Heute | 20:15 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Braunschweig - Aue
Heute | 20:45 Uhr
Fußball | Primera Division
FC Valencia - FC Granada
Dienstag | 20:00 Uhr
Fußball | Primera Division
FC Barcelona - FC Getafe
Dienstag | 20:30 Uhr
Fußball | DFB-Pokal
FC Bayern - Borussia Dortmund
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Premier League
Hull City - FC Liverpool
Dienstag | 20:45 Uhr
Fußball | Serie A
Udinese Calcio - Inter Mailand
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

GP von Bahrain in Manama

Rennen

SESSION WÄHLEN
Grand Prix beendet
Rennende Wir sind gespannt, ob Hamilton seine Top-Form mit nach Europa nehmen kann. Das nächste Rennen findet am 10. Mai in Barcelona statt. Natürlich sind wir auch beim Großen Preis von Spanien von der ersten bis zur letzten Session live dabei. Los geht's am 8. Mai um 10.00 Uhr mit dem 1. Freien Training. Das Rennen startet am 10. Mai um 14.00 Uhr. Wir zählen auf Sie! Danke, Tschüss und einen schönen Sonntagabend noch!!!
Rennende Damit verabschieden wir uns von einem aufregenden Großen Preis von Bahrain, der bis zum Schluss spannend war. Der dominierende Mann in dieser Saison ist und bleibt Lewis Hamilton. Von uns eine herzliche Gratulation an den Mercedes-Star!
Rennende Hülkenberg beendet das Rennen auf Platz 13.
Rd 57 Vettel wird 5. beim Großen Preis von Bahrain.
Rd 57 Und Bottas rettet tatsächlich Platz 4 ins Ziel.
Rd 57 Räikkönen wird Zweiter vor Rosberg.
Rd 57 Die Zielflagge! Hamilton holt im 4. Rennen seinen 3. Sieg!
Rd 57 Die letzten Meter für Hamilton.
Rd 57 Kann Rosberg noch mal Räikkönen angreifen?
Rd 57 Aber Rosberg gibt kurz vor dem Ziel den Doppelsieg aus der Hand.
Rd 57 Letzte Runde! Hamilton fährt seinem 36. Sieg entgegen.
Rd 56 Räikkönen ist damit Zweiter!
Rd 56 Vorausgegangen war ein Verbremser von Rosberg. Oh Mann!
Rd 56 Räikkönen nutzt den Patzer und schlüpft durch.
Rd 56 Fehler von Rosberg!
Rd 55 Vettel kommt einfach nicht an Bottas vorbei.
Rd 55 Räikkönen versucht alles.
Rd 55 Hülkenberg ist als 13. außerhalb der Punkte.
Rd 55 Nur noch 3 Runden!
Rd 54 Rosberg hat Medium drauf, Räikkönen den schnelleren Soft-Reifen.
Rd 54 Räikkönen ist gleich dran an Rosberg. Aber ob es zum Überholen reicht ...
Rd 53 Vettel wäre Bottas beim Anbremsen fast hinten reingeknallt. Total vertan!
Rd 53 Hamilton hat von Rosberg wieder einmal keine Gegenwehr zu erwarten. Das war auch schon in den ersten drei Rennen so.
Rd 53 Kann Vettel wenigstens noch Platz 4 holen?
Rd 52 Räikkönen macht pro Runde 1 Sekunde auf Rosberg gut.
Rd 51 Vettel beißt sich immer noch die Zähne an Bottas aus.
Rd 51 Das könnte hinten raus noch mal eng werden zwischen Rosberg und Räikkönen.
Rd 50 Hamilton fährt seinem 3. Saisonsieg entgegen.
Rd 50 5,8 Sekunden liegen nur noch zwischen Rosberg und Räikkönen.
Rd 49 Aber es wird wieder nix. Der Williams beschleunigt zu stark.
Rd 49 Vielleicht klappt es jetzt mit einem Angriff von Vettel?
Rd 48 Besser läuft es bei Räikkönen. Er kommt näher ran an Rosberg.
Rd 47 Vettel muss froh sein, wenn er überhaupt Vierter wird. Er kommt nicht an Bottas vorbei.
Rd 46 Vettel wird in diesem Rennen wohl nicht auf das Podest klettern können.
Rd 45 Vettel tut sich schwer gegen Bottas. Er kommt nicht nah genug ran an den Williams.
