Heute | 20:30 Uhr
Fußball | Primera Division
Atl. Madrid - FC Elche
Samstag | 05:00 Uhr
Formel 1 | China-GP
3. Freies Training in Shanghai
Samstag | 07:30 Uhr
Formel 1 | China-GP
Das Qualifying in Shanghai
Samstag | 08:00 Uhr
Formel 1 | China-GP
Das Qualifying in Shanghai
Samstag | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
TSV 1860 - Bielefeld
Samstag | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Karlsruhe - Union
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

EISKUNSTLAUF, EISSCHNELLLAUF SHORTTRACK & CURLING

Der südkoreanische Eiskunstlaufverband hat nun doch offiziell dagegen protestiert, dass die Russin Adelina Sotnikowa und nicht seine Starläuferin Kim Yuna Gold bei den Olympischen Winterspiele in Sotschi gewonnen hat.
IOC: Verletzungen beim Slopestyle "inakzeptabel"
Nach Ansicht eines IOC-Experten ist die Anzahl der Verletzungen bei den Slopestyle-Wettbewerben im Ski und Snowboard "inakzeptabel hoch" und könnte die olympische Zukunft der Disziplinen gefährden.
Stemmer Skicross-Bundestrainer - Freestyle ausgelagert
Peter Stemmer zeichnet zukünftig für das Weltcup-Team der Skicrosser als Bundestrainer verantwortlich, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) nach der Cheftrainer-Klausur in Planegg mit.
Rail Nation: Alles einsteigen! Rail Nation: Alles einsteigen! Entwickle Fahrpläne, kaufe und verkaufe Waren, und genieße die Eisenbahn-Romantik.
Für Akademiker und Singles mit Niveau Für Akademiker und Singles mit Niveau Jetzt kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung kennenlernen.
Norwegen gewinnt Curling-WM
Norwegens Curler haben bei der Weltmeisterschaft in Peking die Goldmedaille gewonnen. Das Team um Skip Thomas Ulsrud setzte sich am Sonntag im skandinavischen Duell mit 8:3 gegen Schweden durch.
Verletzte Komissarowa wird nach St. Petersburg verlegt
Knapp zwei Monate nach ihrem Sturz bei den Olympischen Spielen in Sotschi soll die russische Skicrosserin Maria Komissarowa nach mehreren Operationen in München in ihre Heimat verlegt werden.
DEU-Vizepräsidentin Treitz: Verständnis für Savchenko
Vizepräsidentin Elke Treitz von der Deutschen Eislauf-Union (DEU) hat Verständnis für einen eventuellen Nationalitätenwechsel von Eiskunstlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko.