Donnerstag | 03:00 Uhr
Fußball | Testspiel
Manchester Utd. - Paris SG
Donnerstag | 14:00 Uhr
Fußball | Testspiel
Real Madrid - AC Mailand
Donnerstag | 21:05 Uhr
Fußball | Europa League
Wolfsberger AC - Bor. Dortmund
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Nürnberg - Heidenheim
Freitag | 18:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Bielefeld - FSV Frankf
Freitag | 20:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
K'lautern - B'schweig
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Murray erster britischer Wimbledon-Finalist seit 1938

06.07.12 20:23
Murray erster britischer Wimbledon-Finalist seit 1938
Den Tränen nahe begreift Andy Murray nach dem Matchball, dass er es endlich ins Finale geschafft hat. Foto: Gerry Penny, DPA

Andy Murray ist als erster Brite seit Bunny Austin 1938 ins Endspiel von Wimbledon eingezogen. Der 25-jährige Schotte setzte sich mit 6:3, 6:4, 3:6, 7:5 gegen Jo-Wilfried Tsonga durch und könnte nun erster britischer Champion im All England Club seit Fred Perry 1936 werden.

"Ich fühle Erleichterung, Begeisterung, es ist schwer zu beschreiben", sagte Murray, der nach dem verwandelten Matchball Tränen in den Augen hatte. "Alle erwarten Unglaubliches von mir", sagte Murray zum Druck auf dem Platz und fügte mit Blick auf das Finale hinzu: "Es wird eines der größten Matches meines Lebens." Dort wartet Roger Federer. Der Schweizer bezwang zuvor den Weltranglisten-Ersten und Titelverteidiger Novak Djokovic mit 6:3, 3:6, 6:4, 6:3.Federer ist gewarnt: Im direkten Vergleich mit Ivan Lendls Schützling liegt er 7:8 hinten. Er meinte aber: "Ich spiele immer gern gegen den heimischen Helden."

Murray, Schützling von Ivan Lendl, steht in seinem vierten Grand-Slam-Endspiel. Die vorigen drei hat er verloren: 2011 bei den Australian Open gegen Djokovic sowie bei den US Open 2008 und den Australian Open 2010 jeweils gegen Federer.

KOMMENTARE zum Thema "Murray erster britischer Wimbledon-Finalist seit 1938"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Unglaubliches Tor von Shaqiri im Training
[ 0:13 ]
Unglaubliches Tor von Shaqiri im Training›
Video
[ 0:15 ]
Ramos, Isco & Fernandez zaubern im Pool
Video Ramos, Isco & Fernandez zaubern im Pool
[ 0:38 ]
Was bitte schön ist das denn für ein Jubel?
Video Was bitte schön ist das denn für ein Jubel?
[ 0:24 ]
Kopfball-Stafette zum in die Tonne kloppen
Video Kopfball-Stafette zum in die Tonne kloppen
[ 0:34 ]
Philippe Mexes erzielt das Tor seines Lebens
Video Philippe Mexes erzielt das Tor seines Lebens
[ 2:29 ]
Maradona lallt: No woman no cry
Video Maradona lallt: No woman no cry
[ 1:20 ]
Rosberg: Falsche Reifenwahl
Video Rosberg: Falsche Reifenwahl