Die schlechtesten Saisonstarts der Bundesliga-Geschichte

«
  • Platz 10: Rot-Weiss Essen

    Platz 10: Rot-Weiss Essen

    Saison 76/77: 1 Sieg, 2 Remis, 8 Niederlagen, Torverhältnis 14:34 (-20)
  • Platz 9: Karlsruher SC

    Platz 9: Karlsruher SC

    Saison 65/66: 1 Sieg, 2 Remis, 8 Niederlagen, Torverhältnis 10:30 (-20)
  • Platz 8: Borussia Neunkirchen

    Platz 8: Borussia Neunkirchen

    Saison 65/66: 1 Sieg, 2 Remis, 8 Niederlagen, Torverhältnis 8:29 (-21)
  • Platz 7: Hertha BSC

    Platz 7: Hertha BSC

    Saison 09/10: 1 Sieg, 1 Remis, 9 Niederlagen, Torverhältnis 7:25 (-18)
  • Platz 6: SV Tasmania Berlin

    Platz 6: SV Tasmania Berlin

    Saison 65/66: 1 Sieg, 1 Remis, 9 Niederlagen, Torverhältnis 6:37 (-31)
  • Platz 5: Hamburger SV

    Platz 5: Hamburger SV

    Saison 16/17: 0 Siege, 3 Remis, 8 Niederlagen, Torverhältnis 6:25 (-19)
  • Platz 4: TSV 1860 München

    Platz 4: TSV 1860 München

    Saison 77/78: 0 Siege, 2 Remis, 9 Niederlagen, Torverhältnis 8:24 (-18)
  • Platz 3: 1. FC Köln

    Platz 3: 1. FC Köln

    Saison 17/18: 0 Siege, 2 Remis, 9 Niederlagen, Torverhältnis 4:22 (-18)
  • Platz 2: MSV Duisburg

    Platz 2: MSV Duisburg

    Saison 94/95: 0 Siege, 2 Remis, 9 Niederlagen, Torverhältnis 7:27 (-20)
  • Platz 1: 1. FC Saarbrücken

    Platz 1: 1. FC Saarbrücken

    Saison 63/64: 0 Siege, 2 Remis, 9 Niederlagen, Torverhältnis 15:36 (-21)
»