Rd 44 Räikkönen macht Boden gut auf Rosberg.
Rd 44 Vettel ist fast in Schlagdistanz zu Bottas.
Rd 43 Maldonado fährt weiter.
Rd 43 Maldonado steht an der Box und aus den Vorderbremsen qualmt es gewaltig.
Rd 42 Hamiltons Vorsprung auf Rosberg ist auf 4,5 Sekunden zusammengeschrumpft.
Rd 42 Vettel ist gleich an Bottas dran. Es geht um Platz 4.
Rd 41 Räikkönen kommt auf Rang 3 zurück auf die Strecke und liegt klar auf Podestkurs.
Rd 41 Wurde auch Zeit für Räikkönen. Er bekommt Soft.
Rd 41 Räikkönen stoppt.
Rd 40 Hamilton fährt hier einem ungefährdeten Sieg entgegen.
Rd 40 Wohlgemerkt hat Hamilton schon einen Stopp mehr als Räikkönen gemacht.
Rd 40 Und jetzt überholt Hamilton den Ferrari von Räikkönen.
Rd 39 Räikkönen musste sogar Alonso im McLaren passieren lassen.
Rd 39 Räikkönen Reifen sind runter.
Rd 38 Vettel auf Rang 5 zurückgefallen durch seinen unplanmäßigen 3. Stopp.
Rd 38 Noch wissen wir nicht, ob Vettel sich den Flügel bei seinem kleinen Ausritt beschädigte, oder ob der kaputte Flügel den Ausritt provozierte.
Rd 38 Auch der 2. Toro Rosso ist raus. Verstappen fährt in die Garage.
Rd 37 Er muss an die Box kommen, um sich einen neuen Flügel zu holen.
Rd 37 Vettel meldet über Funk, dass er den Frontflügel kaputt hat.
Rd 36 Am Ende der langen Geraden kommt Vettel von der Ideallinie ab und Rosberg schlüpft durch.
Rd 36 Ja, so ist es!
Rd 35 Mal sehen, ob sich Rosberg Vettel zum dritten Mal krallen kann.
Rd 35 Und zudem war Rosbergs Stopp nicht ganz perfekt.
Rd 35 Zuvor war Vettel die schnellste Rennrunde gefahren.
Rd 35 Rosberg kommt hinter Vettel zurück auf die Piste.
Rd 35 Rosberg kommt zum Reifenwechsel.
Rd 34 Weil auch Bottas stoppte, ist Vettel auf Rang 4 gerutscht.
Rd 34 Auch Hamilton hat jetzt den Medium-Reifen drauf.
Rd 34 Das war ein perfekter Stopp von Hamilton.
Rd 34 Hamilton an der Box.
Rd 33 Vettel ist jetzt 5. hinter Bottas.
Rd 33 Vettel bekommt Medium. Damit wird er wahrscheinlich zu Ende fahren.
Rd 33 Vettel kommt zu seinem 2. Stopp.
Rd 32 Vorne kann sich Hamilton immer mehr von Rosberg absetzen.
Rd 31 Aus für Carlos Sainz. Der Toro Rosso steht.
Rd 31 Massas Teamkollege Bottas fährt auf Rang 5 ein unauffälliges Rennen.
Rd 30 Auch Massa ist an Alonso vorbei.
Rd 29 Aber jetzt ist Hülkenberg schon vorbei am Spanier im McLaren.
Rd 29 Hülkenberg ist nach seinem 2. Stopp auf Rang 12 hinter Alonso zurückgefallen.
Rd 28 Der schnellste Fahrer ist im Moment Räikkönen, der die Lücke auf Vettel von 10 auf 5,5 Sekunden verringert hat.
Rd 28 Die Lücke auf Vettel wird größer.
Rd 27 Hamilton und Rosberg fahren vorne souverän - wobei Rosberg nicht nah genug rankommt, um Hamilton anzugreifen.
Rd 27 Vettel hat Probleme mit dem Grip. Er war gerade neben der Strecke.
Rd 27 Bei Ericsson ging alles schief. Über 40 Sekunden stand er an der Box. Bitter! Platz 8 ist futsch
Rd 26 Ericsson an der Box.
Rd 26 Maldonado klemmt sich vor Massa und Nasr. Mann, war das eng!
Rd 26 Und alles wurde durcheinandergewürfelt.
