmann
66
18:57
Der HSV drängt jetzt mit Macht auf das zweite Tor, hat dabei das Publikum lautstark hinter sich. Von Gladbach kommt offensiv in dieser Phase überhaupt nichts. Die Führung wäre für die Hamburger inzwischen verdient.
64
18:56
Die Gäste verteidigen bei Ecken doch sehr luftig. Hunt schlägt den Ball an den langen Pfosten. Dort kommt Jung zum Kopfball, holt immerhin eine weitere Ecke heraus. Nach dieser kommt Papadopoulos am langen Pfosten zum Kopfball, wieder zittert das Tornetz. Doch da war schon lange vorher wegen einer Abseitsposition abgepfiffen.
62
18:53
Vermehrt wird es nun aber auch ungenau beim HSV. Gladbach kann daraus noch keinen Profit schlagen, scheint erst einmal mit der eigenen Abwehrarbeit beschäftigt zu sein. Vermutlich so etwas wie die Ruhe vor dem Sturm. Hier wird sicherlich noch einiges geschehen.
59
18:50
Nach Gladbacher Ballverlusten geht es jetzt immer häufiger schnell in die andere Richtung. Dahoud mit dem Fehlpass im Mittelfeld. Hunt nimmt die Kugel mit, setzt Wood rechts im Strafraum in Szene. Gegen Christensen holt dieser immerhin noch einen Eckball heraus. Der bringt aber nichts ein.
57
18:49
Dieter Hecking wechselt zum ersten Mal, bringt Fabian Johnson für den unauffälligen Jonas Hofmann. Letzte Woche im Heimspiel gegen Schalke gelangen dem US-Amerikaner noch zwei Treffer. Das wird heute sicherlich wieder zeigen wollen.
57
18:48
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Fabian Johnson
57
18:48
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Jonas Hofmann
55
18:47
Und auch die Ecke hat es in sich! Die Kugel fliegt scharf vor das Tor, wo sich Ekdal im Kopfballduell gegen Strobl durchsetzt. Von der Schulter des Gladbachers wird die Kugel aber noch abgefälscht, sodass Sommer sicher abfangen kann. Glück für die Gäste.
54
18:46
Dicke Konterchance für den HSV! Nach einem vergebenen Gladbacher Eckball ist es Papadopoulos, der die Kugel durch das Mittelfeld treibt und Wood in die Gasse schickt. Herrmann muss als letzter Mann alles aufbieten, um den US-Amerikaner abzulaufen und schafft das gerade noch so. Die Hausherren setzen aber nach. Links im Strafraum kommt Hunt an die Kugel, doch kann Elvedi im letzten Moment zur Ecke klären. Das müssen die Hamburger konsequenter ausspielen!
51
18:42
Gelbe Karte für Patrick Herrmann (Bor. Mönchengladbach)
Taktisches Foul von Herrmann an Ostrzolek, auch wenn er da in Teilen den Ball spielt. Schiedsrichter Aytekin zeigt Gelb.
49
18:40
Die Gäste sind in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit aktiver, suchen schnell den Weg nach vorne. Der HSV steht nicht mehr so hoch als noch in den ersten 45 Minuten. Die zwei Konterchancen der Borussia, die Adler stark parieren konnte, haben da wohl Eindruck hinterlassen.
46
18:36
Weiter geht's! Keine Wechsel auf beiden Seiten.
46
18:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:21
Halbzeitfazit:
Ein hochintensives und hochdramatisches Spiel geht mit einem leistungsgerechten 1:1 in die Kabinen! Der HSV war anfangs die bessere Mannschaft, konnte sich gegen defensiv gut organisierte und ersatzgeschwächte Gladbacher aber nur selten durchsetzen. Mit ihrem ersten nennenswerten Abschluss gingen die Gäste dann auch gleich in Führung (23.). Danach wurde es wild! Zunächst gab Aytekin einen irregulären Wood-Treffer nach Diskussion mit Assistent Beitinger zu Recht nicht (28.). Im direkten Gegenzug scheiterte Drmić freistehend an Adler (29.). Nachdem ein weiteres HSV-Abseitstor korrekterweise nicht gegeben wurde (35.), klingelte es letztlich doch noch im Tor von Yann Sommer (36.). Die Gäste zeigten sich aber keinesfalls geschockt und hätten durch Herrmann eigentlich erhöhen müssen, doch zeigte Adler wieder eine sensationelle Parade (44.). Wenn das hier so weitergeht, stehen uns weitere hochemotionale 45 Minuten bevor. Bis gleich!
