Sport-Highlights des Wochenendes

Neben dem erfolgreichen Saisonauftakt für die deutschen Skispringer und Rodler konnten auch die Handballer der SG Flensburg-Handewitt zufrieden sein.

«
  • Slowenen feiern, Österreicher stürzen ab

    Slowenen feiern, Österreicher stürzen ab

    Slowenien feiert beim ersten Teamspringen der Saison einen Überraschungssieg vor den DSV-Adlern. In einem vom Wind beeinflussten Wettbewerb brach die Jury das Springen im zweiten Durchgang ab und verschaffte den Slowenen um Robert Kranjec so einen perfekten Auftakt in die Olympiasaison. Die favorisierten Österreicher blieben mit Platz fünf weit hinter den Erwartungen zurück.
  • Biegun gewinnt die Wind-Lotterie

    Biegun gewinnt die Wind-Lotterie

    Das Einzelspringen am folgenden Tag endete mit einem Eklat. Der Wettkampf wurde aufgrund starker und ständig wechselnder Windbedingungen zu einer Lotterie. Mit Gregor Schlierenzauer und Anders Bardal weigerten sich die beiden besten Springer der Vorsaison, die Schanze hinunterzufahren. Von dem "Glücksspiel" in Klingenthal profitierte der Pole Krzysztof Biegun, der sich den Sieg vor dem deutschen Top-Talent Andreas Wellinger sicherte.
  • Rose-Verletzung schockt Chicago

    Rose-Verletzung schockt Chicago

    NBA-Star Derrick Rose muss erneut einen herben Rückschlag hinnehmen. Der Aufbauspieler der Chicago Bulls feierte nach seinem Kreuzbandriss erst vor wenigen Wochen sein Comeback, verletzte sich jedoch in der Partie gegen die Portland Trail Blazers am rechten Meniskus und fällt nun für längere Zeit aus.
  • Sebastian Vettel zieht mit Ascari gleich

    Sebastian Vettel zieht mit Ascari gleich

    Das Saisonfinale der Formel 1 in Sao Paulo hätte für das Red-Bull-Team nicht besser laufen können. Weltmeister Sebastian Vettel egalisierte mit seinem neunten Sieg in Serie die alte Bestmarke von Alberto Ascari. Teamkollege Mark Webber konnte sich in seinem letzten Formel-1-Rennen über den zweiten Platz freuen.
  • Flensburg siegt im Schleswig-Holstein-Derby

    Flensburg siegt im Schleswig-Holstein-Derby

    Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt hatten gleich doppelt Grund zur Freunde. Nach dem furiosen 34:30-Derbysieg gegen den THW Kiel grüßen die Flensburger von der Tabellenspitze der HBL. Das Team von Trainer Ljubomir Vranjes verdrängte den Triple-Sieger vom Platz an der Sonne.
  • Gesucht und gefunden

    Gesucht und gefunden

    Nach vielen Gerüchten und Spekulationen ist es nun offiziell. Ski-Fahrer Felix Neureuther und die Biathletin Miriam Gössner bilden das neuste deutsche Sportlerpärchen. Gefunkt zwischen den beiden Olympioniken hat es beim gemeinsamen Rhea-Aufenthalt in Garmisch-Partenkirchen.
  • Traumstart für deutsche Rodler

    Traumstart für deutsche Rodler

    Erfolgreiches Wochenende für den deutschen Rodelverband. In Innsbruck siegte die deutsche Teamstaffel mit Felix Loch (l.) unangefochten vor Kanada. Der Weltmeister und Olympiasieger sicherte sich beim Saisonauftakt auch im Einzelrennen den Sieg. Der Erfolg von Natalie Geisenberger und der Triumph von Tobias Wendl und Tobias Arlt im Doppelsitzer rundeten das perfekte Gesamtergebnis in der Eisrinne ab.
  • Deutschland verpatzt Team-Staffel

    Deutschland verpatzt Team-Staffel

    Die deutschen Skijäger haben in der Mixed-Staffel von Östersund eine gute Platzierung verballert. Mit 18 Nachladern und zwei Strafrunden landete das DSV-Team auf einem enttäuschenden fünften Platz. Vorne lieferten sich Frankreich und Slowenien einen packenden Kampf. Martin Fourcade vergab mit zwei Strafrunden den sicher geglaubten Sieg, Jakov Fak lief den ersten Platz für die Slowenen ins Ziel.
»