Die besten Funksprüche der Formel-1-Saison 2017

«
  • Übeltäter Verstappen

    Übeltäter Verstappen

    Red-Bull-Box: "Es gibt gelbe Flaggen in Kurve sieben, Gelb in Kurve sieben." Max Verstappen: "Ja, wegen mir, hehe!" (Großer Preis von Großbritannien)
  • Alonso und die Updates

    Alonso und die Updates

    "Der Motor fühlt sich gut an - viel langsamer als vorher. Verblüffend!" (Fernando Alonso beim Großen Preis von Spanien)
  • Wehrlein steht im Weg

    Wehrlein steht im Weg

    Esteban Ocon: "Ich habe keine Ahnung, was Wehrlein macht." Force-India-Box: "Wehrlein weiß nicht, was Wehrlein macht. Mach dir um ihn keine Sorgen." (Großer Preis von Bahrain)
  • Alonso und das Wunschkonzert

    Alonso und das Wunschkonzert

    "Ich würde gerne schneller fahren. Ich hätte gerne mehr Entwicklung. Ich hätte viele Dinge gerne, aber das ist, was wir haben." (Fernando Alonso beim Großen Preis von Abu Dhabi)
  • Zoff der Stiere

    Zoff der Stiere

    Toro-Rosso-Box: "Ist mit dem Auto alles in Ordnung, Carlos?" Carlos Sainz: "Ja, alles ok. Sag Daniil, er hat einen sehr guten Job gemacht." (Carlos Sainz, nachdem ihn Teamkollege Daniil Kvyat beim Großem Preis von Großbritannien von der Strecke gedrängt hat)
  • Magnussen bläst zum Angriff

    Magnussen bläst zum Angriff

    "Wenn wir das machen dürfen, was Hülkenberg mit Romain gemacht hat, wird es ein dreckiges Rennen." (Kevin Magnussen beim Großen Preis von Ungarn)
  • Kimi on fire

    Kimi on fire

    "Was zur Hölle macht dieser Williams-Typ? Wenn er nicht in den Rückspiegel guckt, soll er zu den Reportern wechseln." (Kimi Räikkönen über Felipe Massa beim Großen Preis von Ungarn)
  • Red Bull auf Spionagetour

    Red Bull auf Spionagetour

    "Gut gemacht, Max. Ein sehr langweiliges Rennen, aber guter Job. Wir erwarten, dass du uns heute Abend eine gute Zeichnung vom Heck des Ferraris malen kannst." (Red-Bull-Box beim Großen Preis von Abu Dhabi, nachdem Max Verstappen fast über die gesamte Renndistanz hinter Kimi Räikkönen festhing)
  • Vettels Kindheitserinnerungen

    Vettels Kindheitserinnerungen

    "Ernsthaft, spielen wir hier Autoscooter? Macht es Spaß, andere Fahrer von der Strecke zu drängen?" (Sebastian Vettel nach einem Duell mit Felipe Massa beim Großen Preis von Mexiko)
  • Stroll und der Parkplatz

    Stroll und der Parkplatz

    Williams-Box: "Gut gemacht, Lance." Lance Stroll: "Danke. Nur, um sicher zu gehen: Wohin fahre ich jetzt? In die Garage?" (Lance Stroll nach der Zieldurchfahrt beim Großen Preis von Russland)
  • Wehrloser Fernando

    Wehrloser Fernando

    Fernando Alonso: "Abstand zu Massa, jede Runde!" McLaren-Box: "Letzte Runde 2.8, Perez +6.7" Alonso: "Perez ist mir egal. Der wird schon kommen - und wir werden nichts daran ändern können." (Großer Preis von Brasilen)
  • Räikkönen und das Kurzzeitgedächtnis

    Räikkönen und das Kurzzeitgedächtnis

    Ferrari-Box: "Wir sind 9,5 Sekunden hinter Bottas." Kimi Räikkönen: "Was heißt, wir sind hinter Bottas? Wieso sind wir hinter Bottas?" Ferrari-Box: "Er hat das Rennen [vor den Stopps] angeführt." Kimi Räikkönen: "Ah ok. Ich dachte, sie [die Mercedes] wären in einer anderen Reihenfolge." (Großer Preis von Russland)
  • Alonso bockt

    Alonso bockt

    McLaren-Box: "Versuch es bitte drei Mal, Fernando." Fernando Alonso: "Ich habe es schon probiert, also versuch es einfach selbst." (Großer Preis von Russland)
  • Feuchte Vorfreude

    Feuchte Vorfreude

    Fernando Alonso: "Jenson, mein Freund. Ich bin mir sicher, du wolltest meine Stimme hören, bevor das Rennen losgeht. Ich wollte dir nur viel Glück wünschen. […] Hab Spaß und pass auf mein Auto auf." Jenson Button: "Oh, danke. Ok, ich werde in deinen Sitz pinkeln. Haha!" (Großer Preis von Monaco)
»