45
18:18
Ende 1. Halbzeit
44
18:16
Adler vereitelt die zweite Gladbacher Riesenchance! Starker Pass von Strobl in den Lauf von Herrmann. Dieser marschiert ganz alleine auf Adler zu, doch der macht sich ganz groß und kann den Schuss von Herrmann abwehren! Weltklasse vom früheren Nationaltorwart! Für die Gladbacher ist es dagegen so langsam zum Verzweifeln. Drmić kommt im Anschluss auch noch links im Strafraum zum Nachschuss, setzt ihn aber an den Rücken von Jung!
41
18:13
Die Borussia ist bemüht, das Spiel wieder zu beruhigen. In den letzten Minuten war das doch sehr wild, was beide Mannschaften da gezeigt haben. Nun ist es mal wieder Drmić, der nach Hereingabe von Herrmann zum Kopfball kommt. Weit vorbei.
38
18:11
Der HSV bleibt am Drücker! Hunt spielt den Ball über rechts flach in den Strafraum zu Wood, will den Doppelpass spielen. Das bekommt Wood aber nicht mit und so können die Gäste klären. Unverständnis danach bei Hunt. Das hätte eine exzellente Chance für die Hausherren werden können.
37
18:10
Gelbe Karte für Tobias Strobl (Bor. Mönchengladbach)
Foul von Strobl im Mittelfeld. Dafür sieht der Defensivmann die erste Gelbe Karte auf Seiten der Gladbacher.
36
18:08
Tooor für Hamburger SV, 1:1 durch Filip Kostić
Zum dritten Mal liegt die Kugel im Gladbacher Tor, doch zum ersten Mal jetzt auch regulär! Diekmeier nimmt auf der rechten Seite Tempo auf, gibt hoch in die Mitte. Dort setzt sich Kostić gegen den viel zu passiven Elvedi durch und netzt per Kopf aus zehn Metern ein. Sommer kann da nur verdutzt hinterherschauen. Die Spieler wollen erst gar nicht jubeln, weil sie sich erst einmal bei Schiedsrichter Aytekin versichern wollten, ob das Tor auch wirklich zählt. Kuriose Szenen im Volksparkstadion!
35
18:08
Wieder liegt der Ball im Gladbacher Tor und wieder hebt der Assistent die Fahne! Und wieder lag Eduard Beitinger da goldrichtig. Holtby wird von Wood in die Gasse geschickt, überlupft Sommer herrlich, doch stand er eben auch einen Tick im Abseits.
33
18:05
Und wieder Wood! Der US-Nationalspieler narrt Christensen am rechten Strafraumeck, zieht mit einer Finte in die Mitte. Aus 18 Metern zieht Wood schließlich ab, setzt das Leder aber weit links vorbei. Keine Gefahr.
31
18:04
Jetzt ist hier auf einmal richtig Pfeffer drin! Beide Fanlager sorgen hier für eine atemberaubende Atmosphäre. Die HSV-Fans allerdings eher, weil sie sich benachteiligt fühlen. Allerdings hat sich Aytekin hier zu 100 Prozent korrekt entschieden.
29
18:03
Was ist denn jetzt hier los? Im direkten Gegenzug muss Drmić das 2:0 machen! Dahoud hat auf rechts ganz viel Platz, gibt flach in die Mitte. Dort kommt Drmić völlig freistehend vor Adler zum Schuss, scheitert aber an diesem! Den muss der Schweizer ohne Wenn und Aber versenken. Kläglich vergebene Großchance!
28
18:00
Woods Treffer zählt nicht! Und das ist absolut korrekt! Hunt führt die Kugel vor dem Strafraum, steckt durch zum gestarteten Ekdal. Dieser steht aber im Abseits, legt nochmal zurück zu Wood, welcher aus 16 Metern trocken rechts unten vollendet. Schiedsrichter-Assistent Beitinger hebt die Fahne nicht! Aytekin läuft anschließend zu Beitinger, bespricht sich mit ihm und hebt dann die Hand. Abseits! Sehr gute Kommunikation!
26
17:58
Nach einem Foul von Torschütze Christensen an Holtby gibt es Freistoß vom linken Strafraumeck für den HSV. Hunt schlägt diesen flach in die Mitte, doch dort können die Gäste mit vereinten Kräften irgendwie klären. Das war nicht ungefährlich!
23
17:55
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:1 durch Andreas Christensen
Und der fällige Freistoß bringt die Führung für Gladbach! Wendt schlägt die Kugel aus dem linken Halbfeld hoch vor das Tor. Dort setzt sich Christensen am Elfmeterpunkt gegen Jung durch und versenkt das Leder neben dem kurzen Pfosten! Keine Abwehrchance für Adler. Mit der ersten wirklichen Chance gehen die Gäste prompt in Führung. Das nennt man effektiv!
