• Johannes Lochner gewann in Königssee auch den Wettkampf im Viererbob
  • Johannes Lochner
  • Steven Holcomb fuhr auf den ersten Platz
  • Nico Walther in Königssee

    Nico Walther in Königssee

    Auf der Fahrt zum Sieg: Der Viererbob von Pilot Nico Walther.
  • Francesco Friedrich

    Francesco Friedrich

  • Francesco Friedrich - Deutschland

    Francesco Friedrich - Deutschland

  • Francesco Friedrich im Bob

    Francesco Friedrich im Bob

  • Anja Schneiderheinze und Erline Nolte

    Anja Schneiderheinze und Erline Nolte

  • Francesco Friedrich - Viererbob

    Francesco Friedrich - Viererbob

  • Erfolg auf ganzer Linie

    Erfolg auf ganzer Linie

    Drei deutsche 4er Bobs stehen in Altenberg auf dem Podest.
  • Geburtstag 27.03.

    Geburtstag 27.03.

    1962 Christoph Langen, 2-facher Olympiasieger, jeweils 7-facher Welt- und Europameister sowie Bob-Bundestrainer von 2010-16, kommt in Köln zur Welt.
  • Zweiter Platz für Maximilian Arndt

    Zweiter Platz für Maximilian Arndt

    Weltcupautakt für die Bobfahrer im kanadischen Calygary: Routinier Thomas Florschütz landete mit seinem drei Anschiebern auf dem fünften Rang. (30.11.2013)
  • Arndt führt Viererbob zum WM-Titel

    Arndt führt Viererbob zum WM-Titel

    Das deutsche Bob-Quartett um Anführer Maximilian Arndt ist Weltmeister im Viererbob. In St.Moritz besiegten sie, nach einem starken zweiten Tag, den russischen Spitzenbob. (03.02.13)
  • Erfolgreiche EM-Titelverteidigung

    Erfolgreiche EM-Titelverteidigung

    Maximilian Arndt (h.l.) und seine Mannen Marko Hubenbecker (h.r.), Alexander Rödiger (v.l.) und Martin Putze (v.r.) präsentierten sich nach ihrem EM-Sieg von Oberhof stolz auf dem Siegerpodest und gelten auch als Favoriten der Ende Januar beginnenden WM von St. Moritz. (20.01.2013)
  • Cathleen Martini (vorne) und Romy Logsch

    Cathleen Martini (vorne) und Romy Logsch

    Bei der WM 2011
  • Anja Schneiderheize

    Anja Schneiderheize

    Bei der Bob-WM 2011
  • Im Rausch der Geschwindigkeit

    Im Rausch der Geschwindigkeit

    Hier jagt der Bob Deutschland 2, um Pilot Thomas Florschütz, nach der Bestzeit auf der Eisbahn in Whistler (Olympia 2010).
  • Vernunft über Sport

    Vernunft über Sport

    Während Karl Angerer (v.) hier noch bei den olympischen Winterspielen von Vancouver die Bobbahn hinunter raste, verkündete er aufgrund eines privaten Trauerfalls im Sommer 2012 seinen Rücktritt vom Profisport. 2007 gewann er Gold im Teamwettbewerb Bob und Skeleton. (21.02.2010)