Wer hat die meisten Mitglieder in der Bundesliga?

«
  • Welcher Klub hat die meisten Mitglieder?

    Welcher Klub hat die meisten Mitglieder?

    Die offiziellen Zahlen der Vereinsmitglieder gehen bei den 18 Bundesligisten ziemlich auseinander (Stand September 2017). Klicken Sie sich durch unser Ranking.
  • Platz 18: RB Leipzig

    Platz 18: RB Leipzig

    920 Mitglieder
  • Platz 17: 1899 Hoffenheim

    Platz 17: 1899 Hoffenheim

    8470 Mitglieder
  • Platz 16: SC Freiburg

    Platz 16: SC Freiburg

    12.000 Mitglieder
  • Platz 15: FSV Mainz 05

    Platz 15: FSV Mainz 05

    13.500 Mitglieder
  • Platz 14: FC Augsburg

    Platz 14: FC Augsburg

    14.800 Mitglieder
  • Platz 13: Hannover 96

    Platz 13: Hannover 96

    20.500 Mitglieder
  • Platz 12: VfL Wolfsburg

    Platz 12: VfL Wolfsburg

    21.500 Mitglieder
  • Platz 11: Bayer Leverkusen

    Platz 11: Bayer Leverkusen

    28.000 Mitglieder
  • Platz 10: Hertha BSC Berlin

    Platz 10: Hertha BSC Berlin

    35.150 Mitglieder
  • Platz 9: Werder Bremen

    Platz 9: Werder Bremen

    36.500 Mitglieder
  • Platz 8: Eintracht Frankfurt

    Platz 8: Eintracht Frankfurt

    45.105 Mitglieder
  • Platz 7: VfB Stuttgart

    Platz 7: VfB Stuttgart

    56.000 Mitglieder
  • Platz 6: Hamburger SV

    Platz 6: Hamburger SV

    76.507 Mitglieder
  • Platz 5: Borussia Mönchengladbach

    Platz 5: Borussia Mönchengladbach

    83.000 Mitglieder
  • Platz 4: 1.FC Köln

    Platz 4: 1.FC Köln

    94.000 Mitglieder
  • Platz 3: FC Schalke 04

    Platz 3: FC Schalke 04

    145.000 Mitglieder
  • Platz 2: Borussia Dortmund

    Platz 2: Borussia Dortmund

    150.000 Mitglieder
  • Platz 1: FC Bayern München

    Platz 1: FC Bayern München

    284.000 Mitglieder
»