22
17:54
Gelbe Karte für Kyriakos Papadopoulos (Hamburger SV)
Aus einer eigentlich vielversprechenden Situation für den HSV wird beinahe der blitzschnelle Konter über Herrmann. Zunächst spielt Hofmann die Kugel genau in den Fuß von Wood. Dessen Flanke wird aber abgewehrt. Herrmann zieht anschließend den Turbo über links an. Papadopoulos kann sich nur mit dem taktischen Foul helfen. Gelb!
19
17:52
Der HSV steht inzwischen sehr hoch, befindet sich mit allen Feldspielern in der gegnerischen Hälfte. Gegen defensiv gut organisierte Gladbacher gibt es da aber kaum mal ein Durchkommen. Für den neutralen Beobachter ist das gerade doch etwas dröge.
16
17:48
Das Spiel wirkt immer wieder etwas statisch. Die Gäste kommen ohne ihre beiden gefährlichen Angreifer Raffael und Stindl nur selten nach vorne. Hinten aber stehen die Fohlen sicher. Das macht es wiederum dem HSV schwer, zu Torchancen zu kommen.
13
17:46
Gut aufgepasst von Adler! Strobl will Drmić mit einem feinen Steilpass auf die Reise schicken. Beinahe taucht der Ex-Hamburger frei vor dem Tor auf, doch kommt Adler weit aus seinem Kasten und kann etwa 30 Meter vor diesem in bester Neuer-Manier klären.
11
17:43
Auf der anderen Seite nun auch der erste Abschluss für die Gäste. Hofmann schlägt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld scharf vor das HSV-Tor. Dort kommt Vestergaard zwar zum Kopfball, kann aber ihn aber nicht drücken. Weit drüber.
9
17:42
Die Hausherren werden besser! Hunt schlägt einen Eckball an den Elfmeterpunkt. Dort kommt Papadopoulos fast freistehend zum Abschluss, setzt ihn aber rechts vorbei! Jung versucht noch abzustauben, kommt letztlich aber auch zu spät. Abstoß. Gute Chance für die Hamburger!
7
17:40
Erster guter Angriff des HSV. Kostić schickt Ostrzolek links in den Strafraum. Dieser versucht sich aus spitzem Winkel mit einer Art Heber über Sommer hinweg. Das lässt der Gladbacher aber nicht mit sich machen. Sommer fängt sicher ab.
5
17:38
Wirklich gefährlich nach vorne ging es auf beiden Seiten noch nicht. Viele Pässe im Mittelfeld, viele Fehlpässe im Mittelfeld. Noch fehlt sowohl beim HSV als auch bei der Borussia die Struktur. Holtby liegt nach einem Zweikampf mit Wendt nun verletzt am Boden, kann aber schnell weitermachen.
3
17:35
Die Gäste haben in den ersten Minuten viel Ballbesitz, müssen sich ohne Kapitän Lars Stindl und Raffael aber erst einmal finden. Hamburg steht tief und lauert auf Konter.
1
17:32
Der Ball rollt! Schiedsrichter Deniz Aytekin hat das Spiel freigegeben.
1
17:32
Spielbeginn
17:29
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Die Hausherren tragen wie gewohnt weiße Trikots und rote Hosen. Die Gäste sind ganz in Grün gekleidet. Freuen wir uns auf eine hoffentlich hochspannende Partie!
17:12
Schiedsrichter der Partie im Volksparkstadion ist Deniz Aytekin. Dieser pfiff am Mittwoch das legendäre 6:1 des FC Barcelona gegen Paris Saint-Germain und war dabei alles andere als unumstritten. Vielleicht macht er es heute ja besser. Ihm zur Seite stehen Christian Dietz und Eduard Beitinger. Vierter Offizieller ist Daniel Siebert. In einer guten Viertelstunde geht's los an der Elbe!
16:59
Während die Hamburger auf Nicolai Müller verzichten müssen, ist die personelle Lage für die Gäste wohl noch gravierender. Sowohl Raffael (grippaler Infekt) als auch Lars Stindl (muskuläre Probleme an der Hüfte) müssen kurzfristig passen! Ein herber Rückschlag für die Fohlen! Nach dem 1:1 in der Europa League auf Schalke kommt es aber noch zu drei weiteren Wechseln in der Gladbacher Startformation. Tony Jantschke, Timothée Kolodziejczak und Fabian Johnson müssen auf die Bank. Neu dabei sind Andreas Christensen, Nico Elvedi, Christoph Kramer, Patrick Herrmann und der Ex-Hamburger Josip Drmić. Vor allem Letztgenannter wird heute hochmotiviert gegen seine alten Kollegen sein.
