Wintermix
 
Heute | 20:15 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Bochum - 1860 Bochum
Freitag | 10:00 Uhr
Formel 1 | Italien-GP
1. Freies Training in Monza
Freitag | 14:00 Uhr
Formel 1 | Italien-GP
2. Freies Training in Monza
Freitag | 20:45 Uhr
Fußball | EM-Qualifikation
Deutschland - Polen
Samstag | 11:00 Uhr
Formel 1 | Italien-GP
3. Freies Training in Monza
Samstag | 14:00 Uhr
Formel 1 | Italien-GP
Qualifying in Monza
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Rücktritt von Team-Olympiasiegerin Mattscherodt

12.07.12 15:25
Rücktritt von Team-Olympiasiegerin Mattscherodt
Katrin Mattscherodt (r-l) mit Daniela Anschütz-Thoms, Anni Friesinger-Postma und Stephanie Beckert. Foto: Frank May , DPA

Team-Olympiasiegerin Katrin Mattscherodt beendet ihre Eisschnelllauf-Karriere. Die 30 Jahre alte Berlinerin gab am Donnerstag ihren Rücktritt vom Leistungssport bekannt.

"Ich bin nicht mehr dazu bereit, dem Sport alles Weitere unterzuordnen", schrieb Mattscherodt und will sich zukünftig um ihre berufliche Zukunft kümmern. Zudem hatte die Bundeswehr-Angehörige zuletzt immer wieder mit Erkrankungen und Verletzungen zu kämpfen.

Ihren herausragenden Moment erlebte Mattscherodt bei den Olympischen Winterspielen 2010, als sie im Finale Anni Friesinger nach deren Bauchklatscher im Halbfinale in der Mannschaftsverfolgung ersetzte. Gemeinsam mit Stephanie Beckert und Daniela Anschütz-Thoms gewann Mattscherodt gegen Japan Gold. Zuvor hatte sie mit dem Sturz über die 5000 Meter eine große Enttäuschung erlebt. Über 3000 Meter belegte Mattscherodt Platz 13. Bei Weltmeisterschafen waren zehnte Ränge im Mehrkampf und über 5000 Meter ihre besten Ergebnisse.

Verbandspräsident Gerd Heinze dankte Mattscherodt auch für ihre Arbeit als Aktivensprecherin und bedauerte den Abschied, sprach aber von einer nicht unerwarteten Entscheidung.

KOMMENTARE zum Thema "Rücktritt von Team-Olympiasiegerin Mattscherodt"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Lewandowski: Wir wollen Erster bleiben
[ 4:18 ]
Lewandowski: Wir wollen Erster bleiben›
Video
[ 0:27 ]
Leg Dich hin, du bist verletzt!
Video Leg Dich hin, du bist verletzt!
[ 0:12 ]
Diese Frau gehört eingesperrt
Video Diese Frau gehört eingesperrt
[ 1:35 ]
Stein: "Eine kranke Entwicklung"
Video Stein:
[ 1:08 ]
Die Bayern haben es auf Brettern eben drauf
Video Die Bayern haben es auf Brettern eben drauf
[ 1:12 ]
Monza: Schlüsselstellen und DRS-Zonen
Video Monza: Schlüsselstellen und DRS-Zonen
[ 1:21 ]
Monza: Wer am mutigsten bremst, gewinnt
Video Monza: Wer am mutigsten bremst, gewinnt