Die Last-Minute-Transfers des Deadline-Day

«
  • D-Day auf dem Transfermarkt

    D-Day auf dem Transfermarkt

    Der Deadline-Day hat zum Ende des sommerlichen Transferzeitraums noch einmal für Wirbel gesorgt. Die wichtigsten Last-Minute-Transfers im Überblick.
  • Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain)

    Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain)

    Den spektakulärsten Deal des Deadline-Days macht Paris Saint-Germain klar. Die Hauptstädter verpflichten Kylian Mbappé vom AS Monaco auf Leihbasis und zahlen 2018 unfassbare 180 Millionen Euro für den 18-Jährigen. Damit ist er der zweitteuerste Spieler der Welt - hinter Neymar.
  • Alex Oxlade-Chamberlain (FC Liverpool)

    Alex Oxlade-Chamberlain (FC Liverpool)

    "The Ox" wechselt für rund 40 Millionen Euro vom FC Arsenal an die Merseyside. Dort unterschreibt er einen Kontrakt bis 2022.
  • Serge Aurier (Tottenham Hotspur)

    Serge Aurier (Tottenham Hotspur)

    Serge Aurier verabschiedet sich von Paris Saint-Germain Richtung England. Tottenham zahlt knapp 26 Millionen Euro für den Abwehrspieler, der bis 2022 unterschreibt.
  • Kevin Kampl (Leipzig)

    Kevin Kampl (Leipzig)

    20 Millionen Euro lässt sich Vizemeister Leipzig die Dienste von Kevin Kampl kosten. Der Offensivmann kommt aus Leverkusen.
  • Moise Kean (Hellas Verona)

    Moise Kean (Hellas Verona)

    Eines der größten Talente Europas verlässt Italiens Rekordmeister Juventus Turin. Der 17-jährige Moise Kean wird für ein Jahr an Hellas Verona verliehen, um Spielpraxis zu sammeln.
  • Renato Sanches (Swansea City)

    Renato Sanches (Swansea City)

    Ausgeliehen: Renato Sanches spielt ein Jahr für Swansea City in der Premier League und kehrt dann zum FC Bayern zurück.
  • Divock Origi (VfL Wolfsburg)

    Divock Origi (VfL Wolfsburg)

    6,5 Millionen Euro Leihgebühr drückt der VfL Wolfsburg an Liverpool für Stürmer Origi ab.
  • Fernando Llorente (Tottenham Hotspur)

    Fernando Llorente (Tottenham Hotspur)

    Tottenham verpflichtet den 15-fachen Torjäger der vergangenen Saison Fernando Llorente für 13 Millionen Euro von Swansea City. Die Schwäne holen im Gegenzug Wilfried Bony von Manchester City zurück.
  • Pierre-Michel Lasogga (Leeds United)

    Pierre-Michel Lasogga (Leeds United)

    Der in Hamburg als "Lusche" titulierte Lasogga verlässt den HSV Richtung Insel. Für eine Leihgebühr von zwei Millionen Euro geht Lasogga erst einmal für ein Jahr zu Leeds United in die Championship.
  • Jadon Sancho (Borussia Dortmund)

    Jadon Sancho (Borussia Dortmund)

    Jadon wer? Borussia Dortmund hat das 17-jährige Ausnahmetalent Jadon Sancho für knapp acht Millionen Euro von Manchester City verpflichtet. Pep Guardiola soll "not amused" über Sanchos Abgang sein.
  • Grzegorz Krychowiak (West Bromwich Albion)

    Grzegorz Krychowiak (West Bromwich Albion)

    Paris hat in dieser Saison wohl keine Verwendung für Grzegorz Krychowiak. Der Pole wird bis Sommer 2018 an West Bromwich Albion in die Premier League verliehen.
  • Andreas Beck (VfB Stuttgart)

    Andreas Beck (VfB Stuttgart)

    Heute wie früher: Andreas Beck kehrt von Beşiktaş aus der Türkei zurück zum VfB Stuttgart ins Schwabenland. Zwei Millionen zahlt der VfB für Beck, der bis 2019 unterschreibt.
  • Lucas Alario (Bayer Leverkusen)

    Lucas Alario (Bayer Leverkusen)

    Stürmer Lucas Alario hat die Ausstiegsklausel bei River Plate gezogen und wechselt nach Leverkusen. Sein neuer Kontrakt läuft bis 2021.
  • Kostas Mitroglou (Olympique Marseille)

    Kostas Mitroglou (Olympique Marseille)

    Kostas Mitroglou verlässt Benfica und wechselt nach Marseille. Dafür verpflichtet Benfica Stürmer Gabriel Barbosa, genannt Gabigol, leihweise von Inter Mailand.
  • Ishak Belfodil (Werder Bremen)

    Ishak Belfodil (Werder Bremen)

    Neuer Stürmer für Werder: Aus Lüttich kommt Ishak Belfodil auf Leihbasis mit Kaufoption.
  • Vieirinha (PAOK Saloniki)

    Vieirinha (PAOK Saloniki)

    Der Portugiese geht zurück zu seinem Ex-Verein PAOK Saloniki und unterschreibt dort bis 2020.
  • Nani (Lazio Rom)

    Nani (Lazio Rom)

    Der Portugiese wird für ein Jahr vom FC Valencia an Lazio Rom verliehen. Die Leihgebühr beträgt zwei Millionen Euro.
  • Bojan Krkić (Deportivo Alavés)

    Bojan Krkić (Deportivo Alavés)

    Barcelona, Rom, Mailand, Amsterdam, Stoke und Mainz. Jetzt geht das einstige Ausnahmetalent zurück nach Spanien. Deportivo Alavés leiht ihn von Stoke aus.
  • Davide Zappacosta (FC Chelsea)

    Davide Zappacosta (FC Chelsea)

    Ein neuer Rechtsverteidiger für die Blues: 25 Millionen zahlt Chelsea an den FC Turin für den 25-jährigen Davide Zappacosta.
  • Ryan Kent (SC Freiburg)

    Ryan Kent (SC Freiburg)

    Der SC Freiburg leiht den 20-jährigen Ryan Kent vom FC Liverpool für ein Jahr aus. Der Stürmer war auch mit dem VfB Stuttgart und Hannover 96 in Verbindung gebracht worden.
  • Aleksandar Dragović (Leicester City)

    Aleksandar Dragović (Leicester City)

    Aleksandar Dragović ist ein Fox. Für ein Jahr verleiht Bayer Leverkusen seinen Innenverteidiger an Leicester City.
  • Danny Drinkwater (FC Chelsea)

    Danny Drinkwater (FC Chelsea)

    Satte 38 Millionen Euro zahlt der FC Chelsea für Leicesters Danny Drinkwater.
  • Panagiotis Retsos (Bayer Leverkusen)

    Panagiotis Retsos (Bayer Leverkusen)

    Für 22 Millionen Euro kommt Abwehrmann Panagiotis Retsos von Olympiakos Piräus nach Leverkusen.
»