Wechseln zum Live-Stream

GP von Abu Dhabi in Abu Dhabi

Qualifying

SESSION WÄHLEN
Verbleibende Zeit: 10:40
15:15 Für heute hat Rosberg das Maximum herausgeholt. Damit verabschieden wir uns vom Qualifying und hoffen, Sie am Sonntag zur Entscheidung in der Weltmeisterschaft wieder begrüßen zu dürfen. Rennstart ist um 14.00 Uhr - natürlich live bei uns. Die Übertragung bei RTL beginnt wie immer schon um 12.45 Uhr. Tschüss und bis Sonntag!
15:12 Wenn Rosberg am Sonntag Weltmeister werden will, muss er gewinnen und darauf hoffen, dass Hamilton maximal Dritter wird. Rosberg braucht also die Hilfe von Bottas, Massa, Ricciardo, Vettel - oder einem anderen Kollegen.
15:11 Hülkenberg steht auf Startplatz 14, Sutil folgt auf 15.
15:11 In Startreihe 2 stehen die Williams-Piloten Bottas und Massa. Dahinter folgen die beiden Red Bull mit Ricciardo und Vettel.
15:03 Vettel startet von Platz 6 in den GP von Abu Dhabi.
15:02 Gratulation an Nico Rosberg! Das verspricht ein spannendes Rennen morgen.
15:02 Rosberg steht im letzten Rennen des Jahres auf der Pole Position!
15:01 Hamilton fehlen fast 4 Zehntel auf Rosberg.
15:01 Hamilton schafft es nicht!
15:01 Jetzt kommt Hamilton.
15:00 Massa auf 4.
15:00 Rosberg legt zu und verbessert seine eigene Zeit.
15:00 Bottas fährt auf Platz 3.
15:00 Hamilton hat Rückstand nach Sektor 1.
14:59 Auch Rosberg ist schnell. Was macht Hamilton?
14:59 Bottas ist verdammt schnell unterwegs.
14:58 Räikkönen ist der einzige, der in Q3 noch keine schnelle Runde gedreht hat.
14:57 Alle Autos sind auf der Strecke.
14:57 Rosberg und Hamilton folgen.
14:56 Vettel und Ricciardo beginnen.
14:56 Alle sind in der Box. Die Vorbeitungen auf die letzten Quali-Runden in dieser Saison laufen.
14:55 Auf den Rängen 5 und 6 liegen die Red-Bull-Fahrer Ricciardo und Vettel.
14:54 Hinter dem Mercedes-Duo folgen zwei Williams mit Massa und Bottas.
14:54 Einen Versuch hat Hamilton noch.
14:53 Aber da war ein klitzekleiner Fehler drin und es reicht nur zu Platz 2 für Hamilton.
14:53 Hamilton setzt zum Konter an.
14:53 Rosberg legt vor.
14:51 Hamilton und Rosberg haben beide einen frischen Satz Supersoft drauf.
14:50 Die Fahrer gehen auf ihre ersten Versuche in Q3.
14:49 Q3 läuft!
14:44 Ebenfalls Feierabend haben Magnussen, Vergne und Perez.
14:43 Zwei Deutsche sind leider nicht mehr dabei. Hülkenberg wurde 14., unmitelbar gefolgt von Sutil.
14:42 Vettel schaffte es als 9. gerade noch in Q3.
14:41 Damit liegt Massa hinter Hamilton und vor Bottas und Rosberg.
14:41 Massa schiebt sich auf Platz 2!
14:41 Die letzten Versuche in Q2 laufen.
14:40 Hülkenberg rangiert gerade auf dem Schleudersitz Rang 10.
14:39 Auch Hülkenberg und Button haben sich verbessert.
14:39 Magnussen hat sich in die besten 10 geschoben.
14:37 Zumindest Räikkönen und die McLaren-Fahrer sollten es in Q3 schaffen.
14:36 Im Moment wären Räikkönen, Hülkenberg, Sutil, Magnussen und Button draußen. Aber noch bleibt den Fahrern genug Zeit, um sich zu verbessern.
14:34 Aber es reicht nicht für Rosberg. Im letzten Sektor verliert Rosberg wertvolle Zeit. Ihm fehlt fast eine halbe Sekunde auf Hamilton.
14:32 Und jetzt kommt Rosberg.
14:32 Hamilton übernimmt Platz 1.
14:32 Kann Massa vielleicht das Zünglein an der Waage spielen in der WM-Entscheidung?
14:31 Massa ist - wie schon in Q1 - auch jetzt wieder verdammt schnell unterwegs.
14:28 Auch nach Q2 werden wieder 5 Fahrer ausscheiden.
14:27 Und weiter geht's mit Q2.
14:22 Ausgeschieden sind: Stevens, Kobayashi (beide Caterham), Maldonado, Grosjean (beide Lotus) und Gutierrez (Sauber).
14:20 Ha! Sutil straft uns Lügen. Starke Leistung den Deutschen, der in letzter Sekunde auf Platz 15 rast und sich so für Q2 qualifiziert.
14:18 Zwei Caterham, zwei Sauber und einen Lotus wird es wohl erwischen. Die Frage ist noch: Welcher Lotus-Fahrer?
14:17 Im Moment liegen die üblichen Verdächtigen auf den Plätzen 16 bis 20. Oder kommt noch ein Favorit in Bedrängnis?
14:16 Fünf Fahrer werden in Kürze ausscheiden.
14:16 Viel Bewegung jetzt im Klassement.
14:14 Vettel rutscht ab auf Rang 5, weil sein Teamkollege Ricciardo auf Platz 3 nach vorne schoss.
14:13 Vettel landet nach seinem ersten Versuch auf Platz 4.
14:12 Es könnte übrigens sein, dass Vettel, wenn er seinen Dienst bei Ferrari antreten wird, einen anderen Teamchef bekommt als erwartet. Medienberichten zufolge steht Marco Mattiacci bei der Scuderia vor dem Aus. Der 43-Jährige, der erst vor sieben Monaten Teamchef wurde, soll beim neuen Ferrari-Präsidenten Sergio Marchionne in Ungnade gefallen sein und in der kommenden Saison durch den bisherigen Marlboro-Manager Maurizio Arrivabene ersetzt werden. Warten wir mal ab ...
14:10 Und jetzt folgt auch Ricciardo im zweiten Red Bull.
14:09 Aber jetzt! Red Bull schickt Vettel raus.
14:09 Bisher war Vettel aber noch nicht auf der Piste.
14:08 Wir hoffen heute aber auch auf Vettel, der bisher einen guten Eindruck hinterlassen hat.
14:08 Auch Rang 3 rangiert Williams-Mann Bottas, der in dieser Saison schon oft der erste Mercedes-Verfolger war.
14:06 Hamilton hatte ein paar kleine Schnitzer auf seiner ersten schnellen Runde. Trotzdem war er schneller als Rosberg.
14:04 Obwohl die Sonne langsam untergeht, ist es immer noch 26 Grad warm in Abu Dhabi. Die Asphalt-Temperatur liegt aber nur noch bei 33 Grad. Im 3. Training waren es noch 45 Grad.
14:02 Hamilton und Rosberg sind beide auf Supersoft auf die Strecke gefahren.
14:00 Und los geht's! Das Qualifying hat begonnen.
14:00 Langsam bricht die Dunkelheit über dem Yas Marina Circuit ein.
13:48 Alles wird wohl wieder auf den Zweikampf zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton hinauslaufen. Diese beiden werden die Pole unter sich ausmachen.
13:42 Hallo und herzlich willkommen, liebe Freunde der Formel 1, zurück in Abu Dhabi. Gleich beginnt das letzte Qualifying des Jahres.
  Wer schnappt sich die Wüsten-Pole? Los geht der Kampf um die besten Startplätze um 14 Uhr.
Pos Fahrer Team Q1 Q2 Q3 Rd
1 N. Rosberg MER 1:41,308 1:41,459 1:40,480 13
2 L. Hamilton MER 1:41,207 1:40,920 1:40,866 12
3 V. Bottas WIL 1:42,346 1:41,376 1:41,025 18
4 F. Massa WIL 1:41,475 1:41,144 1:41,119 20
5 D. Kvyat STR 1:42,204 1:41,692 1:41,267 18
6 J. Button MCL 1:42,495 1:42,147 1:41,893 18
7 K. Räikkönen FER 1:42,302 1:42,082 1:41,908 15
8 F. Alonso FER 1:42,137 1:41,875 1:41,964 19
9 K. Magnussen MCL 1:42,439 1:42,168 1:42,236 13
10 J. Vergne STR 1:42,467 1:41,940 1:42,866 12
11 S. Perez FOI 1:42,104 1:42,198 15
12 N. Hülkenberg FOI 1:42,413 1:42,207 12
13 A. Sutil SAU 1:42,654 1:42,239 14
14 R. Grosjean LOT 1:42,444 1:42,384 8
15 E. Gutierrez SAU 1:42,746 1:43,074 8
16 P. Maldonado LOT 1:42,768 8
17 K. Kobayashi CAT 1:44,540 7
18 W. Stevens CAT 1:45,095 8
19 D. Ricciardo RBR DSQ 12
20 S. Vettel RBR DSQ 17