Rd 25 Massa, Nasr und Maldonado waren gleichzeitig an der Box.
Rd 25 Da ist es passiert. Mit einem sauberen Manöver überholt Nasr seinen Landsmann Massa.
Rd 25 Nasr greift Massa an.
Rd 24 Hamilton hat an der Spitze 2,3 Sekunden Vorsprung auf Rosberg - also alles unter Kontrolle.
Rd 24 An der Spitze sind die Abstände relativ konstant.
Rd 23 Hülkenberg fährt ein super Rennen bisher.
Rd 22 Viel mehr muss Massa aufpassen, dass er nicht von Suaber-Mann Nasr geschluckt wird.
Rd 22 Hülkenberg hält Massa mit Erfolg hinter sich.
Rd 21 Vettel gelingt es jetzt besser, den Kontakt zu den Silberpfeilen zu halten.
Rd 21 Hülkenberg muss sich gegen Massa wehren, um Platz 9 zu verteidigen.
Rd 20 Die Lücke zwischen Vettel und Räikkönen ist auf 10 Sekunden angewachsen. Räikkönen hat viel zu spät gestoppt.
Rd 20 Hülkenberg schlägt sich wacker und behauptet Platz 9.
Rd 20 Massa hat sich schon auf Platz 10 vorgearbeitet.
Rd 19 An der Spitze macht Hamilton wieder Dampf und kann sich etwas Luft auf Rosberg verschaffen.
Rd 18 Hamilton, Rosberg und Vettel fahren auf Soft-Reifen.
Rd 18 Räikkönen hat Medium-Reifen aufziehen lassen und kommt auf Platz 4 zurück auf die Strecke.
Rd 18 Jetzt kommt Räikkönen an die Box.
Rd 17 Vettel kommt nicht hinter Rosberg her.
Rd 17 An der Spitze fährt übrigens Räikkönen, der noch nicht an der Box war.
Rd 17 Schnellste Rennrunde für Rosberg. Es läuft ...
Rd 17 Rosberg ist jetzt dicht hinter Hamilton.
Rd 16 Rosberg schafft es und drückt hart, aber fair an Vettel vorbei.
Rd 16 Und Rosberg greift sofort Vettel an.
Rd 16 Hamilton kommt vor Vettel und Rosberg raus.
Rd 16 Jetzt kommt der Spitzenreiter Hamilton zum Service.
Rd 15 Und Rosberg kommt hinter Vettel wieder auf die Strecke.
Rd 15 Vettel ist schon an Perez vorbei.
Rd 15 Rosberg kommt zum Stopp.
Rd 14 Mit Perez hatte Vettel schon im 2. Training Bekannschaft gemacht, als Vettel sich den Frontflügel abfuhr.
Rd 14 Das heißt, Vettel ist jetzt Siebter.
Rd 14 Hinter Perez reiht sich Vettel wieder ein.
Rd 14 Vettel an der Box!
Rd 13 Der Mercedes-Motor in Maldonados Lotus macht's möglich.
Rd 13 Maldonado fährt die schnellste Runde. Was ist da los?
Rd 12 Und Räikkönen ist nicht nah genug dran, um Vettel anzugreifen.
Rd 12 Jetzt ist Vettel wieder etwas näher rangekommen.
Rd 11 Zwischen Rosberg und Vettel liegen 2 Sekunden.
Rd 11 Hülkenberg an der Box.
Rd 11 An der Spitze ist Hamilton schon mehr als 5 Sekunden vor Rosberg.
Rd 10 Räikkönen meldet über Funk, dass er schneller ist als Vettel und überholen will.
Rd 10 Gleich ist auch Räikkönen an Vettel dran. Irgendwie läuft es im Moment nicht so richtig rund bei Vettel.
Rd 9 Doppelführung jetzt für Mercedes.
Rd 9 Diesmal klappt's! In Kurve 1 drückt sich Rosberg innen an Vettel vorbei.
Rd 9 Und jetzt der nächste Angriff von Rosberg.
Rd 8 Gerade so kann Vettel den Angriff abwehren und Rosberg hinter sich halten.
Rd 8 Rosberg versucht es und startet einen Überholversuch.
Rd 8 Und von hinten greift Rosberg an!
Rd 8 Vettel muss jetzt aufpassen. Die Lücke auf Hamilton wächst.
Rd 7 Massa, der aus der Boxengasse starten musste, ist schon 13.
