JETZT LIVE
Fußball | Primera Division
FC Valencia - Dep. La Coruna
JETZT LIVE
Fußball | Primera Division
FC Sevilla - Atletico Madrid
JETZT LIVE
Fußball | Serie A
Chievo Verona - Lazio Rom
JETZT LIVE
Fußball | Serie A
FC Carpi - Inter Mailand
JETZT LIVE
Fußball | Serie A
FC Turin - AC Florenz
Montag | 20:15 Uhr
Fußball | 2. Bundesliga
Bochum - 1860 Bochum
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Eiskunstläuferin Kim will nach Olympia 2014 aufhören

02.07.12 12:04
Eiskunstläuferin Kim will nach Olympia 2014 aufhören
Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Kim Yu Na will weitermachen. Foto: Yonhapnews, DPA

Nach langer Wettkampfpause hat die südkoreanische Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Kim Yu Na die Fortsetzung ihrer Karriere bis zu den Olympischen Winterspielen 2014 angekündigt.

An den Winterspielen im russischen Sotschi wolle sie teilnehmen, sich danach aber aus dem Amateur-Wettkampf zurückziehen, sagte die 21-Jährige vor laufender Kamera in einem Trainingszentrum in Seoul. "Sotschi wird kein Ende sein, sondern ein neuer Beginn."

Sie würde es bedauern, wenn sie wegen des großen Drucks aufhöre, sagte Kim, die seit ihrem zweiten Platz bei den Weltmeisterschaften im vergangenen Jahr in keinem internationalen Wettkampf mehr angetreten ist. Seitdem nahm sie an verschiedenen Eis-Shows teil.

Sie habe es nach ihrem Olympiasieg 2010 in Vancouver schwierig gefunden, weitere Motivation zu finden, berichtete Kim. Ihre Wettkampfpause hatte vor allem in ihrer Heimat, wo sie nach der ersten Goldmedaille für eine koreanische Eiskunstläuferin als eine Art Volksheldin verehrt worden war, Spekulationen ausgelöst. Bisher hatte sie sich nie eindeutig zu ihren weiteren Karrierezielen geäußert. Nach dem Rückzug vom aktiven Sport könne sie sich vorstellen, als Mitglied der Athletenkommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) zu arbeiten, betonte Kim nun.

KOMMENTARE zum Thema "Eiskunstläuferin Kim will nach Olympia 2014 aufhören"

VIDEOS DES TAGES

Alle Sport-VideosVideos zum FußballVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
Monza: Wer am mutigsten bremst, gewinnt
[ 1:21 ]
Monza: Wer am mutigsten bremst, gewinnt›
Video
[ 0:23 ]
Klassischer Fall von 'Zu früh gefreut'
Video Klassischer Fall von 'Zu früh gefreut'
[ 1:24 ]
Sammer hat Mitleid mit Gladbach
Video Sammer hat Mitleid mit Gladbach
[ 0:35 ]
Serena Williams versucht zu singen
Video Serena Williams versucht zu singen
[ 0:23 ]
Müller trifft Thalys-Held
Video Müller trifft Thalys-Held
[ 1:27 ]
Tuchel sieht den BVB als Herausforderer
Video Tuchel sieht den BVB als Herausforderer
[ 1:16 ]
Premier League kauft die Bundesliga leer
Video Premier League kauft die Bundesliga leer