Heute | 20:15 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Ingolstadt - TSV 1860
Heute | 21:00 Uhr
Fußball | Serie A
AS Rom - Juventus Turin
Dienstag | 19:00 Uhr
Fußball | DFB-Pokal
Bay. Leverkusen - 1.FC K'lautern
Dienstag | 19:00 Uhr
Fußball | DFB-Pokal
VfR Aalen - 1899 Hoffenheim
Dienstag | 20:30 Uhr
Fußball | DFB-Pokal
SC Freiburg - 1. FC Köln
Dienstag | 20:30 Uhr
Fußball | DFB-Pokal
Dynamo Dresden - Bor. Dortmund
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

MOTORRAD WM - NEWS & ERGEBNISSE MOTOGP, MOTO2, MOTO3

Die deutschen Motorrad-Rennfahrer wollen nach der letztjährigen Schwächeperiode in den drei WM-Klassen zurück in die Spitze. Nachdem es in der vergangenen Saison selten zu mehr als Mittelmaß gereicht hatte, sollen in diesem Jahr Podestplätze in Serie her.

MotoGP: Ergebnisse der Motorrad-WM

Sie interessieren sich für die Ergebnisse der Motorrad-WM? Wir versorgen Sie mit allen Informationen und Neuigkeiten der MotoGP. So verpassen Sie keine Bestzeit und kein spannendes Motorrad-Rennen! Der MotoGP ist die Königsklasse des Motorradsports und zugleich die höchste Rennklasse innerhalb der Motorrad-Weltmeisterschaft. Seit dem Jahr 2002 fahren die besten Motorradfahrer der Welt um den begehrten WM-Titel. Neben der MotoGP finden Sie hier auf sport.de auch die Ergebnisse der Moto2- und Moto3-Klasse. Die Moto2 löste im Jahr 2010 die Klasse bis 250 ccm ab, während seit 2012 die Moto3 ausgetragen wird, die an die Stelle der Klasse bis 125 ccm getreten ist. Die einzelnen Rennklassen unterscheiden sich neben Hubraum und Zylinderzahl auch im erlaubten Gewicht der Motorräder. Sie werden außerdem durch unterschiedliche Reglements bestimmt. Mit allen Resultaten der WM-Rennen sowie den aktuellen WM-Ständen sind Sie optimal über die Motorrad-WM informiert. Welcher Fahrer liegt in der Gesamt-Wertung vorne? Und welcher Rennstall hat gute Chancen auf die Konstrukteur-Weltmeisterschaft? Diese und viele weitere Fragen werden in unserer Übersicht zur Motorrad-WM beantwortet. Zu den besten Fahrern der Motorrad-Geschichte zählt der Italiener Giacomo Agostini, der insgesamt fünfzehn WM-Titel für sich entscheiden konnte.