Rd 7 Dennoch spürt Vettel bald den Druck von Rosberg.
Rd 6 Vettel lässt aber nicht locker. Er lässt sich nicht abschütteln von Hamilton.
Rd 6 Rosberg macht sich jetzt an die Verfolgung von Vettel.
Rd 5 Innerhalb von einer Runde hat Rosberg 2 Sekunden zwischen sich und Räikklönen gebracht.
Rd 5 Räikkönen kann den Kontakt zu Rosberg nicht halten.
Rd 4 1,8 Sekunden liegen jetzt zwischen Vettel und Hamilton.
Rd 4 Am Ende von Start und Ziel drückt sich Rosberg mit DRS an Räikkönen vorbei.
Rd 4 Rosberg greift an!
Rd 3 Der Abstand von Hamilton auf Vettel ist auf 1,4 Sekunden angewachsen.
Rd 3 Schnellste Rennrunde von Hamilton.
Rd 2 Vorne sind die Autos noch eng zusammen.
Rd 2 Massa kann doch noch am Rennen teilnehmen. Williams hat das Auto also ans Laufen bekommen.
Rd 2 Hülkenberg hat einen Rang verloren und ist Achter.
Rd 1 Rosberg ist damit nur noch 4.
Rd 1 Und Räikkönen überholt in Kurve 1 Rosberg.
Rd 1 Vettel verteidigt Platz 2.
Rd 1 Rosberg versucht an Vettel vorbeizukommen, schafft es aber nicht.
Rd 1 Hamilton bleibt vorne.
Start Und los geht's! Der GP von Bahrain beginnt!
Vor dem Start Die Piloten nehmen ihre Startpositionen ein.
Vor dem Start Eine 5-Sekunden-Strafe bekommt Carlos Sainz. Er war zu langsam bei der Anfahrt in die Startaufstellung.
Vor dem Start Damit ist Massas guter Stratplatz 6 futsch.
Vor dem Start Massas Williams wird jetzt in die Boxengasse geschoben. Wenn er Glück hat, kann er zumindest aus der Box starten.
Vor dem Start Probleme bei Massa. Er kommt nicht von der Stelle.
Vor dem Start Die Fahrer begeben sich jetzt auf die Einführungsrunde.
Vor dem Start Es ist 26 Grad warm. Die Asphalttemperatur beträgt 31 Grad.
Vor dem Start Über dem Kurs liegt schon die Dämmerung, die Flutlichter erhellen die Strecke.
Vor dem Start Schon das ganze Wochenende gab es Elektronikprobleme an Buttons Auto. Diese hat das Team nicht in den Griff bekommen, so dass Button leider zuschauen muss.
Vor dem Start Für Jenson Button und McLaren-Honda gibt es leider schlechte Nachrichten. Der Weltmeister von 2009 kann nicht am Rennen teilnehmen.
Vor dem Start Hallo und herzlich willkommen, liebe Freunde der Formel 1, zum Großen Preis von Bahrain in Manama. In wenigen Minuten beginnt das Spektakel auf dem Bahrain International Circuit!
  Herzlich willkommen zum Rennen auf dem Bahrain International Circuit in Manama!
Pos Fahrer Team Zeit
1 L. Hamilton Mercedes 1:35:05,809
2 K. Räikkönen Ferrari + 0:03,380
3 N. Rosberg Mercedes + 0:06,033
4 V. Bottas Williams F1 + 0:42,957
5 S. Vettel Ferrari + 0:43,989
6 D. Ricciardo Red Bull Racing + 1:01,751
7 R. Grosjean Lotus + 1:24,763
8 S. Perez Force India + 1L
9 D. Kvyat Red Bull Racing + 1L
10 F. Massa Williams F1 + 1L
11 F. Alonso McLaren + 1L
12 F. Nasr Sauber F1 + 1L
13 N. Hülkenberg Force India + 1L
14 M. Ericsson Sauber F1 + 1L
15 P. Maldonado Lotus + 1L
16 W. Stevens Manor Marussia + 2L
17 R. Merhi Manor Marussia + 3L
Schnellste Rennrunde: K. Räikkönen 1:36,311 (Rd. 42)
Ausfälle
Rd Fahrer Team Grund
30 C. Sainz jr. Scud. Toro Rosso Defekt
35 M. Verstappen Scud. Toro Rosso Defekt