Heute | 18:30 Uhr
Fußball | FA Cup
FC Arsenal - Aston Villa
Heute | 20:00 Uhr
Fußball | DFB-Pokal
Finale in Berlin
Heute | 21:30 Uhr
Fußball | Copa del Rey
Athletic Bilbao - FC Barcelona
Sonntag | 20:45 Uhr
Fußball | Serie A
SSC Neapel - Lazio Rom
Sonntag | 20:45 Uhr
Fußball | Serie A
Inter Mailand - FC Empoli
Sonntag | 20:45 Uhr
Fußball | Serie A
Hellas Verona - Juventus Turin
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

NEWS, ERGEBNISSE, HINTERGRÜNDE & ANALYSEN

Die deutschen Rennsport-Kanuten sind beim Weltcup in Kopenhagen erfolgreich ins Finalwochenende gestartet. Olympiasieger Sebastian Brendel & Co. feierten gleich fünf Siege in den ersten sieben olympischen Disziplinen.
Slalom-Kanuten Funk und Tasiadis bei Heim-EM auf Kurs
Titelverteidigerin Ricarda Funk und der Olympia-Zweite Sideris Tasiadis haben einen guten Start in die Heim-Europameisterschaften der deutschen Slalom-Kanuten erwischt.
Tischtennis-Team aus Düsseldorf verpasst das Triple
Die Tischtennis-Asse von Borussia Düsseldorf haben das dritte Titel-Triple ihrer Vereinsgeschichte knapp verpasst. Im entscheidenden zweiten Finale der Champions League bei Fakel Orenburg mussten sich die Rheinländer mit 0:3 geschlagen geben.
Deutschland-Achter auf Kurs - Titelverteidigung greifbar
Das deutsche Ruder-Flaggschiff ist auf Kurs. Der Deutschland-Achter hat mit einem souveränen Vorlaufsieg eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass einzig über ihn der Weg zum Titel bei den Europameisterschaften im polnischen Posen führt.
Beachvolleyball: Deutsches Duell um Halbfinale in Moskau
Die Beachvolleyball-Nationalteams Jonathan Erdmann und Kay Matysik sowie Alexander Walkenhorst und Stefan Windscheif kämpfen beim Grand Slam in Moskau gegeneinander um den Halbfinal-Einzug.
1:3 gegen Japan: DVV-Frauen in Montreux vor dem Aus
Die deutschen Volleyballerinnen stehen beim Internationalen Turnier von Montreux vor dem Aus. Die Mannschaft von Bundestrainer Luciano Pedullà verlor ihr letztes Gruppenspiel gegen Japan mit 1:3 (27:25, 17:25, 20:25, 24:26).
Kreuzbandriss: WM-Aus für Turnerin Bui
Die deutsche Mehrkampfmeisterin Kim Bui muss auf ihre Teilnahme an der Turn-WM im Oktober in Glasgow verzichten. Die Stuttgarterin zog sich im Training beim Sprung einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu.