Sportmix
 
Donnerstag | 20:30 Uhr
Fußball | Europa League
Mainz 05 - Asteras Tripolis
Freitag | 20:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Düsseldorf - B'schweig
Samstag | 02:00 Uhr
Fußball | Testspiel
CD Guadalajara - FC Bayern
Samstag | 13:00 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
RB Leipzig - Aalen
Samstag | 15:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
St. Pauli - Ingolstadt
Samstag | 15:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Bochum - Fürth
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

NEWS, ERGEBNISSE, HINTERGRÜNDE & ANALYSEN

Rekord-Weltmeister Thomas Lurz ist weiterhin unzufrieden mit der Strecke der Freiwasserschwimmer bei der EM in Berlin vom 13. bis 28. August.
Rassismus-Eklat: FIFA fordert Untersuchung von Italien
Nach dem Rassismus-Skandal um FIGC-Präsidentschaftskandidat Carlo Tavecchio hat der Fußball-Weltverband FIFA vom italienischen Verband eine Untersuchung des Falls gefordert.
Neuer OK-Chef für Winter-Olympia in Pyeongchang
Der Südkoreaner Cho Yang Ho soll neuer Chef des lokalen Organisationskomitees für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang werden.
Für Akademiker und Singles mit Niveau Für Akademiker und Singles mit Niveau Jetzt kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung kennenlernen.
Sei schnell und kombiniere clever Sei schnell und kombiniere clever Sammle alle roten Herzen und gleiche Parfüm-Flakons und gewinne echtes Geld.
Serbiens Wasserballer verteidigen EM-Titel
Serbien ist erneut Wasserball-Europameister. Im Finale setzten sich die Serben in Budapest mit 12:7 gegen Rekordsieger Ungarn durch und verteidigten ihren Titel.
Beach-Duo Walkenhorst/Windscheif Vierte in Long Beach
Das deutsche Beachvolleyball-Team Alexander Walkenhorst und Stefan Windscheif hat das Grand-Slam-Turnier in Long Beach auf dem vierten Platz abgeschlossen. Das Spiel um Rang drei verlor das Duo gegen Todd Rogers und Theodore Brunner aus den USA 1:2 (17:21, 21:18, 12:15).
Stein gewinnt Ironman Switzerland - Tajsich Dritte
Der deutsche Triathlet Boris Stein hat den Ironman Switzerland gewonnen. In 8:33:02 Stunden absolvierte der 29-Jährige aus Montabaur in Zürich 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und den Marathon über 42,2 Kilometer.
Wettsyndikat platzierte bei WM 350 Millionen Dollar
Ein asiatisches Wettsyndikat soll rund 350 Millionen Dollar auf Spiele der Fußball-WM in Brasilien gesetzt haben. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe.