JETZT LIVE
Fußball | Serie A
Lazio Rom - AS Rom
Mittwoch | 20:45 Uhr
Fußball | Europa League
Dnipropetrovsk - FC Sevilla
Donnerstag | 20:30 Uhr
Fußball | 1. Bundesliga
Hamburger SV - Karlsruher SC
Freitag | 20:30 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Holstein Kiel - 1860 München
Samstag | 18:30 Uhr
Fußball | FA Cup
FC Arsenal - Aston Villa
Samstag | 20:00 Uhr
Fußball | DFB-Pokal
Finale in Berlin
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

FRAUEN-FUSSBALL - NEWS & ERGEBNISSE

Die Vorfreude steigt, die WM kann kommen. Die deutschen Fußball-Frauen gehen ihre Mission "Dritter Stern" bei der Fußball-Weltmeisterschaft vom 6. Juni bis 5. Juli in Kanada mit einer guten Mischung aus erfahrenen Spielerinnen und hungrigen Talenten an.
Deutschlands Kader für die Fußball-Frauen-WM in Kanada
Bundestrainerin Silvia Neid hat 23 Spielerinnen für die Weltmeisterschaft in Kanada vom 6. Juni bis 5. Juli nominiert.
WM-Gruppengegner Norwegen enttäuscht beim 2:3 in Belgien
Norwegens Fußball-Frauen sind zwei Wochen vor dem Start der Weltmeisterschaft in Kanada noch ein gutes Stück von ihrer Bestform entfernt. Die Mannschaft von Even Pellerud, am 11. Juni zweiter Gruppen-Gegner der DFB-Elf, verlor ein WM-Testspiel in Belgien mit 2:3 (0:1).
Schweiz mit elf Bundesliga-Spielerinnen zur WM
Martina Voss-Tecklenburg, deutsche Trainerin der Schweizer Fußball-Frauen, hat am Freitag ihren Kader für die Weltmeisterschaft in Kanada nominiert. Im Aufgebot für die Titelkämpfe vertraut die ehemalige deutsche Nationalspielerin elf Spielerinnen aus den Bundesligen.
Mittag-Wechsel nach Paris perfekt - Abschied in Malmö
Der Wechsel der deutschen Fußball-Nationalspielerin Anja Mittag vom schwedischen Meister FC Rosengard zum französischen Spitzenclub Paris St. Germain ist perfekt.
Frankfurt feiert Cup-Coup - Manager bastelt an Zukunft
Erst flossen ein paar Freudentränen, dann reichlich Wein und Bier. Nach dem Champions-League-Triumph gegen Paris St. Germain machten die freudetrunkenen Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt die Nacht zum Tag.

Die Fußball-Frauen Bundesliga und der DFB Pokal

Die aktuellen Ergebnisse und Neuigkeiten aus den Wettbewerben des Frauen-Fußballs finden Sie hier auf sport.de. Wie schlagen sich die DFB-Frauen (kurz für: Deutscher Fußball-Bund) im wichtigsten deutschen Pokal-Wettbewerb? Und welche Vereine liegen in der Frauen-Bundesliga auf den vorderen Rängen? In unserer Ergebnis-Übersicht der Damen sind Sie immer über die Resultate des aktuellen Bundesliga-Spieltages informiert. Zusätzlich können Sie die Tabellenstände, Tor-Bilanzen und die Anzahl der absolvierten Spiele betrachten. Die Frauen-Bundesliga wurde erstmals in der Saison 1990/1991 ausgetragen und findet seither durchgängig statt. Insgesamt zwölf Damen-Mannschaften spielen um den Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse des deutschen Frauen-Fußballs, sowie um die Teilnahme an der UEFA Women’s Champions League. In der Damen-Bundesliga-Historie konnte der 1. Frauen-Fußball-Club Frankfurt (1. FFC Frankfurt) die meisten Titel einfahren und gilt als erfolgreichster nationaler Club. Wie bei den Herren muss auch hier jeder Verein gegen jeden antreten und sowohl ein Hinspiel als auch ein Rückspiel absolvieren. Der jeweilige Meister nimmt automatisch am hochklassigen Damen-Europapokal-Wettbewerb teil. Die Transfer-News der deutschen Profi-Fußballerinnen, verletzungsbedingte Ausfälle und viele weitere Frauen-Fußball-News liefern wir Ihnen hier auf sport.de. Der DFB-Pokal der Frauen zählt – neben der deutschen Meisterschaft – als wichtigster Titel. Seit 1980/81 kämpfen jede Saison insgesamt 55 Vereine um den Pokaltitel. Mit unserer Damen-Fußball-Übersicht bleiben Sie immer am Ball!