16:55
Mit Nicolai Müller muss Markus Gisdol heute auf einen seiner wichtigsten Angreifer verzichten. Den Flügelflitzer legt ein Magen-Darm-Virus lahm. Müller steht deshalb gar nicht erst im Kader. Ersetzt wird er von Sommerneuzugang Filip Kostić, der bislang jedoch hinter den Erwartungen zurückblieb. Nach dem 1:0-Sieg letzte Woche gegen Hertha BSC gibt es noch einen weiteren Wechsel in der Startelf des HSV: Kapitän Gōtoku Sakai ersetzt den Brasilianer Walace.
16:52
Vor elf Tagen standen sich der HSV und die Borussia an Ort und Stelle schon einmal gegenüber. Im Viertelfinale des DFB-Pokals setzten sich die Gäste durch zwei Elfmetertreffer von Lars Stindl und Raffael mit 2:1 durch. Bobby Woods Anschlusstor mit dem Schlusspfiff kam zu spät. Gladbach ist damit weiterhin in allen drei Wettbewerben vertreten, muss am Donnerstag dann ins Rückspiel des Europa-League-Achtelfinals gegen Schalke. Wirklich geschwächt durch die vielen Einsätze wirkt die Elf vom Niederrhein aber nicht. Stattdessen hat man den Eindruck, dass sie von Spiel zu Spiel noch stärker wird. Und so kann man heute definitiv ein hochspannendes Duell zweier Mannschaft im Formhoch erwarten. Der HSV ist seit sechs Heimspielen ungeschlagen. Die Borussia ist wie bereits erwähnt in den letzten acht Pflicht-Auswärtsspielen ohne Niederlage.
16:46
Die Borussia aus Mönchengladbach ist derzeit aber nur sehr schwer zu bezwingen. Dieter Hecking hat die Fohlen wieder zu einer furchteinflößenden Mannschaft geformt, verlor keines seiner bislang acht Pflicht-Auswärtsspiele (sechs Siege, zwei Unentschieden). In der Rückrundentabelle war der VfL vor diesem Spieltag die beste Mannschaft, kann sich heute mit einem Sieg den Platz an der Sonne in diesem Klassement wieder von den Bayern zurückholen und zudem auf Europa-League-Platz sechs springen. Im Rennen ums internationale Geschäft scheinen derzeit nur die ersten Fünf ernst zu machen. Frankfurt, Köln und Freiburg hingegen lassen immer wieder wichtige Zähler liegen. Das Tor nach Europa steht für die Borussia somit wieder ganz weit offen.
16:43
Der HSV hat sich vom üblen 0:8 in München vor zwei Wochen erholt, ist wieder in der Spur, ist aber noch längst nicht aus dem Gröbsten heraus. Betrachtet man die Tabelle lediglich ab dem 13. Spieltag, so wären die Hamburger auf Europa-League-Kurs. Mit 19 Punkten aus diesen Spielen stünde man lediglich drei Zähler hinter dem Zweitplatzierten aus dieser Phase, Borussia Dortmund. Doch haben die Rothosen noch immer mit ihrem Rucksack aus den ersten zwölf Spielen zu kämpfen, als man nur vier Punkte und magere acht Tore schoss. Zudem lässt auch die Konkurrenz aus Wolfsburg und Bremen punktetechnisch nicht nach, sodass im Tabellenkeller Hochspannung pur herrscht. Heute gegen Gladbach hat der HSV die Chance, einen weiteren Schritt hin Richtung Klassenerhalt zu machen.
16:36
Einen schönen guten Tag! Zum Abschluss des 24. Spieltags kommt es zur Neuauflage des DFB-Pokal-Viertelfinals zwischen dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach. Abstiegskampf tritt Europa-League-Rennen. Viel Vergnügen!
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayern MünchenBayernFCB24185160:134759
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL24154543:251849
3Borussia DortmundBorussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB24127553:272643
41899 Hoffenheim1899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimHOF241012245:252042
5Hertha BSCHertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC24124832:26640
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtFFM24105926:27-135
71. FC Köln1. FC Köln1. FC KölnKölnKOE24810633:27634
8SC FreiburgSC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF241041031:41-1034
9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG24951030:33-332
10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenLEV24941137:39-231
11FC Schalke 04FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0424861031:27430
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0524851133:40-729
13FC AugsburgFC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA24771023:33-1028
14VfL WolfsburgVfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOL24751222:34-1226
15Werder BremenWerder BremenWerder BremenWerderBRE24751231:44-1326
16Hamburger SVHamburger SVHamburger SVHamburgHSV24751224:46-2226
17FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI24541523:41-1819
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD9824431717:46-2915
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige